Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum er mich abserviert hat...

Warum er mich abserviert hat...

8. März um 5:40

Guten Morgen an alle...

ich habe letztens ein post geschrieben über einen Jungen dem ich kennengelernt habe und der mich kurz danach abserviert hat.

Und zwar nachdem wir uns letztens gesehen haben war er zwei Tage übers wochenende weg, angeblich bei seiner Familie.
Nachdem er zurück kam (was ich mir jetzt auch nicht mehr sicher bin) bekam ich dieses sms von ihm ob wir unseren Kontakt doch nicht abbrechen könnten.
Also ich habe es angenommen weil mir nichts anders blieb und dir Sache dann vorerst in Ruhe gelassen.

Nun Ja, gestern kam ich auf die Idee ihm zu stalken und bei Facebook zu schauen was so bei ihm abgeht, in der Hoffnung die wahre Gründe für diesen abfuhr zu erfahren.
Und so sah ich dass er sein Facebook Profil gelöscht hat (das bin ich mir sicher weil keine meiner Freundinnen ihm bei Facebook mehr finden konnte), sein WhatsApp ist komplett aus..(Ja ich war ein wenig neugierig)..

Also in der kurze Zeit die ich mit ihm zusammen war hatte ich selber ein wenig komische Gedanken denn er ist ein sehr religiöser Moslem. Er steht nachts auf um zu beten und halt sich an alle andere Gebetszeiten. Er redete ganze zeit über seine Religion, das war neben Sex irgendwie Hauptthema unseren Dates. Er hat immer wieder erwähnt wie die Regeln in seine Religion sind und dass er sich dementsprechend auch so benehmen muss. In seiner Wohnung sind überall Bilder und ähnliche religiöse Objekte zu sehen. Er trinkt kein Alkohol raucht nicht, Isst keine Sachen die nicht hallal sind und halt sich von vielen Sünden raus.
Es kommt mir alles irgendwie merkwürdig vor und da er auch von Social Network verschwunden ist, mache ich mir ein wenig sorge über ihm. 
Ich meine es soll mir eigentlich scheiss egal sein was mit ihm los ist da wir nichts mit einander zu tun haben aber trotzdem bin ich irgendwie hin und weg und komme von diesen Gedanken einfach
nichg weg...
was wenn er Fanatik und gefährlich ist?
 

Mehr lesen

8. März um 9:51

Beispiel an Schlacht-Hühnern:
Mit 'halal' = werden geköpft;
Nicht-halal = werden vorher völlig bewusstlos gemacht

Gefällt mir

9. März um 10:02

Aber von Ehe war bei den beiden ja noch garnicht die Rede...

Also Sex vor Ehe ist aber schon immer ein willkommenes Thema, worüber gerne gesprochen wird, auch wenn es dafür nicht so unbedingt einen "greifbaren" Grund gibt

Gefällt mir

9. März um 13:08
In Antwort auf user13395

Guten Morgen an alle...

ich habe letztens ein post geschrieben über einen Jungen dem ich kennengelernt habe und der mich kurz danach abserviert hat.

Und zwar nachdem wir uns letztens gesehen haben war er zwei Tage übers wochenende weg, angeblich bei seiner Familie.
Nachdem er zurück kam (was ich mir jetzt auch nicht mehr sicher bin) bekam ich dieses sms von ihm ob wir unseren Kontakt doch nicht abbrechen könnten.
Also ich habe es angenommen weil mir nichts anders blieb und dir Sache dann vorerst in Ruhe gelassen.

Nun Ja, gestern kam ich auf die Idee ihm zu stalken und bei Facebook zu schauen was so bei ihm abgeht, in der Hoffnung die wahre Gründe für diesen abfuhr zu erfahren.
Und so sah ich dass er sein Facebook Profil gelöscht hat (das bin ich mir sicher weil keine meiner Freundinnen ihm bei Facebook mehr finden konnte), sein WhatsApp ist komplett aus..(Ja ich war ein wenig neugierig)..

Also in der kurze Zeit die ich mit ihm zusammen war hatte ich selber ein wenig komische Gedanken denn er ist ein sehr religiöser Moslem. Er steht nachts auf um zu beten und halt sich an alle andere Gebetszeiten. Er redete ganze zeit über seine Religion, das war neben Sex irgendwie Hauptthema unseren Dates. Er hat immer wieder erwähnt wie die Regeln in seine Religion sind und dass er sich dementsprechend auch so benehmen muss. In seiner Wohnung sind überall Bilder und ähnliche religiöse Objekte zu sehen. Er trinkt kein Alkohol raucht nicht, Isst keine Sachen die nicht hallal sind und halt sich von vielen Sünden raus.
Es kommt mir alles irgendwie merkwürdig vor und da er auch von Social Network verschwunden ist, mache ich mir ein wenig sorge über ihm. 
Ich meine es soll mir eigentlich scheiss egal sein was mit ihm los ist da wir nichts mit einander zu tun haben aber trotzdem bin ich irgendwie hin und weg und komme von diesen Gedanken einfach
nichg weg...
was wenn er Fanatik und gefährlich ist?
 

Also weil er seinem Glauben praktiziert und jetzt kein Social Media mehr betreibt machst du einen Fanatiker aus ihm???
Würdest du das auch denken, wenn er Christ oder Jude wäre?

ich habe ja sehr viele muslinische Verwandte, einige davon praktizieren ihrem Glauben so gewissenhaft qie möglich, das macht sie aber noch lange nicht zu Fanatikern.  Sie meiden FB etc. Weil sie keinen sinn sondern zeitverschwendung darin sehen. Das machen auch manche nicht religiöse Menschen ...entspann dich mal.

Gefällt mir

9. März um 13:11

Ich denke auch.
oder er hat einfach kein interesse an ihr und an fabecook  solls auch geben...

Gefällt mir

9. März um 13:28

Ich glaube du steigerst dich da total in etwas rein. Betrachte das ganze doch mal objektiv!!  Er wollte eine reine Sex-Geschichte, aber der Sex war nicht gut. Was macht man da??  Genau,das ganze zeitnah beenden.
Du hast dich von Anfang an darauf versteift, dass es mehr werden könnte. Schreibst du in deinem anderen Beitrag ja selbst. Dadurch räumst du dir gedanklich eine wesensentlich größere Bedeutung in seinem Leben ein, als du tatsächlich hattest und hast!! Und da du für deine Fantasien keine echten Beweise findest, fantasierst du dir halt welche zusammen... 
Du solltest dringend in der Realität ankommen...

3 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen