Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum findet eine Frau wie ich keinen Partner?

Warum findet eine Frau wie ich keinen Partner?

21. Februar 2013 um 10:55

Ich bin 36 Jahre alt und seit über 6 Jahren Single ohne Aussicht auf Änderung. Immer mehr Leute in meinem Umfeld finden einen Partner, gründen eine Familie.Während ich immer noch alleine bin, was mich sehr beschäftigt. Zwar gehe ich aus und lerne immer wieder Männer kennen, aber entweder wollen sie nur Sex und eine platonische Freundin. Ich bin nicht hässlich u sehe schon gut aus.Trotzdem klappt es nicht. Solange ich gleichgültig und desinteressiert wirke,bemühen sie sich um mich. Kaum gehe ich auch nur einen klitzekleinen Schritt auf die Bemühungen der Männer ein, überlegen sie es sich anders und haben kein Interesse mehr. Was mache ich falsch?
Auch habe ich schon viele Abstriche gemacht in Sachen Männer.
(Beispiel wenn mich ne Kleinigkeit gestört hat, das ich den Typen nicht gleich in den Wind geschossen habe) das nicht nur die Optik sondern die inneren Werte - viel wichtiger sind. )

Wünsche mir einen Partner u evtl. auch eine Familie. Ich habe so große Angst das ich bis ins Alter alleine Leben muss.
Klar, ich habe super tolle Freunde. Aber es ist halt auch einfach so, das diese ihre eigene Familie haben u ich quasi oft über bin.

LG
Lena

Mehr lesen

22. Februar 2013 um 23:05

Fülle dein leben ohne mann aus und er wird kommen
Mein tip ist: verfolge deine hobbies und aktivitäten, ohne dabei einen mann zu suchen (männer sind eh überall). Mache musik oder male, tanze oder mach sport, hautsache, du magst wirklich, was du machst. Ich bin sicher, dann wird sich eine beziehung von selbst ergeben, denn dann bist du selbstständig, selbstbestimmt, aktiv und unabhängig - so wie es ideal ist.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2013 um 12:08

Man vergleicht sich oft mit anderen,
und als Single fühlt man sich unetr Paaren natürlich als Außenseiter. Als Single unter Singles wäre das sicher anders. Klar, man grübelt warum man bisher nicht dem richtigen begegnet ist, kenn das ja auch von mir. Aber woran liegt es? Wie siehte s sonst so bei Dir mit Entscheidungen im Leben aus...haderst Du da auch mit Entscheidungen, suchst Du auch immer die perfekte Lösung? Bei mir ist es so und ich weiß nicht, ob das mit eine Rolle spielen könnte. Ich habe jedenfalsl die Erfahrung gemacht, daß Menschen, die sich weniegr Gedanken amchen, die nicht so viel grübeln, es einfacher im Leben haben. Die nehmen vieles schneller hin und sind zufrieden damit. Die wägen nicht so viel ab, machen sich nicht so große Gedanken um dies und das, sind nicht so detailversessen.
Auf der anderen Seite haben die Leute in Deinem Umfeld auch nicht die Garantie,daß sie bis zum Lebensende mit dem jetzigen Partner zusammen bleiben. Du wirst es mit den Jahren selbst erleben können, wie sich viele davon noch trennen werden. Klar, mit diesem gedanken geht keiner eine Beziehung zu dem geliebten Menschen ein, aber die Realität beweist es. Das ist sicher kein Trost für Dich, ich weiß.
Aber solange man krampfhaft diese Suche nach einem Partner im Hinterkopf hat, wird man ihm nicht begegnen...wenn Du zurück denkst, war es doch sicher auch so, daß Du Dich dann in jemandne verliebt hast, wo Du absolut nicht damit gerechnet hast, oder? Unverhofft kommt oft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2013 um 12:26

Naja das Alter
speilt bei mir kaum eine Rolle. Ich habe mich schon in eine Frau verleibt,die 9 jahre älter war, aber auch in eine, die 9 Jahre jünger ist. Aber jeder ist eben anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2013 um 18:36

Hallo lena
ich glaube nicht das du für immer allein bleibst warum auch
meistens findet man etwas wenn man nicht sucht

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2013 um 20:21

Vielleicht...
...suchst du ein wenig zu sehr - und sendest dabei unbewusst Signale aus, die ein wenig abschreckend auf Männer wirken. Es klingt ein wenig nach Kalenderspruch, aber es ist was wahres dran: Sei mit dir und deinem eigenen Leben zufrieden. Sei mit deinem Leben als Single im Reinen. Diese Zufriedenheit strahlst du dann auch aus und wirkst doch zumeist wesentlich attraktiver.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2013 um 21:05

Wenn ich
so zurück blicke,habe ich mich immer dann in jemanden verliebt,wenn ich damit absolut nicht gerechnet habe und auch in eine Frau, wo man es vorher nie für möglich hielt. Leider auch schon in vergebene Frauen, was natürlich sehr schmerzlich ist, da man diese Liebe nicht ausleben kann, wie man möchte.
Ich kann Dir nur sagen,daß Du Dich verlieben wirst,wenn Du, wie andere schon gesagt haben, mit Dir im reinen bist, nicht dran denkst, jemanden an Deiner Seite zu wollen. Es ist doch auch mit anderen Erlebnissen im Leben so. die größten und schönsten Überraschungen erleben wir doch imemr dann, wenn wir unbefangen und ohne jeglicher Erwartung sind.
Ich glaub das ist sehr wichtig...wir müssen absolut erwartungslos sein, dann erleben wir die schönsten udn glücklichsten Momente. Ich für mich kann das nur bestätigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2013 um 11:32

Genau das frage ich mich auch!
Hi Lena,

mir geht es genauso wie dir - bin auch seit über sechs Jahren Single trotz aktiver Suche. Bin zwar ein paar Jahre jünger als du, aber seit ich Ü30 bin frage ich mich auch ob ich was falsch mache. Viele sagen zu mir, ich solle aufhören zu zu suchen und ich war auch schon so weit, dass ich mit Männern komplett abschließen wollte. Aber ich denke immer noch, dass eines Tages der Richtige kommt. Wenn du alles Vergangene abgeschlossen hast und also frei bist für was Neues, dürfte es kein Problem sein. Bei mir sind da leider noch andere Dinge, die mir im Wege stehen gefühlsmäßig.
Ich würde mich nicht verrückt machen.
Hast du denn auch schlechte Erfahrungen im Internet gemacht? Könnte darüber leider ein Buch schreiben

Wünsche dir viel Glück.

Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen