Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum bin ich so zu ihm?

Warum bin ich so zu ihm?

26. August 2006 um 22:58 Letzte Antwort: 28. August 2006 um 19:55

Hallo, vielleicht hat jemand von euch ein ähnliches Problem wie ich und kann mir helfen, ich weiß ich Moment wirklich nicht mehr, was ich tun soll. Das Problem liegt alleine an mir! Ich habe den tollsten und liebsten Freund, den ich je hatte, wir sind jetzt seit 8 Monaten zusammen und sind eigentlich sehr glücklich. Nur ab und zu verliere ich einfach die Selbstbeherrschung und bin aggressiv, hysterisch und gebe ihm an Sachen die Schuld, für die er wirklich nichts kann. Er bleibt immer ruhig und versucht mich auch wieder zu beruhigen, aber dann wird es meistens noch schlimmer, bis ich komplett abweisend werde. Wenn wir uns dann wieder vertragen, tut es mir wirklich leid und ich weiß auch, dass es meine Schuld war, aber das bringt doch nichts. Er hat mir auch schonmal gesagt, dass er sensibel ist und wegen meinen Attacken schonmal wegen dem Stress Herpes an der Lippe bekommen hat, sowas will ich wirklich nicht. Die Abstände, in denen sowas passiert, werden auch immer kürzer und ich weiß einfach nicht, warum ich es mache. Es wäre ja kein Wunder, wenn er mal einfach keine Lust mehr auf mich hätte, aber das würde mich völlig kaputtmachen, ich liebe ihn über alles. Heute war es auch wieder so und als wir uns wieder vertragen hatten, habe ich ihm gesagt, er soll ohne mich weggehen, weil ein bißchen Abstand jetzt sicher gut ist. Das hat er gemacht und jetzt vermisse ich ihn schon wieder so schrecklich. Ich verstehe echt nicht, was ich da eigentlich mache

Mehr lesen

27. August 2006 um 6:50

...
ich glaube dich reizt es einfach,das du ihm anschrein kannst ohne das er sich aufregt,dass du mit ihm quasi machen kannst was du willst,du brauchst den streit u die versöhnung danch ist auch so schön! ich glaube es würde dir gut tun wenn er einmal zurück schreien würd! jedenfalls denk immer daran wenn du so weiter machst wirst du ihm verlieren,er setzt alles in die beziehung u wird ständig herunter gemacht! überleg dir mal ob du ihm wirklich liebst,wenn ja reis dich zusammmen u such dir ein hobby! lg maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2006 um 8:23

...unzufriedenheit...
hallo jennilein,
...du möchtest deinem freund nicht weh tun und möchtest ihn auch nicht verlieren !!! aber du tust ihm mit deinem verhalten wie und wenn du so weiter machst zerbricht er daran und die beziehung geht in die brüche.
..ich habe das gefühl als ob du aus irgendeinem grund unzufrieden bist und deine wut/unzufriedenheit/hass in dir hochkocht und ausgerechnet immer im beisein deines freundes ausbricht und er alles abbekommt...
..finde heraus, was dich so wütend und unzufrieden stimmt. (job, figur, andere haben neuere autos, bauen ein haus..haben schickere klamotten...deine beziehung???)...wenn du weißt, warum du ständig diese ausbrüche hast, kannst du das problem gezielt angehen ohne deinen freund so fertig zu machen.
...wenn du dabei feststellst, das es deine beziehung ist, die dich unzufrieden stimmt, dann musst du handeln!!!...mit deinem partner reden - änderungen vornehmen - oder dich von deinem freund trennen.
...egal wie du dich auch entscheidest, - eins ist jedenfalls klar, so wie es im moment ist, kann es nicht weiter gehen....denn sonst beendet dein freund früher oder später die beziehung weil du ihm zu sehr weh tust...
mach dir bitte gedanken - aber nicht zu lange!!! du solltest auf jeden fall so schnell wie möglich handeln.
alles gute
lg herzle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2006 um 10:05

Oh...
Hallo...

ich denke das fehlender Respekt dem größten Gefühl auf Dauer nicht standhalten kann...anstatt sich zu wehren,versucht er noch zu beruhigen...ist ja wirklich nett gemeint,aber...!!!

Er sagt doch sicher auch sonst zu allem Ja ??? Und bei Entscheidungen,wird zwar diskutiert,aber ausschlaggebend ist doch sicher deine Meinung ???

Schon nicht einfach,wenn zwei so unterschiedliche Temperamente aufeinander treffen...

Trotzdem wünsche ich euch viel Glück...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2006 um 0:26
In Antwort auf ige_12290614

...unzufriedenheit...
hallo jennilein,
...du möchtest deinem freund nicht weh tun und möchtest ihn auch nicht verlieren !!! aber du tust ihm mit deinem verhalten wie und wenn du so weiter machst zerbricht er daran und die beziehung geht in die brüche.
..ich habe das gefühl als ob du aus irgendeinem grund unzufrieden bist und deine wut/unzufriedenheit/hass in dir hochkocht und ausgerechnet immer im beisein deines freundes ausbricht und er alles abbekommt...
..finde heraus, was dich so wütend und unzufrieden stimmt. (job, figur, andere haben neuere autos, bauen ein haus..haben schickere klamotten...deine beziehung???)...wenn du weißt, warum du ständig diese ausbrüche hast, kannst du das problem gezielt angehen ohne deinen freund so fertig zu machen.
...wenn du dabei feststellst, das es deine beziehung ist, die dich unzufrieden stimmt, dann musst du handeln!!!...mit deinem partner reden - änderungen vornehmen - oder dich von deinem freund trennen.
...egal wie du dich auch entscheidest, - eins ist jedenfalls klar, so wie es im moment ist, kann es nicht weiter gehen....denn sonst beendet dein freund früher oder später die beziehung weil du ihm zu sehr weh tust...
mach dir bitte gedanken - aber nicht zu lange!!! du solltest auf jeden fall so schnell wie möglich handeln.
alles gute
lg herzle

Ja...
... dass ich schnell was ändern muss, glaube ich auch. Es ist nicht mal so, dass ich generell wütend oder unzufrieden bin, insgesamt bin ich sogar sehr glücklich (bewusst) mit allem, ich habe nur einfach viel beruflichen Stress. Aber darauf sollte man solche Aggressionen natürlich nicht schieben, das weiß ich. Ich glaube nicht, dass es an der Beziehung direkt hängt, bei ihm werde ich ruhiger und es geht mir eigentlich richtig gut. Ich werde jedenfalls alles versuchen, dass es nicht so weiter geht und es nicht zu einer Trennung kommt. Danke für Deine Tipps!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2006 um 0:28

Oh...
... das ist ja anscheinend wirklich ein Problem, wenn sogar eine Ehe daran scheitern kann. Waren es bei Dir Aggressionen oder bei ihm? Habt ihr wirklich nichts mehr dagegen tun können? Entschuldige, wenn ich so direkt frage, aber ich bin im Moment wirklich etwas aufgeschmissen und suche Informationen, wie ich das alles in den Griff kriegen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2006 um 0:32
In Antwort auf an0N_1191159799z

...
ich glaube dich reizt es einfach,das du ihm anschrein kannst ohne das er sich aufregt,dass du mit ihm quasi machen kannst was du willst,du brauchst den streit u die versöhnung danch ist auch so schön! ich glaube es würde dir gut tun wenn er einmal zurück schreien würd! jedenfalls denk immer daran wenn du so weiter machst wirst du ihm verlieren,er setzt alles in die beziehung u wird ständig herunter gemacht! überleg dir mal ob du ihm wirklich liebst,wenn ja reis dich zusammmen u such dir ein hobby! lg maus

Hm...
... ich weiß nicht, ob man es als reizen bezeichnen kann, ich will es ja eigentlich gar nicht. Aber Deine Aussage hat mich ganz schön zum Nachdenken gebracht: Wenn er wirklich zurückschreien würde, wäre ich glaube ich sehr verletzt - er ist nämlich immer der, der mich versteht und mich zu nehmen weiß, auch wenn ich ausraste und das unterscheidet ihn von allen anderen, deshalb ist er mir auch so wichtig. Das heißt aber halt trotzdem nicht, dass mein Verhalten in Ordnung ist. Ja, ich liebe ihn wirklich und deshalb sollte ich mich zusammenreißen, da hast Du auf alle Fälle recht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2006 um 0:35
In Antwort auf lujza_12252764

Oh...
Hallo...

ich denke das fehlender Respekt dem größten Gefühl auf Dauer nicht standhalten kann...anstatt sich zu wehren,versucht er noch zu beruhigen...ist ja wirklich nett gemeint,aber...!!!

Er sagt doch sicher auch sonst zu allem Ja ??? Und bei Entscheidungen,wird zwar diskutiert,aber ausschlaggebend ist doch sicher deine Meinung ???

Schon nicht einfach,wenn zwei so unterschiedliche Temperamente aufeinander treffen...

Trotzdem wünsche ich euch viel Glück...

Naja...
... allgemein kann man ihn nicht unbedingt als so einen Ja-Sager bezeichnen, er ist sehr intelligent und manchmal habe ich das Gefühl, er steht einfach drüber, wenn ich so eine Phase habe, nur manchmal wird es einfach zu schlimm, dass ich auch verletzend werde. Respekt habe ich schon auch ihm gegenüber. Ich weiß auch nicht wirklich, woher das kommt. Das mit meiner Meinung stimmt schon, er lässt mir auch oft meinen Willen, da er sehr gutmütig und ausgeglichen ist, ich bin schon eher temperamentvoll und aufbrausend. Aber es heißt doch oft, dass sich solche Gegensätze anziehen? Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2006 um 14:48

Hallo Kambibi!
Danke für Deine Antwort. Also dass es vielleicht körperliche Ursachen haben könnte, darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht. Wie äußert sich eine Schilddrüsenunterfunktion und wie stellt man das fest? Und weshalb wird man davon aggressiv? Ja, so weit will ich auch kommen, dass die "unnormalen" Aggressionen weg sind...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2006 um 15:57

Respekt...
ich denke auch, euch (dir) fehlt der Respekt...
Und das kommt vielleicht daher, dass du mit ihm alles machen kannst, was du willst...
Wenn du so einen Tag hattest, wird er sich vermutlich noch für die Pseudo-gründe die du hattest
entschuldigen..
Hatte auch mal so einen Freund...
Habe dann aber gemerkt, dass ich ihn nicht vermisst hab, sondern nur seine liebevolle Zuwendung..
und er überhaupt nicht mein Typ war...
Quasi - meiner starken Persönlichkeit nicht gewachsen...
Ich hoffe, ich konnte dir mit meinen Erfahrungen helfen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2006 um 16:47
In Antwort auf ruth_12293867

Hm...
... ich weiß nicht, ob man es als reizen bezeichnen kann, ich will es ja eigentlich gar nicht. Aber Deine Aussage hat mich ganz schön zum Nachdenken gebracht: Wenn er wirklich zurückschreien würde, wäre ich glaube ich sehr verletzt - er ist nämlich immer der, der mich versteht und mich zu nehmen weiß, auch wenn ich ausraste und das unterscheidet ihn von allen anderen, deshalb ist er mir auch so wichtig. Das heißt aber halt trotzdem nicht, dass mein Verhalten in Ordnung ist. Ja, ich liebe ihn wirklich und deshalb sollte ich mich zusammenreißen, da hast Du auf alle Fälle recht!

...
sicher wärst du verletzt weil du nicht damit rechnest u es ungut ist zu streiten! aber im unterbewusstsein weist du ja das er das ja nicht macht u du dich quasi abreagieren kannst!und wenn er happy ist freu dich mit ihm!!!aber ein bisschen aufregung gehört nun mal in jede beziehung aber auf anderen wege!! lg maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2006 um 19:55

Hmm
ja, werde mich auf jeden Fall mal informieren, danke! Also bei mir ist es eher umgekehrt, ich friere immer. Esse auch viel, nehme aber nie zu. Wenn das aber mit den Symptomen so schwer ist, muss ich das wohl eh mal testen lassen. Mit Psychoberatung habe ich mich noch gar nicht beschäftigt, muss ich mir wohl auch mal überlegen, falls es anders nicht besser wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Was ist das für ein Verhalten?
Von: an0N_1197480299z
neu
|
28. August 2006 um 18:07
Teste die neusten Trends!
experts-club