Forum / Liebe & Beziehung

Warum finde ich keine Frau fürs Leben?

20. Januar um 14:38 Letzte Antwort: 27. Februar um 23:21

Moin an die Welt da draußen.

Ich dachte ich verfasse hier mal ein Text um der Frage nachzugehen Warum es mit der Liebe nicht klappt.
Vielleicht fühlt sich jemand auch so wie ich und kennt das Problem. 
Ich bin 36 und seit 4 Jahren Single. Seit ungefähr 2 Jahren bin ich wieder bereit mich richtig zu binden. Aber naja dazu kommt es nicht wirklich. 
Jede Frau die ich kennengelernt habe, hat nach kurzer Zeit aus mir nicht ersichtlichen Gründe den Kontakt abgebrochen und das Interesse verloren. 
Leider weiß ich nicht warum oder was die wahren Gründe sind. Ich lerne ausschließlich die Dates online kennen und am Anfang ist es immer vielversprechend. Sie suchen alle was festes und wenn du dann als Kerl bereit bist dann kommen Ausreden oder es wird dir suggeriert das sich keine Gefühle entwickeln ( nach 3 Treffen) nee is klar.  Sie gehen mit dir ins Bett und finden alles toll und von heute auf morgen sind sie kalt zu dir und wenden sich von dir ab. 
wem gehts auch so? Ist es nicht komisch das alle Freunde oder auch Familie um dich herum Glücklich sind Kinder haben tolle Reisen machen. Und meiner einer tut und macht und jedes aber auch jedesmal ein Reinfall. 
was wollen die Frauen eigentlich? Warum geben sie sich nicht mal mit dem zufrieden was sie haben? Muss es immer noch besser sein? 

Naja ich habs jetzt hier ziemlich kurz gehalten. 
Vielleicht gibts ja paar die sich hier wieder finden. 

Danke. 

Mehr lesen

20. Januar um 16:48

Was für Frau gilt gilt auch für Männer:

Wenn immer die Anderen (das andere Geschlecht) das Problem sind, dann ist die Wahrscheinlichkeit  sehr hoch, dass du in Wirklichkeit das problem bist.

 

3 LikesGefällt mir

20. Januar um 16:54

Und wo soll deiner Meinung nach das Problem liegen?
ich bin sehr selbstreflektierend. Keiner ist perfekt. 
und hättest du mein Text sorgfältig gelesen dann wäre dir aufgefallen das mir nie eine ehrlich sagt was sie für ein Problem hat.

Denn meine Freunde verstehen auch nicht warum ich noch Single bin.

Also unterlassen doch bitte solch Kommentare 

Danke

Gefällt mir

20. Januar um 17:00
In Antwort auf

Und wo soll deiner Meinung nach das Problem liegen?
ich bin sehr selbstreflektierend. Keiner ist perfekt. 
und hättest du mein Text sorgfältig gelesen dann wäre dir aufgefallen das mir nie eine ehrlich sagt was sie für ein Problem hat.

Denn meine Freunde verstehen auch nicht warum ich noch Single bin.

Also unterlassen doch bitte solch Kommentare 

Danke

Es gibt nicht "die Frauen", sondern jeder Mensch ist individuell.

"Geben sie sich nicht mit dem zufrieden, was sie haben"

- Doch tun sie aber sie wollen dich ja nicht und das bestimmt nicht grundlos.

Natürlich wird es nicht nur an den Frauen liegen. Bei manchen bestimmt aber das wird nicht der Regelfall sein.

Das kann man aber nicht beurteilen, ohne dich zu kennen. Die Freunde die sich wundern, warum man Single ist, ist wie die Oma, die sich fragt, warum "der hübsche Bube" keine Frau findet.

Vielleicht hast du ein falsches Beuteschema, hast unangenehme Charakterzüge/Angewohnheiten, bist schlecht im Bett oder oder....

Das wird die hier niemand beantworten können, dazu müssten man dich kennen.

1 LikesGefällt mir

20. Januar um 17:21

Sehe ich anders.
Mein Bruteshema ist unterschiedlich.
Ich habe schon mit so unterschiedlichen Frauen was gehabt. Ich hätte mich mit fast jeder zufrieden gegeben. 
Frauen aber suchen Mrs Perfekt der alles kann.
Das ist mein Eindruck den ich durch meine Erfahrungen gewonnen habe.
Und du willst jetzt meine Oma mit meinen Freunden gleichstellen?
So ein dummer Kommentar ehrlich.
Meine Freunde sagen mir sofort wenn ich negativ auffalle. Also hat das damit überhaupt nix zu tun.

Wenn hier niemand was konstruktives beitragen kann oder jemand ist dem es genauso geht dann sollen doch bitte die Leute antworten statt immer diese Standards.
Ich hatte gehofft man trifft hier auf Leute mit Verständnis und nicht welche die dich in der Luft zerschlagen wollen.

Gefällt mir

20. Januar um 17:33
In Antwort auf

Moin an die Welt da draußen.

Ich dachte ich verfasse hier mal ein Text um der Frage nachzugehen Warum es mit der Liebe nicht klappt.
Vielleicht fühlt sich jemand auch so wie ich und kennt das Problem. 
Ich bin 36 und seit 4 Jahren Single. Seit ungefähr 2 Jahren bin ich wieder bereit mich richtig zu binden. Aber naja dazu kommt es nicht wirklich. 
Jede Frau die ich kennengelernt habe, hat nach kurzer Zeit aus mir nicht ersichtlichen Gründe den Kontakt abgebrochen und das Interesse verloren. 
Leider weiß ich nicht warum oder was die wahren Gründe sind. Ich lerne ausschließlich die Dates online kennen und am Anfang ist es immer vielversprechend. Sie suchen alle was festes und wenn du dann als Kerl bereit bist dann kommen Ausreden oder es wird dir suggeriert das sich keine Gefühle entwickeln ( nach 3 Treffen) nee is klar.  Sie gehen mit dir ins Bett und finden alles toll und von heute auf morgen sind sie kalt zu dir und wenden sich von dir ab. 
wem gehts auch so? Ist es nicht komisch das alle Freunde oder auch Familie um dich herum Glücklich sind Kinder haben tolle Reisen machen. Und meiner einer tut und macht und jedes aber auch jedesmal ein Reinfall. 
was wollen die Frauen eigentlich? Warum geben sie sich nicht mal mit dem zufrieden was sie haben? Muss es immer noch besser sein? 

Naja ich habs jetzt hier ziemlich kurz gehalten. 
Vielleicht gibts ja paar die sich hier wieder finden. 

Danke. 

Bei einer Frau, die gleich mit dir ins Bett geht, musst du damit rechnen, dass sie morgen bereits in einem anderen Bett liegt.

Gefällt mir

20. Januar um 17:48
In Antwort auf

Sehe ich anders.
Mein Bruteshema ist unterschiedlich.
Ich habe schon mit so unterschiedlichen Frauen was gehabt. Ich hätte mich mit fast jeder zufrieden gegeben. 
Frauen aber suchen Mrs Perfekt der alles kann.
Das ist mein Eindruck den ich durch meine Erfahrungen gewonnen habe.
Und du willst jetzt meine Oma mit meinen Freunden gleichstellen?
So ein dummer Kommentar ehrlich.
Meine Freunde sagen mir sofort wenn ich negativ auffalle. Also hat das damit überhaupt nix zu tun.

Wenn hier niemand was konstruktives beitragen kann oder jemand ist dem es genauso geht dann sollen doch bitte die Leute antworten statt immer diese Standards.
Ich hatte gehofft man trifft hier auf Leute mit Verständnis und nicht welche die dich in der Luft zerschlagen wollen.

Du wirkst so extrem unsympathisch, kein Wunder das keine Frau bei dir bleibt.

Und so ehrlich können deine Freunde ja nicht sein, wenn du angeblich so toll bist aber es ja die bösen Frauen sind, die alle daneben sind.

Dann noch viel Spaß in deinem deprimierenden Singleleben 

3 LikesGefällt mir

20. Januar um 18:32
In Antwort auf

Moin an die Welt da draußen.

Ich dachte ich verfasse hier mal ein Text um der Frage nachzugehen Warum es mit der Liebe nicht klappt.
Vielleicht fühlt sich jemand auch so wie ich und kennt das Problem. 
Ich bin 36 und seit 4 Jahren Single. Seit ungefähr 2 Jahren bin ich wieder bereit mich richtig zu binden. Aber naja dazu kommt es nicht wirklich. 
Jede Frau die ich kennengelernt habe, hat nach kurzer Zeit aus mir nicht ersichtlichen Gründe den Kontakt abgebrochen und das Interesse verloren. 
Leider weiß ich nicht warum oder was die wahren Gründe sind. Ich lerne ausschließlich die Dates online kennen und am Anfang ist es immer vielversprechend. Sie suchen alle was festes und wenn du dann als Kerl bereit bist dann kommen Ausreden oder es wird dir suggeriert das sich keine Gefühle entwickeln ( nach 3 Treffen) nee is klar.  Sie gehen mit dir ins Bett und finden alles toll und von heute auf morgen sind sie kalt zu dir und wenden sich von dir ab. 
wem gehts auch so? Ist es nicht komisch das alle Freunde oder auch Familie um dich herum Glücklich sind Kinder haben tolle Reisen machen. Und meiner einer tut und macht und jedes aber auch jedesmal ein Reinfall. 
was wollen die Frauen eigentlich? Warum geben sie sich nicht mal mit dem zufrieden was sie haben? Muss es immer noch besser sein? 

Naja ich habs jetzt hier ziemlich kurz gehalten. 
Vielleicht gibts ja paar die sich hier wieder finden. 

Danke. 

Wenn du so selbstgefällig allgemein auch bist, musst du dich nicht wundern, dass alle die Kurve kratzen.

Deine Kumpels lassen sich dann auch nicht mehr auf irgendwelche Disk zu deinem Frauenproblem ein, weil du dann doch immer einen passenden Spruch zu erwähnen hast.

2 LikesGefällt mir

20. Januar um 19:01
In Antwort auf

Moin an die Welt da draußen.

Ich dachte ich verfasse hier mal ein Text um der Frage nachzugehen Warum es mit der Liebe nicht klappt.
Vielleicht fühlt sich jemand auch so wie ich und kennt das Problem. 
Ich bin 36 und seit 4 Jahren Single. Seit ungefähr 2 Jahren bin ich wieder bereit mich richtig zu binden. Aber naja dazu kommt es nicht wirklich. 
Jede Frau die ich kennengelernt habe, hat nach kurzer Zeit aus mir nicht ersichtlichen Gründe den Kontakt abgebrochen und das Interesse verloren. 
Leider weiß ich nicht warum oder was die wahren Gründe sind. Ich lerne ausschließlich die Dates online kennen und am Anfang ist es immer vielversprechend. Sie suchen alle was festes und wenn du dann als Kerl bereit bist dann kommen Ausreden oder es wird dir suggeriert das sich keine Gefühle entwickeln ( nach 3 Treffen) nee is klar.  Sie gehen mit dir ins Bett und finden alles toll und von heute auf morgen sind sie kalt zu dir und wenden sich von dir ab. 
wem gehts auch so? Ist es nicht komisch das alle Freunde oder auch Familie um dich herum Glücklich sind Kinder haben tolle Reisen machen. Und meiner einer tut und macht und jedes aber auch jedesmal ein Reinfall. 
was wollen die Frauen eigentlich? Warum geben sie sich nicht mal mit dem zufrieden was sie haben? Muss es immer noch besser sein? 

Naja ich habs jetzt hier ziemlich kurz gehalten. 
Vielleicht gibts ja paar die sich hier wieder finden. 

Danke. 

Wenn du über Datingportale suchst, musst du damit rechnen, nur eine schnelle Nummer bzw. ein Zeitvertreib zu sein. Das gilt sowohl für Männer als auch für Frauen. 

Außerdem ist man auf Datingportalen selten exklusiv. Soll heißen, dass man nicht nur dich, sondern auch andere "testfährt". Die Wahl fällt dann halt auf denjenigen, den man am besten findet. 

Gibt es Gründe, warum du nicht auf "altmodischen" Wegen versuchst, Frauen kennenzulernen? Liegt es momentan an Corona? Wie war es davor?

Gefällt mir

20. Januar um 19:41
In Antwort auf

Moin an die Welt da draußen.

Ich dachte ich verfasse hier mal ein Text um der Frage nachzugehen Warum es mit der Liebe nicht klappt.
Vielleicht fühlt sich jemand auch so wie ich und kennt das Problem. 
Ich bin 36 und seit 4 Jahren Single. Seit ungefähr 2 Jahren bin ich wieder bereit mich richtig zu binden. Aber naja dazu kommt es nicht wirklich. 
Jede Frau die ich kennengelernt habe, hat nach kurzer Zeit aus mir nicht ersichtlichen Gründe den Kontakt abgebrochen und das Interesse verloren. 
Leider weiß ich nicht warum oder was die wahren Gründe sind. Ich lerne ausschließlich die Dates online kennen und am Anfang ist es immer vielversprechend. Sie suchen alle was festes und wenn du dann als Kerl bereit bist dann kommen Ausreden oder es wird dir suggeriert das sich keine Gefühle entwickeln ( nach 3 Treffen) nee is klar.  Sie gehen mit dir ins Bett und finden alles toll und von heute auf morgen sind sie kalt zu dir und wenden sich von dir ab. 
wem gehts auch so? Ist es nicht komisch das alle Freunde oder auch Familie um dich herum Glücklich sind Kinder haben tolle Reisen machen. Und meiner einer tut und macht und jedes aber auch jedesmal ein Reinfall. 
was wollen die Frauen eigentlich? Warum geben sie sich nicht mal mit dem zufrieden was sie haben? Muss es immer noch besser sein? 

Naja ich habs jetzt hier ziemlich kurz gehalten. 
Vielleicht gibts ja paar die sich hier wieder finden. 

Danke. 

Naja, du fragst schon recht seltsam und hast eine klischeehafte Einstellung. Klar muss es besser sein, wieso denn nicht.  Es ist nicht grade einladend sich auf jemand einzulassen, der mit sich und seinem Leben unzufrieden ist. Und wenn alle um einen herum so ein tolles Leben führen, scheint es dir wohl nicht zu gelingen dein Leben angenehm zu gestalten. Warum sollte das auf eine Frau ansprechend wirken, wenn es für dich nicht mal ansprechend ist? Ich möchte auf keinen Fall die Verantwortung für das Lebensglück eines anderen übernehmen, außer die von einem minderjährigen Kind. 

Du weißt doch, was andere denken und tun: "warmwechseln" darfst du auf keinen Fall und Single sein am besten nach einem Optimierungsplan suchen und danach vorgehen- vielleicht hilft dir das  

Es ist dein Leben, lebe es, gestalte es oder mach abhängig davon was andere denken und wollen. 

Gefällt mir

20. Januar um 20:16
In Antwort auf

Du wirkst so extrem unsympathisch, kein Wunder das keine Frau bei dir bleibt.

Und so ehrlich können deine Freunde ja nicht sein, wenn du angeblich so toll bist aber es ja die bösen Frauen sind, die alle daneben sind.

Dann noch viel Spaß in deinem deprimierenden Singleleben 

😅😅 Du musst es ja wissen.
Kennst mich keineswegs aber hier urteilen. 

Tu mir ein Gefallen und geh andere auf den Sack 👍

Gefällt mir

20. Januar um 20:25
In Antwort auf

Wenn du über Datingportale suchst, musst du damit rechnen, nur eine schnelle Nummer bzw. ein Zeitvertreib zu sein. Das gilt sowohl für Männer als auch für Frauen. 

Außerdem ist man auf Datingportalen selten exklusiv. Soll heißen, dass man nicht nur dich, sondern auch andere "testfährt". Die Wahl fällt dann halt auf denjenigen, den man am besten findet. 

Gibt es Gründe, warum du nicht auf "altmodischen" Wegen versuchst, Frauen kennenzulernen? Liegt es momentan an Corona? Wie war es davor?

Naja sind wir mal ehrlich. 
wo lernt man denn heutzutage noch Frauen kennen außer online? Klar trägt die momentane Situation sein übriges bei aber schau dich doch mal um....
im zug beim Einkaufen auf der Straße. 
Jeder ist nir noch mit sich selbst beschäftigt schaut aufs Handy oder hat Kopfhörer auf. Und wenn du dann mal eine ansprichst hast du das Gefühl du willst ihr was böses. 
Das war früher noch anders.
Die Gesellschaft heute ist egoistisch und selbstverliebt. Eine Weg Werf Gesellschaft nach dem Motto besser geht immer.
Warum nimmt man sich heute nicht Zeit um einen Menschen wirklich richtig kennenzulernen? Nein es wird sofort nach Fehlern gesucht und sobald eine Nuance nicht passt wird der nächste genommen. 

Du fühlst dich wie Ware die du bei nicht Gefallen einfach wieder weggibst statt mal dran zu arbeiten Geduld aufzuweisen und nicht wegen den dümmsten Sachen sofort die Flinte ins Korn zu werfen.

Ich rede hier von meinen Erfahrungen. Mir ist Klar das man nicht alle über einen Kamm scheren kann. Aber bisher habe ich in 3 Jahren Dates so viel Scheiße erlebt ( bis hin zum ich täusche mein Tod vor ) das ich an der Frauenwelt echt zweifle. 

Gefällt mir

20. Januar um 20:41
In Antwort auf

Moin an die Welt da draußen.

Ich dachte ich verfasse hier mal ein Text um der Frage nachzugehen Warum es mit der Liebe nicht klappt.
Vielleicht fühlt sich jemand auch so wie ich und kennt das Problem. 
Ich bin 36 und seit 4 Jahren Single. Seit ungefähr 2 Jahren bin ich wieder bereit mich richtig zu binden. Aber naja dazu kommt es nicht wirklich. 
Jede Frau die ich kennengelernt habe, hat nach kurzer Zeit aus mir nicht ersichtlichen Gründe den Kontakt abgebrochen und das Interesse verloren. 
Leider weiß ich nicht warum oder was die wahren Gründe sind. Ich lerne ausschließlich die Dates online kennen und am Anfang ist es immer vielversprechend. Sie suchen alle was festes und wenn du dann als Kerl bereit bist dann kommen Ausreden oder es wird dir suggeriert das sich keine Gefühle entwickeln ( nach 3 Treffen) nee is klar.  Sie gehen mit dir ins Bett und finden alles toll und von heute auf morgen sind sie kalt zu dir und wenden sich von dir ab. 
wem gehts auch so? Ist es nicht komisch das alle Freunde oder auch Familie um dich herum Glücklich sind Kinder haben tolle Reisen machen. Und meiner einer tut und macht und jedes aber auch jedesmal ein Reinfall. 
was wollen die Frauen eigentlich? Warum geben sie sich nicht mal mit dem zufrieden was sie haben? Muss es immer noch besser sein? 

Naja ich habs jetzt hier ziemlich kurz gehalten. 
Vielleicht gibts ja paar die sich hier wieder finden. 

Danke. 

"wenn du dann als Kerl bereit bist dann kommen Ausreden oder es wird dir suggeriert das sich keine Gefühle entwickeln ( nach 3 Treffen) nee is klar.  Sie gehen mit dir ins Bett und finden alles toll und von heute auf morgen sind sie kalt zu dir und wenden sich von dir ab".


nimm das doch mal ernst und tu das nicht so hochnäsig ab. dad hab ich früher auch so gemacht. wenn sich nach dem 3. treffen ( und sogar nach dem sex) kein kribbeln im bauch einstellt, keine aufregung und keine nervosität, dann wusste ich, dass die chemie nicht stimmt.
du sagst noch dazu, du gibst dich mit fast jeder zufrieden.
genau das ist es. das merken frauen. sie merken, wenn sie beliebig sind. frauen suchen nämlich nicht den mr. perfect, sie suchen nur den einen, dessen augen leuchten, wenn er sie sieht und für den sie "die eine" sind.

10 LikesGefällt mir

20. Januar um 20:48

Was für eine Frau möchtest du denn eigentlich?

Gefällt mir

20. Januar um 21:28
In Antwort auf

Was für Frau gilt gilt auch für Männer:

Wenn immer die Anderen (das andere Geschlecht) das Problem sind, dann ist die Wahrscheinlichkeit  sehr hoch, dass du in Wirklichkeit das problem bist.

 

sehe ich auch so.

Es macht es leichter, wenn man wenigstens weis wen man sucht, und welche Frau einem gefällt.

Gefällt mir

20. Januar um 21:48

...nun ja, Du schreibst: "ich hätte mich mit jeder zufrieden gegeben..".

Vielleicht ist das der Punkt: Dass sie sich richtig verknallen wollen und dass DU ebenfalls  hin und weg von ihnen bist. Und nicht aus lauter Pragmatismus die nächstbeste Frau an Deiner Seite "akzeptierst", weil es an der Zeit ist und Du Torschlusspanik verspürst,  sondern sie wollen eben das Kribbeln und die Verknalltheit. Timing beim Anbandeln ist auch wichtig, vielleicht bist
Du zu schnell/cool/verzweifelt..?
Dass sie mit Dir schlafen, ist aber schonmal ein guter Anfang!

Gefällt mir

20. Januar um 22:07
In Antwort auf

Moin an die Welt da draußen.

Ich dachte ich verfasse hier mal ein Text um der Frage nachzugehen Warum es mit der Liebe nicht klappt.
Vielleicht fühlt sich jemand auch so wie ich und kennt das Problem. 
Ich bin 36 und seit 4 Jahren Single. Seit ungefähr 2 Jahren bin ich wieder bereit mich richtig zu binden. Aber naja dazu kommt es nicht wirklich. 
Jede Frau die ich kennengelernt habe, hat nach kurzer Zeit aus mir nicht ersichtlichen Gründe den Kontakt abgebrochen und das Interesse verloren. 
Leider weiß ich nicht warum oder was die wahren Gründe sind. Ich lerne ausschließlich die Dates online kennen und am Anfang ist es immer vielversprechend. Sie suchen alle was festes und wenn du dann als Kerl bereit bist dann kommen Ausreden oder es wird dir suggeriert das sich keine Gefühle entwickeln ( nach 3 Treffen) nee is klar.  Sie gehen mit dir ins Bett und finden alles toll und von heute auf morgen sind sie kalt zu dir und wenden sich von dir ab. 
wem gehts auch so? Ist es nicht komisch das alle Freunde oder auch Familie um dich herum Glücklich sind Kinder haben tolle Reisen machen. Und meiner einer tut und macht und jedes aber auch jedesmal ein Reinfall. 
was wollen die Frauen eigentlich? Warum geben sie sich nicht mal mit dem zufrieden was sie haben? Muss es immer noch besser sein? 

Naja ich habs jetzt hier ziemlich kurz gehalten. 
Vielleicht gibts ja paar die sich hier wieder finden. 

Danke. 

Hi, ich fühle total mit dir und kann dich verstehen, dass du alles hinterfragst. Mir geht es ähnlich.

Gefällt mir

20. Januar um 22:36
In Antwort auf

...nun ja, Du schreibst: "ich hätte mich mit jeder zufrieden gegeben..".

Vielleicht ist das der Punkt: Dass sie sich richtig verknallen wollen und dass DU ebenfalls  hin und weg von ihnen bist. Und nicht aus lauter Pragmatismus die nächstbeste Frau an Deiner Seite "akzeptierst", weil es an der Zeit ist und Du Torschlusspanik verspürst,  sondern sie wollen eben das Kribbeln und die Verknalltheit. Timing beim Anbandeln ist auch wichtig, vielleicht bist
Du zu schnell/cool/verzweifelt..?
Dass sie mit Dir schlafen, ist aber schonmal ein guter Anfang!

Auch da gilt wieder ist bei uns Männer ja genauso.

Ich suche keine Frau die "einfach nur ne Beziehung will". Einen beziehung will ich die sich eine Beziehung mit mir (und george Cloney) vorstellen kann. Die wirklich diese Beziehung und nicht irgendeine will. Man merkt wenn es nicht um die Person geht sondern nur das "ziel Beziehung"

Gefällt mir

20. Januar um 22:42
In Antwort auf

Naja sind wir mal ehrlich. 
wo lernt man denn heutzutage noch Frauen kennen außer online? Klar trägt die momentane Situation sein übriges bei aber schau dich doch mal um....
im zug beim Einkaufen auf der Straße. 
Jeder ist nir noch mit sich selbst beschäftigt schaut aufs Handy oder hat Kopfhörer auf. Und wenn du dann mal eine ansprichst hast du das Gefühl du willst ihr was böses. 
Das war früher noch anders.
Die Gesellschaft heute ist egoistisch und selbstverliebt. Eine Weg Werf Gesellschaft nach dem Motto besser geht immer.
Warum nimmt man sich heute nicht Zeit um einen Menschen wirklich richtig kennenzulernen? Nein es wird sofort nach Fehlern gesucht und sobald eine Nuance nicht passt wird der nächste genommen. 

Du fühlst dich wie Ware die du bei nicht Gefallen einfach wieder weggibst statt mal dran zu arbeiten Geduld aufzuweisen und nicht wegen den dümmsten Sachen sofort die Flinte ins Korn zu werfen.

Ich rede hier von meinen Erfahrungen. Mir ist Klar das man nicht alle über einen Kamm scheren kann. Aber bisher habe ich in 3 Jahren Dates so viel Scheiße erlebt ( bis hin zum ich täusche mein Tod vor ) das ich an der Frauenwelt echt zweifle. 

wo lernt man denn heutzutage noch Frauen kennen außer online?

Überall. Über Freunde, auf der Arbeit, in der Bar, beim Sport, in der Bibliothek, im Park....Ich habe nicht einen einzigen Partner online kennengelernt und ich bin jünger als du. 


Die Gesellschaft heute ist egoistisch und selbstverliebt. Eine Weg Werf Gesellschaft nach dem Motto besser geht immer.

Das ist ein sehr negatives und verallgemeinerndes Weltbild. Als Frau kann ich dir sagen, dass ein Mann, der so denkt, für mich niemals in Frage käme. Und wir Frauen merken schnell, wie ihr tickt. 


Warum nimmt man sich heute nicht Zeit um einen Menschen wirklich richtig kennenzulernen?

Weil man manchmal sofort merkt, dass es nicht passt. 


statt mal dran zu arbeiten Geduld aufzuweisen und nicht wegen den dümmsten Sachen sofort die Flinte ins Korn zu werfen.

Was für dich eine "dumme Kleinigkeit" ist, kann für einen anderen Menschen ein K.o.-Kriterium sein. 


Du wirkst unglücklich und auch vergrämt. Und es ist auffällig, wie viele User dich hier im Forum darauf hingewiesen haben, dass du negativ "rüberkommst". 
Es ist also gut möglich, dass du das in irgendeiner Form im RL ausstrahlst. Kommentare von Freunden, bei dir sei alles super, sind nicht immer hilfreich, weil man bei Menschen, die einem nahe stehen, manchmal "betriebsblind" ist. 

Momentan ist alles ein wenig schwierig. Aber sobald sich die Corona-Lage entspannt hat, könntest du dir z.B. ein neues Hobby suchen. Dich in einem Verein anmelden. Viel Kontakt zu unterschiedlichen Menschen haben. Und den Druck rausnehmen. Du möchtest unbedingt jemanden an deiner Seite haben (verständlich), bist aber dafür bereit, dich mit "fast jeder zufriedenzugeben". Das sind schlechte Voraussetzungen, um eine Frau kennenzulernen. Auch du darfst Ansprüche haben. 
 

6 LikesGefällt mir

20. Januar um 23:44

Es ist im richtigen Leben manchmal nicht so einfach seine Traumfrau zu finden. Aber wenn man mal in sich reinhorchen würde und dann ein bisschen Mut aufbringt, steigen die Chancen durchaus. Das mit dem reinhorchen geht vielleicht noch, nur das mit der Courage hapert es manchmal.

Möglich, dass es doch nicht so schwierig ist, eine tolle Frau zu finden. Aber irgendwie scheint das Einfache doch so schwierig zu sein, dass reihenweise die Helden kollabieren.
Dann steht man da mit besten Absichten und muss zuschauen, wie das  Beziehungsleben an einem vorbei zieht.

Ein Glückauf und ehrliche gute Wünsche an diejenigen, die immernoch und verzweifelt auf der Suche sind.


 

Gefällt mir

21. Januar um 0:24

Mch doch vielleicht mal eine Liste mit Frauen welche dir gefallen oder welche du sympatisch findest, vielleicht fünf oder zehn max. Dann arbeitest du die Liste ab und sprichst die Frauen an. Irgendwie kommst du dann schon zu deinen Beziehungen oder Gelegenheiten ...

Gefällt mir

21. Januar um 0:49
In Antwort auf

Sehe ich anders.
Mein Bruteshema ist unterschiedlich.
Ich habe schon mit so unterschiedlichen Frauen was gehabt. Ich hätte mich mit fast jeder zufrieden gegeben. 
Frauen aber suchen Mrs Perfekt der alles kann.
Das ist mein Eindruck den ich durch meine Erfahrungen gewonnen habe.
Und du willst jetzt meine Oma mit meinen Freunden gleichstellen?
So ein dummer Kommentar ehrlich.
Meine Freunde sagen mir sofort wenn ich negativ auffalle. Also hat das damit überhaupt nix zu tun.

Wenn hier niemand was konstruktives beitragen kann oder jemand ist dem es genauso geht dann sollen doch bitte die Leute antworten statt immer diese Standards.
Ich hatte gehofft man trifft hier auf Leute mit Verständnis und nicht welche die dich in der Luft zerschlagen wollen.

Du hättest dich fast mit jeder zufrieden gegeben und genau das ist das Problem! Du suchst nach einer Frau aber nicht nach DER Frau und wir Frauen spüren das. Du scheinst Torschlusspanik zu haben und zu glauben jetzt auf biegen und brechen eine Frau zu finden, um auch Kinder zu bekommen und und und... so klappt das aber nicht! Eroberung ist spannend und kribbelt und macht es aufregend und interessant den Anderen kennen zu lernen. Wenn man sich jedoch so gut wie mit allem zufrieden gibt, ist der Reiz von vornherein hinüber und dadurch wirst du uninteressant für die Frauen. 

1 LikesGefällt mir

21. Januar um 1:16
In Antwort auf

"wenn du dann als Kerl bereit bist dann kommen Ausreden oder es wird dir suggeriert das sich keine Gefühle entwickeln ( nach 3 Treffen) nee is klar.  Sie gehen mit dir ins Bett und finden alles toll und von heute auf morgen sind sie kalt zu dir und wenden sich von dir ab".


nimm das doch mal ernst und tu das nicht so hochnäsig ab. dad hab ich früher auch so gemacht. wenn sich nach dem 3. treffen ( und sogar nach dem sex) kein kribbeln im bauch einstellt, keine aufregung und keine nervosität, dann wusste ich, dass die chemie nicht stimmt.
du sagst noch dazu, du gibst dich mit fast jeder zufrieden.
genau das ist es. das merken frauen. sie merken, wenn sie beliebig sind. frauen suchen nämlich nicht den mr. perfect, sie suchen nur den einen, dessen augen leuchten, wenn er sie sieht und für den sie "die eine" sind.

schön gesagt

1 LikesGefällt mir

21. Januar um 1:32
In Antwort auf

Moin an die Welt da draußen.

Ich dachte ich verfasse hier mal ein Text um der Frage nachzugehen Warum es mit der Liebe nicht klappt.
Vielleicht fühlt sich jemand auch so wie ich und kennt das Problem. 
Ich bin 36 und seit 4 Jahren Single. Seit ungefähr 2 Jahren bin ich wieder bereit mich richtig zu binden. Aber naja dazu kommt es nicht wirklich. 
Jede Frau die ich kennengelernt habe, hat nach kurzer Zeit aus mir nicht ersichtlichen Gründe den Kontakt abgebrochen und das Interesse verloren. 
Leider weiß ich nicht warum oder was die wahren Gründe sind. Ich lerne ausschließlich die Dates online kennen und am Anfang ist es immer vielversprechend. Sie suchen alle was festes und wenn du dann als Kerl bereit bist dann kommen Ausreden oder es wird dir suggeriert das sich keine Gefühle entwickeln ( nach 3 Treffen) nee is klar.  Sie gehen mit dir ins Bett und finden alles toll und von heute auf morgen sind sie kalt zu dir und wenden sich von dir ab. 
wem gehts auch so? Ist es nicht komisch das alle Freunde oder auch Familie um dich herum Glücklich sind Kinder haben tolle Reisen machen. Und meiner einer tut und macht und jedes aber auch jedesmal ein Reinfall. 
was wollen die Frauen eigentlich? Warum geben sie sich nicht mal mit dem zufrieden was sie haben? Muss es immer noch besser sein? 

Naja ich habs jetzt hier ziemlich kurz gehalten. 
Vielleicht gibts ja paar die sich hier wieder finden. 

Danke. 

Lieber Simon,
es war einfach noch nicht die Richtige dabei. Ich habe auch eine Zeit online gedatet (mittlerweile bin ich in einer Beziehung). Und als Frau kann bestätigen, dass wir oft sehr schnell wissen, ob der Mann das Potential hat, dass wir uns verlieben. Ich wusste es immer nach einem Date. Natürlich braucht richtige Liebe Zeit, zu wachsen. Aber ein gewisses Kribbeln kam bei mir schnell auf. Oder eben gar nicht. Ich weiß von mehreren Freundinnen, dass es ihnen ähnlich geht (natürlich gibt es auch Frauen, die anders ticken). Das Online-Daten ist so eine Sache. Ich habe oft erlebt, dass ich mich nur beim Schreiben ein bisschen in einen Mann "verguckt" habe (oder eben in das Bild, dass ich von ihm hatte). Und beim ersten Treffen werden die Karten völlig neu gemischt. Plötzlich hat der Mann eine Stimme, einen Geruch, eine Art sich zu bewegen. Und das alles findet frau anziehend oder eben nicht. Sicher gibt es in den Online-Foren Frauen, die dich bei einem Treffen toll gefunden hätten. Mit denen es aber gar nicht zu einem Treffen kam, weil du online nicht das Interesse geweckt hast. Vielleicht ist es für dich besser, Frauen im realen Leben kennenzulernen. Das ist natürlich gerade wegen Covid schwierig. Glaub mir, es gibt viele Singles in meinem Umfeld, die das gleiche Problem haben. Es ist eine blöde Zeit, um jemanden kennenzulernen. Da ich bei den Dates nicht dabei war, kann ich natürlich nicht beurteilen, ob du irgendetwas Grundlegendes falsch gemacht hast. Aber prinzipiell denke ich, dass man gar nicht viel falsch machen kann, wenn die Chemie stimmt. Ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass du bald eine tolle Frau findest, mit der es passt!

2 LikesGefällt mir

21. Januar um 1:45
In Antwort auf

Sehe ich anders.
Mein Bruteshema ist unterschiedlich.
Ich habe schon mit so unterschiedlichen Frauen was gehabt. Ich hätte mich mit fast jeder zufrieden gegeben. 
Frauen aber suchen Mrs Perfekt der alles kann.
Das ist mein Eindruck den ich durch meine Erfahrungen gewonnen habe.
Und du willst jetzt meine Oma mit meinen Freunden gleichstellen?
So ein dummer Kommentar ehrlich.
Meine Freunde sagen mir sofort wenn ich negativ auffalle. Also hat das damit überhaupt nix zu tun.

Wenn hier niemand was konstruktives beitragen kann oder jemand ist dem es genauso geht dann sollen doch bitte die Leute antworten statt immer diese Standards.
Ich hatte gehofft man trifft hier auf Leute mit Verständnis und nicht welche die dich in der Luft zerschlagen wollen.

Lieber Simon,
ich hatte meine vorherige Antwort verfasst, bevor ich diesen Post gelesen habe. Ich finde den Post von Apfelsine8 sehr treffend. Es kann sein, dass das Problem ist, dass die Frauen merken, dass du "mit jeder zufrieden bist". Das könnte ihnen das Gefühl geben, austauschbar zu sein.
Was anderes: Es ist in diesem Forum immer so, dass es zum einen wohlwollende Posts gibt, die dir weiterhelfen. Und andere, die verletzend sind. Ignorier Letztere.

2 LikesGefällt mir

21. Januar um 1:51
In Antwort auf

Bei einer Frau, die gleich mit dir ins Bett geht, musst du damit rechnen, dass sie morgen bereits in einem anderen Bett liegt.

Würde ich nicht unterschreiben. Es gibt Frauen, die haben gerne Sex. Auch mit Männern, die sie nicht direkt heiraten wollen. Solange sie Single sind, finde ich das völlig okay. Viele dieser Frauen sind 100% treu, wenn sie in einer Beziehung sind.

Ich glaube, die Mehrheit der Männer handhabt das so. Ihnen spricht keiner Beziehungsfähigkeit ab. 

1 LikesGefällt mir

21. Januar um 6:13

Lieber Simon, 
ich kenne auch Männer die sich diese Frage stellen. Auch welche die mir sehr nahe stehen. Klar sage ich denen " du bist ein feiner Kerl " das sind sie auch und trotzdem klappt es nicht. Ich gebe dir auch recht oder ich stimme dir zu, das es heute sehr schnelllebig und " erfolgsorientiert " bei der Partnersuche zugeht. Es ist aber auch schwierig, es kann einfach nicht jede passen. Aber ich würde auch nicht mit " jeder " ins Bett gehen. Und sei so gut, reagiere nicht auf Kritik so schroff. Du stellst eine Frage, wir antworten, sonst nichts. Es gibt auch unbequeme Antworten. Ich wünsche Dir trotzdem Erfolg bei der Suche. 

1 LikesGefällt mir

21. Januar um 8:04
In Antwort auf

Es gibt nicht "die Frauen", sondern jeder Mensch ist individuell.

"Geben sie sich nicht mit dem zufrieden, was sie haben"

- Doch tun sie aber sie wollen dich ja nicht und das bestimmt nicht grundlos.

Natürlich wird es nicht nur an den Frauen liegen. Bei manchen bestimmt aber das wird nicht der Regelfall sein.

Das kann man aber nicht beurteilen, ohne dich zu kennen. Die Freunde die sich wundern, warum man Single ist, ist wie die Oma, die sich fragt, warum "der hübsche Bube" keine Frau findet.

Vielleicht hast du ein falsches Beuteschema, hast unangenehme Charakterzüge/Angewohnheiten, bist schlecht im Bett oder oder....

Das wird die hier niemand beantworten können, dazu müssten man dich kennen.

Genau!!!
Denn die Selbstbemitleidung hilft hier so gar nicht weiter: "Sein" Verhalten HÄTTE er ja bereits geändert, wäre er zu tieferer Reflektion dessen, was er mit "den Frauen" falsch gemacht hat, fähig!
Alternative: Einfach 'mal ganz sachlich, weder böse noch vorwurfsvoll FRAGEN! Mglw gibt's 'nen ganz banalen Grund, der noch dazu vlt sogar einfach zu beseitigen wäre...
Aber, wie vom "Schöngeist" bereits so trefflich bemerkt: Ohne Kenntnis des Ratsuchenden ist hier guter Rat eher zufällig richtig bzw unmöglich.
Trotzdem auch Dir alles Gute beim Weiter suchen, geh' doch 'mal ganz neutral in Dich, stelle Deine "abschreckenden Macken" fest und prüfe, ob un unter welchen Umständen Dunggf bereit wärst, welche davon wieweit "abzustellen". Ganz "verbiegen" solltest Du Dich keinesfalls, das wird mittel- langfristig auch scheitern.
Btw: Hätte eher nicht erwartet, hier solche "Probleme" präsentiert zu bekommen, suchst Du ggf auf den falschen Seiten?
Alles Gute, genieß' wenigstens den Spaß mit den nicht bindungs- aber paarungswilligen Frauen DARUM werden Sich sicher einige "Herren" schwer beneiden...

Gefällt mir

21. Januar um 10:01

Ich hab dir mal eine pn geschickt....

Gefällt mir

21. Januar um 10:32
In Antwort auf

Genau!!!
Denn die Selbstbemitleidung hilft hier so gar nicht weiter: "Sein" Verhalten HÄTTE er ja bereits geändert, wäre er zu tieferer Reflektion dessen, was er mit "den Frauen" falsch gemacht hat, fähig!
Alternative: Einfach 'mal ganz sachlich, weder böse noch vorwurfsvoll FRAGEN! Mglw gibt's 'nen ganz banalen Grund, der noch dazu vlt sogar einfach zu beseitigen wäre...
Aber, wie vom "Schöngeist" bereits so trefflich bemerkt: Ohne Kenntnis des Ratsuchenden ist hier guter Rat eher zufällig richtig bzw unmöglich.
Trotzdem auch Dir alles Gute beim Weiter suchen, geh' doch 'mal ganz neutral in Dich, stelle Deine "abschreckenden Macken" fest und prüfe, ob un unter welchen Umständen Dunggf bereit wärst, welche davon wieweit "abzustellen". Ganz "verbiegen" solltest Du Dich keinesfalls, das wird mittel- langfristig auch scheitern.
Btw: Hätte eher nicht erwartet, hier solche "Probleme" präsentiert zu bekommen, suchst Du ggf auf den falschen Seiten?
Alles Gute, genieß' wenigstens den Spaß mit den nicht bindungs- aber paarungswilligen Frauen DARUM werden Sich sicher einige "Herren" schwer beneiden...

am Ende brauch er seine Macken gar nicht abstellen, er braucht nur etwas freundlicher und wohlwollender durch die Lande gehen ...

1 LikesGefällt mir

21. Januar um 11:26
In Antwort auf

"wenn du dann als Kerl bereit bist dann kommen Ausreden oder es wird dir suggeriert das sich keine Gefühle entwickeln ( nach 3 Treffen) nee is klar.  Sie gehen mit dir ins Bett und finden alles toll und von heute auf morgen sind sie kalt zu dir und wenden sich von dir ab".


nimm das doch mal ernst und tu das nicht so hochnäsig ab. dad hab ich früher auch so gemacht. wenn sich nach dem 3. treffen ( und sogar nach dem sex) kein kribbeln im bauch einstellt, keine aufregung und keine nervosität, dann wusste ich, dass die chemie nicht stimmt.
du sagst noch dazu, du gibst dich mit fast jeder zufrieden.
genau das ist es. das merken frauen. sie merken, wenn sie beliebig sind. frauen suchen nämlich nicht den mr. perfect, sie suchen nur den einen, dessen augen leuchten, wenn er sie sieht und für den sie "die eine" sind.

Wer sagt denn das ich kein Leuchten in den Augen gehabt habe? Wer sagt das ich nicht auf Sie stand. Wer sagt das ich ihr nicht das Gefühl gegeben habe das Sie es ist.

Was willst du in 3 Treffen großartig machen und sagen. Was soll da denn entsteDenn entstehen? Liebe? Das ich nicht lache. Das sogenannte Kribbeln ist auch nur ein physiologische Erscheinung. Die meistens unterdrückt wird weil Erwartungen bereits in der Kennenlernphase gestellt werden die unmöglich sind.
Aber ich wiederhole mich hier nur.
Mich haben Privat Leute angeschrieben hier die den Sinn meines Posts verstehen und nicht nur drauf hauen und mir einreden wollen man wäre "nur" selber Schuld.

Gefällt mir

21. Januar um 11:38

Hast du an Wahrnehmugstörungen und Verzerrungen der selben beim Online Dating gedacht? ....

Gefällt mir

21. Januar um 11:40
In Antwort auf

Moin an die Welt da draußen.

Ich dachte ich verfasse hier mal ein Text um der Frage nachzugehen Warum es mit der Liebe nicht klappt.
Vielleicht fühlt sich jemand auch so wie ich und kennt das Problem. 
Ich bin 36 und seit 4 Jahren Single. Seit ungefähr 2 Jahren bin ich wieder bereit mich richtig zu binden. Aber naja dazu kommt es nicht wirklich. 
Jede Frau die ich kennengelernt habe, hat nach kurzer Zeit aus mir nicht ersichtlichen Gründe den Kontakt abgebrochen und das Interesse verloren. 
Leider weiß ich nicht warum oder was die wahren Gründe sind. Ich lerne ausschließlich die Dates online kennen und am Anfang ist es immer vielversprechend. Sie suchen alle was festes und wenn du dann als Kerl bereit bist dann kommen Ausreden oder es wird dir suggeriert das sich keine Gefühle entwickeln ( nach 3 Treffen) nee is klar.  Sie gehen mit dir ins Bett und finden alles toll und von heute auf morgen sind sie kalt zu dir und wenden sich von dir ab. 
wem gehts auch so? Ist es nicht komisch das alle Freunde oder auch Familie um dich herum Glücklich sind Kinder haben tolle Reisen machen. Und meiner einer tut und macht und jedes aber auch jedesmal ein Reinfall. 
was wollen die Frauen eigentlich? Warum geben sie sich nicht mal mit dem zufrieden was sie haben? Muss es immer noch besser sein? 

Naja ich habs jetzt hier ziemlich kurz gehalten. 
Vielleicht gibts ja paar die sich hier wieder finden. 

Danke. 

Als Mann lese ich aus deinen Beiträgen heraus, dass du dich sehr schnell emotional bindest. Das übt einen Druck auf deine Dates aus und sie befreien sich aus deiner Umklammerung bevor sie stärkere Gefühle für dich entwicklen können. Freiheit ist heute wichtiger denn je - auch in Beziehungen. Ich will, dass sich meine Partnerin jeden Tag neu für mich entscheidet. Wenn sie Freiraum braucht und sich zurückziehen will, dann lasse ich ihr diesen Raum - auch dann, wenn ich vielleicht gerade Nähe brauche. Man kann nicht immer 100% synchron sein. Das ist gerade in der Anfangsphase jeder Beziehung ganz wichtig.

2 LikesGefällt mir

21. Januar um 12:13
In Antwort auf

Wer sagt denn das ich kein Leuchten in den Augen gehabt habe? Wer sagt das ich nicht auf Sie stand. Wer sagt das ich ihr nicht das Gefühl gegeben habe das Sie es ist.

Was willst du in 3 Treffen großartig machen und sagen. Was soll da denn entsteDenn entstehen? Liebe? Das ich nicht lache. Das sogenannte Kribbeln ist auch nur ein physiologische Erscheinung. Die meistens unterdrückt wird weil Erwartungen bereits in der Kennenlernphase gestellt werden die unmöglich sind.
Aber ich wiederhole mich hier nur.
Mich haben Privat Leute angeschrieben hier die den Sinn meines Posts verstehen und nicht nur drauf hauen und mir einreden wollen man wäre "nur" selber Schuld.

warum reagierst du auf jeden einzelnen post so aggressiv?
du hast hier um hilfe gebeten, user versuchen dir ratschläge zu geben. du wiegelst alles ab, was man dir schreibt, auf eine sehr unschöne und unwirsche art.
was willst du denn hören? dass frauen heutzutage nur geldgeile biester sind, alle blöde ausser mutti?
dann halte ich dich für einen troll. oder incel. such dir was aus.

ich bin mir jedoch sicher, dass deine zutiiefst negative weltsicht auch bei deinen dates zum tragen kommt. viele frauen sind sehr sensitiv, wenn es darum geht, stimmungen zu erfühlen.

und jetzt mach was draus oder halte uns alle für unwissend und doof.
ich wünsch dir auf jeden fall glück, habe aber keine lust mehr, dir noch irgendetwas zu schreiben.

5 LikesGefällt mir

21. Januar um 12:33

Ich wäre auch nicht an einem Mann interessiert, dessen einzige positive Seite zu sein scheint, dass er eben Single ist, und sonst nur am Nörgeln (alle anderen haben tolles Leben/Beziehungen, ich nicht... die Frauen, die mit mir ausgegangen sind, sind ja auch alle nix...), der dann im Internet um Rat fragt und wenn Antworten kommen, die ihm nicht passen, pampig wird.

Meine Partner habe ich (39f) übrigens alle durchs Studium, später Job oder meine Hobbys kennengelernt, nie online.

2 LikesGefällt mir

21. Januar um 14:26
In Antwort auf

warum reagierst du auf jeden einzelnen post so aggressiv?
du hast hier um hilfe gebeten, user versuchen dir ratschläge zu geben. du wiegelst alles ab, was man dir schreibt, auf eine sehr unschöne und unwirsche art.
was willst du denn hören? dass frauen heutzutage nur geldgeile biester sind, alle blöde ausser mutti?
dann halte ich dich für einen troll. oder incel. such dir was aus.

ich bin mir jedoch sicher, dass deine zutiiefst negative weltsicht auch bei deinen dates zum tragen kommt. viele frauen sind sehr sensitiv, wenn es darum geht, stimmungen zu erfühlen.

und jetzt mach was draus oder halte uns alle für unwissend und doof.
ich wünsch dir auf jeden fall glück, habe aber keine lust mehr, dir noch irgendetwas zu schreiben.

Wenn du diese Antwort als aggressiv aufnimmt bitte. Das ist deine subjektive Auffassung. 
Ja ich habe hier mein Post verfasst um einfach Meinungen zu hören von Leuten denen es ggenauso geht.
ich habe nicht drum gebeten das jeder sein Senf dazugeben soll und hier vorwurfsvoll und beleidigend wird.

 

Gefällt mir

21. Januar um 14:30
In Antwort auf

Ich wäre auch nicht an einem Mann interessiert, dessen einzige positive Seite zu sein scheint, dass er eben Single ist, und sonst nur am Nörgeln (alle anderen haben tolles Leben/Beziehungen, ich nicht... die Frauen, die mit mir ausgegangen sind, sind ja auch alle nix...), der dann im Internet um Rat fragt und wenn Antworten kommen, die ihm nicht passen, pampig wird.

Meine Partner habe ich (39f) übrigens alle durchs Studium, später Job oder meine Hobbys kennengelernt, nie online.

Weil du mich auch kennst und weißt was in meinem Leben abgeht.
😅😅 
ICH Nörgel nicht ich rede von meinen Erfahrungen und diese werden von Leuten die mich persönlich kennen verstanden. 

Klar das man immer das Haar in der Suppe sucht. 
Wie man heutzutage jemanden kennenlernt haben ich oben ☝ schon geschrieben. 

 

Gefällt mir

21. Januar um 14:38
In Antwort auf

Weil du mich auch kennst und weißt was in meinem Leben abgeht.
😅😅 
ICH Nörgel nicht ich rede von meinen Erfahrungen und diese werden von Leuten die mich persönlich kennen verstanden. 

Klar das man immer das Haar in der Suppe sucht. 
Wie man heutzutage jemanden kennenlernt haben ich oben ☝ schon geschrieben. 

 

Wenn du meinst, dass wir dich eh alle nicht gut genug kennen, um dir Ratschläge zu geben, brauchst du auch nicht in einem Internetforum posten. Du willst eh nichts hören, als dass es nicht deine Schuld ist und du toll bist.

Meinen aktuellen Partner habe ich 2019 kennengelernt. NATÜRLICH hat sich die Welt in dieser Zeit so verändert, dass es absolut UNMÖGLICH ist, anders als online potenzielle Partner kennenzulernen.

3 LikesGefällt mir

21. Januar um 14:39
In Antwort auf

Weil du mich auch kennst und weißt was in meinem Leben abgeht.
😅😅 
ICH Nörgel nicht ich rede von meinen Erfahrungen und diese werden von Leuten die mich persönlich kennen verstanden. 

Klar das man immer das Haar in der Suppe sucht. 
Wie man heutzutage jemanden kennenlernt haben ich oben ☝ schon geschrieben. 

 

Wie man heutzutage jemanden kennenlernt haben ich oben ☝ schon geschrieben. 


Nein. Du hast geschrieben, wie DU jemanden kennenlernst. Und damit hattest du bisher keinen Erfolg. Warum also nicht die Ratschläge anderer Leute beherzigen?

2 LikesGefällt mir

21. Januar um 15:57
In Antwort auf

Moin an die Welt da draußen.

Ich dachte ich verfasse hier mal ein Text um der Frage nachzugehen Warum es mit der Liebe nicht klappt.
Vielleicht fühlt sich jemand auch so wie ich und kennt das Problem. 
Ich bin 36 und seit 4 Jahren Single. Seit ungefähr 2 Jahren bin ich wieder bereit mich richtig zu binden. Aber naja dazu kommt es nicht wirklich. 
Jede Frau die ich kennengelernt habe, hat nach kurzer Zeit aus mir nicht ersichtlichen Gründe den Kontakt abgebrochen und das Interesse verloren. 
Leider weiß ich nicht warum oder was die wahren Gründe sind. Ich lerne ausschließlich die Dates online kennen und am Anfang ist es immer vielversprechend. Sie suchen alle was festes und wenn du dann als Kerl bereit bist dann kommen Ausreden oder es wird dir suggeriert das sich keine Gefühle entwickeln ( nach 3 Treffen) nee is klar.  Sie gehen mit dir ins Bett und finden alles toll und von heute auf morgen sind sie kalt zu dir und wenden sich von dir ab. 
wem gehts auch so? Ist es nicht komisch das alle Freunde oder auch Familie um dich herum Glücklich sind Kinder haben tolle Reisen machen. Und meiner einer tut und macht und jedes aber auch jedesmal ein Reinfall. 
was wollen die Frauen eigentlich? Warum geben sie sich nicht mal mit dem zufrieden was sie haben? Muss es immer noch besser sein? 

Naja ich habs jetzt hier ziemlich kurz gehalten. 
Vielleicht gibts ja paar die sich hier wieder finden. 

Danke. 

Du gibst dich mit jeder zufrieden? Das wäre für mich schon ein Ausschlusskriterium. Ich würde den Mann nehmen, bei dem ich das Gefühl habe, dass es einfach super passt, bei dme ich moich wohl fühle, der etwas Besonderes ist, und der das gleiche Gefühl mir gegenüber hat. Nicht einfach irgendeinen.

Ich würde nicht gerne irgend eine für einen Kerl sein, sondern DIE.

Und sorry, besonders sympathisch präsentierst du dich hier nicht gerade.

5 LikesGefällt mir

21. Januar um 16:25
In Antwort auf

Du gibst dich mit jeder zufrieden? Das wäre für mich schon ein Ausschlusskriterium. Ich würde den Mann nehmen, bei dem ich das Gefühl habe, dass es einfach super passt, bei dme ich moich wohl fühle, der etwas Besonderes ist, und der das gleiche Gefühl mir gegenüber hat. Nicht einfach irgendeinen.

Ich würde nicht gerne irgend eine für einen Kerl sein, sondern DIE.

Und sorry, besonders sympathisch präsentierst du dich hier nicht gerade.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das vehemente bzw. viele Internet Dating die Menschen verändert, ihnen arg psychisch zusetzt.

Ich habe einige Männer weinen gesehen, andere fluchen hören...nur Frust und Ärger...

 

1 LikesGefällt mir

21. Januar um 16:53
In Antwort auf

Weil du mich auch kennst und weißt was in meinem Leben abgeht.
😅😅 
ICH Nörgel nicht ich rede von meinen Erfahrungen und diese werden von Leuten die mich persönlich kennen verstanden. 

Klar das man immer das Haar in der Suppe sucht. 
Wie man heutzutage jemanden kennenlernt haben ich oben ☝ schon geschrieben. 

 

Ok großer Meister, dann ein bisschen konkrete tipps


Überdenke deinen ganze Herangehensweise. Kennst du echte Player? Rede mit denen wie Sie Daten und Frauen rumkriegen. Du musst nicht alles übernehmen (vorallem so das mindset rund um bezeiehungen), aber sich von Frauen erklären zu lassen wie Dating funktioniert geht (als Mann nach hinten los).

Frauen wollen selbst entscheiden. Nor pressure, es muss immer leicht sein, Frau muss zeit haben sich zu überlegen ob Sie mehr will, aller druck verscheucht das rehlein. Der größte Fehler ist Frau schnell zu sagen das man eine Beziehung mit ihr will. Sie fragt ob du was ernstes sucht? " ich suche die richtige Frau, mit Ihr will ich eine Beziehung und kann mir vieles vorstellen. Aber es muss die richtige sein. eine Beziehung bedeutet für mich commitment, ich bin dann voll drin. aber dafür muss ich die Frau kennen und mir sicher sein und dass braucht Zeit" Ist ja nicht mal gelogen, beschreibt sogar den meiner Ansicht nach einzig sinnvollen Approach zu einer Beziehung. 

Frauen wollen ne gute zeit. Wenn man in einer Beziehung ist muss man in erster Linie viel Zeit mit dem Menschen verbringen. Jemand mit ner positiven Grundstimmung, jemand bei dem man ohne Probleme sein kann wie man ist, mit dem verbringt man gerne zeit. Wenn du dieses Gefühl ner Frau vermittelst hast gewonnen.

Sei du selbst, du musst niemandem Gefallen. Du bist ein Mann, verhalte dich so. Steh zu deiner Meinung und deinen bedürfnissen, orientiere nicht nicht an der Frau sondern an deinen inneren Werten. Klar kannst du gefühle zeigen, dass gehört dazu (genauso wie verletzlichkeit) (Tipp sag einfach mal den Damen dass du dich nur bei ihnen so öffnen kannst, das du nur bei ihr dich so wohlfühlst, also nach 3-4 Dates.) Aber jammer nicht ständig rum sei ein Problemlöser.

Zieh dich ordentlich an. Du musst kein Model sein, aber zieh dich so an wie Frau es mag ( und nicht was du cool findest). Nicht komplett, nicht alles, aber teiweise. Es muss teile geben die Sie toll findet. Finde aspekte die für dich passen und ihr gefallen. Am Ende des Tage sgehene wir alle über Optik (besorg dir nen ordentlichen Harrschnitt...


Sei Sexuell und lustvoll, zeige deine leidschaft und verlangen, halte dich nicht zurück. Damit ist beim Sex und sonst leidenschaft gemeint. Leidenschaft bedeutet aber nicht in besonders hoher frquenz zu rammeln sondenr sich wirklich gehen zu lassen. (Weibliche Sexualität funktioniert etwas anders aber das weisst du ja bestimmt.)


Sei nicht verfügbar, Frau will ne Beziehung mit dir, erstmal kennenlernen, du bist nicht einfach zu haben. Eine Frau muss dich überzeuegn, dass du eine Beziehung mit ihr haben willst, nciht andersrum.


rund ums Onlinedating:
Ich suche Online nichts ernstes, das fidnet man da nicht. Die guten frauen gibts nicht online, die haben das nicht nötig, die finden im alltag genug Männer (sry aber hübsch, smart und weiblich haben nunmal genug Auswahl) Also sei ein Mann und flirte im Alltag. Online dating ist eine Komfortzone, alles ist easy und die Hemmschwelle und das vermeintliche Risiko abgewiesen zu werden ist deutlich geringer.
 

1 LikesGefällt mir

21. Januar um 16:54

Ich habe jetzt nicht alle Antworten gelesen...aber irgendwo hast du geschrieben "du hättest dich mit fast jeder zufrieden gegeben". Ich vermute dein gegenüber wird das auch genauso zu spüren bekommen. Ich als Frau will nicht "irgendeine" sein die halt grade da ist, sondern DIE Frau. Das muss ja alles passen... wenn das nicht so ist, ist man eben nicht DIE Frau und du auch nicht DER Mann. Ich habe mal jemanden kennengelernt der einfach jeder Frau den selben Mist erzählt hat. Das hat man irgendwie gemerkt, seine Aussagen waren so "eingespielt". Da war nichts echtes dabei sondern nur so ein "du bist so toll" gequatsche. Das war irgendwie suuuper unangenehm. Ich jab mit ihm darüber gesprochen, tatsächlich hätte man seine chats auch austauschen können, die Themen und komplimente waren so ziemlich exakt die selben. Er wollte halt auch einfach nur irgendwen finden... ist das bei dir vielleicht ähnlich? Sowas merkt man einfach... 

Hör auf zu suchen und evtl. Sogar dinge zu sagen von denen du denkst dein Gegenüber will sie hören. Sei echt und nicht unglücklich auf der Suche. 

Gefällt mir

21. Januar um 16:55
In Antwort auf

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das vehemente bzw. viele Internet Dating die Menschen verändert, ihnen arg psychisch zusetzt.

Ich habe einige Männer weinen gesehen, andere fluchen hören...nur Frust und Ärger...

 

Na mit bisschen Übung kann man da schon viele Mädels kennenlernen, die meisten sind halt kein Beziehungsmaterial aber für ein bisschen Spass reichts.)

Internetdating ist vermeintlich einfach und die Leute vergessen, dass Dating auch im Alltag auch nicht ganz leicht ist. Sie denken nur weils Online ist, gelten alle Regeln nicht mehr.

Gefällt mir

21. Januar um 17:30
In Antwort auf

Na mit bisschen Übung kann man da schon viele Mädels kennenlernen, die meisten sind halt kein Beziehungsmaterial aber für ein bisschen Spass reichts.)

Internetdating ist vermeintlich einfach und die Leute vergessen, dass Dating auch im Alltag auch nicht ganz leicht ist. Sie denken nur weils Online ist, gelten alle Regeln nicht mehr.

Abgestumpften Spaß, meinst du?  Anders kann ich es mir nicht vorstellen, wenn "man" das Internet Dating benutzt um Unterhaltung, Spaß zu haben und um vor dem Alleinsein zu fliehen. -Im Supermarkt kann ich auch meine Ware sortieren und aussortieren. ...Reizüberflutung, Masslosigkeit, Wahrnehmungsverzerrungen und -störungen, fallen mir u.a. zur Internetnutzung ein. 

...Es wundert mich nicht, dass viele verzweifeln, warmwechseln, Affären oder F+ eingehen, schließlich wird das "gesellschaftliche Ansehen/ die allgemein verbreitete Einstellung"  eines Singlelebens bewertet. Höhö.

 

Gefällt mir

21. Januar um 18:04
In Antwort auf

Weil du mich auch kennst und weißt was in meinem Leben abgeht.
😅😅 
ICH Nörgel nicht ich rede von meinen Erfahrungen und diese werden von Leuten die mich persönlich kennen verstanden. 

Klar das man immer das Haar in der Suppe sucht. 
Wie man heutzutage jemanden kennenlernt haben ich oben ☝ schon geschrieben. 

 

Naja, im Grundprinzip machst du aber irgendwas falsch. Drum schreibst du so ein Post.

Nun musst du auch klarkommen, dass der ein oder andere bisl erfolgriecher ist und dir von seinen Erfahrungen erzählt. Wenn die ein oder andere Meinung eher vernichtend ist, musst du das nicht persönlich nehmen, eher als notwendige Korrektur in deiner Rangehensweise.

2 LikesGefällt mir

21. Januar um 18:05
In Antwort auf

Abgestumpften Spaß, meinst du?  Anders kann ich es mir nicht vorstellen, wenn "man" das Internet Dating benutzt um Unterhaltung, Spaß zu haben und um vor dem Alleinsein zu fliehen. -Im Supermarkt kann ich auch meine Ware sortieren und aussortieren. ...Reizüberflutung, Masslosigkeit, Wahrnehmungsverzerrungen und -störungen, fallen mir u.a. zur Internetnutzung ein. 

...Es wundert mich nicht, dass viele verzweifeln, warmwechseln, Affären oder F+ eingehen, schließlich wird das "gesellschaftliche Ansehen/ die allgemein verbreitete Einstellung"  eines Singlelebens bewertet. Höhö.

 

Nö ich meine Spass, Sex macht Spass dir etwa nicht?

Ne lockere Sache in der es um Leidenschaft und einfach Sex geht ist was anderes und hat mit einer Beziehung nichts zu tun (allerdings verwechseln das viele Leute). bei mir wird auch aus ner Affäre nicht ne Beziehung. Die Ansprüche sind einfach komplett verschieben. Mit meiner Affäre will ich die Nach durchvögeln mit meiner Frau im kuschelnd im bett liegen und über die Welt reden.

Die meisten Leute verwechseln was Sie suchen. Sie suchen eigentlich Nähe, aber missverstehen Sex als Nähe (übrigens gerade auch Männer). Diese tiefe Nähe findet man eben nicht wirklich und einfach. Sie Missverstehen dann halbwegs guten Sex als das was Sie suchen (auch als die Selbstbestätigung), gehen dann mit irgendjemand ne Beziehung ein die schnell wieder zerbricht etc. Die meisten Leute können halt auch nicht gut alleine bleiben. ich brauche keine Frau um Glücklich zu sein, das bin ich so. Eine Frau/Beziehung ist das Sahnehäubchen aber der Kaffee(mein Leben) ist auch ohne lecker.

Ich bin prinzipiell bei dir, F+ und das ganze Zeug funktioniert nicht. ich treffe mich entweder rein für Sex und blanke Leidenschaft (und ja das ist gut) oder für ne Beziehung so Zeug dazwischen halte ich mich fern. 

Gefällt mir

21. Januar um 18:07
In Antwort auf

Abgestumpften Spaß, meinst du?  Anders kann ich es mir nicht vorstellen, wenn "man" das Internet Dating benutzt um Unterhaltung, Spaß zu haben und um vor dem Alleinsein zu fliehen. -Im Supermarkt kann ich auch meine Ware sortieren und aussortieren. ...Reizüberflutung, Masslosigkeit, Wahrnehmungsverzerrungen und -störungen, fallen mir u.a. zur Internetnutzung ein. 

...Es wundert mich nicht, dass viele verzweifeln, warmwechseln, Affären oder F+ eingehen, schließlich wird das "gesellschaftliche Ansehen/ die allgemein verbreitete Einstellung"  eines Singlelebens bewertet. Höhö.

 

ich würd an deiner Stelle mal deine Kommentare überdenken und rausarbeiten, wo denn jetzt deine sachlichen Probleme liegen. Denn irgendwelche Probleme im Umgang mit Beziehungen musst du ja haben, sonst würdest du nicht so einen Post schreiben.

2 LikesGefällt mir

21. Januar um 18:30
In Antwort auf

Moin an die Welt da draußen.

Ich dachte ich verfasse hier mal ein Text um der Frage nachzugehen Warum es mit der Liebe nicht klappt.
Vielleicht fühlt sich jemand auch so wie ich und kennt das Problem. 
Ich bin 36 und seit 4 Jahren Single. Seit ungefähr 2 Jahren bin ich wieder bereit mich richtig zu binden. Aber naja dazu kommt es nicht wirklich. 
Jede Frau die ich kennengelernt habe, hat nach kurzer Zeit aus mir nicht ersichtlichen Gründe den Kontakt abgebrochen und das Interesse verloren. 
Leider weiß ich nicht warum oder was die wahren Gründe sind. Ich lerne ausschließlich die Dates online kennen und am Anfang ist es immer vielversprechend. Sie suchen alle was festes und wenn du dann als Kerl bereit bist dann kommen Ausreden oder es wird dir suggeriert das sich keine Gefühle entwickeln ( nach 3 Treffen) nee is klar.  Sie gehen mit dir ins Bett und finden alles toll und von heute auf morgen sind sie kalt zu dir und wenden sich von dir ab. 
wem gehts auch so? Ist es nicht komisch das alle Freunde oder auch Familie um dich herum Glücklich sind Kinder haben tolle Reisen machen. Und meiner einer tut und macht und jedes aber auch jedesmal ein Reinfall. 
was wollen die Frauen eigentlich? Warum geben sie sich nicht mal mit dem zufrieden was sie haben? Muss es immer noch besser sein? 

Naja ich habs jetzt hier ziemlich kurz gehalten. 
Vielleicht gibts ja paar die sich hier wieder finden. 

Danke. 

Alles in allem ist es doch gut, dass du dein Problem hier angesprochen hast.

Und nun brauchst du nur noch verstehen, dass nicht die Frauen in Summe dich abwählen oder abwählen wollen, oder dass sie schon aus 100m Entfernung dich als pauschal untauglich und als Ekel einschätzen. Vielleicht lässt dein Auftritt oder dein Verhalten ihnen auch keine andere Wahl.

Nun musst du nur noch schauen welche Böcke du in der Vergangenheit geschossen hast, bewusst oder unbewusst. Und dazu müsstest du erstmal bisl runterkommen und die Leute nicht blankwalzen, weil sie deine Heiligkeit in Frage stellen.
 

4 LikesGefällt mir

21. Januar um 18:48
In Antwort auf

Ok großer Meister, dann ein bisschen konkrete tipps


Überdenke deinen ganze Herangehensweise. Kennst du echte Player? Rede mit denen wie Sie Daten und Frauen rumkriegen. Du musst nicht alles übernehmen (vorallem so das mindset rund um bezeiehungen), aber sich von Frauen erklären zu lassen wie Dating funktioniert geht (als Mann nach hinten los).

Frauen wollen selbst entscheiden. Nor pressure, es muss immer leicht sein, Frau muss zeit haben sich zu überlegen ob Sie mehr will, aller druck verscheucht das rehlein. Der größte Fehler ist Frau schnell zu sagen das man eine Beziehung mit ihr will. Sie fragt ob du was ernstes sucht? " ich suche die richtige Frau, mit Ihr will ich eine Beziehung und kann mir vieles vorstellen. Aber es muss die richtige sein. eine Beziehung bedeutet für mich commitment, ich bin dann voll drin. aber dafür muss ich die Frau kennen und mir sicher sein und dass braucht Zeit" Ist ja nicht mal gelogen, beschreibt sogar den meiner Ansicht nach einzig sinnvollen Approach zu einer Beziehung. 

Frauen wollen ne gute zeit. Wenn man in einer Beziehung ist muss man in erster Linie viel Zeit mit dem Menschen verbringen. Jemand mit ner positiven Grundstimmung, jemand bei dem man ohne Probleme sein kann wie man ist, mit dem verbringt man gerne zeit. Wenn du dieses Gefühl ner Frau vermittelst hast gewonnen.

Sei du selbst, du musst niemandem Gefallen. Du bist ein Mann, verhalte dich so. Steh zu deiner Meinung und deinen bedürfnissen, orientiere nicht nicht an der Frau sondern an deinen inneren Werten. Klar kannst du gefühle zeigen, dass gehört dazu (genauso wie verletzlichkeit) (Tipp sag einfach mal den Damen dass du dich nur bei ihnen so öffnen kannst, das du nur bei ihr dich so wohlfühlst, also nach 3-4 Dates.) Aber jammer nicht ständig rum sei ein Problemlöser.

Zieh dich ordentlich an. Du musst kein Model sein, aber zieh dich so an wie Frau es mag ( und nicht was du cool findest). Nicht komplett, nicht alles, aber teiweise. Es muss teile geben die Sie toll findet. Finde aspekte die für dich passen und ihr gefallen. Am Ende des Tage sgehene wir alle über Optik (besorg dir nen ordentlichen Harrschnitt...


Sei Sexuell und lustvoll, zeige deine leidschaft und verlangen, halte dich nicht zurück. Damit ist beim Sex und sonst leidenschaft gemeint. Leidenschaft bedeutet aber nicht in besonders hoher frquenz zu rammeln sondenr sich wirklich gehen zu lassen. (Weibliche Sexualität funktioniert etwas anders aber das weisst du ja bestimmt.)


Sei nicht verfügbar, Frau will ne Beziehung mit dir, erstmal kennenlernen, du bist nicht einfach zu haben. Eine Frau muss dich überzeuegn, dass du eine Beziehung mit ihr haben willst, nciht andersrum.


rund ums Onlinedating:
Ich suche Online nichts ernstes, das fidnet man da nicht. Die guten frauen gibts nicht online, die haben das nicht nötig, die finden im alltag genug Männer (sry aber hübsch, smart und weiblich haben nunmal genug Auswahl) Also sei ein Mann und flirte im Alltag. Online dating ist eine Komfortzone, alles ist easy und die Hemmschwelle und das vermeintliche Risiko abgewiesen zu werden ist deutlich geringer.
 

Da waren jetzt drei vier Sachen dabei, die mich auf Anhieb komplett abtörnen würden. Das heißt aber nicht, dass deine Tipps falsch sind, sondern dass "die Frauen" sehr verschieden sind 

@TE, wenn du dich beim Date so präsentierst wie hier, wundert mich nichts mehr. Und die Mehrheit der User offensichtlich auch nicht. Aber klar, die 99 die dir entgegenkommen sind natürlich die Falschfahrer.

3 LikesGefällt mir