Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum gehen Männer ins Bordell?

Warum gehen Männer ins Bordell?

1. März 2012 um 8:15 Letzte Antwort: 15. Januar 2014 um 22:31

Hallo,
mich würde einfach mal interessieren warum Männer ins Bordell gehen. Also, dass es dabei um Sex geht ist mir schon klar , aber was finden Männer dort, was sie zu Hause nicht bekommen?

Mehr lesen

1. März 2012 um 12:19

Weil
sie Komplexe haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. März 2012 um 12:39

Ach was,
die haben halt irgend so'n Komplex. Ich frag mich oft, ob die sich da auch wirklich schützen. Hab schon oft gehört, dass die auch ohne Gummi.
Und dann stecken sie auch noch ihre Frauen damit an....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. März 2012 um 13:56

Das kriegen die auch billiger!
Es gibt ja unterschiedliche Bordelle. In unserer Stadt am Hafen machen die es schon für 50 im Puff. Ganz junge, teilweise auch drogenabhängige Frauen. Eigentlich traurig, wenn man sieht, wie die unter gehen. Die lassen sich aber leider auch nicht helfen. Sind auch meist keine Deutschen Frauen. Am Tage (meist früh morgens) sieht man sie manchmal total betrunken oder voll mit Drogen. Ich frag mich nur, was denen da noch über bleibt - bei 50 für Geschlechtsverkehr. Komischerweise gehen da auch Männer, die sehr gut verdienen ein und aus. Ein Bekannter von mir fährt Taxi und bekommt so einiges mit.
Traurig aber wahr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. März 2012 um 15:30

Neugier
ja Du scheinst Dich ja auszukennen. Weil ich nun aber echt neugierig bin und die Welt der Bordelle mir als Frau verschlossen ist ( bin Ü40 ) würde mich doch brennend interessieren wie das in so einem Etablissement so abläuft.
- Kommen was trinken, aussuchen, Sex ?
o.
- kommen freie Dame abschleppen, Sex ?
- tel. Dame bestellen, kommen , Sex ?
- ist die gebuchte Zeit nach einem Orgasmus beendet oder
ist noch eine 2. Nummer drin wenn die Zeit es erlaubt?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. März 2012 um 21:36

Und das reicht dir?
Ne, das wär mir zu wenig. Handy und Laptop kann ich mir selbst kaufen. Urlaub wär auch kein Problem.
Ich glaub eh nicht, dass Ehefrauen nur für den Haushalt gut sind.
Damals, als ich Geliebte war, dachte ich das auch, aber das stimmt leider nicht. Die vergnügen sich auch im Bett und Klamotten, Schmuck, Urlaub, Haus, Auto e.t.c ist da auch drin. Demnach hat die Ehefrau die besseren Karten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2012 um 10:59

Ein Mann der seine Frau betrügt,
hat kein Problem damit auch der Geliebten Lügen aufzutischen.
Oder hast du gesehen, was im Grundbuch steht, oder was er beim Notar für Verträge abgeschlossen hat.
Und überhaupt laut Gesetz steht ihr und den Kindern immer ein Anteil zu, wenn sie verheiratet sind. Oder sie hat dafür unterschrieben, dass sie auf ihr Erbe verzichtet, was ich mir kaum vorstellen kann.
Fast jede Frau will abgesichert sein. Falls das stimmt, was dein Geiger erzählt, ist seine Frau eine von wenigen Ausnahmen. Die meisten Männer sichern ihre Familie ab.
Ihr Urlaub:
Vielleicht hat seine Frau ja Flugangst und ihr gefällt es an der Nordsee.

Das Auto läuft meistens auf dem Namen des Mannes, das hat gar nichts zu bedeuten. Der Fahrzeugbrief zählt.

Dir ist es wichtig, nichts Festes zu haben. Ist ja auch okay, da hab ich nichts dagegen.

Manchen Menschen ist es aber wichtiger und viel mehr wert einen Partner zu haben, mit dem sie morgens aufwachen, gemeinsame Freunde zu haben, die Abende zusammen zu verbringen. Wenn du meinst, dass dich das auf Dauer glücklich macht, dann denk das. Ich glaub, dass du irgendwann auch anders denkst -
denn es ist auf Dauer total langweilig, nur immer alleine mit einem Mann rumzuhängen, sich in Hotels zu verstecken, da nützen auch die schönsten Geschenke und der tollste Sex nichts. Auf Dauer ist das alles deprimierend.

Ich fand das damals zu Anfang auch alles total aufregend und die Hormone spielten verrückt, aber für eine Affäre war ich gar nicht geschaffen, die hat mich eher krank gemacht und ganz viel Nerven gekostet.
Hotels, Essen gehen, Urlaube, Geschenke waren für mich Nebensache.
Ich bin eher häuslich (koche gerne),gesellig und genieße das Leben mit meinem jetzigen Mann, der mir damals sehr geholfen hat wieder zu mir zu finden.
Wir unternehmen viel zusammen, haben Freunde zusammen, sind im Kegelverein und wir fliegen 2 mal im Jahr in Urlaub. Grillabende mit Freunden.Wir wachen morgens zusammen auf, kuscheln abends auf dem Sofa.....
Das alles ist doch viel mehr wert als ein Mann, der vergeben ist.
Heute denk ich eh ganz anders über die verschwendeten Jahre und frag mich, was ich damals an dem Mann so toll fand, dass ich gar nicht mehr ich selbst war. Ich war wie ausgewechselt. Vielleicht schon hörig. Ein ganz anderer Mensch-total verstellt und naiv, hab alles geglaubt, was er erzählt hat.
Ich glaube, dass auch du irgendwann anders denkst.
Wir leben nur einmal und wir werden leider auch alt.





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2012 um 16:17

Jedem das SEINE
Du hast mich auch falsch verstanden, denn ich meinte damit, dass Frauen abgesichert sein sollten und nicht, dass sie unselbständig sind.
Viele verzichten der Kinder wegen vorerst auf ihren Job, oder arbeiten Teilzeit, so wie ich damals. Wir hatten auch keinen Ehevertrag und der Fahrzeugschein lag im Tresor, da konnten wir beide ran und im Grundbuch standen auch beide zu gleichen Teilen. Viele Eheverträge sind eh unwirksam und gerade die wo Vermögen im Spiel ist und die Frau die Kinder und den Hauhalt versorgt. Gesetze ändern sich ständig-gerade Eheverträge.
Wenn der Mann das ganze Vermögen mit in die Ehe bringt, versteh ich das ja. Trotz allem wird ein Mann, der seine Frau liebt sie auch absichern, wenn sie der Kinder wegen nur Teilzeit oder gar nicht arbeiten kann.
Na, dann ist deiner ja kein Unmensch. Trotz allem wär ich mir heutzutage nicht so sicher mit dem Ehevertrag..

Wie lange lebst du denn schon alleine? Ohne Mann. Also ich hab überhaupt nichts dagegen, wenn Frauen alleine leben. Mir wäre das halt zu langweilig. Ich brauch abends meinen Kuschelbär auf dem Sofa.

P.S Ich koche zwar gerne, aber mein Mann auch und meistens will er. WE gehen wir meist essen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2012 um 17:30

Ist es so
dass seine Frau dich kennt. Ich hab durch die ganzen Threads den Überblick verloren.
Ach und wie lange lebst denn nun schon allein? Hast ja gar nicht geantwortet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. März 2012 um 9:41

Nach einer kaputten Ehe
ist es meist auch besser erstmal allein zu wohnen. Ich hab das auch hinter mir, aber nach 3 Jahren wollte ich dann mit meinen (jetzigen) Mann zusammen leben. 3 Jahre alleine haben mir gereicht. Eine Bekannte von mir ist deiner Einstellung und lebt lieber alleine, will nix festes. Ist ja auch okay.
Meinst du nicht, dass dein Freund seiner Frau doch mehr erzählt hat als nur deinen Namen, denn 10 Jahre sind eine lange Zeit? Es gibt ja wirklich Frauen, die sich damit abfinden, dass ihr Mann 2 Frauen hat. Manche haben halt kein Bock auf so viel Sex und andere gar nicht. Hat man ja alles schon gehört oder gelesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. März 2012 um 23:45

Du armselige
du bist dir nichts wert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. März 2012 um 23:56

Begeistert von materiellen dingen
du erzählst was du alles bekommst
aber keine Spur von Liebe .Heist das für dich liebe weil du nur sexuell ausgenutzt wirst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2012 um 16:55


hahahahaha ich sehe das genauso

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Januar 2014 um 16:19

Online Sex-Dating
Naja, heute gibt es ja Online-Portale um Sex-Dates abzumachen in riesiger Zahl. Frau kann also jetzt auch ihren Spaß haben, auch wenn es weiterhin keine Bordelle für Freierinnen gibt. Einige dieser Sex-Dating Portale können sich sogar Werbung im Fernsehen leisten. Scheinen also schon einige Frauen da mitzumachen. Wenn man in den Profilen der Frauen liest, ist es manchmal recht eindeutig: Mein Mann ist auf Geschäftsreise, mein Mann bringt es nicht, bin einfach dauergeil u.a.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2014 um 22:31

Link
Hier ist ein guter Artikel dazu: http://books.google.de/books?id=vcFrAgAAQBAJ&pg=PT234&lpg=PT234&dq=warum+gehen+frauen+zu+einem+ca llboy&source=bl&ots=C3hlO8FvSQ&sig=BsEy_HDSlY5mO-uwLRvi9Eyi5dw&hl=de&sa=X&ei=VXXQUrnbFNGKswb5z4HoDw&redir_esc=y#v=onepage&q=warum%20gehen%20frauen%20zu%20 einem%20callboy&f=false

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club