Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wäre nett, wenn ihr mal eure Meinung dazu sagt!!!!

Wäre nett, wenn ihr mal eure Meinung dazu sagt!!!!

15. Februar 2007 um 21:30 Letzte Antwort: 15. Februar 2007 um 22:30

Also, ich fang einfach mal an meine Geschichte zu schreiben und hoffe auf ein paar gute Tips von euch ...
Ich hatte einen Typen kennengelernt, ich mochte ihn total gern er war total nett und überhaupt hatte er einen total guten Charakter der mich vom ersten Tag an total begeistert hat.
Nach einiger Zeit bin ich dann auch mit ihm zusammen gekommen, weil ich ihn sehr gern mochte...
Ich muss ehrlich sagen ich hatte zu der Zeit noch nicht so wirklich gefühle für ihn. Das ging so mehr von ihm aus..Ich habe ihn immer links liegen lassen und ihn nicht so wirklich beachtet, obwohl er mein freund war.Das es nicht in Ordnung war weiß ich auch aber ich kann es leider nicht rückgängig machen..
Aus diesem Grund hat er dann auch nach 6 Wochen Schluss gemacht.. Sobald Schluss war und ich realisiert habe, das mir etwas in meinem Leben fehlt ging es mir gar nicht gut.. Ich habe es erst dann gemerkt wo es zu spät war.. Ich habe ihn total vermisst und musste jeden Tag mehr und mehr an ihn denken. Es tat mir wirklich leid...
Ich habe ihm gesagt das ich Fehler gemacht habe und das es mir leid tut... ich habe ihm auch ein Gedicht geschrieben um ihn zu zeigen, das ich es ernst meine und ich ihn zurück haben will....Darüber hatte er sich gefreut, sagte mir aber das er jetzt erst mal mit dem Umzug beschäftigt ist (er zieht jetzt mit seiner familie ein wenig außerhalb) und sich in seinem Kopf fast alles nur noch um die Bundeswehr dreht (da er jetzt vor kurzem erst bei der Bundeswehr angefangen hat)und das er damit halt erst mal klar kommen muss und im moment für nichts anderes einen freien Kopf hat..Das ist jetzt auch schon wieder 2 Monate her... Ich muss immer noch jede tag an ihn denken... Ich liebe ihn und vermisse ihn wirklich sehr..
Sehr oft meldet er sich nicht mehr.. er meldet sich jede Woche ein mal und das jedes mal am Freitag wo er zurück kommt nach Hause übers Wochenende... Sehen tuen wir uns vielleicht ein mal im Monat... Aber ich liebe ihn wirklich sehr..
Ich muss dazu sagen, das ich mich GAR NICHT mehr bei ihm melde...Das fällt mir nicht grade leicht, ganz im Gegenteil... Aber ich habe meine Familie und meine Freunde gebeten, dass sie mich davon abhalten, das ich ihm nicht mehr hinterherlaufen will und warten möchte bis er sich meldet... Was soll ich machen??? Könnt ihr mir helfen??? Meint ihr er ist noch interessiert an mir oder meldet er sich nur aus langerweile????
Bitte helft mir..
Morgen ist ja Freitag (da wo er sich immer meldet)und ich habe mir jetzt eine neue handynummer besorgt.. ich habe meine alte zwar auch noch aber ich glaube ich werde da morgen einfach nicht mehr rangehen oder was meint ihr??? ich brauche eure Hilfe... Ich wäre euch echt dankbar

Viele liebe Grüße und vielen dank

germangirl07

Mehr lesen

15. Februar 2007 um 21:49

Ich habe angst vor einem Korb
ja wie gesagt wir sehen uns nur ein mal im Monat ungefähr... In letzter Zeit fragt er mich gar nicht mehr ob wir uns nicht mal wieder treffen wollen.. Ich versteh das ja auch er arbeitet viel beim Bund und am Wochenende schläft er.. Aber andere Leute schaffen es auch sich am Wochenende noch mit jemanden zu treffen.. Wenn ich ihn jetzt frage ob er sich nicht mal mit mir treffen würde habe ich angst, das er mir einen Korb gibt und denn bin ich die jenige die im bis zum Schluss noch hinterher gelaufen ist und dann eine Abfuhr bekommen hat.. Aber vielleicht sollte ich einfach ein wenig über meinen Stolz hinwegsehen und es wirklich machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Februar 2007 um 21:49

Also
Also ich fass das mal so zusammen, wie ich das verstanden habe:
- wärend der Beziehung interessierst du dich nicht wirklich für ihn.
- Als dann Schluss ist, schreibst du ihm ein Gedicht zu einer Zeit, wo sich in seinem Leben auch sonst viel ändert.
- Danach hört ihr kaum mehr voneinander und der einzige Kontakt geht nur von ihm aus. Du meldest dich nicht selber.

Wäre ich an seiner Stelle hätte ich immer noch den Eindruck, dass du dich nicht für mich (ihn) interessierst und würde es aufgeben.

Wenn du ihn vermisst muss mehr Initiative von dir ausgehen. Trefft euch irgendwie und haltet mehr Kontakt. Redet miteinander.
Dann merkt ihr schon, ob das wieder was wird oder nicht.

Aber wenn du nur darauf wartest, dass er sich meldet, dann passiert nix.

mfg gnrrkk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Februar 2007 um 21:53
In Antwort auf marvyn_12936135

Also
Also ich fass das mal so zusammen, wie ich das verstanden habe:
- wärend der Beziehung interessierst du dich nicht wirklich für ihn.
- Als dann Schluss ist, schreibst du ihm ein Gedicht zu einer Zeit, wo sich in seinem Leben auch sonst viel ändert.
- Danach hört ihr kaum mehr voneinander und der einzige Kontakt geht nur von ihm aus. Du meldest dich nicht selber.

Wäre ich an seiner Stelle hätte ich immer noch den Eindruck, dass du dich nicht für mich (ihn) interessierst und würde es aufgeben.

Wenn du ihn vermisst muss mehr Initiative von dir ausgehen. Trefft euch irgendwie und haltet mehr Kontakt. Redet miteinander.
Dann merkt ihr schon, ob das wieder was wird oder nicht.

Aber wenn du nur darauf wartest, dass er sich meldet, dann passiert nix.

mfg gnrrkk

Vielleicht hast du recht
Ja genau, ich melde mich gar nicht mehr bei ihm und warte immer nur ob er sich meldet.. Daran würde ich dann ja sehen, das ich ihm doch nicht ganz egal sein kann.
Vielleicht sollte ich ihm das wirklich ein bißchen mehr zeigen das ich interesse an ihm haben.. Ein bißchen mehr um ihn kämpfen oder??? Aber wie lange soll dieser Kampf denn noch gehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Februar 2007 um 21:56

Das Gedicht
Um ihm zu beweisen das er mir wichtig ist und ich Gefühle für ihn habe habe ich ihm ja das Gedicht geschrieben...Ich habe ihn vor einem Monat das letzte mal gefragt ob er sich mit mir treffen würde.. Woraufhin er mir wieder mal abgesagt hat, weil er renovieren musste.. Ich dachte eigentlich das ich ihm das mit dem Gedicht deutschlich gemacht habe, sodass er sich sicher sein kann, das ich Gefühle für ihn entwickelt habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Februar 2007 um 22:12

JAAAAAAAAA
er hat auch mal zu mir gesagt, wenn man eine Person liebt soll man um sie kämpfen egal wie lange das dauert....aber ich bin ein total ungeduldiger mensch und habe angst vor enttäuschungen.. mit dem gedicht habe ich mich überwunden und habe es geschrieben was auch kein erfolg war.. danach habe ich die Hoffnung so ziemlich aufgegeben.. aber ich will es einfach nicht wahr haben, weil er mir zu wichtig ist und mir nicht aus dem Kopf geht... Aber vielleicht hast du recht und es war noch zu wenig vielleicht sollte ich ihm das wirklich noch mehr zeigen das ich ihn auf jeden fall zurück haben möchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Februar 2007 um 22:22

Vielen Dank
ok, dan werde ich das jetzt wirklich mal machen... ich werde mich bei ihm melden und ihm zeigen das ich es ernst meine ICH WERDE UM IHN KÄMPFEN!!! ich werde auf jeden fall noch ein mal versuchen...

vielen dank für deine Hilfe... das ist lieb von dir

dankeschöööööön

lieber gruß germangirl07

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Februar 2007 um 22:30

Doch
klar kann ich mir gut vorstellen, das auch er angst davor hat von mir abgewisen zu werden.. aber es ist doch nicht zu viel verlangt das er mich mal fragt ob wiruns mal treffen können oder? weil du eben sagtest weil er sonst machen außer anrufen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest