Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum diese Reaktion?

Warum diese Reaktion?

24. Januar um 15:25 Letzte Antwort: 25. Januar um 9:38

Hallo, nun es ist so. Ich habe einen Mann kennengelernt der in einer Beziehung ist. Wir sind total auf einer Wellenlänge und verstehen uns richtig gut. Insgeheim schwärme ich etwas für ihn, aber da er in einer Beziehung ist werde ich den Kontakt gering halten.
Also wir mussten uns für ein Projekt das wir ausarbeiten mussten alleine treffen. Alles war normal. Wir hatten Spaß, geredet, gelacht. Als seine Freundin am Ende des Projekts zur Tür herein kam war er wie ausgewechselt. (Ich wusste nichtmal das er eine Freundin hat...  er hat kein Wort gesagt oder darauf angedeutet) Nervös und vom Gesprächer her distanziert, kurz angebunden. Ich hatte das Gefühl er möchte das ich gehe. Ich habe mich dann von beiden verabschiedet und bin gegangen. Nun bin ich neugierig was ihr darüber denkt? Lg


 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

24. Januar um 17:27

Du machst dich hier lächerlich, nicht ich. Du stapfst in ein Forum, um einen Thread zu erstellen, über einen Mann der dich angeblich üüüüberhaupt nicht interessiert und mit dem du mit Sicherheit niemals etwas anfangen würdest, merkst du noch was?

2 LikesGefällt mir
24. Januar um 15:28

Wenn du keine ernsthaften Probleme mit seiner Frau bekommen willst, lass es besser....

Gefällt mir
24. Januar um 15:29

Was sollen wir denken? Er zeigt Distanz. Das ist richtig so  

1 LikesGefällt mir
24. Januar um 16:31
In Antwort auf user196

Wenn du keine ernsthaften Probleme mit seiner Frau bekommen willst, lass es besser....

Auf jeden Fall. Ich möchte auf keinen Fall ein Grund für Streiterein in einer Beziehung sein, damit würde ich mich nicht wohlfühlen. Ich halte Abstand. Ich hatte nur das Gefühl das er Interesse gezeigt hat und seine Freundin bewusst verschwiegen hat. Ich wüsst nur gern warum Männer das machen und was sie sich verhoffen?

Gefällt mir
24. Januar um 16:32
In Antwort auf eisblumee

Hallo, nun es ist so. Ich habe einen Mann kennengelernt der in einer Beziehung ist. Wir sind total auf einer Wellenlänge und verstehen uns richtig gut. Insgeheim schwärme ich etwas für ihn, aber da er in einer Beziehung ist werde ich den Kontakt gering halten.
Also wir mussten uns für ein Projekt das wir ausarbeiten mussten alleine treffen. Alles war normal. Wir hatten Spaß, geredet, gelacht. Als seine Freundin am Ende des Projekts zur Tür herein kam war er wie ausgewechselt. (Ich wusste nichtmal das er eine Freundin hat...  er hat kein Wort gesagt oder darauf angedeutet) Nervös und vom Gesprächer her distanziert, kurz angebunden. Ich hatte das Gefühl er möchte das ich gehe. Ich habe mich dann von beiden verabschiedet und bin gegangen. Nun bin ich neugierig was ihr darüber denkt? Lg


 

Was sollen wir denken? er mag Dich als Kollegin. PUNKT

1 LikesGefällt mir
24. Januar um 16:58
In Antwort auf carina2019

Was sollen wir denken? er mag Dich als Kollegin. PUNKT

Sorry, ich wollte blos etwas darüber diskutieren. Warum verhält "mann" sich so?  
Ich halte den Kontakt gering. Ohne Hintergedanken. Und verstehe nicht weshalb ich mich hier nur rechtfertigen muss (ohne etwas gemacht zu haben).
Dafür keine Antwort auf meine Frage. Dann lieber gar keine Antwort.

Gefällt mir
24. Januar um 17:06
In Antwort auf eisblumee

Sorry, ich wollte blos etwas darüber diskutieren. Warum verhält "mann" sich so?  
Ich halte den Kontakt gering. Ohne Hintergedanken. Und verstehe nicht weshalb ich mich hier nur rechtfertigen muss (ohne etwas gemacht zu haben).
Dafür keine Antwort auf meine Frage. Dann lieber gar keine Antwort.

Du machst dir doch Hoffnungen. Er hat nichts verschwiegen. Er muss sich nicht jedem sagen wie sein Status ist. Das macht man doch nicht. 

1 LikesGefällt mir
24. Januar um 17:11
In Antwort auf eisblumee

Auf jeden Fall. Ich möchte auf keinen Fall ein Grund für Streiterein in einer Beziehung sein, damit würde ich mich nicht wohlfühlen. Ich halte Abstand. Ich hatte nur das Gefühl das er Interesse gezeigt hat und seine Freundin bewusst verschwiegen hat. Ich wüsst nur gern warum Männer das machen und was sie sich verhoffen?

Jedesmal wenn ich hier im Forum lese "ich möchte auf keinen Fall Grund für Streitereien sein" oder "ich möchte auf keinen Fall eine Beziehung schädigen" oder "ich möchte auf keinen Fall eine Familie zerstören" ist meistens das Kind schon sowas von in den Brunnen gefallen und es nur noch eine Frage der Zeit. Diese Sprüche sind doch nur dazu da um dich selbst zu beruhigen und selbst Beschwichtigung, du willst dir selbst und anderen Menschen dadurch klar machen, dass du doch ein guter Mensch bist, mehr auch schon nicht.

1 LikesGefällt mir
24. Januar um 17:24
In Antwort auf eisblumee

Sorry, ich wollte blos etwas darüber diskutieren. Warum verhält "mann" sich so?  
Ich halte den Kontakt gering. Ohne Hintergedanken. Und verstehe nicht weshalb ich mich hier nur rechtfertigen muss (ohne etwas gemacht zu haben).
Dafür keine Antwort auf meine Frage. Dann lieber gar keine Antwort.

wie verhalten?  vielleicht ist sie eben sehr eifersüchtig... deswegen wollte er eben dass du gehst

Gefällt mir
24. Januar um 17:27

Du machst dich hier lächerlich, nicht ich. Du stapfst in ein Forum, um einen Thread zu erstellen, über einen Mann der dich angeblich üüüüberhaupt nicht interessiert und mit dem du mit Sicherheit niemals etwas anfangen würdest, merkst du noch was?

2 LikesGefällt mir
24. Januar um 17:43
In Antwort auf elise_18724877

Du machst dich hier lächerlich, nicht ich. Du stapfst in ein Forum, um einen Thread zu erstellen, über einen Mann der dich angeblich üüüüberhaupt nicht interessiert und mit dem du mit Sicherheit niemals etwas anfangen würdest, merkst du noch was?

Lächerlich ist, dass du uns verkaufen möchtest, dass du angeblich üüüüüpberhaupt kein Interesse hättest.

lächerlich!!

Gefällt mir
24. Januar um 17:48

Vielleicht hat er gemerkt, dass du nicht ganz uninteressiert bist und er findet es schmeichelhaft. Gucken darf man ja, nur gegessen wird daheim. Und das wurde ihm wohl bewusst, als seine Freundin reinkam. 

1 LikesGefällt mir
24. Januar um 17:57
In Antwort auf muc-089

Lächerlich ist, dass du uns verkaufen möchtest, dass du angeblich üüüüüpberhaupt kein Interesse hättest.

lächerlich!!

Und auch wenn es so wäre würde es dich nichts angehen. Das tut nichts zur Sache. Ich möchte nur darüber diskutieren. Was ich daraus mache wird hier sowieso keiner Erfahren. Aber so darauf beharren das man Hintergedanken hegt ist schon traurig. Objektiv bleiben Leute

Gefällt mir
24. Januar um 18:05

Nö...eher schön resp. unschön für Dich auf den Punkt gebracht. 

ww

Gefällt mir
24. Januar um 18:07
In Antwort auf eisblumee

Und auch wenn es so wäre würde es dich nichts angehen. Das tut nichts zur Sache. Ich möchte nur darüber diskutieren. Was ich daraus mache wird hier sowieso keiner Erfahren. Aber so darauf beharren das man Hintergedanken hegt ist schon traurig. Objektiv bleiben Leute

Also ganz objektiv. Es gibt 3 Möglichkeiten die mir einfallen, einmal wie schon gesagt wurde. Er hat sich so verhalten, weil seine Freundin eifersüchtig ist. Egal ob er dich mehr mag oder nicht.  Das kenn ich noch zu gut *schwitz*

Oder er mag dich mehr und wollte das sofort unterbinden, als seine Freundin da war, da ihm klar wurde, dass es Unsinn ist.
Oder er mag dich mehr, will auch mehr, aber wollte das verheimlichen, als seine Freundin da war.
 

Gefällt mir
24. Januar um 18:08
In Antwort auf eisblumee

Und auch wenn es so wäre würde es dich nichts angehen. Das tut nichts zur Sache. Ich möchte nur darüber diskutieren. Was ich daraus mache wird hier sowieso keiner Erfahren. Aber so darauf beharren das man Hintergedanken hegt ist schon traurig. Objektiv bleiben Leute

Bist DU denn objektiv? Macht man sich so viele Gedanken wegen einem Mann und seinen Motiven, erstellt dazu hier noch ein Posting, wenn er einen gleichgültig lässt?

Kaum. 

ww

Gefällt mir
24. Januar um 18:11
In Antwort auf eisblumee

Und auch wenn es so wäre würde es dich nichts angehen. Das tut nichts zur Sache. Ich möchte nur darüber diskutieren. Was ich daraus mache wird hier sowieso keiner Erfahren. Aber so darauf beharren das man Hintergedanken hegt ist schon traurig. Objektiv bleiben Leute

Wir diskutieren doch darüber, auch wenn dir die Antworten natürlich überhaupt nicht schmecken.

Aber schön, dass du es wenigstens selber schon ein bisschen zugegeben hast, dass dieses ganze "ich will nichts zerstören" Gesülze natürlich BS ist.

Sei doch einfach ehrlich.

2 LikesGefällt mir
24. Januar um 19:57
In Antwort auf eisblumee

Und auch wenn es so wäre würde es dich nichts angehen. Das tut nichts zur Sache. Ich möchte nur darüber diskutieren. Was ich daraus mache wird hier sowieso keiner Erfahren. Aber so darauf beharren das man Hintergedanken hegt ist schon traurig. Objektiv bleiben Leute

Du willst diskutiere? Genau das tun wir doch  auch? Du wirst nur sehr auslassend

1 LikesGefällt mir
24. Januar um 20:13
In Antwort auf eisblumee

Auf jeden Fall. Ich möchte auf keinen Fall ein Grund für Streiterein in einer Beziehung sein, damit würde ich mich nicht wohlfühlen. Ich halte Abstand. Ich hatte nur das Gefühl das er Interesse gezeigt hat und seine Freundin bewusst verschwiegen hat. Ich wüsst nur gern warum Männer das machen und was sie sich verhoffen?

Männer UND Frauen machen sowas.

Es ist das leidige Thema schlechthin.

Mann und Frau, die in einer Beziehung sind, wollen einfach wissen, ob sie es noch bringen, noch anziehend sind, noch flirten können, etc....
such dir was aus.

Das Gefühl am Anfang, dass man verspürt, wenn man sich einer fremden Person nähert, ist und wird einfach immer das schönste in einer Beziehung sein. Nur in einer Beziehung ist dieses pricklende Gefühl weg...das will man wieder erleben....das ist der Grund für so ein Verhalten.

..ja es ist nicht ok und man spielt mit den Gefühlen anderer, aber nicht jeder ist moralisch so "gut" 

2 LikesGefällt mir
24. Januar um 20:37
In Antwort auf jim

Männer UND Frauen machen sowas.

Es ist das leidige Thema schlechthin.

Mann und Frau, die in einer Beziehung sind, wollen einfach wissen, ob sie es noch bringen, noch anziehend sind, noch flirten können, etc....
such dir was aus.

Das Gefühl am Anfang, dass man verspürt, wenn man sich einer fremden Person nähert, ist und wird einfach immer das schönste in einer Beziehung sein. Nur in einer Beziehung ist dieses pricklende Gefühl weg...das will man wieder erleben....das ist der Grund für so ein Verhalten.

..ja es ist nicht ok und man spielt mit den Gefühlen anderer, aber nicht jeder ist moralisch so "gut" 

Das hast Du ganz wunderbar erklärt, wie ich finde!

1 LikesGefällt mir
24. Januar um 21:12

Was ist daran lächerlich? Ich finde, so Unrecht hat Smitee nicht!

3 LikesGefällt mir
24. Januar um 22:47
In Antwort auf eisblumee

Hallo, nun es ist so. Ich habe einen Mann kennengelernt der in einer Beziehung ist. Wir sind total auf einer Wellenlänge und verstehen uns richtig gut. Insgeheim schwärme ich etwas für ihn, aber da er in einer Beziehung ist werde ich den Kontakt gering halten.
Also wir mussten uns für ein Projekt das wir ausarbeiten mussten alleine treffen. Alles war normal. Wir hatten Spaß, geredet, gelacht. Als seine Freundin am Ende des Projekts zur Tür herein kam war er wie ausgewechselt. (Ich wusste nichtmal das er eine Freundin hat...  er hat kein Wort gesagt oder darauf angedeutet) Nervös und vom Gesprächer her distanziert, kurz angebunden. Ich hatte das Gefühl er möchte das ich gehe. Ich habe mich dann von beiden verabschiedet und bin gegangen. Nun bin ich neugierig was ihr darüber denkt? Lg


 

Wahrscheinlich wollte er nicht das seine Freundin es falsch auffasst und hat deswegen sofort Distanz gezeigt. 

Gefällt mir
25. Januar um 9:38
In Antwort auf alexandra11

Wahrscheinlich wollte er nicht das seine Freundin es falsch auffasst und hat deswegen sofort Distanz gezeigt. 

genau so!

Gefällt mir
25. Januar um 9:38
In Antwort auf alexandra11

Wahrscheinlich wollte er nicht das seine Freundin es falsch auffasst und hat deswegen sofort Distanz gezeigt. 

genau so!

Gefällt mir