Forum / Liebe & Beziehung

Warum distanziert er sich?

Letzte Nachricht: 11. Juni um 8:18
10.06.21 um 21:51

Guten Abend an alle  
Ich bin etwas verwirrt und hoffe, dass vielleicht jemand schon etwas Ähnliches erlebt hat und mir weiterhelfen kann...
Ich (28) habe vor einigen Wochen jemanden kennengelernt, beim ersten Treffen waren wir sofort begeistert voneinander, am nächsten Tag ist er mit Blumen vor meiner Tür gestanden und seitdem haben wir uns jeden Tag gesehen. Ich habe sowas in dieser Art noch nie erlebt, weil ich Beziehungen normalerweise eher langsamer angehen möchte. Aber er hat schon nach ein paar Wochen gesagt, dass er mich liebt, mit mir zusammen sein möchte und mich dann auch seinen besten Freunden und seiner Familie als seine Freundin vorgestellt - alles ist von ihm ausgegangen. Er war immer unglaublich lieb zu mir, hat sich andauernd neue Unternehmungen überlegt und die letzten Wochen waren einfach der Wahnsinn.
Am Montag hatten wir dann eine ziemliche Meinungsverschiedenheit/Diskussion, was wir dann aber relativ gut klären konnten. Am nächsten Tag hat er mir dann auf einmal geschrieben, dass er zurzeit keine Beziehung haben kann und ihm das alles zu viel Druck ist. Er hat sich entschuldigt, dass er mir 'falsche Hoffnungen' gemacht hat, und auch gemeint, dass es aber nicht an dem Streit liegt. Ich bin dann zu ihm gefahren und er hat gesagt, dass er mich natürlich immer noch extrem gerne mag, er aber definitiv jetzt keine Beziehung will.
Meinen Vorschlag, es langsamer anzugehen und uns einfach hin und wieder zu treffen, hat er dann gut gefunden... Er hat mich auch geküsst und umarmt, sich bedankt, dass ich noch vorbeigekommen bin. Hat sich seitdem aber nur spärlich gemeldet... Ich weiß nicht, was ich von dem allem halten soll und ob ich mir jetzt umsonst Hoffnungen mache?

Muss dazusagen, dass es ihm sicher nicht um andere Frauen geht, er ist ein bisschen jünger als ich und hatte auch erst 2 (relativ kurze) Beziehungen, die eher Fernbeziehungen waren. Er hat gemeint, sowas wie mit mir hatte er noch nie...

Mehr lesen

10.06.21 um 22:01

...am nächsten Tag ist er mit Blumen vor meiner Tür gestanden...

Aber er hat schon nach ein paar Wochen gesagt, dass er mich liebt, mit mir zusammen sein möchte und mich dann auch seinen besten Freunden und seiner Familie als seine Freundin vorgestellt - alles ist von ihm ausgegangen. 

Gab es von ihm auch schon Zukunftspläne (Kinder, Hochzeit...)?

Wenn ich sowas lese/ höre gehen bei mir direkt die Alarmglocken an! 

1 -Gefällt mir

10.06.21 um 22:05
In Antwort auf

...am nächsten Tag ist er mit Blumen vor meiner Tür gestanden...

Aber er hat schon nach ein paar Wochen gesagt, dass er mich liebt, mit mir zusammen sein möchte und mich dann auch seinen besten Freunden und seiner Familie als seine Freundin vorgestellt - alles ist von ihm ausgegangen. 

Gab es von ihm auch schon Zukunftspläne (Kinder, Hochzeit...)?

Wenn ich sowas lese/ höre gehen bei mir direkt die Alarmglocken an! 

Nein, keine Zukunftspläne dieser Art... Urlaubspläne für den Sommer und solche Kleinigkeiten schon. Wobei auch das von ihm ausgegangen ist... 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

11.06.21 um 8:18

Oftmals ist es bei Leuten die so ein Tempo vorlegen nur ein Strohfeuer. Wahrscheinlich steckt bei ihm da auch keine böse Absicht dahinter, er wollte daran glauben, dass es Liebe ist. Musste aber nach der Anfangsverliebtheit feststellen, dass sich eure Beziehung nicht weiterentwickelt hat.

Ich denke er wird jetzt gelegentlich noch den Sex mitnehmen den du anbietest, ein paar gute Gefühle abgreifen, aber mehr kommt nicht von seiner Seite. Du solltest den Kontakt möglichst abbrechen bis du alles verarbeitet hast.

1 -Gefällt mir