Forum / Liebe & Beziehung

Warum bekomme ich keine Klarheit??

Letzte Nachricht: 8. Oktober 2009 um 21:55
H
hilke_12468388
07.10.09 um 20:51

Guten Abend,
Ich habe ein Problem mit dem es mir tierisch schlecht geht, woran ich fast verzweifle!
Ich habe vor einigen Monaten einen Mann kennegelernt, Single, keine Kinder usw. Wir haben uns total gut verstanden, er hat sich ständig bei mir gemeldet, wir haben sehr viel zusammen gemacht und sind schließlich im Bett gelandet
Vorraussetzung war: Es ist nur Spaß! Das war für mich auch soweit ok, bis sich einige Zeit danach doch leider Gefühle gemeldet haben.
Ich weiß dass er sehr intensiv auf der Suche nach einer Frau ist und sich auch häufig mit anderen Frauen trifft. Am Anfang war das für mich auch voll ok, aber jetzt treibt es mich fast in den Wahnsinn!
Es hat sich auch zwischen uns etwas geändert, er meldet sich kaum noch und wenn ich gerade dabei bin ihn zum Teufel zu schicken, genau dann meldet er sich wieder, lädt mich ein, fragt was ich mache usw. Als ob er einen 7. Sinn dafür hätte! Ich habe versucht das Ganze bei Ihm anzusprechen, ihm zu sagen dass ich das Gefühl habe dass sich bei uns etwas geändert hat, dass ich nicht weiß wie ich mich bei ihm einordnen kann, usw....und wollte ihm auch sagen dass ich mehr Gefühle habe. Aber er weicht dem Thema völlig aus.
Wenn er doch kein Interesse hat, dann kann er mir doch sagen dass er sich mit ner Anderen trifft, dass er kein Interesse an mir hat usw..
Warum tut er das nicht? Ich komme mir "warmgehalten" vor, obwohl ich ihn in letzter Zeit ziemlich abgewiesen habe wenn wir uns näher kamen.
Wenn ich für Ihn nur eine Affäre war, warum hält er dann noch Kontakt? Wenn ich nur eine Freundin bin, warum redet er dann nicht offen?
ICh verstehe es nicht? Ich kann nicht mehr! Sitze vorm PC und warte dass er online kommt, denke drüber nach mit wem er wohl gerade wo ist, usw.
Ich würde so gerne mal weinen über Alles was in den letzen Monaten passiert ist, aber ich kann es nicht. Fühle mich einfach nur leer!

Mehr lesen

T
tameka_11893018
07.10.09 um 21:24

Schönen abend,
ich glaube wenn du dir mit ein bisschen abstand (was vermutlich im moment nicht möglich ist) deinen text durchliest, dann siehst du selbst wie die sache liegt.
irgendwie spricht leider alles dafür dass er dich wirklich nur "warmhält".

warum er dir nicht sagt "danke, kein interesse (mehr)"? naja, weil er wahrscheinlich noch keine "passende partnerin" (oder was immer er genau sucht) gefunden hat, und solange hält er sich alle optionen offen. würde auch darauf tippen dass du nicht die einzige bist, die bei ihm diese position einnimmt (wenn er auch so ganz offensichtlich auf frauensuche ist).

es scheint ja von anfang an klar gewesen zu sein, dass das mit euch nur eine bettgeschichte wird, und er hat dir auch gesagt dass er noch andere frauen trifft. dass sich gefühle deinerseits entwickelt haben, ist für "nur spass" natürlich nicht gerade zuträglich.
du musst selbst wissen ob du da noch weiter mitmachen willst, weil für ihn scheint es das zu sein was es von anfang an war, und ich vermute dass dir das in zukunft nur noch weiter wehtun wird.

viel glück.

Gefällt mir

H
hilke_12468388
07.10.09 um 21:33
In Antwort auf tameka_11893018

Schönen abend,
ich glaube wenn du dir mit ein bisschen abstand (was vermutlich im moment nicht möglich ist) deinen text durchliest, dann siehst du selbst wie die sache liegt.
irgendwie spricht leider alles dafür dass er dich wirklich nur "warmhält".

warum er dir nicht sagt "danke, kein interesse (mehr)"? naja, weil er wahrscheinlich noch keine "passende partnerin" (oder was immer er genau sucht) gefunden hat, und solange hält er sich alle optionen offen. würde auch darauf tippen dass du nicht die einzige bist, die bei ihm diese position einnimmt (wenn er auch so ganz offensichtlich auf frauensuche ist).

es scheint ja von anfang an klar gewesen zu sein, dass das mit euch nur eine bettgeschichte wird, und er hat dir auch gesagt dass er noch andere frauen trifft. dass sich gefühle deinerseits entwickelt haben, ist für "nur spass" natürlich nicht gerade zuträglich.
du musst selbst wissen ob du da noch weiter mitmachen willst, weil für ihn scheint es das zu sein was es von anfang an war, und ich vermute dass dir das in zukunft nur noch weiter wehtun wird.

viel glück.

Vielleicht hast du Recht
Hm vielleicht hast du Recht!
Ich bin seit langem mal wieder verliebt, und dann in so nen Depp!
Das Problem ist auch: Ich sehe ihn täglich auf der Arbeit (andere Abteilung, aber selber Flur), und er wohnt nicht weit weg von mir ( 3 Minuten zu Fuß). Das heißt ich begegne ihm zwangsläufig ständig und weiß nicht wie ich mich verhalten soll. Im Moment verhalte ich mich

Gefällt mir

H
hilke_12468388
07.10.09 um 21:38
In Antwort auf hilke_12468388

Vielleicht hast du Recht
Hm vielleicht hast du Recht!
Ich bin seit langem mal wieder verliebt, und dann in so nen Depp!
Das Problem ist auch: Ich sehe ihn täglich auf der Arbeit (andere Abteilung, aber selber Flur), und er wohnt nicht weit weg von mir ( 3 Minuten zu Fuß). Das heißt ich begegne ihm zwangsläufig ständig und weiß nicht wie ich mich verhalten soll. Im Moment verhalte ich mich

Hm, da fehlte nen Teil des Textes
..freundschaflich/neutral, aber das tut einfach richtig weh! Wenn ich ihn jetzt meide/ignoriere gibt es schnell Gerede, erst Recht weil er es nicht verstehen wird! Es wissen nur 2 Leute aus meiner Abteilunh von dem Ganzen Schlamassel, der Rest würde ein derartiges Verhalten nicht verstehen, da sie nur wissen dass wir uns über ein gemeinsames Hobby näher kennengelernt haben und uns ganz gut verstehen.
Ich muss mich jeden Tag zusammenreißen nicht in Tränen auszbrechen in einem Meeting oder sonstwo, weil ich einfach verzweifelt bin...
Wenn ich alleine bin und meinen Gefühlen freien Lauf lassen könnte ist einfach nur noch Leere da,..Leere und Machtlosigkeit dass jemand mich so in der Hand hat! Zwar unbewusst,..aber trotzdem.
Wie soll ich mich denn verhalten damit das Ganze nicht zu öffentlich wird aber ich irgendwie drüber wegkomme??

Gefällt mir

A
alisa_12636881
07.10.09 um 21:53

Du wirst warmgehalten
Dein Gefühl trügt dich nicht, ich denke, du wirst warmgehalten.
Warum er den Kontakt zu dir nicht abbricht, obwohl er dich nicht zur Freundin haben kann?
Weil er Sex mit dir haben kann.
Warum er dir nicht alles erzählt, wo du doch nur eine Affäre bist?
Weil er dann keinen Sex mehr mit dir haben könnte.

Ganz ehrlich, ich verstehe einfach nicht, warum sich so viele Frauen auf "Sex ohne Verpflichtungen" einlassen.
Nicht, dass ich was dagegen hätte. Gerne kann hier jeder mit jedem und auf der Straße und dem Schreibtisch, mir schnurze.
Aber täglich wird das Forum überschwemmt mit Frauen, die mit einem Mann "Sex ohne Verpflichtungen" hatten und hinterher diejenigen waren, die sich verliebt hatten und nichts zurückbekommen haben.

Bei Frauen wird beim Sex ein Bindungshormon ins Blut ausgeschwemmt. So einfach ist das. Schwubs - ist die rosarote Brille da. Daher mein ehrlicher Tipp: Lass dass mit dem "Sex ohne Verpflichtungen" sein, es funktioniert meistens nicht - außer der Sex ist schlecht.
Aber wieso sollte man sich schlechten Sex antun??

Gefällt mir

T
tameka_11893018
07.10.09 um 21:53
In Antwort auf hilke_12468388

Hm, da fehlte nen Teil des Textes
..freundschaflich/neutral, aber das tut einfach richtig weh! Wenn ich ihn jetzt meide/ignoriere gibt es schnell Gerede, erst Recht weil er es nicht verstehen wird! Es wissen nur 2 Leute aus meiner Abteilunh von dem Ganzen Schlamassel, der Rest würde ein derartiges Verhalten nicht verstehen, da sie nur wissen dass wir uns über ein gemeinsames Hobby näher kennengelernt haben und uns ganz gut verstehen.
Ich muss mich jeden Tag zusammenreißen nicht in Tränen auszbrechen in einem Meeting oder sonstwo, weil ich einfach verzweifelt bin...
Wenn ich alleine bin und meinen Gefühlen freien Lauf lassen könnte ist einfach nur noch Leere da,..Leere und Machtlosigkeit dass jemand mich so in der Hand hat! Zwar unbewusst,..aber trotzdem.
Wie soll ich mich denn verhalten damit das Ganze nicht zu öffentlich wird aber ich irgendwie drüber wegkomme??

Glaube ich dir, dass das schwer ist.
im moment siehst du nur seine "gute seite" und die gefühle überwiegen.
du musst ihn ja nicht komplett ignorieren, wenn ihr zusammenarbeitet. klar macht es die sache schwerer, aber ich finde gegen "meiden" spricht nichts. da musst du dir hauptsächlich um dich gedanken machen, und dir nicht noch die köpfe deiner arbeitskollegen zerbrechen.
vielleicht hilft es dir wenn du dir vor augen führst, wer dich da unterbewusst in der hand hat. klar ärgerst du dich und bist traurig, aber soll es dir wirklich schlecht gehen wegen einem depp, der erst mal ein paar frauen "ausprobiert", ich mein, wer glaubt er wer er ist?! wenn du ganz ehrlich zu dir bist, hättest du mit ihm keine zukunft gehabt, denn wenn er erst mal testen muss ob dein umfeld nicht besser passt als du, dann weiß er deine person nicht zu schätzen. willst du so ein verhalten bestätigen, indem du absprungbereit vorm pc sitzt und auf seine nachricht wartest?

Gefällt mir

B
brady_12886583
07.10.09 um 22:07

Dann bricht den kontakt sofort ab
der mann tut dir nicht gut. und ich glaube auch dass er dich nur warm hält, du kommst ja doch wieder an und das weiß er auch, der hat dich eben schon durchschaut.

aber das ist immer ein risiko bei affairen, dass man sich verliebt. und entweder es klappt oder alles ist dahin, kenne das selber. hatte einen guten freund, 4 jahre lang. nur online bekanntschaft, n bisschen camen, sms,telefonieren. und dann waren wir beide single.

er sagte immer, dass wir "in diesem leben" nie was miteinander haben werden, er sagte zwar immer, dass wir so gut zusammen passen würden und wenn es mal zum sex kommen sollte,es der beste ist, den ich haben werde, bzw...

ich fuhr zu ihm und es kam wie es kommen musste: wir landeten im bett.
anfangs auch nur "spaß" doch ich verliebte mich in ihn, in seine art, er war ein echter gentleman zu mir, hielt mir die tür auf, lies mir badewasser ein, kochte für uns, wir gingen spazieren, all solche sachen, die man für eine "normale" freundin eigentlich nicht macht.

ich deutete es also so, dass er auch interesse an mir haben müsste, offenbarte ihm meine gefühle, doch ich biss auf granit:

er schilderte mir sachen wie:

- ich brauche eine lady.
- keine lady sitzt auf dem fußboden (im wohnzimmer, alle plätze waren belegt)
- keine lady steigt in ein fremdes auto ein (ich war bei ihm "um die ecke" was einkaufen, habe mich verlaufen und hielt ein auto an, um nach dem weg zu fragen. war ein opa,ungefähr 70 jahre alt. er meine er könne mich zu ihm fahren, weil er direkt ne str weiter wohnt. bin auch heile angekommen, der mann war super witzig und nett)
- keine lady streichelt nem wildfremden mann über die glatze (waren auf der kirmes und saßen in nem zelt. neben mir ein typ mit glatze, hatte viel getrunken und da ich voll auf glatzen stehe, hab ich gefragt ob ich mal anpacken darf )

all solche sachen, worauf hin ich gesagt habe, dass er mir doch nicht vorschreiben kann, was ich machen solll, weil wir ja nicht zusammen waren. tja, irgendwann hab ich dann aufgehört, weil ich es einsah, dass ich seinen vorstellungen einer "lady" nicht entsprach. kontakt also abgebrochen.

so kanns nun mal auch gehen.

neulich schrieb er mich sogar an (wie dreist) und schickte mir bilder seiner 15 jöhrigen neuen freundin (make up unfall, kein hauch von lady) ich lachte nur und setzte ihn auf ignorieren...

Gefällt mir

H
hilke_12468388
07.10.09 um 22:10
In Antwort auf tameka_11893018

Glaube ich dir, dass das schwer ist.
im moment siehst du nur seine "gute seite" und die gefühle überwiegen.
du musst ihn ja nicht komplett ignorieren, wenn ihr zusammenarbeitet. klar macht es die sache schwerer, aber ich finde gegen "meiden" spricht nichts. da musst du dir hauptsächlich um dich gedanken machen, und dir nicht noch die köpfe deiner arbeitskollegen zerbrechen.
vielleicht hilft es dir wenn du dir vor augen führst, wer dich da unterbewusst in der hand hat. klar ärgerst du dich und bist traurig, aber soll es dir wirklich schlecht gehen wegen einem depp, der erst mal ein paar frauen "ausprobiert", ich mein, wer glaubt er wer er ist?! wenn du ganz ehrlich zu dir bist, hättest du mit ihm keine zukunft gehabt, denn wenn er erst mal testen muss ob dein umfeld nicht besser passt als du, dann weiß er deine person nicht zu schätzen. willst du so ein verhalten bestätigen, indem du absprungbereit vorm pc sitzt und auf seine nachricht wartest?

Mein Verstand weiß das alles, aber mein Herz nicht
Zusammenarbeiten müssen wir zum Glück nicht,..ich habe ihn aber ständig vor Augen weil der Flur nen Knick macht und sein Büro genau gegenüber von meinem ist, also nur durch einen kleinen Innenhof getrennt...
Ich will sein Verhalten natürlich nicht bestätigen, aber irgendwie tut es noch mehr weh wenn ich merke dass es ihm so egal ist dass ich mich nicht melde!
Und dann andererseits lässt er so etwas wie Eifersucht durchblicken,..Habe mich in einer Communitiy angemeldet und habe prompt ihn da gefunden (ohne zu suchen), habe ihn drauf angesprochen und er wollte gleich wissen wieviele mich da schon angeschrieben haben,..usw....
Ich weiß dass ich im Moment nur das Beste an ihm sehen will, aber ich kenne einfach keine negativen Seiten an ihm was den "Alltag" angeht. Habe schon versucht etwas zu finden womit ich auf keinen Fall leben könnte,.....
Ich glaube es liegt auch daran dass er der erste ist, den ich nach einer 7ährigen Beziehung wieder näher an mich rankommen lassen habe,..und wumms, wieder megamäßig enttäuscht!
Ich weiß gerade nicht wie es weitergehen soll und wie ich das auch noch verarbeiten soll!

Gefällt mir

T
tameka_11893018
07.10.09 um 22:28
In Antwort auf hilke_12468388

Mein Verstand weiß das alles, aber mein Herz nicht
Zusammenarbeiten müssen wir zum Glück nicht,..ich habe ihn aber ständig vor Augen weil der Flur nen Knick macht und sein Büro genau gegenüber von meinem ist, also nur durch einen kleinen Innenhof getrennt...
Ich will sein Verhalten natürlich nicht bestätigen, aber irgendwie tut es noch mehr weh wenn ich merke dass es ihm so egal ist dass ich mich nicht melde!
Und dann andererseits lässt er so etwas wie Eifersucht durchblicken,..Habe mich in einer Communitiy angemeldet und habe prompt ihn da gefunden (ohne zu suchen), habe ihn drauf angesprochen und er wollte gleich wissen wieviele mich da schon angeschrieben haben,..usw....
Ich weiß dass ich im Moment nur das Beste an ihm sehen will, aber ich kenne einfach keine negativen Seiten an ihm was den "Alltag" angeht. Habe schon versucht etwas zu finden womit ich auf keinen Fall leben könnte,.....
Ich glaube es liegt auch daran dass er der erste ist, den ich nach einer 7ährigen Beziehung wieder näher an mich rankommen lassen habe,..und wumms, wieder megamäßig enttäuscht!
Ich weiß gerade nicht wie es weitergehen soll und wie ich das auch noch verarbeiten soll!


ich fürchte nur du hast nicht viele möglichkeiten, ausser dsa jetzt beinhart durchzuziehen, oder das spiel weiter mitzuspielen.
klar, ersteres tut im moment weh, aber das ende ist absehbarer als bei zweiterem, und mit der zweiten möglichkeit bist du jetzt schon eine weile unglücklich und eine veränderung ist nicht in sicht.
du hast noch die hoffnung dass von seiner seite auch mehr sein könnte (bzgl. eifersucht), aber bau bitte da nicht drauf.
in jedem fall ist ein rückzug jetzt das beste, meiner meinung nach.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
hilke_12468388
07.10.09 um 22:45
In Antwort auf tameka_11893018


ich fürchte nur du hast nicht viele möglichkeiten, ausser dsa jetzt beinhart durchzuziehen, oder das spiel weiter mitzuspielen.
klar, ersteres tut im moment weh, aber das ende ist absehbarer als bei zweiterem, und mit der zweiten möglichkeit bist du jetzt schon eine weile unglücklich und eine veränderung ist nicht in sicht.
du hast noch die hoffnung dass von seiner seite auch mehr sein könnte (bzgl. eifersucht), aber bau bitte da nicht drauf.
in jedem fall ist ein rückzug jetzt das beste, meiner meinung nach.

Na super, er ist online!
Das klingt schon alles richtig,..und jetzt schwupp ist er online und ich muss mich zusammenreißen ihm nicht zu schreiben!
Normalerweise nimmt er mich mit zur Arbeit wenn ich frage,....muss mich jetzt zusammenreißen!!!!!!

Gefällt mir

H
hilke_12468388
07.10.09 um 22:53

Weil
Ich ihm dann ja immer noch schreiben könnte,..es ist ja nicht so dass er mir ständig schreibt!

Gefällt mir

J
julesmumm1
07.10.09 um 23:55
In Antwort auf hilke_12468388

Weil
Ich ihm dann ja immer noch schreiben könnte,..es ist ja nicht so dass er mir ständig schreibt!

... Warteschlange ...
Hey Lady,

ich hab euer Theme verfolgt - und ja - ich kenne diese Story selbst nur zu gut.
Ein kurzer aber meiner Meinung nach der beste Rat: jeglichen Kontakt erstmal abbrechen!
Wie ich zu solch Aussage komme: vor ca. 6 Jahren traf ich IHN erstmals - wir haben uns toll gefunden, ich war in einer Beziehung und habe ihn zurückversetzt.
Nachdem die 1,5 jährige Beziehung gescheitert war trafen wir uns zufällig auf einer Party, Nummern wurden ausgetauscht - mensch war ich happy und ja, er auch!
Wir liefen uns dann öfters auf Parties über den Weg und verabredeten uns hin u. wieder auch zu solchen.
DVD-Abende folgten und wir blieben artig beim unter eine Decke kuscheln und anlehnen. Bei Parties mit Alkohol auch mal knutschen..
Es war irgendwie immer klar, dass es auf seiner Seite nicht richtig zündete. (Mittlerweile glaube ich, dass aber auch ich damals noch nicht wirklich bereit für eine neue Beziehung war). Also von beiden Seiten prickelnd, aber nicht genug um regelmäßigere Treffen zu vereinbaren. Wir hatten trotzdem nette Abende, quatschten, tranken Weinchen zusammen etc., aber nur so alle 1-2 Wochen.
Irgendwann landeten wir dann doch mal im Bett.. und spätestens von da an wars um mich geschehen.. leider änderte sich bei ihm nichts weiteres. Die Geschichte blieb in der "Schublade" in die er sie gesteckt hatte stecken u. moderte so vor sich hin.. Ich saß Zuhause u. wartete darauf, dass er sich mal meldet - habe versucht mich nicht zuu oft zu melden etc. aber alles firlefanz.
Es blieb wies war. Mir ging es mit ihm schlecht, aber ganz ohne ihn wollte ich auch nicht sein. So ließ ich mich auf den bis dato undenkbaren "inneren kompromiß" ein _ besser so einen Mr.X als garkeinen Mr.X und ließ es mehr oder weniger laufen.
Ansätze meinerseits etwas zu ändern scheiterten. Ich war eigentlich nur unglücklich und in Warteposition. Dann alle 2 Wochen mal für einige Tage beflügelt, dann wieder betrübt..
Irgendwann bin ich für 6 Monate mit einer guten Freundin ins Ausland - neben all dem neuen war der Wunsch auch da Abstand zu gewinnen.
Es hat nicht wirklich gewirkt,
jetzt ist er auf selbiger Tour - und hat mich sogar eingeladen noch mal hinterher zu reisen -
also eine endlose Geschichte - die nicht gut ist - für mich.
Mittlerweile kann ich ihn ganz gut als "kumpel" sehen - aber da kommt immer der Augenblick, in dem ich mich selbst dabei erwische, wie ich ihn anders beäuge.. Das geht wohl nie. Ich habe sogar ernsthaft darüber nachgedacht für ein Ticket nach Australien zu sparen..
Also - je früher desto besser - spring ab,
denk an Dich
wenn er sich bis dato nicht ernsthaft für dich interessiert, wird er es nie wirklich tun!

Alles Gute
Jules

Gefällt mir

H
hilke_12468388
08.10.09 um 0:03
In Antwort auf julesmumm1

... Warteschlange ...
Hey Lady,

ich hab euer Theme verfolgt - und ja - ich kenne diese Story selbst nur zu gut.
Ein kurzer aber meiner Meinung nach der beste Rat: jeglichen Kontakt erstmal abbrechen!
Wie ich zu solch Aussage komme: vor ca. 6 Jahren traf ich IHN erstmals - wir haben uns toll gefunden, ich war in einer Beziehung und habe ihn zurückversetzt.
Nachdem die 1,5 jährige Beziehung gescheitert war trafen wir uns zufällig auf einer Party, Nummern wurden ausgetauscht - mensch war ich happy und ja, er auch!
Wir liefen uns dann öfters auf Parties über den Weg und verabredeten uns hin u. wieder auch zu solchen.
DVD-Abende folgten und wir blieben artig beim unter eine Decke kuscheln und anlehnen. Bei Parties mit Alkohol auch mal knutschen..
Es war irgendwie immer klar, dass es auf seiner Seite nicht richtig zündete. (Mittlerweile glaube ich, dass aber auch ich damals noch nicht wirklich bereit für eine neue Beziehung war). Also von beiden Seiten prickelnd, aber nicht genug um regelmäßigere Treffen zu vereinbaren. Wir hatten trotzdem nette Abende, quatschten, tranken Weinchen zusammen etc., aber nur so alle 1-2 Wochen.
Irgendwann landeten wir dann doch mal im Bett.. und spätestens von da an wars um mich geschehen.. leider änderte sich bei ihm nichts weiteres. Die Geschichte blieb in der "Schublade" in die er sie gesteckt hatte stecken u. moderte so vor sich hin.. Ich saß Zuhause u. wartete darauf, dass er sich mal meldet - habe versucht mich nicht zuu oft zu melden etc. aber alles firlefanz.
Es blieb wies war. Mir ging es mit ihm schlecht, aber ganz ohne ihn wollte ich auch nicht sein. So ließ ich mich auf den bis dato undenkbaren "inneren kompromiß" ein _ besser so einen Mr.X als garkeinen Mr.X und ließ es mehr oder weniger laufen.
Ansätze meinerseits etwas zu ändern scheiterten. Ich war eigentlich nur unglücklich und in Warteposition. Dann alle 2 Wochen mal für einige Tage beflügelt, dann wieder betrübt..
Irgendwann bin ich für 6 Monate mit einer guten Freundin ins Ausland - neben all dem neuen war der Wunsch auch da Abstand zu gewinnen.
Es hat nicht wirklich gewirkt,
jetzt ist er auf selbiger Tour - und hat mich sogar eingeladen noch mal hinterher zu reisen -
also eine endlose Geschichte - die nicht gut ist - für mich.
Mittlerweile kann ich ihn ganz gut als "kumpel" sehen - aber da kommt immer der Augenblick, in dem ich mich selbst dabei erwische, wie ich ihn anders beäuge.. Das geht wohl nie. Ich habe sogar ernsthaft darüber nachgedacht für ein Ticket nach Australien zu sparen..
Also - je früher desto besser - spring ab,
denk an Dich
wenn er sich bis dato nicht ernsthaft für dich interessiert, wird er es nie wirklich tun!

Alles Gute
Jules

...Danke für diese Antwort..
Hey Jules,
Danke für deine ausführliche Antwort! Dein Erlebnis klingt wirklich ähnlich wie meines! Ich weiß ja dass es sooo doof ist sich zu melden oder Kokntakt zu haben!
Ich habe ihn natürlich vorher doch noch angeschrieben
Sehe ihn also morgen früh,..jetzt geh ich erstmal schlafen und versuche ihm nicht den letzten GEdanken des Tages zu schencken!!

Danke erstmal für deine liebe Antwort, ich schreibe morgen wieder!

Gefällt mir

H
hilke_12468388
08.10.09 um 20:37

..und täglich grüßt das Leben und nicht die Liebe
Bin schon wieder total traurig,...
Das Gleiche Spiel wie immer,..er war kurz online, dann gegen 18.00 zack weg und seit daher nicht mehr aufgetaucht! ICh weiß dass er immer online ist wenn er zu Hause ist!
Heute morgen haben wir kurz Smalltalk gehalten,...leider nicht viel persönliches,..habe mich auch nicht getraut zu fragen war er die letzten Abende gemacht hat, vielleicht weil ich die Antwort gar nicht wissen will?!
War auch ziemlich abweisend und überlege jetzt schon den ganzen Tag ob ich ihm was schreiben soll,...einfach alles loswerden soll!
Aber ich glaube ich habe Angst davor!!

Gefällt mir

T
tameka_11893018
08.10.09 um 20:49
In Antwort auf hilke_12468388

..und täglich grüßt das Leben und nicht die Liebe
Bin schon wieder total traurig,...
Das Gleiche Spiel wie immer,..er war kurz online, dann gegen 18.00 zack weg und seit daher nicht mehr aufgetaucht! ICh weiß dass er immer online ist wenn er zu Hause ist!
Heute morgen haben wir kurz Smalltalk gehalten,...leider nicht viel persönliches,..habe mich auch nicht getraut zu fragen war er die letzten Abende gemacht hat, vielleicht weil ich die Antwort gar nicht wissen will?!
War auch ziemlich abweisend und überlege jetzt schon den ganzen Tag ob ich ihm was schreiben soll,...einfach alles loswerden soll!
Aber ich glaube ich habe Angst davor!!

Wovor?
dass du das hörst was du eigentlich eh schon weißt?

lg

Gefällt mir

J
jamal_11916871
08.10.09 um 20:55
In Antwort auf hilke_12468388

..und täglich grüßt das Leben und nicht die Liebe
Bin schon wieder total traurig,...
Das Gleiche Spiel wie immer,..er war kurz online, dann gegen 18.00 zack weg und seit daher nicht mehr aufgetaucht! ICh weiß dass er immer online ist wenn er zu Hause ist!
Heute morgen haben wir kurz Smalltalk gehalten,...leider nicht viel persönliches,..habe mich auch nicht getraut zu fragen war er die letzten Abende gemacht hat, vielleicht weil ich die Antwort gar nicht wissen will?!
War auch ziemlich abweisend und überlege jetzt schon den ganzen Tag ob ich ihm was schreiben soll,...einfach alles loswerden soll!
Aber ich glaube ich habe Angst davor!!

Also
ganz ehrlich. an deiner stelle würde ich offen mit ihm reden. hatte fast das selbe. doch dann habe ich all meinen mt zusammen genommen und ihn gefragt, ob da gefühle sind bzw. was nun ist. er hat mir nicht richtig geantwortet, sondern versucht abzulenken... und gemeint vonwegen er habe keine zeit für ne beziehung.das war für mich dann eindeutig, er hat kein interesse.
AUCH WENN ES KEINE RICHTIGE ANTWORT WAR und er beteuert hat, dass er mich gern hat

aber dennoch bin ich froh drüber. ALSO SPRING ÜBER DEINEN SCHATTEN UND BRING ES HINTER DICH!!!!

Gefällt mir

J
juno_876007
08.10.09 um 21:55


genausogut könntest du dir die Frage stellen,warum liebt er mich nicht...Klarheit hast du doch...es war abgemacht nur Spass...
Er sucht nach anderen Frauen...was sagt dir das?
Sorry...aber beende die Sache...wenn er mehr Gefühle für dich hätte,würde er anders reagieren...

Gefällt mir