Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum hat sie mich nur so verletzt ?

Warum hat sie mich nur so verletzt ?

10. Juni 2014 um 19:29

Hallo liebe User,
also ich habe ein schweres Problem in der Liebe und kann da am besten die Ärzte zitieren "Warum hat sie mir das angetan ...." . Also ich schildere euch mal meine Lage:
Ich bin 16bund hab mich gegen Anfang März diesen Jahres in ein Mädchen aus meiner Klasse verliebt,aber ich dachte eig. eh ich hätte keine Chance bei ihr weil sie 2 Jahre älter ist als ich und ich auch so dachte ich hätte nie eine Chance bei einem solchen Mädchen. Naja ich habs einfach mal versucht u angefangen ihr zu schreiben und mich etwas zu nähern (so Anfang März) . Ja was soll ich sagen,wir haben zwar in der Schule noch nicht so viel geredet aber jeden Tag über Whats App geschrieben und wir haben uns einfach traumhaft verstanden. Dann haben wir immer mehr geschrieben und geredet und sind auch auf Themen wie Liebe u Beziehung gestoßen und es stellte sich raus das sie wie ich Single war. Dann kam ein wunderschöner Abend ,meine KLasse u ich haben eine Party gefeiert und natürlich war sie auch da, und wir sind uns von Minute zu Minute näher gekommen und irgendwann hat sie sich an mich gekuschelt und angefangen mein Bein zu streicheln und ich war überglücklich weil sie das erste Mädchen war was ich wirklich richtig geliebt habe.Gegen ende des Abends sind wir dann noch zu einer Freundin gewandert und während des Weges zu unserem Nachtlager sind wir uns noch näher gekommen u habe einfach ihre Hand genommen u sie hat sie so sehr gefreut wie ich mich auch.Als wir dann die Leute auf die Betten aufgeteilt hatten ,hat sie sofort gesagt sie will mit mir in ein Bett und so kam es dannauch und wir haben echt die ganzen Nacht gekuschelt und es war so schön mit ihr.

In der Woche nach unserem Party-Wochenende waren wir dann mit unserer KLasse auf Abschlussfahrt und wir haben die ganze Bussfahrt u die Nächte der Fahrt zsm gekuschelt u sie hat immer bei mir o ich bei ihr geschlafen. Die Tage haben wir auch größtenteils zsm verbracht, was unsere Klasse schon sehr überrascht hat weil ich immer sehr schüchtern war, wir sind zsm Hand in Hand durch die Städte gebummelt, waren schoppen und haben sonst auch alles zsm gemacht was auf KLassenfahrten so ansteht.

Nach der Klassenfahrt wurde sie etwas nachdenklich ob es mit uns klappen würde und so, aber ich konnte sie glücklicherweise davon überzeugen,dass wir es versuchen müssen.Die Zeit danach wurde noch schöner d.h. viele Partys mit ihr zsm ,sie war bei mir zuhause u ich bei ihr und ich habe ihre nähe so geliebt.

Dann vor 2 Wochen war sie wieder bei mir und wir haben nach einem Grillhaben noch einen Film geguckt und sie hat sich an mich gekuschelt und wir haben den Abend so verbracht . Wir hatten kein Sex und geküst hatten wir uns auch noch nicht richtig,nur auf die Wange und an manchen Körperstellen, wir wollten es langsam angehen lassen u nichts überstürtzen weil sie es bei ihren Exfreunden auch immer zu überstürzt angegangen hat.

So 1 Woche nach dem Grillabend wurde sie total komisch und hat auch nicht mehr so viel und so mit mir geschrieben ( srich smileys und so ).

Dann hab ich ihr gesagt sie soll ehrlich zu mir sein und so kam raus ,dass sie nich so viele Gefühle für mich hat und sich deshalb nicht vorstellen kann eine Beziehung mit mir zu beginnen, aber sie wollte unbedingt mit mir BEFREUNDET bleiben weil ich ihr sehr wichtig geworden bin. Ich war völlig am Boden zerstört u wütend warum sie mir das nach der ganzen Zeit antut. Doch ich wuste das Leben muss weitergehen. Doch jetz kommt das beste : vor ein paar Tagen haben wir unseren Schulabschluss gefeiert und Abends sagt sie zu mir ich soll doch zu ihr schlafen kommen.Ich tat es natürlich und wir haben wieder gekuschelt u ich hab sie gestreichelt. Ein Tag später hab ich sie dann gefragt wie ich das mit dem schlafen u kuscheln verstehen darf u sie sagt es war nur " freeundschaftlich". Jetzt hatte ich mich schon fast damit abgefunden obwohl ich sie noch immer liebe aber naja und nun erfahre ich von ein paar Feeunden das sie meint ich schreib und verhalte mich seit kurz vor ihrem Geständnis so ... Matchohaft, obwohl ich immer noch genau so bin wie früher auch, unzwar genauso wie sie mich früher auch mochte.

Was hat sie denn jetzt fürn Problem, es ist doch verständlich das mich das mitnimmt ?!
Empfindet sie doch mehr für mich als sie wirklich zugibt ?
Wie soll ich mich nun verhalten? Den KOntakt zu ihr unterbinden o was ?
WAs zum Teufel soll ich machen ?
Achso wir haben auch immer viel telefoniert.

Ganz wichtig : Sie zieht in 2 Wochen nach HAMBURG und deshalb kommt sie nur noch am Wochenende nach Hsause ,also 200km entfernt !!!!!!!!!

Helft mir ich liebe sie doch noch so sehr.

Hoffe es können mir ein paar Leute helfen u mir ein paar tipps geben,was ich nun machen soll.

Euer EinsamerRitter98

PS sorry wegen der Rechtschreibung ,ich bin mit meinem Kopf nur bei ihr.

Mehr lesen

10. Juni 2014 um 20:12

Hilfe
Hilfe Leute ,ich weis nicht mehr weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2014 um 10:44

Was hat sie denn aufeinmal fürn problem ?
Soll ich denn den kontakt zu ihr völlig abbrechen ?
Warum stellt sie sich denn aufeinmal so an,von wegen arschlochhaftes verhalten u so ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club