Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum ist er jetzt aufeinmal so anders ?

Warum ist er jetzt aufeinmal so anders ?

31. Januar 2017 um 9:54

Guten Morgen Ihr Lieben,

Ich habe seit einigen Wochen einen festen Freund.Die ersten Tage in der Beziehung waren wunderschön. Aber was mir aufgefallen ist, dass er jedes Wocheende zum saufen geht und auch dementsprechend betrunken ist. Das ist ein Punkt wo mich ein wenig nervt und habe es mir paar Wochen angeschaut, aber nach dem 3 Wochenende, wo er keine Zeit für mich hatte und Lieber mit seinen Kumpels zum saufen geht als mich zu sehen. Habe ich ihn gefragt, ob er nicht doch lieber sein Single Leben ausleben will und es etwas zu schnell war. Er meinte aber das er mich liebt und er mich haben will und er sich ändern wird und weniger trinken wird und mehr auf mich schaut. Und das wir das nächste Wocheende nur für uns haben. So Freitag is er dann um 22.00 Uhr zu mir gekommen, Samstag waren wir dann mit meinen Freunden unterwegs und dann habe ich mitbekommen, wie ein Kumpel Ihn angerufen hat und ihn gefragt hat was er so treibt, wo dann mein Freund gemeint hat er ist bei mir, hat sein Kumpel ganz böse gemein,, schon wieder !!'' Man hat es ihm angemerkt das es ihn stört, weil alle seine Kumpels beim Wirt sind und er muss bei mir sein.
Am nächsten Tag is er in der früh aufgetsanden und musste aufeinmal los, weil er angeblich vergessen hat, dass er eine Faschingsprobe hat, wo er unbedingt hin muss. Er hat mir versprochen, dass er danach gleich zu mir fährt und wir uns einen schönen Sonntag machen.
Nachmittag hat er mir geschrieben, dass die Probe vorbei ist und das seine Jungs noch zum Fasching in einen Vorort fahren wollen ob ich mit will, ich war aber etwas verwirrt, weil er nicht gekommen ist wie versprochen und hab ihm geschrieben, dass ich das nicht in Ordnung finde. Er hat leider das nicht zur Kenntniss genommen und ist dort hin gefahren ohne mich.
Den ganzen Tag hat er sich nicht gemeldet. Bis ich meinen Schweinehund überwunden habe und ihm geschrieben habe, dass wir bitte reden sollen. Er hat mich angerufen aber er war sehr betrunken. Ich habe ihn gefragt, ob wir das alles nicht beenden sollen, dass ich so keinen Sinn sehe. Naja er meinte er will es nicht beenden.
So jetzt ist er seit Sonntag, total kühl und distanziert zu mir. Und ich habe keine Ahnung wie ich mich verhalten soll.
Bitte gibt mir Vorschläge, wie ich  mich am besten verhalten soll.

Mehr lesen

31. Januar 2017 um 10:55

Also ich werde den Eindruck nicht los, dass Du nicht nur eine Art Zeitvertreib für Deinen Freund bist, wenn die mal grad keine Zeit haben, sondern dass er eher auch ein Alkoholproblem hat.

Es erschließt sich mir nicht, was daran so toll sein soll, sich regelmäßig die Lichter auszuschießen.

In jedem Fall solltest Du (für den Fall, dass ich Recht habe), sehr genau abwägen, ob Du wirklich stark genug bist, mit einem Menschen mit Alkoholproblem zusammen sein zu können. Mit allen Konsequenzen. Abstürzen, Beteuerungen. Und wieder Lügen und Hintergehungen. In den meisten mir bekannten Fällen (und ich bin selbst Sohn eines Alkoholikers), ändern die erst was, wenn man sie fallen lässt und sie ganz unten angekommen sind.

Du solltest Dich keinen allzu großen Illusionen hingeben, dass er sich ändern wird, wenn Du ihn nicht fallen lässt. Oder lass lieber gleich die Finger davon.

Liebe Grüße
Roadster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook