Forum / Liebe & Beziehung

WARUM

Letzte Nachricht: 2. April 2008 um 21:49
01.04.08 um 9:29

hey liebes forum!

ich muss mir jetzt mal alles von der Seele schreiben!
ich fühle mich so scheiße! ich könnte die ganze zeit heulen!
Kurzer Überblick...ich bin mit meinem Freund seit knapp 2 Jahren zuammen, am Anfang hat er viel gelogen (wegen seiner exfreundin) er war aber ind er Zeit genau das was ich wollte, ich wusste ja auch nicht das er gelogen hat! naja seine art und alles hat mir super gefallen aber dann habe ich das mit dem lügen herausbekommen. Das hat in mir viel kaputt gemacht! zu viel!?

Jedenfalls habe ich es nicht wirklich geschafft von ihm los zu kommen, geschweige denn mich mal wirklich durchzusetzen, ichbin für ein paar tage zu meinen eltern um abstand zu gewinnen usw. irgendwie haeb ich alles durch! es hat nichts geholfen, ich habe versucht mit ihm zu reden, ihm Briefe zu schreieben, habe ihn überrascht! ALLES aber viel kam da nicht zurück!

Zwischenzeitlich habe ich mich nur von ihm geliebt gefühlt wenn wir Sex hatten...

In den letzten 6 Monaten ist es schlimmer geworden! Er macht nur noch was er will! Am We ist er kaum zu hause, und wenn dann ungern, und würde lieber etwas anderes tun! er denkt NUR an sich! Ich fühle mich immer mehr wie nebenbei! nur so mal nebenbei! So unwichitg und ersetzbar!

Am samstag bekam ich dann wieder eine Lüge heraus... ich war so sauer das ich schluss machte, aber insgeheim hoffte ich er würde zu mirkommen... aber er ging auf eine party! am sonntag wollte er unbedingt reden. ich sagte das ich abstand brauche, so nicht mehr kann! aber das ging total nach hinten los. gestern kam er in meiner wohnung, schrie mich an! machte mich runter, sagte er hasse mic wolle sich trennen ?!?!? jetzt hat er den spieß wieder herum gedreht! ich bin jetzt wieder an allem schuld!

Ich kann nicht mehr...



Mehr lesen

01.04.08 um 9:44

Hallo...
also das ist doch wieder typisch Mann. Einfach den Spieß rumdrehen. Er will doch nur, dass Du Dich schlecht fühlst und vor allem, dass Du ein schlechtes Gewissen hast und wie ein geprügelter Hund wieder zu ihm angekrochen kommst.

Ich finde, dass Du richtig reagiert hast. Und Dich trifft gar keine Schuld. Wenn ich das alles so lese, liebt Dich dieser Mann nicht mehr. Ich weiß, dass ist hart, aber ich glaube, wenn Du diese Beziehung so weiterführen würdest, wie sie zuletzt war, quälst Du Dich nur selbst und erniedrigst Dich. Willst Du das?

Jede Frau hat etwas besseres verdient als so einen Mann. Er weiß ganz genau, dass er etwas falsch gemacht hat und redet Dir jetzt ein schlechtes Gewissen ein. Fall bloß nicht auf seine Tour herein. Der will nur sein Ego aufpollieren. Und er wird Du wieder angekrochen kommst, wird er seine Spielchen immer so weiterführen und es wird sich NICHTS ändern.

Also in diesem Sinne: Lieber ein Schrecken mit Ende, als ein Schrecken ohne Ende.

Viel Glück
minkaminka

Gefällt mir

01.04.08 um 9:54
In Antwort auf

Hallo...
also das ist doch wieder typisch Mann. Einfach den Spieß rumdrehen. Er will doch nur, dass Du Dich schlecht fühlst und vor allem, dass Du ein schlechtes Gewissen hast und wie ein geprügelter Hund wieder zu ihm angekrochen kommst.

Ich finde, dass Du richtig reagiert hast. Und Dich trifft gar keine Schuld. Wenn ich das alles so lese, liebt Dich dieser Mann nicht mehr. Ich weiß, dass ist hart, aber ich glaube, wenn Du diese Beziehung so weiterführen würdest, wie sie zuletzt war, quälst Du Dich nur selbst und erniedrigst Dich. Willst Du das?

Jede Frau hat etwas besseres verdient als so einen Mann. Er weiß ganz genau, dass er etwas falsch gemacht hat und redet Dir jetzt ein schlechtes Gewissen ein. Fall bloß nicht auf seine Tour herein. Der will nur sein Ego aufpollieren. Und er wird Du wieder angekrochen kommst, wird er seine Spielchen immer so weiterführen und es wird sich NICHTS ändern.

Also in diesem Sinne: Lieber ein Schrecken mit Ende, als ein Schrecken ohne Ende.

Viel Glück
minkaminka

Genau das...
ist mein Prblem, ich falle sogesehen immer wieder darauf ren! Er tut dann so als hätte ich ja so viel falsch gemacht... er hat extra in der gegend rum telefoniert um zu ÜBERPRÜFEN ob ich lüge! ist das zu glauben!

er sagt er vermisst mich, ich soll ihm noch eine letzte chance geben, er will sich ändern usw. aber ich habe einfach angst das er es nur sagt, weil er nicht allein sein kann! ich glaube nicht das er wirklich was ändern will weil er mir ja auch gesagt hat, dass er glaubt das in der letzten zeit alles OK war!

er will auch keine pause, er sagt dann ist es für ihn vorbei! ich fühle mich total unterdruck gesetzt!!!

bitte helft mir!

vielen dank

Gefällt mir

01.04.08 um 10:15
In Antwort auf

Genau das...
ist mein Prblem, ich falle sogesehen immer wieder darauf ren! Er tut dann so als hätte ich ja so viel falsch gemacht... er hat extra in der gegend rum telefoniert um zu ÜBERPRÜFEN ob ich lüge! ist das zu glauben!

er sagt er vermisst mich, ich soll ihm noch eine letzte chance geben, er will sich ändern usw. aber ich habe einfach angst das er es nur sagt, weil er nicht allein sein kann! ich glaube nicht das er wirklich was ändern will weil er mir ja auch gesagt hat, dass er glaubt das in der letzten zeit alles OK war!

er will auch keine pause, er sagt dann ist es für ihn vorbei! ich fühle mich total unterdruck gesetzt!!!

bitte helft mir!

vielen dank

Hm,
wenn Du schon die Erkenntnis hast, dass Du immer wieder (also ist es schon öfters so gewesen) darauf reinfällst, hast Du auch die Möglichkeit, etwas zu ändern.

Wahrscheinlich will er wirklich nur jemanden an seiner Seite, damit er nicht allein ist. Ich meine, er geht lieber auf Partys, weil er keine Lust hat mit Dir allein zu sein. Und im Gegenzug sagt er, dass er Dich vermisst. Hä, aber ansonsten bist Du gut genug oder wie?

Ich denke, dass Du einfach andere Anforderungen an eine Beziehung stellst als er. Du schreibst ja selbst, dass es für ihn in letzter Zeit ok war, für Dich aber nicht. Er ist ein Egoist. Es geht nur um ihn. Was Du willst interessiert ihn nicht. Auf Deine Wünsche einzugehen, daran denkt er gar nicht. Nee, da wird ein bißchen Druck ausgeübt und mit Schluss machen gedroht.

Er wird sich nie ändern, denn ansonsten würde er Deine Sichtweise respektieren und auch etwas für den Fortbestand der Beziehung tun. Das einzige, was er macht, ist Druck auf Dich ausüben.

LG minkaminka

Gefällt mir

01.04.08 um 10:22
In Antwort auf

Hm,
wenn Du schon die Erkenntnis hast, dass Du immer wieder (also ist es schon öfters so gewesen) darauf reinfällst, hast Du auch die Möglichkeit, etwas zu ändern.

Wahrscheinlich will er wirklich nur jemanden an seiner Seite, damit er nicht allein ist. Ich meine, er geht lieber auf Partys, weil er keine Lust hat mit Dir allein zu sein. Und im Gegenzug sagt er, dass er Dich vermisst. Hä, aber ansonsten bist Du gut genug oder wie?

Ich denke, dass Du einfach andere Anforderungen an eine Beziehung stellst als er. Du schreibst ja selbst, dass es für ihn in letzter Zeit ok war, für Dich aber nicht. Er ist ein Egoist. Es geht nur um ihn. Was Du willst interessiert ihn nicht. Auf Deine Wünsche einzugehen, daran denkt er gar nicht. Nee, da wird ein bißchen Druck ausgeübt und mit Schluss machen gedroht.

Er wird sich nie ändern, denn ansonsten würde er Deine Sichtweise respektieren und auch etwas für den Fortbestand der Beziehung tun. Das einzige, was er macht, ist Druck auf Dich ausüben.

LG minkaminka

Genauso fühle ich mich mich!
irgendwie weiß ich nciht wie ich weiter machen soll! ich mein, klar er kommt jetzt an bitte noche éine chance, aber ich glaube nicht das man in 2 tagen seine ganze Sichtweise ändern kann! Er schreibt mir die ganze zeit das er mich liebt! aber ich kann nicht mehr!

habe ihn darum gebeten mir zeit zu geben!
mir fällt das nicht leicht! ich bin auch fertig und könnte heulen, aber ich fühl mich andererseits so leer und so allein! und naja ich weiß nicht was ich davon halten soll!
ich bin einfach nur noch unzufrieden... will das alles so nicht mehr! Ich will keinen Mann für den ich nur ein "Anhängsel" bin!!!

ich kann es ihm sagen und sagen... er sagt einfach nur ich liebe dich! es ist zum kotzen!

Gefällt mir

01.04.08 um 10:28

Da musst Du stark sein
Hi,
Ich kann total nachempfinden wie es Dir geht. Man ist total verletzt und traurig und sagt sich die nächste Lüge mach ich nicht mehr mit, da ziehe ich dann meine Konsequenzen und man tut es dann trotzdem nicht und gibt eine Chance nach der anderen. Ich bin auch schon auf viele Lügen meines Freundes daraufgekommen und er hat dann immer das enttäuschte Opfer gespielt und dann mit Trennung gedroht. Um ihn wieder zu versöhnen habe ich ihn dann zum Essen eingeladen oder ihm etwas gekauft, oder leckeres gekocht... verrückt nicht. Ich versuche jetzt auch gar nicht mehr Detektiv zu spielen oder ihm hinterherzuspionieren sondern genieße einfach die Zeit. Jeder hat irgendwelche Leichen im Keller versteckt und ich will diese nicht mehr ausgraben. Je enger man einen Partner an sich bindet, desto weiter entfernt er sich. Versuche einfach im zu vertrauen - auch wenns schwer fällt. Baue Dir so viel Selbstbewusstsein auf, dass wenn es Dir wirklich zu bunt wird, du einen Schlussstrich ziehen kannst. Das klingt leichter gesagt als getan und ich kämpfe selber noch damit aber sonst wirst du immer leiden und daran zu Grunde gehen. Alles Gute, Corinna

Gefällt mir

01.04.08 um 10:35
In Antwort auf

Genauso fühle ich mich mich!
irgendwie weiß ich nciht wie ich weiter machen soll! ich mein, klar er kommt jetzt an bitte noche éine chance, aber ich glaube nicht das man in 2 tagen seine ganze Sichtweise ändern kann! Er schreibt mir die ganze zeit das er mich liebt! aber ich kann nicht mehr!

habe ihn darum gebeten mir zeit zu geben!
mir fällt das nicht leicht! ich bin auch fertig und könnte heulen, aber ich fühl mich andererseits so leer und so allein! und naja ich weiß nicht was ich davon halten soll!
ich bin einfach nur noch unzufrieden... will das alles so nicht mehr! Ich will keinen Mann für den ich nur ein "Anhängsel" bin!!!

ich kann es ihm sagen und sagen... er sagt einfach nur ich liebe dich! es ist zum kotzen!

Also,
wenn Du diese Beziehung wirklich noch willst, dann kläre zuvor alles mit ihm. Bitte um ein Gespräch. Und sage dann klipp und klar was Dich stört, was er ändern muss (vor allem die Lügen) und wie Du Dich in den letzten Monaten in dieser Beziehung gefühlt hast. Und dass er akzeptieren soll, dass Du erst noch Zeit brauchst.

Wenn er Dich wirklich liebt, so wie er es ständig sagt, dann wird es ihn interessieren, was Du zu sagen hast und es sich auch zu Herzen nehmen. Wenn er es nicht einsieht, dann wird sich langfristig auch nichts ändern.

Gefällt mir

01.04.08 um 10:39
In Antwort auf

Also,
wenn Du diese Beziehung wirklich noch willst, dann kläre zuvor alles mit ihm. Bitte um ein Gespräch. Und sage dann klipp und klar was Dich stört, was er ändern muss (vor allem die Lügen) und wie Du Dich in den letzten Monaten in dieser Beziehung gefühlt hast. Und dass er akzeptieren soll, dass Du erst noch Zeit brauchst.

Wenn er Dich wirklich liebt, so wie er es ständig sagt, dann wird es ihn interessieren, was Du zu sagen hast und es sich auch zu Herzen nehmen. Wenn er es nicht einsieht, dann wird sich langfristig auch nichts ändern.


ich habe ihm das alles gesagt! ALLES... er hat so reagiert wie eben beschreiben und jetzt will er wissen ob er noch ne chance bekommt, wenn ich es ihm nicht sagen kann dann ist für ihn für immer aus

Gefällt mir

01.04.08 um 10:52
In Antwort auf


ich habe ihm das alles gesagt! ALLES... er hat so reagiert wie eben beschreiben und jetzt will er wissen ob er noch ne chance bekommt, wenn ich es ihm nicht sagen kann dann ist für ihn für immer aus

Dann
liebt er Dich auch nicht wirklich. Wenn Du ihm wirklich wichtig wärst, dann würden ihn Deine Belange auch interessieren und er Rücksicht auf Deine Wünsche nehmen. Ich finde, dass er sich aus der Situation stiehlt. Ich meine, Du sagst, was Dich stört und willst die Sache klären und er entgegnet Dir mit "ich liebe Dich". Das mag ja sein, ist aber keine konstruktive Lösung.

Gefällt mir

01.04.08 um 11:22
In Antwort auf

Dann
liebt er Dich auch nicht wirklich. Wenn Du ihm wirklich wichtig wärst, dann würden ihn Deine Belange auch interessieren und er Rücksicht auf Deine Wünsche nehmen. Ich finde, dass er sich aus der Situation stiehlt. Ich meine, Du sagst, was Dich stört und willst die Sache klären und er entgegnet Dir mit "ich liebe Dich". Das mag ja sein, ist aber keine konstruktive Lösung.

Danke
weißt du er setzt mich shcon wieder unterdruck! ich habe gesagt ich brauche zeit ich kann nciht einfahc so tun als wäre nix gewesen. und er sagt einfach entweder ganz oder gar nicht!!! Das macht mich kaputt und fertig'!!!

LG

Gefällt mir

01.04.08 um 11:33
In Antwort auf

Danke
weißt du er setzt mich shcon wieder unterdruck! ich habe gesagt ich brauche zeit ich kann nciht einfahc so tun als wäre nix gewesen. und er sagt einfach entweder ganz oder gar nicht!!! Das macht mich kaputt und fertig'!!!

LG

...
Dann weißt Du, was Du zu tun hast. Er scheint noch ziemlich unreif zu sein.

"und er sagt einfach entweder ganz oder gar nicht!!!"

Wer sagt denn, dass Du halbe Sachen willst. Du willst Bedenkzeit, nicht mehr und nicht weniger. Wäre ihm diese Beziehung wichtig, würde er alles daran setzen, diese aufrecht zu erhalten und Dir Bedenkzeit geben. Er müsste doch wissen, dass er durch sein jetziges Verhalten auch das Gegenteil bewirken könnte und Dich ganz verliert. Oder ist wirklich noch nicht erwachsen und kann mit der Situation nicht umgehen. Aber wenn er es jetzt nicht lernt, wird sich nichts ändern. Weder in Eurer Beziehung noch in seinen eventuellen nächsten Beziehungen.

LG minkaminka

Gefällt mir

01.04.08 um 12:00
In Antwort auf

...
Dann weißt Du, was Du zu tun hast. Er scheint noch ziemlich unreif zu sein.

"und er sagt einfach entweder ganz oder gar nicht!!!"

Wer sagt denn, dass Du halbe Sachen willst. Du willst Bedenkzeit, nicht mehr und nicht weniger. Wäre ihm diese Beziehung wichtig, würde er alles daran setzen, diese aufrecht zu erhalten und Dir Bedenkzeit geben. Er müsste doch wissen, dass er durch sein jetziges Verhalten auch das Gegenteil bewirken könnte und Dich ganz verliert. Oder ist wirklich noch nicht erwachsen und kann mit der Situation nicht umgehen. Aber wenn er es jetzt nicht lernt, wird sich nichts ändern. Weder in Eurer Beziehung noch in seinen eventuellen nächsten Beziehungen.

LG minkaminka

Eben
vielen dank! ich sehe das genauso wie du ich kann mich bei diesem mann nur schwer durchsetzn!!!

egal was ich tue ich drehe mich kreis!!!trotdem danke!

Gefällt mir

01.04.08 um 12:06
In Antwort auf

Eben
vielen dank! ich sehe das genauso wie du ich kann mich bei diesem mann nur schwer durchsetzn!!!

egal was ich tue ich drehe mich kreis!!!trotdem danke!

...
Kein Problem. Freue mich doch, wenn ich helfen kann.

Also dann, VIEL GLÜCK, egal wie Du Dich entscheidest.

LG minkaminka

Gefällt mir

01.04.08 um 13:39

So...
ich habe ihm jetzt noch mal in aller deutlichkeit erklärt, dass es indem er michunter druck setzt, es wieder einmal NUR um seine Bedürfnisse geht! Ich kann verstehen das ihm das weh tut mir ja auch!! Aber ich möchte einfach so nicht mehr und denke wenn ich jetzt wieder nachgebe, dann hat es keinen Sinn! Dann wird es 2-3 Wochen anders oder besser sein, aber danach alles wieder so wie vorher!

Er sagte, wenn ich bedenkzeit brauche, dann soll ich mich darauf einstellen, das er nicht mehr zurück kommt!!!!

HALLO??? Was soll das???

ich werd verrückt dabei!

Er hat die Beziehung in frage gestellt, mit seinen Lügen, mit seinem egoistischen tun und handeln und jetzt schiebt er mir den schwarzen Peter zu und sagt, es wäre ALLES meine Schuld! Das ist sowas von unfair!

Er hat schon so oft getan was er wollte, ohne rücksicht auf meine Gefühle zu nehmen! So oft!!! und jetzt bin ich diejenige die daran schuld ist????

Gefällt mir

02.04.08 um 8:29

Helft mit bitte noch mal!
Er war gestern betrunken... hat mir gesagt, dass er sich nicht wirklich ändern will!!!

ich geh kaputt!

Gefällt mir

02.04.08 um 10:36

Hallo
Naja, es gibt doch da so ein Sprichwort mit dem Betrunken sein und der Wahrheit sagen. Aber ich denke, dass es ihm zumindest nicht gut geht, wenn er sich bedrinkt.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

02.04.08 um 11:03
In Antwort auf

Hallo
Naja, es gibt doch da so ein Sprichwort mit dem Betrunken sein und der Wahrheit sagen. Aber ich denke, dass es ihm zumindest nicht gut geht, wenn er sich bedrinkt.

Hallo!
ja das dachte ich auch. Handy war den ganzen abend bis um zwölf aus. dann kam nur ne sms : Ich habe mich umgehauen!

naja er sagt jetzt zu mir das er denkt, das ich ihn so oder so nicht zurückwollen würde! das es mir ja auch so ganz gut geht! und ich lieber alleine sein will!

ich will doch nur das er sich mal mühe gibt! Aber ich glaube er kämpft nicht einmal... das zerreist mich! nicht mal jetzt kämpft er! traurig...

lg

Gefällt mir

02.04.08 um 11:21

Liebe hotbabe,
in solchen Lebenslagen verschließ man gerne die Augen, um die schlimmsten Sachen nicht sehen zu müssen. Und man mag sie erst wieder öffnen, wenn alles wieder gut ist.

Aber wenn er vor Dir steht, sobald Du die Augen öffnest, dann ist gar nichts gut. Es wird mit Euch nichts mehr! Das weißt Du auch. Und doch hoffst Du, dass mit ihm alles wieder gut wird. Du mußt Dich mit Deinem Herz von ihm lösen. Ich weiß was Du gerade denkst: "Der hat gut reden". Es ist nicht einfach - klar. Aber dennoch der einzige Weg, um aus dem Dilemma herauszukommen und Dich neu zu sortieren.

Kein Mensch hat es verdient, sich als Reserverad oder Notnagel abstempeln zu lassen! Er will sein Ding durchziehen. Das ist doch offensichtlich. Und Du bist da als...ja, weiß nicht...Du bist halt da.

Denke jetzt nicht an Schuld. Ob er Schuld hat oder Du - das ist doch nun völlig egal. Dass er auf einer Party war. Das er gelogen hat. Das er von Anfang an gelogen hat. Das ist alles egal. Laß es. Steiger Dich da nicht rein. Lös Dich einfach!

Viel Glück,
Hamlet

Gefällt mir

02.04.08 um 11:31
In Antwort auf

Liebe hotbabe,
in solchen Lebenslagen verschließ man gerne die Augen, um die schlimmsten Sachen nicht sehen zu müssen. Und man mag sie erst wieder öffnen, wenn alles wieder gut ist.

Aber wenn er vor Dir steht, sobald Du die Augen öffnest, dann ist gar nichts gut. Es wird mit Euch nichts mehr! Das weißt Du auch. Und doch hoffst Du, dass mit ihm alles wieder gut wird. Du mußt Dich mit Deinem Herz von ihm lösen. Ich weiß was Du gerade denkst: "Der hat gut reden". Es ist nicht einfach - klar. Aber dennoch der einzige Weg, um aus dem Dilemma herauszukommen und Dich neu zu sortieren.

Kein Mensch hat es verdient, sich als Reserverad oder Notnagel abstempeln zu lassen! Er will sein Ding durchziehen. Das ist doch offensichtlich. Und Du bist da als...ja, weiß nicht...Du bist halt da.

Denke jetzt nicht an Schuld. Ob er Schuld hat oder Du - das ist doch nun völlig egal. Dass er auf einer Party war. Das er gelogen hat. Das er von Anfang an gelogen hat. Das ist alles egal. Laß es. Steiger Dich da nicht rein. Lös Dich einfach!

Viel Glück,
Hamlet

Lieber hamlet
ich kann ich nicht... ich wollte doch nur das er merkt was er an mir hat! das er mal angst bekommt mich zu verlieren! Aber er stellt auf stur macht mich dumm an! und ich??? ich sitz hier vorm PC und weine!

er betrinkt sich gestern abend geht heute nicht zur schuleund will mir erzählen das er am shoppen ist miit seiner mama! ich will und kann nicht glauben das dieser mann mich wirklich so wenig liebt und achtet! das er so wenig gefühle für mich hat!

ich kann es nicht ich gehe kaputt daran!

LG
Hotbabe

Gefällt mir

02.04.08 um 11:40
In Antwort auf

Lieber hamlet
ich kann ich nicht... ich wollte doch nur das er merkt was er an mir hat! das er mal angst bekommt mich zu verlieren! Aber er stellt auf stur macht mich dumm an! und ich??? ich sitz hier vorm PC und weine!

er betrinkt sich gestern abend geht heute nicht zur schuleund will mir erzählen das er am shoppen ist miit seiner mama! ich will und kann nicht glauben das dieser mann mich wirklich so wenig liebt und achtet! das er so wenig gefühle für mich hat!

ich kann es nicht ich gehe kaputt daran!

LG
Hotbabe

Hast Du denn noch nicht gemerkt...
...dass er nicht merkt, was er an Dir hat? Er will es anscheinend überhaupt nicht merken.

Liebe Hotbabe, das Kind ist in den Brunnen gefallen. Bitte mach Dir das klar. Du läufst einem Phantom hinterher. Und wenn Du jetzt nicht die Kurve kriegst, verläufst Du Dich.

Und geh bitte nicht daran kaputt. Das stärkt ihn nur, und Dich demütigt es immer mehr, und immer mehr...

Seh in den Spiegel und sag Dir: "Das habe ich nicht verdient"!

LG,
Gerd

Gefällt mir

02.04.08 um 11:44
In Antwort auf

Hast Du denn noch nicht gemerkt...
...dass er nicht merkt, was er an Dir hat? Er will es anscheinend überhaupt nicht merken.

Liebe Hotbabe, das Kind ist in den Brunnen gefallen. Bitte mach Dir das klar. Du läufst einem Phantom hinterher. Und wenn Du jetzt nicht die Kurve kriegst, verläufst Du Dich.

Und geh bitte nicht daran kaputt. Das stärkt ihn nur, und Dich demütigt es immer mehr, und immer mehr...

Seh in den Spiegel und sag Dir: "Das habe ich nicht verdient"!

LG,
Gerd

Nein gerd,ich
habe es nicht gemerkt! ich habe es nciht gemerkt weilich immer glaube da kommt noch was!?!??!

aber da kommt nichts mehr oder??? WARUM kommt da nichts??? was ist denn so scheiße an mir???

Verdammt

Gefällt mir

02.04.08 um 11:51
In Antwort auf

Lieber hamlet
ich kann ich nicht... ich wollte doch nur das er merkt was er an mir hat! das er mal angst bekommt mich zu verlieren! Aber er stellt auf stur macht mich dumm an! und ich??? ich sitz hier vorm PC und weine!

er betrinkt sich gestern abend geht heute nicht zur schuleund will mir erzählen das er am shoppen ist miit seiner mama! ich will und kann nicht glauben das dieser mann mich wirklich so wenig liebt und achtet! das er so wenig gefühle für mich hat!

ich kann es nicht ich gehe kaputt daran!

LG
Hotbabe

Ja,
aber bisher ist es doch immer so gelaufen, dass Du nachgegeben hast und zu ihm zurückgekehrt bist. Er musste sich nicht weiter anstrengen. Er weiß, dass es immer wieder so laufen wird, wenn ihr Streit habt.

Aber irgendwann ist doch das Maß auch mal voll. Wie Du schon richtig sagst, wenn Du zu ihm zurück gehst, ohne irgendwelche Anstrengungen seinerseits, geht es ein paar Wochen gut und dann ist das alte Problem wieder da. Wenn er sich nicht ändert (auch in Bezug auf diese Lügen), dann wird Eure Beziehung NIE anders sein. Es wird immer so weiter gehen. Er muss sich ändern. Da er aber genau das nicht einsieht, musst Du die Konsequenzen daraus ziehen. Er nimmt Dich überhaupt nicht ernst, setzt Dich immer noch unter Druck, weil er in dem Glauben ist, dass er durch dieses Verhalten sein Ziel erreichen wird. Er muss merken, dass es diesmal nicht nach seinen Spielregeln läuft. Erst dann wird er darüber nachdenken und etwas ändern. Und wenn er es dann immer noch nicht einsieht und nichts ändern, dann kannst Du ihn wirklich in die Tonne kloppen (Sorry, ist aber so!).

LG minkaminka

Gefällt mir

02.04.08 um 12:02
In Antwort auf

Nein gerd,ich
habe es nicht gemerkt! ich habe es nciht gemerkt weilich immer glaube da kommt noch was!?!??!

aber da kommt nichts mehr oder??? WARUM kommt da nichts??? was ist denn so scheiße an mir???

Verdammt

An Dir ist gar nichts scheiße!!!
Ich denke, er ist scheiße!

Du machst gerade etwas durch, was wir uns alle nicht wünschen. Und doch müssen alle (zumindest fast alle) ein- oder mehrmals im Leben durch diese verdammte Phase durch. Und jetzt bist Du dran...

Glaub mir - da kommt nichts mehr. Was soll denn kommen? Nochmal Sex mit ein paar gezwungenen Gefühlen seinerseits, und anschließend wieder den Tritt in den Hintern? Mach Dir bitte nichts vor.

Ich kann mir meine Meinung natürlich nur anhand deines Postings bilden. Und demnach macht es keinen Sinn mehr mit Euch beiden. Wenn viel mehr dahinter steckt, was Deinem Posting nicht zu entnehmen ist, dann kann auch ich mich irren. Aber es sieht alles nach dem Ende der Beziehung aus.
Tut mir leid

LG
Gerd

Gefällt mir

02.04.08 um 12:04
In Antwort auf

An Dir ist gar nichts scheiße!!!
Ich denke, er ist scheiße!

Du machst gerade etwas durch, was wir uns alle nicht wünschen. Und doch müssen alle (zumindest fast alle) ein- oder mehrmals im Leben durch diese verdammte Phase durch. Und jetzt bist Du dran...

Glaub mir - da kommt nichts mehr. Was soll denn kommen? Nochmal Sex mit ein paar gezwungenen Gefühlen seinerseits, und anschließend wieder den Tritt in den Hintern? Mach Dir bitte nichts vor.

Ich kann mir meine Meinung natürlich nur anhand deines Postings bilden. Und demnach macht es keinen Sinn mehr mit Euch beiden. Wenn viel mehr dahinter steckt, was Deinem Posting nicht zu entnehmen ist, dann kann auch ich mich irren. Aber es sieht alles nach dem Ende der Beziehung aus.
Tut mir leid

LG
Gerd

Ich dachte er würde um mich kämpfen!!!
ich dachte da wäre mehr!

aber da scheint nix zu sein!!! ich hasse mich selbst!

ist das grausam! was soll ich nur tuun????

ich wollte doch nicht das es zuende ist???!!!

Gefällt mir

02.04.08 um 12:13
In Antwort auf

Ich dachte er würde um mich kämpfen!!!
ich dachte da wäre mehr!

aber da scheint nix zu sein!!! ich hasse mich selbst!

ist das grausam! was soll ich nur tuun????

ich wollte doch nicht das es zuende ist???!!!

Der Wunsch ist Vater des Gedankens...
Er hätte um Dich gekämpft, wenn er Dich wirklich lieben würde.

Ntürlich kannst Du ihn nochmal zu einem ruhigen Gespräch ohne Vorwürfe treffen. Unterhaltet Euch, was Ihr (besser: ob ihr noch was) für Euch empfindet. Aber seine Einstellung hierzu ist für mich eindeutig. Geh also nicht mit zu viel Erwartung in dieses Gespräch.

Ich würde es aber nicht machen...

Gefällt mir

02.04.08 um 12:15
In Antwort auf

Der Wunsch ist Vater des Gedankens...
Er hätte um Dich gekämpft, wenn er Dich wirklich lieben würde.

Ntürlich kannst Du ihn nochmal zu einem ruhigen Gespräch ohne Vorwürfe treffen. Unterhaltet Euch, was Ihr (besser: ob ihr noch was) für Euch empfindet. Aber seine Einstellung hierzu ist für mich eindeutig. Geh also nicht mit zu viel Erwartung in dieses Gespräch.

Ich würde es aber nicht machen...

Bist du
sicher???

was wenn er zu stolz ist! Vielleicht hat er auch eine andere! vielleicht hatte er nicht den mum selbst schluss zu machne??

kann dasd sein???

Gefällt mir

02.04.08 um 12:16
In Antwort auf

Ja,
aber bisher ist es doch immer so gelaufen, dass Du nachgegeben hast und zu ihm zurückgekehrt bist. Er musste sich nicht weiter anstrengen. Er weiß, dass es immer wieder so laufen wird, wenn ihr Streit habt.

Aber irgendwann ist doch das Maß auch mal voll. Wie Du schon richtig sagst, wenn Du zu ihm zurück gehst, ohne irgendwelche Anstrengungen seinerseits, geht es ein paar Wochen gut und dann ist das alte Problem wieder da. Wenn er sich nicht ändert (auch in Bezug auf diese Lügen), dann wird Eure Beziehung NIE anders sein. Es wird immer so weiter gehen. Er muss sich ändern. Da er aber genau das nicht einsieht, musst Du die Konsequenzen daraus ziehen. Er nimmt Dich überhaupt nicht ernst, setzt Dich immer noch unter Druck, weil er in dem Glauben ist, dass er durch dieses Verhalten sein Ziel erreichen wird. Er muss merken, dass es diesmal nicht nach seinen Spielregeln läuft. Erst dann wird er darüber nachdenken und etwas ändern. Und wenn er es dann immer noch nicht einsieht und nichts ändern, dann kannst Du ihn wirklich in die Tonne kloppen (Sorry, ist aber so!).

LG minkaminka

Dem...
...kann ich mich nur anschließen.

Er hat bereits gemerkt, dass es nicht nach seinen Spielregeln läuft und zeigt jetzt seine verletzte Eitelkeit. Ist eigentlich ein Pubertätsproblem...

...manche werden halt nie erwachsen.

LG
Hamlet

Gefällt mir

02.04.08 um 12:23
In Antwort auf

Eben
vielen dank! ich sehe das genauso wie du ich kann mich bei diesem mann nur schwer durchsetzn!!!

egal was ich tue ich drehe mich kreis!!!trotdem danke!

Ich denke..
Du musst wissen, was DU willst...
wenn du ihn liebst und dir sagst ok ich kann ihn nicht loslassen, dann rede nochmal ausdrücklich!!und im ernst!! über deine Wünsche und was du dir vorstellst, meinetwegen versuche es setzt dir aber insgeheim eine Frist in den Kopf und sag dir, wenn er sich bis dahin immer noch nicht geändert hat (v.a. mit den Lügen etc.) dann entwöhne dich langsam und trenne du dich bzw sag du brauchst jetzt aber endgültig Zeit, ob er dass akzeptiert oder nicht , denn dann ist es unvermeidbar.
Nur Du kannst dann ruhigen Gewissens sein, und überdenken wie lange du es versucht hattest und noch bei ihm geblieben bist und ihm die Chance gegeben hast..etc und es ging trotzdem nicht... (dann kannst du dir nichts vorwerfen, denn du hattest ja alles versucht!!)
Aber wenn es dir jetzt schon zu viel ist und du sagst ja meine Liebe ist jetzt auch wirklich nicht mehr so wie es war ich bin an meinen Grenzen gekommen, dann sagst du ich brauche Auszeit: das musst du Wissen ob es für dich dann aus ist, dann weiss ich ja wie sehr du mich geliebt hast!
Dann ist es wirklich unvermeidbar, denn er hat ja keine Rücksicht, wenn man jm wirklich liebt will man denjenigen nicht wehtun. Vielleicht wird ihm dass auch nach der Trennung bewusst, wenn er merkt er verliert dich..
und wenn nicht muss du mit einer endgültigen Trenng rechnen, aber wie gesagt, du hast dich ja dann so schon ungefähr entschieden, weil es ging einfach nicht mehr.
Geh in dich hinein und stell dir die Möglichkeiten vor- dann stell dir vor wenn du eins gemacht hast würdest du es später bereuhen? Tue immer das , was du auch später vertreten kannst, denn beide Möglichkeiten sind richtig- entscheiden musst du...

In diesem Sinne Kraft und Liebe...
lg

Gefällt mir

02.04.08 um 12:26
In Antwort auf

Bist du
sicher???

was wenn er zu stolz ist! Vielleicht hat er auch eine andere! vielleicht hatte er nicht den mum selbst schluss zu machne??

kann dasd sein???

Nein...
...sicher bin ich mir nicht. Wie könnt ich das. Ich kann nur objektiv beurteilen. Und danach ist für mich klar, dass Ihr niemals die wahre Liebe und das Glück in Eurer Beziehung finden werdet.

Aber finde es doch selbst heraus. Denke zurück an die guten Momente und danke an die schlechten. Welche Seite der Waage sinkt tiefer? Ist es die "gute" Seite, dann kannst Du ihn ja "anbetteln", wieder mit Dir zusammen zu kommen. Aber Du wirst die schlechten Momente immer wieder erfahren. Ein Mensch ist, wie er ist!

Gefällt mir

02.04.08 um 15:15
In Antwort auf

Nein...
...sicher bin ich mir nicht. Wie könnt ich das. Ich kann nur objektiv beurteilen. Und danach ist für mich klar, dass Ihr niemals die wahre Liebe und das Glück in Eurer Beziehung finden werdet.

Aber finde es doch selbst heraus. Denke zurück an die guten Momente und danke an die schlechten. Welche Seite der Waage sinkt tiefer? Ist es die "gute" Seite, dann kannst Du ihn ja "anbetteln", wieder mit Dir zusammen zu kommen. Aber Du wirst die schlechten Momente immer wieder erfahren. Ein Mensch ist, wie er ist!

Ja du hast recht
es tut unglaublich weh!
Am anfang war alles anders... undichmein jetztnicht die ersten 2-3 Monate! Ich meine die erste Zeit so bis vor nem halben Jahr... auch wenn es zwischendurch streit gab! aber da war es gut!

jetzt habeichdas gefühl den boden unter den füßen zu verlieren! es ist grausam!

anbetteln will ich ihn nicht! ändern auch nicht! ich wollte das zurück in das ich mich verleibt habe!!!
Traurig aber wahr!

LG

Gefällt mir

02.04.08 um 21:49
In Antwort auf

Ja du hast recht
es tut unglaublich weh!
Am anfang war alles anders... undichmein jetztnicht die ersten 2-3 Monate! Ich meine die erste Zeit so bis vor nem halben Jahr... auch wenn es zwischendurch streit gab! aber da war es gut!

jetzt habeichdas gefühl den boden unter den füßen zu verlieren! es ist grausam!

anbetteln will ich ihn nicht! ändern auch nicht! ich wollte das zurück in das ich mich verleibt habe!!!
Traurig aber wahr!

LG

Verzweifel nicht...
...Du kannst das nicht zurückbekommen, in das Du Dich verliebt hattest. Das liegt in der Vergangenheit. Aber nach einem Ende kommt immer ein Anfang. Und irgendwann findest Du jemanden, in den Du Dich verliebst und wunderst Dich, dass Du Dich "damals" mit so einem Kerl abgegeben hattest. Das wird eine wundervolle Erfahrung für Dich...

...so spielt das Leben

LG
Hamlet

Gefällt mir