Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum behandelt er mich so?

Warum behandelt er mich so?

4. Dezember um 11:32

Hallo ihr Lieben, ich brauche dringend mal euren Rat zu meiner Beziehung.

Ich habe vor einem halben Jahr einen Mann kennengelernt und mich auf Anhieb super mit ihm verstanden. Wir waren wie Seelenverwandte, deshalb sind wir nach nur wenigen Wochen zusammen gekommen.
Ich muss sagen, dass mich einige Leute vor ihm gewarnt haben, da er einen sehr hohen Frauenverschleiß hat und auch schon mal verheiratet war.
Am Anfang unserer Beziehung ist er in sein Heimatland Griechenland geflogen. 
Vor dem Urlaub ist er zu einem Eisklotz mutiert und war total abweisend. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, was ich falsch gemacht habe...
Trotzdem hat er sich täglich bei mir gemeldet, mir erzählt, dass er sich ab und an mit ein paar Bekannten trifft usw.
Nach dem Urlaub habe ich mit bekommen, wie er sich am Telefon mit jemandem sehr stark gestritten hat. Ich habe nachgefragt, es war eine von den "Bekannten" die jetzt auf einmal seine beste Freundin war. Jedes Mal wenn er mit ihr Streit hatte, war er auch zu mir total ekelhaft.
Bitte verurteilt mich nicht, aber ich bin an sein Handy gegangen und habe gesehen, dass sie sich täglich schreiben und sie ihm Selfies von sich schickt. Langsam glaube ich er hat in Griechenland noch eine Freundin und es zerreißt mich 
Leider hat er sich auch sonst stark verändert. Er nörgelt an mir rum, demütigt mich, droht mir Gewalt an, kontrolliert mich usw. Und dann ist er plötzlich wieder total lieb zu mir.
Wie seht ihr das ganze?

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

4. Dezember um 13:02
In Antwort auf sonnenschein3

Ich hätte es so gerne schwarz auf weiß mit der anderen Frau.
Wisst ihr was auch komisch ist, er verheimlicht mich vor seiner Familie.
Nennt mich vor Freunden eine Freundin und stellt keine Bilder von uns online.

Du brauchst das doch nicht schwarz auf weiss!

Selbst wenn er keine andere hätte, er behandelt dich wie Dreck. Schiess ihn ab!

2 LikesGefällt mir 8 - Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 11:44
In Antwort auf sonnenschein3

Hallo ihr Lieben, ich brauche dringend mal euren Rat zu meiner Beziehung.

Ich habe vor einem halben Jahr einen Mann kennengelernt und mich auf Anhieb super mit ihm verstanden. Wir waren wie Seelenverwandte, deshalb sind wir nach nur wenigen Wochen zusammen gekommen.
Ich muss sagen, dass mich einige Leute vor ihm gewarnt haben, da er einen sehr hohen Frauenverschleiß hat und auch schon mal verheiratet war.
Am Anfang unserer Beziehung ist er in sein Heimatland Griechenland geflogen. 
Vor dem Urlaub ist er zu einem Eisklotz mutiert und war total abweisend. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, was ich falsch gemacht habe...
Trotzdem hat er sich täglich bei mir gemeldet, mir erzählt, dass er sich ab und an mit ein paar Bekannten trifft usw.
Nach dem Urlaub habe ich mit bekommen, wie er sich am Telefon mit jemandem sehr stark gestritten hat. Ich habe nachgefragt, es war eine von den "Bekannten" die jetzt auf einmal seine beste Freundin war. Jedes Mal wenn er mit ihr Streit hatte, war er auch zu mir total ekelhaft.
Bitte verurteilt mich nicht, aber ich bin an sein Handy gegangen und habe gesehen, dass sie sich täglich schreiben und sie ihm Selfies von sich schickt. Langsam glaube ich er hat in Griechenland noch eine Freundin und es zerreißt mich 
Leider hat er sich auch sonst stark verändert. Er nörgelt an mir rum, demütigt mich, droht mir Gewalt an, kontrolliert mich usw. Und dann ist er plötzlich wieder total lieb zu mir.
Wie seht ihr das ganze?

Er droht dir Gewalt an, kontrolliert dich, demütigt dich und hat ne weitere Freundin/Frau in Griechenland.

Was hält dich bei ihm? Eure Beziehung ist noch jung, beende sie besser, bevor er dir tatsächlich wehtut. Du hast besseres verdient

Das was ihr da habt, kann keine gesunde Basis sein

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 12:13

Leider tut es jetzt schon sehr weh. Wir sehen uns täglich, da wäre ein rießen Loch in meinem Leben wenn er weg wär.
Das mit der anderen Freundin in Griechenland weiß ich ja nicht.
Komisch ist halt auch dass er nie gemeinsame Bilder von uns online stellt.
Meint ihr er hat was mit ihr?? Oder bilder ich mir da was ein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 12:18
In Antwort auf sonnenschein3

Hallo ihr Lieben, ich brauche dringend mal euren Rat zu meiner Beziehung.

Ich habe vor einem halben Jahr einen Mann kennengelernt und mich auf Anhieb super mit ihm verstanden. Wir waren wie Seelenverwandte, deshalb sind wir nach nur wenigen Wochen zusammen gekommen.
Ich muss sagen, dass mich einige Leute vor ihm gewarnt haben, da er einen sehr hohen Frauenverschleiß hat und auch schon mal verheiratet war.
Am Anfang unserer Beziehung ist er in sein Heimatland Griechenland geflogen. 
Vor dem Urlaub ist er zu einem Eisklotz mutiert und war total abweisend. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, was ich falsch gemacht habe...
Trotzdem hat er sich täglich bei mir gemeldet, mir erzählt, dass er sich ab und an mit ein paar Bekannten trifft usw.
Nach dem Urlaub habe ich mit bekommen, wie er sich am Telefon mit jemandem sehr stark gestritten hat. Ich habe nachgefragt, es war eine von den "Bekannten" die jetzt auf einmal seine beste Freundin war. Jedes Mal wenn er mit ihr Streit hatte, war er auch zu mir total ekelhaft.
Bitte verurteilt mich nicht, aber ich bin an sein Handy gegangen und habe gesehen, dass sie sich täglich schreiben und sie ihm Selfies von sich schickt. Langsam glaube ich er hat in Griechenland noch eine Freundin und es zerreißt mich 
Leider hat er sich auch sonst stark verändert. Er nörgelt an mir rum, demütigt mich, droht mir Gewalt an, kontrolliert mich usw. Und dann ist er plötzlich wieder total lieb zu mir.
Wie seht ihr das ganze?

fragen an dich:

warum machst du das mit? warum liebst und ehrst du dich nicht selbst? wo ist deine selbstachtung? 

3 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 12:21

Er hat das alles so toll verpackt, immer alles schön geredet.
Für jeden Streit hat er mich verantwortlich gemacht.
Ich habe immer gedacht, wenn ich mich mehr anstrenge, klappt es vielleicht.
Mein Selbstwertgefühl ist total immer Keller

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 12:27
In Antwort auf sonnenschein3

Er hat das alles so toll verpackt, immer alles schön geredet.
Für jeden Streit hat er mich verantwortlich gemacht.
Ich habe immer gedacht, wenn ich mich mehr anstrenge, klappt es vielleicht.
Mein Selbstwertgefühl ist total immer Keller

dann hol es hoch vom keller! los! 

2 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 12:45

Schau auf Dich, ein Partner sollte Dich liebevoll behandeln und Dir gu tun.
Schau auf Dich und liebe Dich auch selbst. Er kann kein Seelenverwandter sein sondern ist mehr ein Manipulator der Dir schadet zu seinem Vorteil.
Klar ist es ein Einschnitt wenn Du Dich trennst aber was willst Du denn noch ertragen bis Deine Schmerzgrenze überschritten ist?

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 12:50

Ich hätte es so gerne schwarz auf weiß mit der anderen Frau.
Wisst ihr was auch komisch ist, er verheimlicht mich vor seiner Familie.
Nennt mich vor Freunden eine Freundin und stellt keine Bilder von uns online.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 13:02
In Antwort auf sonnenschein3

Ich hätte es so gerne schwarz auf weiß mit der anderen Frau.
Wisst ihr was auch komisch ist, er verheimlicht mich vor seiner Familie.
Nennt mich vor Freunden eine Freundin und stellt keine Bilder von uns online.

Du brauchst das doch nicht schwarz auf weiss!

Selbst wenn er keine andere hätte, er behandelt dich wie Dreck. Schiess ihn ab!

2 LikesGefällt mir 8 - Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 13:06
In Antwort auf sonnenschein3

Ich hätte es so gerne schwarz auf weiß mit der anderen Frau.
Wisst ihr was auch komisch ist, er verheimlicht mich vor seiner Familie.
Nennt mich vor Freunden eine Freundin und stellt keine Bilder von uns online.

Reicht es denn nicht eh schon, dass er Dich eiskalt behandelt, Dir sogar Gewalt androht?

Warum musst Du denn unbedingt zusätzlich noch die Gewissheit haben, dass er Dich betrügt? Was ich nebenbei für sie gesprochen wahrscheinlich halte. 

Ein halbes Jahr zusammen und so was? Nicht wirklich, oder? 

 

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 13:30
In Antwort auf jetzterstrecht

Reicht es denn nicht eh schon, dass er Dich eiskalt behandelt, Dir sogar Gewalt androht?

Warum musst Du denn unbedingt zusätzlich noch die Gewissheit haben, dass er Dich betrügt? Was ich nebenbei für sie gesprochen wahrscheinlich halte. 

Ein halbes Jahr zusammen und so was? Nicht wirklich, oder? 

 

Finde es auch sehr schlimm, dass es schon in der Anfangszeit so krieselt.
Der Urlaub in Griechenland, war schon 4 Wochen nachdem wir zusammen gekommen sind, dann hätte er mich echt direkt zu Beginn schon betrogen.
Leider weiß ich auch, dass er ein Typ ist, der nichts anbrennen lässt.
Außerdem sagt er immer Freundschaft zwischen Mann und Frau existiert nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 13:46
In Antwort auf sonnenschein3

Ich hätte es so gerne schwarz auf weiß mit der anderen Frau.
Wisst ihr was auch komisch ist, er verheimlicht mich vor seiner Familie.
Nennt mich vor Freunden eine Freundin und stellt keine Bilder von uns online.

wie sehr schwarz auf weiß denn noch? 

1 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 14:07
Beste Antwort
In Antwort auf sonnenschein3

Finde es auch sehr schlimm, dass es schon in der Anfangszeit so krieselt.
Der Urlaub in Griechenland, war schon 4 Wochen nachdem wir zusammen gekommen sind, dann hätte er mich echt direkt zu Beginn schon betrogen.
Leider weiß ich auch, dass er ein Typ ist, der nichts anbrennen lässt.
Außerdem sagt er immer Freundschaft zwischen Mann und Frau existiert nicht...

Schieß ihn ab, tu dir selbst was gutes.

Ein Mann, der dir droht, schon jetzt emotional wehtut und nicht zu dir steht, wird deinem Selbstwert nur noch mehr schaden.

Du bist wert, gut und liebevoll behandelt zu werden.
Wer das nicht tut, sollte auch keinen Platz in deinem Leben haben.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 15:04

Wach bitte ganz schnell auf... 

"Außerdem sagt er immer Freundschaft zwischen Mann und Frau existiert nicht..." 

Das währe mit der letzte Satz den ein Mann zu mir gesagt hätte und das einmal. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Gestern um 8:02
In Antwort auf sonnenschein3

Hallo ihr Lieben, ich brauche dringend mal euren Rat zu meiner Beziehung.

Ich habe vor einem halben Jahr einen Mann kennengelernt und mich auf Anhieb super mit ihm verstanden. Wir waren wie Seelenverwandte, deshalb sind wir nach nur wenigen Wochen zusammen gekommen.
Ich muss sagen, dass mich einige Leute vor ihm gewarnt haben, da er einen sehr hohen Frauenverschleiß hat und auch schon mal verheiratet war.
Am Anfang unserer Beziehung ist er in sein Heimatland Griechenland geflogen. 
Vor dem Urlaub ist er zu einem Eisklotz mutiert und war total abweisend. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, was ich falsch gemacht habe...
Trotzdem hat er sich täglich bei mir gemeldet, mir erzählt, dass er sich ab und an mit ein paar Bekannten trifft usw.
Nach dem Urlaub habe ich mit bekommen, wie er sich am Telefon mit jemandem sehr stark gestritten hat. Ich habe nachgefragt, es war eine von den "Bekannten" die jetzt auf einmal seine beste Freundin war. Jedes Mal wenn er mit ihr Streit hatte, war er auch zu mir total ekelhaft.
Bitte verurteilt mich nicht, aber ich bin an sein Handy gegangen und habe gesehen, dass sie sich täglich schreiben und sie ihm Selfies von sich schickt. Langsam glaube ich er hat in Griechenland noch eine Freundin und es zerreißt mich 
Leider hat er sich auch sonst stark verändert. Er nörgelt an mir rum, demütigt mich, droht mir Gewalt an, kontrolliert mich usw. Und dann ist er plötzlich wieder total lieb zu mir.
Wie seht ihr das ganze?

Er droht dir Gewalt an??? Verlass den Typen 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Gestern um 8:08
In Antwort auf devota1977

Wach bitte ganz schnell auf... 

"Außerdem sagt er immer Freundschaft zwischen Mann und Frau existiert nicht..." 

Das währe mit der letzte Satz den ein Mann zu mir gesagt hätte und das einmal. 

Damit hat er wohl gemeint, dass er nicht an platonische Freundschaft zwischen Mann und Frau glaubt. Bezogen auf seine "Kollegin" sollte das dann wohl bedeuten, dass es seiner eigenen Ansicht nach gar nicht möglich wäre, eine reine Kollegschaft mit einer Frau zu unterhalten. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Gestern um 9:15
In Antwort auf sonnenschein3

Hallo ihr Lieben, ich brauche dringend mal euren Rat zu meiner Beziehung.

Ich habe vor einem halben Jahr einen Mann kennengelernt und mich auf Anhieb super mit ihm verstanden. Wir waren wie Seelenverwandte, deshalb sind wir nach nur wenigen Wochen zusammen gekommen.
Ich muss sagen, dass mich einige Leute vor ihm gewarnt haben, da er einen sehr hohen Frauenverschleiß hat und auch schon mal verheiratet war.
Am Anfang unserer Beziehung ist er in sein Heimatland Griechenland geflogen. 
Vor dem Urlaub ist er zu einem Eisklotz mutiert und war total abweisend. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, was ich falsch gemacht habe...
Trotzdem hat er sich täglich bei mir gemeldet, mir erzählt, dass er sich ab und an mit ein paar Bekannten trifft usw.
Nach dem Urlaub habe ich mit bekommen, wie er sich am Telefon mit jemandem sehr stark gestritten hat. Ich habe nachgefragt, es war eine von den "Bekannten" die jetzt auf einmal seine beste Freundin war. Jedes Mal wenn er mit ihr Streit hatte, war er auch zu mir total ekelhaft.
Bitte verurteilt mich nicht, aber ich bin an sein Handy gegangen und habe gesehen, dass sie sich täglich schreiben und sie ihm Selfies von sich schickt. Langsam glaube ich er hat in Griechenland noch eine Freundin und es zerreißt mich 
Leider hat er sich auch sonst stark verändert. Er nörgelt an mir rum, demütigt mich, droht mir Gewalt an, kontrolliert mich usw. Und dann ist er plötzlich wieder total lieb zu mir.
Wie seht ihr das ganze?

"Frauenverschleiß" deutet schon darauf hin, dass er Frauen für sich benutzt. Da wäre ich auch vorsichtig. Aber du hörst nicht auf deine Freunde. 
Er wird einer dieser heißblütigen maskulinen Männer sein, auf die schwache Frauen gewöhnlich fliegen. Als solche stelle ich mir dich vor.
Er findet sein Glück eben nicht in oberflächlichen Beziehungen. Seine Aktivität braucht ein Ziel. Und das sollte auch noch eine Frau sein, die ihm Grenzen setzen kann, die er schon deshalb achtet, weil er weiß, dass es gut ist für ihn. Er möchte auf sich selbst stolz sein können und vor anderen glänzen. 
So, wie er dich behandelt, fehlt ihm die Achtung deiner Person, vor allem deiner Gefühle. Auf dein Gefühl achtest du schon selbst nicht ausreichend. Ich glaube, das hat sich bereits erledigt mit euch beiden, weil du dich demütigen lässt und dich dann noch fragst, was du denn falsch gemacht hast.

Einfach gehen, wenn Eisklotz. Das ist nicht anziehend, sondern abstoßend. Und erledigt der Fall. 

Achte darauf, dass dein künftiger Kandidat von sich aus etwas für seine Liebe, also für dich tut. Ob das dann wirklich für dich ist, erfährst du, wenn du dir über deine eigenen Wünsche in Sachen Familie klarer geworden bist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Gestern um 13:34
In Antwort auf sonnenschein3

Finde es auch sehr schlimm, dass es schon in der Anfangszeit so krieselt.
Der Urlaub in Griechenland, war schon 4 Wochen nachdem wir zusammen gekommen sind, dann hätte er mich echt direkt zu Beginn schon betrogen.
Leider weiß ich auch, dass er ein Typ ist, der nichts anbrennen lässt.
Außerdem sagt er immer Freundschaft zwischen Mann und Frau existiert nicht...

und wie ist stand?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club