Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum dauert das so lange bis er kommt?

Warum dauert das so lange bis er kommt?

28. August 2008 um 12:40

Hallo ihr Lieben! Brauche dringendst euren Rat.

Gestern war ich bei meinem Freund und wir haben gefummelt, geknutscht usw. Irgendwann hab ich ihm einen runtergeholt (war das erste Mal für mich). Das Problem ist, es hat so lange gedauert bis er gekommen ist. Hatte schon beinahe nen Krampf im Arm. War ganz schön DEPRIMIEREND für mich und ich hatte Angst, dass es ihm vllt gar nicht gefällt. Mittendrin sagte er irgendwann ich solle ne Pause machen, wenn ich will. Aber das war mir zu blöd.
Er ist zwar gekommen, aber wie gesagt hat das so lange gedauert. Könnt ihr mir vllt ein paar Techniken verraten oder so was?! Wie kann ich es "richtig" machen?? Oder ist es normal, dass es so lange dauert?

Danke schon mal im voraus!
lg

Mehr lesen

28. August 2008 um 12:51


Hi xlarax,

erlaubt ist was gefällt. Und was gefällt sollte Dein Freund Dir sagen. Vielleicht hat er es einfach sehr genossen und sich selbst sehr gut im Griff (was ja nicht von Nachteil ist). Mein Freund kann das auch "steuern" - in gewissen Bereichen. Ich hab schon rausgefunden wann er "die Kontrolle verliert"
Vielleicht war es für Deinen Freund auch nur sehr ungewohnt und es hat deshalb länger gedauert. Sprich Ihn doch einfach mal drauf an was Ihm gefällt und was weniger. Viele Männer reden auch nicht gerne über sowas. Dann kannst Du es auch so verpacken dass Du "währenddessen" etwas Dirty Talk betreibst und zu Ihm sagst, er solle Dir sagen "wie er es haben will". Klappt meistens

Viel Spaß beim "Üben" und lass es nicht zum Stress werden!
Polomaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 12:56

..
Ich hab ihn wärhrenddessen gefragt und er hat es mir auch dann gesagt, aber hat trotzdem so lange gedauert.. Das kratzt irgendwie an meinem Ego.
Wer sagt denn dass da keine Liebe ist? hmm.. möchte doch nur, dass es ihm gefällt. Und ungewohnt war es glaub auch nicht für ihn. Er (22J.)hat ja schon reichlich Erfahrung im Gegensatz zu mir (21J.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 13:08

Ne
3/4 Stunde kommt hin ... Ich wollte mittendrin sogar aufgeben, doch das wäre mir zu peinlich gewesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 13:12
In Antwort auf vada_12249066

Ne
3/4 Stunde kommt hin ... Ich wollte mittendrin sogar aufgeben, doch das wäre mir zu peinlich gewesen

..
Ich lese von Dir: Pause machen war mir zu blöd, hatte Angst was falsch zu machen, usw.
Vielleicht hat Dein Freund ja auch gemerkt, dass Du unter Stress stehst alles richtig zu machen und Dir irgendwann auch der Arm wehgetan hat. Er hat sich dann vielleicht auch bemüht es zu beschleunigen und Ihr hattet dabei dann eigentlich beide Stress und es hat deshalb so lange gedauert?!

Mach Dir keinen Stress und versuch die Lust Deines Freundes dabei zu genießen, dann klappt es sicher von mal zu mal besser... Und achte darauf, dass Du auch nicht zu kurz kommst

Alles Liebe
Polomaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 13:20
In Antwort auf vada_12249066

..
Ich hab ihn wärhrenddessen gefragt und er hat es mir auch dann gesagt, aber hat trotzdem so lange gedauert.. Das kratzt irgendwie an meinem Ego.
Wer sagt denn dass da keine Liebe ist? hmm.. möchte doch nur, dass es ihm gefällt. Und ungewohnt war es glaub auch nicht für ihn. Er (22J.)hat ja schon reichlich Erfahrung im Gegensatz zu mir (21J.)

Hmm
vielleicht war er k.o?? oder übermüdet??kurz vorm einschlafen??, da geht dann kaum auch noch was...bzw dauert dann viiiiiel länger...ich glaub faktor streß war da, der sich dann auf dem partner überträt und dann is aud die maus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 13:23
In Antwort auf janae_12249006

..
Ich lese von Dir: Pause machen war mir zu blöd, hatte Angst was falsch zu machen, usw.
Vielleicht hat Dein Freund ja auch gemerkt, dass Du unter Stress stehst alles richtig zu machen und Dir irgendwann auch der Arm wehgetan hat. Er hat sich dann vielleicht auch bemüht es zu beschleunigen und Ihr hattet dabei dann eigentlich beide Stress und es hat deshalb so lange gedauert?!

Mach Dir keinen Stress und versuch die Lust Deines Freundes dabei zu genießen, dann klappt es sicher von mal zu mal besser... Und achte darauf, dass Du auch nicht zu kurz kommst

Alles Liebe
Polomaus

Ich glaube auch, dass...
... er dann versucht hat es zu beschleunigen, weil er vllt Mitleid hatte keine Ahnung was. Und das hat alles noch schlimmer gemacht. Das lässt mich an mir selbst zweifeln! Als er dann gekommen ist, konnte ich es erst nicht glauben, weil ich dachte er tut jetzt nur so ( mir zuliebe). Nachdem er dann kurz im Badezimmer war, hab ich mir sogar das Kleenex, in das er ejakuliert hat, angesehen, um zu schauen, ob da auch wirklich was ist (Gott klingt das bescheuert)... Zum Glück war da was. Das hätte mir sonst den Todesstoß gegeben :-P
Weiß nicht wie ich mich beim nächsten Mal verhalten soll..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 13:27
In Antwort auf vada_12249066

Ich glaube auch, dass...
... er dann versucht hat es zu beschleunigen, weil er vllt Mitleid hatte keine Ahnung was. Und das hat alles noch schlimmer gemacht. Das lässt mich an mir selbst zweifeln! Als er dann gekommen ist, konnte ich es erst nicht glauben, weil ich dachte er tut jetzt nur so ( mir zuliebe). Nachdem er dann kurz im Badezimmer war, hab ich mir sogar das Kleenex, in das er ejakuliert hat, angesehen, um zu schauen, ob da auch wirklich was ist (Gott klingt das bescheuert)... Zum Glück war da was. Das hätte mir sonst den Todesstoß gegeben :-P
Weiß nicht wie ich mich beim nächsten Mal verhalten soll..

Lass Ihn selber machen...
... schau dabei zu und tu es Ihm dann gleich! Und mach Dir um Himmels Willen nicht so einen Stress. Er spürt das sicher und hat dann auch Stress und das ganze wird unnötig krampfig. Du machst das sicher gut sonst wäre er nicht gekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 13:33
In Antwort auf grethe_11865926

Hmm
vielleicht war er k.o?? oder übermüdet??kurz vorm einschlafen??, da geht dann kaum auch noch was...bzw dauert dann viiiiiel länger...ich glaub faktor streß war da, der sich dann auf dem partner überträt und dann is aud die maus.

Was mir aber noch zu...
...denken gibt ist, dass er mir ja mittendrin gesagt hat wie er es gerne hat und TROTZDEM hat das so lange gedauert. Bin ich so abturnend oder woran lag das.. Das mit der Übermüdung kann schon sein..es war nachts um 3 *g*
Das aller schlimmste ist ja, dass seine Ex-freundin total erfahren war (hat er mir selbst mal gesagt!) Und jetzt komm ich daher, die null Ahnung hat..WoW..will nicht dass er die Lust an mir verliert und ich ihn nur noch abturne..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 15:31

Ich finde
45 minuten doch nicht soooo viel zu "lange".
wenn es richtiger sex gewesen wäre, wärst du vielleicht froh über soviel ausdauer gewesen

vielleicht macht er aus so wie mein freund... wenn er merkt dass er gleich kommt, dann denkt er an was völlig anderes damit er es noch länger rauszögern kann. wenn es dann richtig zur sache geht hält er locker nochmal eine stunde durch. manchmal auch mehr.

ich finde das super :-P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 15:37
In Antwort auf davena_12734765

Ich finde
45 minuten doch nicht soooo viel zu "lange".
wenn es richtiger sex gewesen wäre, wärst du vielleicht froh über soviel ausdauer gewesen

vielleicht macht er aus so wie mein freund... wenn er merkt dass er gleich kommt, dann denkt er an was völlig anderes damit er es noch länger rauszögern kann. wenn es dann richtig zur sache geht hält er locker nochmal eine stunde durch. manchmal auch mehr.

ich finde das super :-P

Ja
gut beim Sex mag das was tolles sein, aber nicht, wenn ich ihn mit der Hand befriedige. da frag ich mich was ihn blockiert oder ich fange an an mir selbst zu zweifeln..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 15:39
In Antwort auf vada_12249066

Ich glaube auch, dass...
... er dann versucht hat es zu beschleunigen, weil er vllt Mitleid hatte keine Ahnung was. Und das hat alles noch schlimmer gemacht. Das lässt mich an mir selbst zweifeln! Als er dann gekommen ist, konnte ich es erst nicht glauben, weil ich dachte er tut jetzt nur so ( mir zuliebe). Nachdem er dann kurz im Badezimmer war, hab ich mir sogar das Kleenex, in das er ejakuliert hat, angesehen, um zu schauen, ob da auch wirklich was ist (Gott klingt das bescheuert)... Zum Glück war da was. Das hätte mir sonst den Todesstoß gegeben :-P
Weiß nicht wie ich mich beim nächsten Mal verhalten soll..

???
das versteh ich nich so ganz... er is danach direkt ins Bad und du wusstest nicht, ob er wirklich gekommen is, weil er in ein Kleenex...???

Na wo hast du denn hingeguckt oder hattest du die Augen verbunden?*g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 15:39
In Antwort auf vada_12249066

Was mir aber noch zu...
...denken gibt ist, dass er mir ja mittendrin gesagt hat wie er es gerne hat und TROTZDEM hat das so lange gedauert. Bin ich so abturnend oder woran lag das.. Das mit der Übermüdung kann schon sein..es war nachts um 3 *g*
Das aller schlimmste ist ja, dass seine Ex-freundin total erfahren war (hat er mir selbst mal gesagt!) Und jetzt komm ich daher, die null Ahnung hat..WoW..will nicht dass er die Lust an mir verliert und ich ihn nur noch abturne..

Was ist schon erfahren....
Mit jedem neuen Partner muß man sich neu auf den Mann einstellen, es ist selten bei allen gleich.
Genieß einfach, dass ihr experimentieren könnt und aneinander lernt.

Die Idee ihm beim onanieren zu zuschauem find ich auch klasse es ist sehr erregend und man lernt wirklich wie der andere es mag.

Mach Dir nicht soviel Stress und sollte es ihn wirklich stören dass es sooooo lange gedauert hat dann ist er nicht der Richtige.

Manche Männer wären froh wenn sie nicht immer sofort abspritzen würden.....

LG Jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 15:48
In Antwort auf munro_12900344

???
das versteh ich nich so ganz... er is danach direkt ins Bad und du wusstest nicht, ob er wirklich gekommen is, weil er in ein Kleenex...???

Na wo hast du denn hingeguckt oder hattest du die Augen verbunden?*g*

Er..
..hatte das Kleenex in der Hand und hatte es über seinen Penis. Der Peniskopf war quasi darunter versteckt, sodass ich es nicht sehen konnte. Klar habe ich hingeschaut. Er hat es dann auf den Boden geschmissen. Wir haben weiter gekuschelt und irgendwann ist er kurz ins Bad. Bei der Gelegenheit hab ich geschaut, weil ich so unsicher war, ober nicht so getan hat... ich weiß es klingt total bescheuert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 15:51
In Antwort auf vada_12249066

Er..
..hatte das Kleenex in der Hand und hatte es über seinen Penis. Der Peniskopf war quasi darunter versteckt, sodass ich es nicht sehen konnte. Klar habe ich hingeschaut. Er hat es dann auf den Boden geschmissen. Wir haben weiter gekuschelt und irgendwann ist er kurz ins Bad. Bei der Gelegenheit hab ich geschaut, weil ich so unsicher war, ober nicht so getan hat... ich weiß es klingt total bescheuert...

*g*
stimmt...

versteh ich dich jetzt richtig: er hatte in der ganzen Zeit das Kleenex über seinem Penis oder hatte er es die ganze Zeit griffbereit?
Irgendwie komisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 15:53
In Antwort auf munro_12900344

*g*
stimmt...

versteh ich dich jetzt richtig: er hatte in der ganzen Zeit das Kleenex über seinem Penis oder hatte er es die ganze Zeit griffbereit?
Irgendwie komisch

Nein *lach*
Er hat das Kleenex erst gaanz am Schluss in die Hand genommen. Es lag aber schon bereit neben dem bett. Was ist daran jetzt so unglaubwürdig.?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 15:57
In Antwort auf vada_12249066

Nein *lach*
Er hat das Kleenex erst gaanz am Schluss in die Hand genommen. Es lag aber schon bereit neben dem bett. Was ist daran jetzt so unglaubwürdig.?

Ach so
na gott sei dank.
Von unglaubwürdig hab ich doch gar nix gesagt.

Aber jetzt mal ne Frage: wenn du an seinem besten Stück zu Gange warst... in dem Moment, in dem er gekommen ist hättest du das eigentlich spüren müssen...also ich meine, da regt sich ja schon was... hast du gar nix gemerkt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 15:59
In Antwort auf vada_12249066

Ja
gut beim Sex mag das was tolles sein, aber nicht, wenn ich ihn mit der Hand befriedige. da frag ich mich was ihn blockiert oder ich fange an an mir selbst zu zweifeln..

Versuch es doch mal
mit dem mund... das geht meistens gaaaanz schnell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 16:03
In Antwort auf munro_12900344

Ach so
na gott sei dank.
Von unglaubwürdig hab ich doch gar nix gesagt.

Aber jetzt mal ne Frage: wenn du an seinem besten Stück zu Gange warst... in dem Moment, in dem er gekommen ist hättest du das eigentlich spüren müssen...also ich meine, da regt sich ja schon was... hast du gar nix gemerkt?

Ja..
..doch schon. So Zuckungen waren da. Das Kleenex war ja auch nicht leer. Er ist auf jeden Fall gekommen *g*
Wenn ich das alles so lese, muss ich selber lachen ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 16:18
In Antwort auf vada_12249066

Ja..
..doch schon. So Zuckungen waren da. Das Kleenex war ja auch nicht leer. Er ist auf jeden Fall gekommen *g*
Wenn ich das alles so lese, muss ich selber lachen ^^

Na
also, was denkst du denn was die Zuckungen waren? *g*

Entspann dich einfach mal, ich kann mir nicht vorstellen, dass es ihm nicht gefallen hat.

Wahrscheinlich macht er sich im Moment genauso viele Gedanken wie du...
und jetzt hör auf hier zu meckern *g* wie Mann es macht, macht Mann es ja anscheinend falsch... zu schnell is scheiße, jetzt is zu lange auch noch scheiße *lach*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 17:27
In Antwort auf davena_12734765

Ich finde
45 minuten doch nicht soooo viel zu "lange".
wenn es richtiger sex gewesen wäre, wärst du vielleicht froh über soviel ausdauer gewesen

vielleicht macht er aus so wie mein freund... wenn er merkt dass er gleich kommt, dann denkt er an was völlig anderes damit er es noch länger rauszögern kann. wenn es dann richtig zur sache geht hält er locker nochmal eine stunde durch. manchmal auch mehr.

ich finde das super :-P

Locker ne stunde
lasst ma das koksen weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 17:40

Glaub..
..ich nicht, da er den tag mit mir verbracht hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 17:43
In Antwort auf munro_12900344

Na
also, was denkst du denn was die Zuckungen waren? *g*

Entspann dich einfach mal, ich kann mir nicht vorstellen, dass es ihm nicht gefallen hat.

Wahrscheinlich macht er sich im Moment genauso viele Gedanken wie du...
und jetzt hör auf hier zu meckern *g* wie Mann es macht, macht Mann es ja anscheinend falsch... zu schnell is scheiße, jetzt is zu lange auch noch scheiße *lach*

Beim..
..Sex ist das ja auch sicher von Vorteil, aber eben nicht beim Handjob...hmm..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 18:06
In Antwort auf nevil_11961815

Locker ne stunde
lasst ma das koksen weg

Bist ja...
...nur neidisch @gofello *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 18:34

Errege ihn auch anderweitig...
Mhh, ich seh das jetzt mal bildlich vor mir. Du liegst da, hast einen Krampf im Arm und versuchst auf Teufel komm raus, ihm zum Orgasmus zu bringen, doch der will und will nicht kommen und um so länger der "Spaß" dauert um so frustrierter wirst du und er merkt das und fühlt sich unter Druck...

Du möchtest Tipps. Gut. Ich versuche es mal... (hui, jetzt wird's privat )

Wenn ihr beim nächsten Mal sex. aktiv werdet, dann beginne nicht sofort damit sein Penis zu berühren, sondern reize ihn, lass ihn zappeln. Zieh dich aus, nicht ganz... sexy. Lass dein Höschen an. Tanga - schön knapp... Küss ihn lange und leidenschaftlich auf den Mund, wandere tiefer zu seiner Brust, massiere sie, küss ihn, geh weiter nach unten... Fang an ihn an seiner empfindlichsten Stelle leicht zu berühren, sobald "ER" bereit ist, zieh dich wieder zurück. Er wird hungrig... Nun kannst du etwas weiter gehen. Dreh dich in eine aufreizende Richtung, er sollte dich sehen - noch mit Höschen... Deinen Hintern und er sollte Lust haben mehr zu sehen... Fang an ihn zu berühren, zart und leicht, zieh deine Hände aber wieder zurück, massiere leicht seine Hoden und dann nimmst du ihn fest in die Hand - den Rest kennst du aber... Ab jetzt kein wildes "herumgeschrubbter" sondern reizen... Lass deinen Mund in die Nähe seiner hungrigen Erregung, leck vorsichtig, wieder aufhören, er wird sich bäumen, dir entgegen strecken. Nein, so einfach wird er es nicht haben... Also drehst du dich genauso, dass er nicht ermessen kann, was du als nächstes tust. Hast du lange Haare? Lass sie so fallen, dass er auch nicht sieht was du als nächstes tust... Zieh dein Höschen langsam aus und streck ihm deine Erregung entgegen... Zeig deinen Popo, deine intime Stelle und führe seine Hand dort hin. Er wird verrückt. Nun kannst du wieder bei ihm sein, doch bitte vergiss nicht, dass er dich jetzt auch berührt, nicht sieht was du mit ihm tun wirst als nächstes und deswegen genieße seine Finger und seine Erregung... AUCH DU MUSST SPASS HABEN! Hast du Spaß, zeig es ihm in dem du lauter atmest... Benutze seine Erregung und spiele damit... Nimm deine Hand, umschließe IHN fest, sehr empfindlich die Eichel und das Bändchen vorn. Nicht zu doll. Erst langsam, dann schneller und noch etwas schneller. Stöhnt er leise auf, zieh die Hand wieder zurück und stimuliere ihn mit dem Mund. Er wird wahnsinnig werden... schmeiß' jetzt deine Haare zurück, damit er sieht was du tust... Viele macht es sehr an, zu zu schauen, wie die Partnerin "spielt". Vergiss dich nie dabei, genieße was er mit dir tut... Dirigiere ihn an die richtigen Stellen, wo du es magst. Bist du bereit ihn in den Mund kommen zu lassen, so zeig ihm das. Massiere seinen Penis mit deiner Hand - fest und schnell - lecke dabei mit der Zunge über seine Eichel... Er wird keine 3/4h brauchen... Glaub mir!!!

Doch. Jeder mag es anders und wenn du dir so dolle Sorgen machst, dann red einfach mal mit ihm. Was gefällt dir? Was macht dich an? Rede das nicht am Kaffeetisch sondern flüster es heißer in sein Ohr

Viel Spaß euch 2. Das wird schon... Ganz bestimmt!!! Keinen Druck machen. Bitte!

Lieb gegrüßt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 19:23
In Antwort auf odila_12869211

Errege ihn auch anderweitig...
Mhh, ich seh das jetzt mal bildlich vor mir. Du liegst da, hast einen Krampf im Arm und versuchst auf Teufel komm raus, ihm zum Orgasmus zu bringen, doch der will und will nicht kommen und um so länger der "Spaß" dauert um so frustrierter wirst du und er merkt das und fühlt sich unter Druck...

Du möchtest Tipps. Gut. Ich versuche es mal... (hui, jetzt wird's privat )

Wenn ihr beim nächsten Mal sex. aktiv werdet, dann beginne nicht sofort damit sein Penis zu berühren, sondern reize ihn, lass ihn zappeln. Zieh dich aus, nicht ganz... sexy. Lass dein Höschen an. Tanga - schön knapp... Küss ihn lange und leidenschaftlich auf den Mund, wandere tiefer zu seiner Brust, massiere sie, küss ihn, geh weiter nach unten... Fang an ihn an seiner empfindlichsten Stelle leicht zu berühren, sobald "ER" bereit ist, zieh dich wieder zurück. Er wird hungrig... Nun kannst du etwas weiter gehen. Dreh dich in eine aufreizende Richtung, er sollte dich sehen - noch mit Höschen... Deinen Hintern und er sollte Lust haben mehr zu sehen... Fang an ihn zu berühren, zart und leicht, zieh deine Hände aber wieder zurück, massiere leicht seine Hoden und dann nimmst du ihn fest in die Hand - den Rest kennst du aber... Ab jetzt kein wildes "herumgeschrubbter" sondern reizen... Lass deinen Mund in die Nähe seiner hungrigen Erregung, leck vorsichtig, wieder aufhören, er wird sich bäumen, dir entgegen strecken. Nein, so einfach wird er es nicht haben... Also drehst du dich genauso, dass er nicht ermessen kann, was du als nächstes tust. Hast du lange Haare? Lass sie so fallen, dass er auch nicht sieht was du als nächstes tust... Zieh dein Höschen langsam aus und streck ihm deine Erregung entgegen... Zeig deinen Popo, deine intime Stelle und führe seine Hand dort hin. Er wird verrückt. Nun kannst du wieder bei ihm sein, doch bitte vergiss nicht, dass er dich jetzt auch berührt, nicht sieht was du mit ihm tun wirst als nächstes und deswegen genieße seine Finger und seine Erregung... AUCH DU MUSST SPASS HABEN! Hast du Spaß, zeig es ihm in dem du lauter atmest... Benutze seine Erregung und spiele damit... Nimm deine Hand, umschließe IHN fest, sehr empfindlich die Eichel und das Bändchen vorn. Nicht zu doll. Erst langsam, dann schneller und noch etwas schneller. Stöhnt er leise auf, zieh die Hand wieder zurück und stimuliere ihn mit dem Mund. Er wird wahnsinnig werden... schmeiß' jetzt deine Haare zurück, damit er sieht was du tust... Viele macht es sehr an, zu zu schauen, wie die Partnerin "spielt". Vergiss dich nie dabei, genieße was er mit dir tut... Dirigiere ihn an die richtigen Stellen, wo du es magst. Bist du bereit ihn in den Mund kommen zu lassen, so zeig ihm das. Massiere seinen Penis mit deiner Hand - fest und schnell - lecke dabei mit der Zunge über seine Eichel... Er wird keine 3/4h brauchen... Glaub mir!!!

Doch. Jeder mag es anders und wenn du dir so dolle Sorgen machst, dann red einfach mal mit ihm. Was gefällt dir? Was macht dich an? Rede das nicht am Kaffeetisch sondern flüster es heißer in sein Ohr

Viel Spaß euch 2. Das wird schon... Ganz bestimmt!!! Keinen Druck machen. Bitte!

Lieb gegrüßt!

Wow..@melody007
..da wird man ja ganz wuschig, wenn man das so durchliest

Aber um Gottes Willen(!) ist ja nicht so, dass ich mich sofort an seinen Penis ranmache, ganz im Gegenteil!! Ich lass ihn zappeln und ziehe das ganze Programm durch :P Dann merke ich auch, dass ich ihn zum ausflippen bringe und alles war ok. Nur gestern bin ich dann eben EINEN SCHRITT WEITERgegangen und als ich gemerkt habe, dass es solange dauert, kam ich mir ganz schön blöd vor. Und dass er mir dann vorschlägt ne Pause zu machen wenn ich möchte, das gab mir den Rest!
Ich werde das was du geschrieben hast auf jeden fall berücksichtigen, klingt nämlich echt super ^^
Das Problem ist nur, dass jetzt diese blöden Hemmungen da sind. Hab Angst vor dem nächsten Treffen. Jetzt stehen wir beide nämlich unter Druck hab ich so das Gefühl. Er, weil ers mir Recht machen will. Und ich weil ich es so gut wie möglich machen will..oh jee..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 19:57
In Antwort auf vada_12249066

Wow..@melody007
..da wird man ja ganz wuschig, wenn man das so durchliest

Aber um Gottes Willen(!) ist ja nicht so, dass ich mich sofort an seinen Penis ranmache, ganz im Gegenteil!! Ich lass ihn zappeln und ziehe das ganze Programm durch :P Dann merke ich auch, dass ich ihn zum ausflippen bringe und alles war ok. Nur gestern bin ich dann eben EINEN SCHRITT WEITERgegangen und als ich gemerkt habe, dass es solange dauert, kam ich mir ganz schön blöd vor. Und dass er mir dann vorschlägt ne Pause zu machen wenn ich möchte, das gab mir den Rest!
Ich werde das was du geschrieben hast auf jeden fall berücksichtigen, klingt nämlich echt super ^^
Das Problem ist nur, dass jetzt diese blöden Hemmungen da sind. Hab Angst vor dem nächsten Treffen. Jetzt stehen wir beide nämlich unter Druck hab ich so das Gefühl. Er, weil ers mir Recht machen will. Und ich weil ich es so gut wie möglich machen will..oh jee..

Keine angst...
Ich werde ja auch ganz wuschig, wenn ich meine erste Antwort noch mal lese (huiii)...

Ich glaub dir doch, dass du dich nicht sofort wie ne Wilde über sein Teil gestürzt hast. Wäre ja auch bissle verrückt ...

Aber, dass du eine Pause machen sollst, puhh - das hätte mich auch hart getroffen und ich glaub die hätt ich dann auch gemacht. Hätte mich zurück gelegt, mir ne Flubbe angezündet und ihn gelassen. Bähh, damit wäre es aber auch für mich erledigt gewesen. Es sei denn, er hätte mir deutlich signalisiert, ICH WILL ES WEITER!!!

Mach dir nicht so viele Sorgen für euer nächstes Treffen. Geh es ruhig an. Denk mal gar nicht über Sex nach. Hatte mal ein ähnliches Problem, ganz am Anfang meiner neuen Beziehung und da gab es sogar Tränen meiner seits, weil ich auch einen Abend zuvor von ihm hörte wie toll seine Ex war (böse, böse...). Doch ich begriff ziemlich schnell wo das Problem lag. Alkohol! Auch wenn es nur 2 Bierchen waren, da geht bei ihm nischt mehr und seit dem lass ich ihn einfach in Ruh, wenn ich weiß, er hat ein Feierabendbier genossen. Tja, entweder oder. Mache mich ja nicht zum Kasper ...

Sollte es dennoch weiter so gehen, solltest du wirklich mit ihm sprechen. Frage ihn was ihn anmacht... Sollte er sich da bissle zickig haben, sag du ihm einfach was dir so gefällt. Dann wird er schon auspacken...

Die Tipps mit der SB finde ich übrigens sehr gut. Fang doch einfach mal an dich selber zu stimulieren, wenn dir danach ist und dann wirst du sehen ob er einsteigt... Ich denke schon... Hab keine Angst. Es sind Männer. Sie ticken halt komisch, wollen immer die Größten sein aber auch sie haben eine empfindsame Seele und vielleicht hatte er einfach angst, dir macht das alles keinen Spaß und deswegen der dahingefletzte Vorschlag der Pause - Aua!!! Männer sind etwas weniger sensibel mit Worten aber innen sieht's nicht viel anders aus...

Er macht sich sicher auch Gedanken. Habt keine angst. Trefft euch einfach und lasst das Thema erstmal bei Seite. Und wenn es soweit ist, zeig ihm, dass alles in Ordnung ist und probiere dich ein wenig aus. Ihr findet euren Weg, ganz bestimmt!!!

Liebe Grüße, Melody

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 20:35

Ich..
..fands eigentlich sehr schön IHN in der Hand zu haben. So nahe waren wir uns noch nie und es hat mich auch sehr erregt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2008 um 16:10

OMG
Das habe ich gerade gelesen:

"Ein Mann kann ejakulieren ohne dabei ein angenehmes Gefühl der Befriedigung zu empfinden. Er kann sogar simulieren. Ja, meine Damen!"

Was, wenn er bei mir auch nur simuliert hat??? oh man ich krieg die krise..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2008 um 16:22
In Antwort auf davena_12734765

Bist ja...
...nur neidisch @gofello *g*

Ach hör doch auf
kann mir keiner erzählen, dass man(n) ne stunde lang kann, wenn es "richtig zur sache geht" & die frau richtig sexy abgeht - da kann man(n) noch so intensiv an alive schwarzer oder angela merkel denken wie er will

was anderes ist es, wenn man pausen einlegt; es das zweite oder dritte mal an dem abend ist; oder die frau einfach nur nen brett markiert, in dem man(n) rumstochert

ausserdem hat bei mir noch keine frau so lange gebraucht, bis sie kam - warum soll ich dann noch "alleine" weitermachen?! um meine potenz zu beweisen oder was??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2008 um 18:40

Danke
denke aber nicht, dass ich auf dem gebiet tips brauche

& entgegen der satc-weisheiten machen nicht allen frauen multiple orgasmen richtig spass - viele findens zu anstrengend und/oder geniessen lieber die intensität der gefühle danach




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen