Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum habe ich immer etwas zu meckern?!

Warum habe ich immer etwas zu meckern?!

28. September 2004 um 19:03

Mein Freund und ich sind erst seit zwei monaten zusammen, aber er liebt mich über alles holt mir die sterne vom himmel und will mir immer alles recht machen, habe ihm aber schon gesagt, daß er einmal mehr egoist sein soll, daß hat er auch schon beherzigt...
Aber irgendwie muss ich immer meckern, gestern zum beispiel sind wir in getrennten autos nach hause gefahren, anstatt einfach los zu fahren musste er warte bis ich hinter ihm war, wenn ich sage ich habe durst steht innerhalb von zehn sekunden ein glas von mir, dabei wollte vielleicht gar nichts trinken, hatte halt nur durst....
na halt so kleinigkeiten...
ich glaube auch nicht, daß ich ihn liebe, habe es auch noch nicht gesagt...
kann mir einer helfen?!
was ist mir mir los?????????


lg eure ludira

Mehr lesen

29. September 2004 um 11:36

Reden, reden, reden
Hallo Ludira!

Versuch ihm einfach mal zu sagen, ganz ruhig und in nettem Ton, dass du es zwar nett findest, dass er sich so sehr um dich bemüht, aber dass du auch mal deine Freiheiten brauchst und ihm schon sagen wirst, wenn es mal zu wenig ist, was er für dich tut...
und ich denke, dass man innerhalb von zwei Monaten noch keine Liebe aufbauen kann, das geschieht ganz allmählich, lasst dir also damit Zeit. Sag, du hast ihn gern und das andere entwickelt sich schon noch, wenn ihr länger zusammen seit, das brauchste ihm also jetzt nicht zu sagen und auch kein schlechtes gewissen zu haben.

Und wenn er doch noch, nach eurem Gespräch, dich hin und wieder mal umsorgt dann denk dir einfach, dass er das nur tut, um dir zu Gefallen...

Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook