Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum bekomme ich Sie nicht aus mein Herzen raus !

Warum bekomme ich Sie nicht aus mein Herzen raus !

2. August 2010 um 23:32

Warum komme ich von Ihr nicht los und muss ständigt an Sie denken, obwohl mein Kopf 100% NEIN sagt aber mein Herz mich immer wieder dazu zwingt an Sie zu denken! Mein Verstand empfindet WUt wenn mir das passiert wo bei mein Herz nur das gut herraus lässt!
Es ist zuviel vorgefallen in unsere Beziehung, Sie hat auch neuen Freund zwar nur so sporalisch aber trotzdem! Mein Kopf will Sie auch nicht wieder haben, nur ich denke extrem oft an Sie viel zu oft obwohl ich das garnicht viel (extremer widerspruch ich weiss) nur ich verstehe es selber nicht mehr!
Ich bekomme Sie aus mir nicht los irgendwie, es sind mitleiweile ca. 7 Monate nach der Trennung! Sie hat irgendwas an mir bewirkt was mich immer dazu zwingt an Sie zu denken! War es Ihre Liebesoffenbarung?????
Habe ich schlechtes gewissen das ich Ihr nicht das gegeben zu haben was Sie wollte (Liebe)(Festebindung), bereue ich die Trennung???Oder sehe ich Sie als verlust für mich??? Eure Erfahrungen!

Mehr lesen

3. August 2010 um 9:32


Lieber Fannyboy,

du schreibst, in eurer Beziehung ist zu viel vorgefallen, aber was genau? Wieso steckt so viel Wut in dir? Vielleicht weil sie dir unbewusst weh getan, da du ihr vielleicht nicht das gegeben hast, was sie wollte? Es könnte auch sein, dass du einfach enttäuscht bist, weil sie momentan eine neue Beziehung führt. Hast du Angst, das du sie jetzt endgültig verloren hast, da sie vergeben ist? Ist das vielleicht der Reiz der größer ist als bisher?

Du musst über deinen Schatten springen, WENN du noch was für Sie empfindest. Es bringt nichts wenn du auf dein Kopf hörst, weil es nämlich nicht mehr um dein Verstand geht, sondern nur weil du stur bist, sonst nichts. Nach meiner Meinung geht es hier ausserdem nur um dein Stolz. Du hast dich von ihr getrennt und darfst es bloß nicht bereuen...Aber wieso denn nicht? Im Leben bereut man vieles, man macht Fehler...Fehler die man wieder gut machen kann. Du quälst dich vor dich hin...wozu das ganze??

Denk einfach darüber nach...vielleicht weißt du in Kürze was du im Leben wirklich willst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2010 um 0:39
In Antwort auf adwoa_12110822


Lieber Fannyboy,

du schreibst, in eurer Beziehung ist zu viel vorgefallen, aber was genau? Wieso steckt so viel Wut in dir? Vielleicht weil sie dir unbewusst weh getan, da du ihr vielleicht nicht das gegeben hast, was sie wollte? Es könnte auch sein, dass du einfach enttäuscht bist, weil sie momentan eine neue Beziehung führt. Hast du Angst, das du sie jetzt endgültig verloren hast, da sie vergeben ist? Ist das vielleicht der Reiz der größer ist als bisher?

Du musst über deinen Schatten springen, WENN du noch was für Sie empfindest. Es bringt nichts wenn du auf dein Kopf hörst, weil es nämlich nicht mehr um dein Verstand geht, sondern nur weil du stur bist, sonst nichts. Nach meiner Meinung geht es hier ausserdem nur um dein Stolz. Du hast dich von ihr getrennt und darfst es bloß nicht bereuen...Aber wieso denn nicht? Im Leben bereut man vieles, man macht Fehler...Fehler die man wieder gut machen kann. Du quälst dich vor dich hin...wozu das ganze??

Denk einfach darüber nach...vielleicht weißt du in Kürze was du im Leben wirklich willst...

Danke für deine antwort
Sicher du hast RECHT was du da schreibst, verletzter STOLZ vermutlich auch! Ich empfinde WUT weil in der Trennphase wo es mehr oder weniger dann schon vorbei war hat Sie was mit Arbeitskollegen angefangen und mir das EISKALT verleugnet hat! Ich glaube die hatte eine Afäre mit dem, und schön unsere Beziehungsprobleme ausgeplaudert hat bei Ihm! Somit hat Sie Honig um Mund geschmiert bekommen! Er ist 6 Jahre Jünger als Sie! ( wer weiss wie lange Sie was mit dem hatte???)
Kurz danach hat Sie ein neuen wo ich nie gedacht hätte das Sie sich so verhalten würde, und sich mit solche Leuten eilässt! Wenn wir uns mal gesehen haben hat Sie so getan ob wir nie was zusammen gehabt hätte und mich nicht kennen würde.
Und die härte ist das Sie die jenige war die mir all diese dinge unterstellte und sehr eifersüchtig war, Sie wollte unbedingt eine Festebindung mit mir setzte mich unterdruck um eine Entscheidung zu treffen ich war mir zu unsicher mit Ihr und genau aus diesem grund was passiert ist hatte ich ANGST und somit dann Ihr das nicht gegeben habe!
Ich empfinde WUT weil Sie so sehr darauf behaart hat auf eine feste Bindung und dann macht die sowas! Nur mein Herz sieht nur die POSITIVEN sachen, Verstand sagt NEIN!
Vom Verstand her weiss ich das ich Sie verloren habe.
Es sind schon 7 Monate und denke täglich an Sie allein das macht mich schon wütend das es mir immer wieder passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2010 um 15:43
In Antwort auf aziz_891658

Danke für deine antwort
Sicher du hast RECHT was du da schreibst, verletzter STOLZ vermutlich auch! Ich empfinde WUT weil in der Trennphase wo es mehr oder weniger dann schon vorbei war hat Sie was mit Arbeitskollegen angefangen und mir das EISKALT verleugnet hat! Ich glaube die hatte eine Afäre mit dem, und schön unsere Beziehungsprobleme ausgeplaudert hat bei Ihm! Somit hat Sie Honig um Mund geschmiert bekommen! Er ist 6 Jahre Jünger als Sie! ( wer weiss wie lange Sie was mit dem hatte???)
Kurz danach hat Sie ein neuen wo ich nie gedacht hätte das Sie sich so verhalten würde, und sich mit solche Leuten eilässt! Wenn wir uns mal gesehen haben hat Sie so getan ob wir nie was zusammen gehabt hätte und mich nicht kennen würde.
Und die härte ist das Sie die jenige war die mir all diese dinge unterstellte und sehr eifersüchtig war, Sie wollte unbedingt eine Festebindung mit mir setzte mich unterdruck um eine Entscheidung zu treffen ich war mir zu unsicher mit Ihr und genau aus diesem grund was passiert ist hatte ich ANGST und somit dann Ihr das nicht gegeben habe!
Ich empfinde WUT weil Sie so sehr darauf behaart hat auf eine feste Bindung und dann macht die sowas! Nur mein Herz sieht nur die POSITIVEN sachen, Verstand sagt NEIN!
Vom Verstand her weiss ich das ich Sie verloren habe.
Es sind schon 7 Monate und denke täglich an Sie allein das macht mich schon wütend das es mir immer wieder passiert.

Sorry,
habe gerade deine Antwort gelesen...
Jetzt kommen wir der Sache schon näher. In der Trennphase, hatte Sie ja die Affäre. Was war der Auslöser? Hatte sie dich da auch unter Druck gesetzt?? Ich denke nämlich wenn ich mir den Eintrag so lese, das sie sich rächen will, bzw. dir bewusst weh tun möchte, nach dem Motto: du willst dich nicht fest binden, ja dann such ich mir einen anderen ODER entscheid dich sofort, sonst verlierst du mich endgültig...jetzt verstehe ich deine Angst.
Merkst du nicht, das sie mit dir spielt bzw. ihre Macht ausspielen will? Sie kann dich noch nicht in der Hinsicht erpressen
Ich verstehe aber nicht was sie mit "festbinden" meint? Heiraten vielleicht? Schließlich habt ihr wie normale Menschen eine Beziehung geführt. Hat wahrscheinlich mehr von dir erwartet, aber was denn? Wieso war sie nicht ehrlich zu dir? Sie hätte ja mit dir darüber reden können, stattdessen hatte sie eine Affäre...
Ganz ehrlich, du hast vollkommen recht wenn du Angst hast und Wut empfindest!!
Ich kann auch verstehen, wieso du sie nicht vergessen kannst...weil du sie -im gegensatz zu ihr- wirklich geliebt hast...
Sei stark, denn sie verdient dich absolut nicht....

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2010 um 23:00
In Antwort auf adwoa_12110822

Sorry,
habe gerade deine Antwort gelesen...
Jetzt kommen wir der Sache schon näher. In der Trennphase, hatte Sie ja die Affäre. Was war der Auslöser? Hatte sie dich da auch unter Druck gesetzt?? Ich denke nämlich wenn ich mir den Eintrag so lese, das sie sich rächen will, bzw. dir bewusst weh tun möchte, nach dem Motto: du willst dich nicht fest binden, ja dann such ich mir einen anderen ODER entscheid dich sofort, sonst verlierst du mich endgültig...jetzt verstehe ich deine Angst.
Merkst du nicht, das sie mit dir spielt bzw. ihre Macht ausspielen will? Sie kann dich noch nicht in der Hinsicht erpressen
Ich verstehe aber nicht was sie mit "festbinden" meint? Heiraten vielleicht? Schließlich habt ihr wie normale Menschen eine Beziehung geführt. Hat wahrscheinlich mehr von dir erwartet, aber was denn? Wieso war sie nicht ehrlich zu dir? Sie hätte ja mit dir darüber reden können, stattdessen hatte sie eine Affäre...
Ganz ehrlich, du hast vollkommen recht wenn du Angst hast und Wut empfindest!!
Ich kann auch verstehen, wieso du sie nicht vergessen kannst...weil du sie -im gegensatz zu ihr- wirklich geliebt hast...
Sei stark, denn sie verdient dich absolut nicht....

Lg

Hast ne Gabe
Ich muss dir gestehen dass du eine "Gabe" bzw. Talent hast Sachen zu analysieren und die zu beurteilen. Das merke ich wie in der Art wie du schreibst, mir fehlt leider zu Zeit dieser Blick!
Was der Auslöser war, ich denke Sie war unglücklich mit mir fehlt Ihr an Bestätigung; Aufmerksamkeit; und das Sie mir sehr wichtig solche Dinge halt vermutlich! Dann hat Sie sich das geholt was Sie brauchte! JA Sie hat mich auch an diese Phase Unterdruck gesetzt. Sie wollte eine Entscheidung in Bezug Heiraten. Ich wollte noch etwas Zeit lassen und die Sache entwickeln lassen, Sie sagte was willst du warten wir sind 2 Jahre zusammen du muss es jetzt langsam wissen usw. Sie hat von mir mehr erwartet in Bezug Heiraten, Sie haben mich dazu mal angefleht. So wurde ich dann noch mehr skeptisch und blockte innerlich gab Ihr kein Nein aber auch kein Ja.
Als wir auseinander waren ca.2 Wochen merkte ich das ich Sie liebe, hatte alles versucht Sie umzustimmen wollte auch mit Ihr reden im Bezug Heiraten und sagte Ihr das ich bereit bin logisch half alles nichts! (versprach Ihr einiges wahrscheinlich weil ich Angst hatte Sie zu verlieren was ja schon geschehen war)
Aber da war Sie ja schon mit Ihm auf eine Affäre und war abgelenkt ignorierte alles von mir! Da kam, ich bin durcheinander und Weiß nicht bin nicht sicher mit dir usw.
Meinte ich so schnell die Wandlung darauf sagte Sie hätte genug gewartet, jetzt ist alles weg! Kurz drauf stürzte Sie mit jemand anderen zusammen! Die Affäre bekam ich raus in dem ich Sie gesehen habe! Aber Sie streitet alles ab, einmal ging der sogar an Ihr Handy dran und sagte dass er der Freund ist! Sie nein das war Ihr Cousin.
Das hat mich so wütend gemacht innerlich, denke logisch auch verletzt weil Sie war die jenige die heiraten wollte und mich binden wollte dann sowas! Sie war nicht ehrlich weil ich sonst für eine SCHLAMPE beschimpfen würde und dann mit alles recht hätte! Und jetzt tut Sie so ob ich Sie verfolgen würde und mich mit allem ignoriert haben kein Kontakt mehr in keiner Sicht! Nur ich bekomme Sie nicht aus meinem Herzen los, Vom Verstand her werde ich extrem wütend wenn ich an Sie erinnert werde und mein ganzer Tag ist kaputt!
Das macht mich agro manchmal, und dann werde ich traurig dass es so gekommen ist zwischen uns!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 11:26
In Antwort auf aziz_891658

Hast ne Gabe
Ich muss dir gestehen dass du eine "Gabe" bzw. Talent hast Sachen zu analysieren und die zu beurteilen. Das merke ich wie in der Art wie du schreibst, mir fehlt leider zu Zeit dieser Blick!
Was der Auslöser war, ich denke Sie war unglücklich mit mir fehlt Ihr an Bestätigung; Aufmerksamkeit; und das Sie mir sehr wichtig solche Dinge halt vermutlich! Dann hat Sie sich das geholt was Sie brauchte! JA Sie hat mich auch an diese Phase Unterdruck gesetzt. Sie wollte eine Entscheidung in Bezug Heiraten. Ich wollte noch etwas Zeit lassen und die Sache entwickeln lassen, Sie sagte was willst du warten wir sind 2 Jahre zusammen du muss es jetzt langsam wissen usw. Sie hat von mir mehr erwartet in Bezug Heiraten, Sie haben mich dazu mal angefleht. So wurde ich dann noch mehr skeptisch und blockte innerlich gab Ihr kein Nein aber auch kein Ja.
Als wir auseinander waren ca.2 Wochen merkte ich das ich Sie liebe, hatte alles versucht Sie umzustimmen wollte auch mit Ihr reden im Bezug Heiraten und sagte Ihr das ich bereit bin logisch half alles nichts! (versprach Ihr einiges wahrscheinlich weil ich Angst hatte Sie zu verlieren was ja schon geschehen war)
Aber da war Sie ja schon mit Ihm auf eine Affäre und war abgelenkt ignorierte alles von mir! Da kam, ich bin durcheinander und Weiß nicht bin nicht sicher mit dir usw.
Meinte ich so schnell die Wandlung darauf sagte Sie hätte genug gewartet, jetzt ist alles weg! Kurz drauf stürzte Sie mit jemand anderen zusammen! Die Affäre bekam ich raus in dem ich Sie gesehen habe! Aber Sie streitet alles ab, einmal ging der sogar an Ihr Handy dran und sagte dass er der Freund ist! Sie nein das war Ihr Cousin.
Das hat mich so wütend gemacht innerlich, denke logisch auch verletzt weil Sie war die jenige die heiraten wollte und mich binden wollte dann sowas! Sie war nicht ehrlich weil ich sonst für eine SCHLAMPE beschimpfen würde und dann mit alles recht hätte! Und jetzt tut Sie so ob ich Sie verfolgen würde und mich mit allem ignoriert haben kein Kontakt mehr in keiner Sicht! Nur ich bekomme Sie nicht aus meinem Herzen los, Vom Verstand her werde ich extrem wütend wenn ich an Sie erinnert werde und mein ganzer Tag ist kaputt!
Das macht mich agro manchmal, und dann werde ich traurig dass es so gekommen ist zwischen uns!

Guten Morgen lieber fannyboy1,
hmmm ich weiß jetzt nicht wo ich anfangen soll

Erstmal zum Thema "Heiraten":
Nach meiner Meinung, muss man sich nicht nach 2 Jahren entscheiden...nach 2 Jahren darfst du ihr sagen was du willst, in Hinsicht das sie die Frau deines Lebens ist. Heiraten ist mittlerweile für "manche" reiner Spass. Vor dem Altar zu stehen und Sätze zu versprechen, die für mich sehr bedeutend sind, sagt man nicht einfach so. Ausserdem JEDE FRAU sollte wissen, dass man Männer nicht dazu zwingen sollte!!! Umgekehrt auch nicht, wobei Frauen in der Hinsicht anders fühlen, aber egal man sollte immer vorsichtig sein und 3x nachdenken was man tut. VON DAHER, du brauchst absolut kein schlechtes Gewissen zu haben. BEIDE ENTSCHEIDEN!! AUSSERDEM kein Grund zum fremd gehen!! Man hätte darüber reden können, dann hättest du ihr sagen können, das du sie liebst und ein wenig Geduld haben soll, weil du alles richtig machen willst. Ihr beweisen das du sie trotzdem liebst. Nehmen wir mal an, du hättest ja gesagt...hättest du Sie etwa mehr geliebt? Nein eben nicht!! Ist eine Heirat eine feste Bindung für Sie? NEIN, wieviele Paare trennen sich nach 1 Jahr Ehe????
Aber für Sie wäre wohl eine Hochzeit eine Bestätigung das du sie liebst...OKAY...du hast nach ca. 2 Wochen ihr gestanden das du doch willst...und überleg mal, du bist über deinen Schatten gesprungen...Hat sie denn da mal nachgedacht? Aber nein, stattdessen ignoriert sie dich und beschäftigt sich mit ihrer tollen Affäre...geschmacklos...Na gut, wieso war ihr das denn dann alles zu spät? Wieso hat sie direkt eine Affäre gehabt? Was wollte sie dir damit beweisen?? RICHTIG, beweisen das SIE NICHT DIEJENIGE BEREIT ist/war zu Heiraten!!!!! Und du kannst froh darüber sein!! Das war eine Lehre für dein Leben, nein du hast Glück gehabt, du hättest die falsche Frau geheiratet!!!!
Ich glaube dir das du kaputt und wütend bist, aber denk dran, die Zeit heilt alle Wunden oder hättest du lieber eine unehrliche Ehe??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 13:47
In Antwort auf adwoa_12110822

Guten Morgen lieber fannyboy1,
hmmm ich weiß jetzt nicht wo ich anfangen soll

Erstmal zum Thema "Heiraten":
Nach meiner Meinung, muss man sich nicht nach 2 Jahren entscheiden...nach 2 Jahren darfst du ihr sagen was du willst, in Hinsicht das sie die Frau deines Lebens ist. Heiraten ist mittlerweile für "manche" reiner Spass. Vor dem Altar zu stehen und Sätze zu versprechen, die für mich sehr bedeutend sind, sagt man nicht einfach so. Ausserdem JEDE FRAU sollte wissen, dass man Männer nicht dazu zwingen sollte!!! Umgekehrt auch nicht, wobei Frauen in der Hinsicht anders fühlen, aber egal man sollte immer vorsichtig sein und 3x nachdenken was man tut. VON DAHER, du brauchst absolut kein schlechtes Gewissen zu haben. BEIDE ENTSCHEIDEN!! AUSSERDEM kein Grund zum fremd gehen!! Man hätte darüber reden können, dann hättest du ihr sagen können, das du sie liebst und ein wenig Geduld haben soll, weil du alles richtig machen willst. Ihr beweisen das du sie trotzdem liebst. Nehmen wir mal an, du hättest ja gesagt...hättest du Sie etwa mehr geliebt? Nein eben nicht!! Ist eine Heirat eine feste Bindung für Sie? NEIN, wieviele Paare trennen sich nach 1 Jahr Ehe????
Aber für Sie wäre wohl eine Hochzeit eine Bestätigung das du sie liebst...OKAY...du hast nach ca. 2 Wochen ihr gestanden das du doch willst...und überleg mal, du bist über deinen Schatten gesprungen...Hat sie denn da mal nachgedacht? Aber nein, stattdessen ignoriert sie dich und beschäftigt sich mit ihrer tollen Affäre...geschmacklos...Na gut, wieso war ihr das denn dann alles zu spät? Wieso hat sie direkt eine Affäre gehabt? Was wollte sie dir damit beweisen?? RICHTIG, beweisen das SIE NICHT DIEJENIGE BEREIT ist/war zu Heiraten!!!!! Und du kannst froh darüber sein!! Das war eine Lehre für dein Leben, nein du hast Glück gehabt, du hättest die falsche Frau geheiratet!!!!
Ich glaube dir das du kaputt und wütend bist, aber denk dran, die Zeit heilt alle Wunden oder hättest du lieber eine unehrliche Ehe??

Hi engel ...
Danke für deine munterne Worte "in Text"!
Genau das war der Grund bei mir ich war mit Ihr nicht sicher! Und somit wollte ich Zeit haben um herraus zu finden was ja schon alles für mich sich schon bestätigt hat am ende wie es zwischen uns gekommen ist oder war. Sie wollte mich Heiraten als Sicherheit, und Sie war die jenige die sehr Angst hatte das ich Sie verlasse und jemand andere finde würder oder fremd gehe.
Klar für Sie wäre eine Hochzeit der beweis meine Liebe und somit nicht so leicht von Ihr trennen würde!
Nur die härte ist das Mensch all diese dinge haben wollte und dann so verhalten abgibt, komisch wie jemand das kann!
Sie hatte mir Ihr Liebe offenbart, nur ich denke das Sie mit der Zeit unzufriedener wurde weil Ihr die Sicherheit fehlt!
Nur du hast RECHT Sie hat eine Affäre angefangen heimlich, und dies Eiskalt abgestrieten, obwohl ich Sie gesehen habe!
Und unesere Beziehung auch noch abgestrieten hat. Ich würde Sie STALKERN und Krank wäre sowas hat Sie rum erzählt! Das macht mich heute noch so wütend, Sie will sich Rächen weil ich Ihr das nicht gab was Sie wollte! Wenn Sie diese Phasen hatte und eine Entscheidung von mir haben wollte unbedingt sagte ich NEIN so nicht du muss einiges ändern usw.
Da kam solche SMS: DU HAST MEIN LEBEN KAPPUT GEMACHT ICH WERDE DICH NIEMALS VERGESSEN NICHT WEIL DU ES GUT GEMEINT HAST; HAST MEIN HERZ TRAURIG GEMACHT; ICH WOLLTE ALLES FÜR DICH OPFERN UND WOLLTE DIR ALLES GEBEN;GEBEN WAS ICH KANN UND HAB;NAJA ICH WERDE ES DIR ERST VERZEIHEN WENN DU TOT BIST;NIEMALS SOLANGE DU LEBST;DENN AUCH DU SOLLST DEN SCHMERZ SPÜREN DENN ICH HABE;UND ICH DENK DAS WIRD DIR AUCH PASSIERN. Das war ca. 2Monate bevor SCHLUSS war.Einafch HEFTIG, Da muss die so glieten haben, und Ihr das sehr wichtig gewesen mit der Bindung! Aber so verhalten ist unglaublich dann. Ich denke das ist nur Rache!
Wie gesagt ich will Sie vom Kopf aufgarkein fall haben, es ist nur das ich wirklich vom Herzen nur die guten Sache sehe!
Denn ich empfinde zu viel WUT wenn ich an Sie denke Kopfmessig! Gestern spät oder frühmorgens rief die mich an ca. 3Uhr und legt dann dann auf "Natürlich Unbekannt" das macht die alle paar wochen um meine stimme zu hören und dann legt Sie auf! Da werde ich so sauer! Klar irgendwann werde ich Sie aus mein Herzen haben zumindest nicht so wie jetzt! Hoffe ich! Es sind schon mittleiweile 8 Monate ca.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 19:30

.
Hey Fannyboy,

Ich stecke gerade in ziemlich der gleichen Situation wie Du. MIch hat meine Ex vor etwa 5 Monaten verlassen. Wir hatten uns auseinandergelebt, bzw wussten von anfang an das es nicht wirklich passt. Trotzdem war es hart nach über 4 Jahren morgens einen Telefonanruf zu bekommen, besonders wenn man selber gedacht hat, es könnte vielleicht doch klappen...

Ich hab leider keine Ahnung wie man da am besten raus kommt. Ich bin selber immer noch so fertig das ich teilweise wie nen toter durch den Tag gleite und irgendwie nichts mehr wahrnehme.

Dennoch versuch ich sie einfach naja nicht zu vergessen sondern hoffe einfach das Sie nen neuen Freund findet und es mir eben so ergeht, klappt noch nicht ganz aber ich bin auf dem besten Weg.

Am Anfang hab ich einfach viel Sport getrieben, das hat auch geholfen gerade wenn man mal wieder überlegt hat, welche Brücke wohl am geeignetssten wäre...

Hoffe du hast zumindest nen einblick bekommen, so ganz weiss ich selber nicht wie es mir eigentlich geht^^

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Spruch/Gedich zur Schlüsselübergabe??
Von: hellen_12346217
neu
5. August 2010 um 19:21
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen