Home / Forum / Liebe & Beziehung / War's das jetzt?!

War's das jetzt?!

16. August 2009 um 17:59

Hallo ihr Lieben!
Ich bin total verwirrt....ich hoffe ihr könnt mir helfen....
Aaalso, ich versuche mich kurz zu fassen: Bis vor 3 Monaten war ich in einer festen Beziehung, die habe ich nach über 2 Jahren beendet, weil es einfach nicht mehr so funktioniert hat.....(Ich kann einfach keine Fernbeziehungen führen) Naja, jedenfalls hatte ich gegen Ende meiner Beziehung schon einen anderen Mann kennen gelernt und mich auf den ersten Blick verliebt, auch wenn er eigentlich so gar nicht mein Typ ist....(das war aber nicht der Trennungsgrund) Jedenfalls studiert er in der gleichen Stadt wie ich und wir haben einen gemeinsamen Freundeskreis. Wir haben uns dann gerade in den letzten Wochen jeden Tag per ICQ und sms geschrieben (er hasst telefonieren). Ich bin so verliebt, das ist schon fast peinlich Jedenfalls haben wir uns dieses We getroffen. Erst waren wir schwimmen und dann noch was essen und im Kino. Da lief die ganze Zeit noch nix und ich war schon ganz ungeduldig^^ Als wir nach dem Kino zu Hause waren, haben wir uns dann auf Sofa gekuschelt und es ist passiert: Er hat mich geküsst und wir haben die halbe Nacht gekuschelt. Er hat dann bei mir geschlafen. (Kein Sex, ich glaube er hätte gerne Sex gehabt, aber so schnell geht das bei mir nicht^^) Naja, heute morgen haben wir dann noch 2 Stunden im Bett gekuschelt und zusammen gefrühstückt, waren dann später noch ein Eis essen und dann ist er wieder nach Hause gefahren. Soweit alles schön und gut. Aber: Woran bin ich denn jetzt?! Ich hab mich nicht getraut ihn drauf anzusprechen....Gestern und heute morgen war er sehr anhänglich...Aber heute nachmittag und bei der Verabschiedung fand ich ihn eher abweisend. Er hat mich zwar geküsst, aber als leidenschaftlicher Abschiedskuss würde ich das nicht bezeichnen....Er meinte nur sowas wie: Ja, wir hören voneinander und tschüss....Ja toll....Ist er einfach nur genau so unsicher wie ich (hatte nur sehr wenige Beziehungen und dann auch nur kurz) ? Oder war's das jetzt für ihn? Ist er so der typische Mann mit Bindungsangst, der kalte Füße kriegt, wenn es ernst wird? Ich trau mich nicht ihn drauf anzusprechen, aus Angst die Antwort zu hören, die ich nicht hören will...Außerdem hab ich Angst ihn unter Druck zu setzten, und das kommt bei ihm glaub ich gar nicht gut an...Aber diese Ungewissheit macht mich auch fertig.....Was meint ihr dazu?
Bitte helft mir!

Mehr lesen

16. August 2009 um 18:53

Herzlichen Dank....
das hilft mir weiter...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2009 um 20:36
In Antwort auf freda_12322106

Herzlichen Dank....
das hilft mir weiter...

...
Hat vielleicht noch jemand einen ernst gemeinten Rat für mich? Ich verzweifle.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2009 um 20:42

Ich denke...
das da noch alles offen ist.
Man kann dir da keine Antwort drauf geben,versuch doch einfach ihm zu schreiben..ne gute nacht sms oder sowas...
Wirst ja sehen was darauf zurück kommt.
Kann ja sein das er einfach ein bischen grantig war weil er nich gleich ran durfte (nicht böse gemeint).
Oder er ist genauso verunsichert wie du...
da musst du wohl etwas geduld haben.
Ich drücke dir die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2009 um 21:53
In Antwort auf freda_12322106

...
Hat vielleicht noch jemand einen ernst gemeinten Rat für mich? Ich verzweifle.....

Falls es jemanden interessiert....
...es gibt Neugikeiten: Ich hab ihn heute mal drauf angesprochen, wie er denn nun zu den Geschehnissen steht. Er meinte, dass ihm das WE sehr gefallen hat und dass er mich super gerne mag, aber dass er nicht weiß wie er zu dem Wochenende steht...Dass er sich selber noch im Unreinen ist. Ich hab ihm gesagt, dass ich ihn nicht unter Druck setzten will und dass ich erstmal tue als wär nix gewesen. Er soll sich Zeit nehmen und sich klar werden....
War das richtig? Oder heißt "Ich weiß nicht was ich will" soviel wie: "Das war nen Ausrutscher und das war's dann auch"
Hält er mich nur hin? Ich glaube er hat echt Ansgt vor einer festen Bindung.....Lohnt es sich abzuwarten oder macht mich das nur kaputt? Ich bin tot unglücklich, mir geht es schlecht dabei. Aber es kam mir unfair vor gleich zu sagen: "Also entweder jetzt oder gar nicht".......Er ist mir wirklich wichtig....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2009 um 0:23

Sex ist das Problem
Der Mann hatte keinen Sex, das ist das Problem. Während ihr beiden gekuschelt habt, hat er sich Sex gewünscht. Du hast es ihm nicht gegeben. Er ist leicht geknickt, gar vielleicht sogar enttäuscht. Als er sich verabschiedet hat, war er vielleicht sogar von sich selbst enttäuscht. Bindungsangst hat damit nichts zu tun. Du hast dabei noch nicht mal was falsch gemacht. So sind sie aber, die Männer.

Aber er ist ein Mann: Er wird nicht aufgeben und es weiterhin versuchen. Gib ihm weiterhin die Signale, dass du an ihm interessiert bist, dann wird er schon zu dir kommen. Aber irgendwann muss Sex passieren. Finde den richtigen Zeitpunkt. Aber warte nicht allzu lange damit. Irgendwann neigen die Männer zu sagen:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2009 um 0:27
In Antwort auf gall_12439228

Sex ist das Problem
Der Mann hatte keinen Sex, das ist das Problem. Während ihr beiden gekuschelt habt, hat er sich Sex gewünscht. Du hast es ihm nicht gegeben. Er ist leicht geknickt, gar vielleicht sogar enttäuscht. Als er sich verabschiedet hat, war er vielleicht sogar von sich selbst enttäuscht. Bindungsangst hat damit nichts zu tun. Du hast dabei noch nicht mal was falsch gemacht. So sind sie aber, die Männer.

Aber er ist ein Mann: Er wird nicht aufgeben und es weiterhin versuchen. Gib ihm weiterhin die Signale, dass du an ihm interessiert bist, dann wird er schon zu dir kommen. Aber irgendwann muss Sex passieren. Finde den richtigen Zeitpunkt. Aber warte nicht allzu lange damit. Irgendwann neigen die Männer zu sagen:

Sex ist das Problem Teil 2
Irgendwann neigen die Männer zu sagen: "Scheiß was drauf ". Die Ehre des Mannes kann schnell verletzt werden. Es kommt immer auf den Mann an. Bei den anderen früher, bei den anderen später. Aber auch der netteste Mann kann plötzlich wie eine beleidigte Wurst davonlaufen und dich innerlich verfluchen, wenn er das wohl wichtigste in seinem Leben nicht erreicht: Sex mit einer hübschen Frau.

Sorry, habe etwas ehrlich und offen gesagt, was Sache ist. Manchmal hilft es. Wie gesagt, du hast sicherlich nichts falsch gemacht. Die Evolution ist daran schuld

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2009 um 1:08

Tja,
ich würde ihn jetzt erstmal gar nicht kontaktieren. Einfach zurückziehen. Was willste denn mit den Worten "Ich weiß nicht, ob ich was Festes will"...?
Ich würde jetzt, um mich abzulenken und nicht zu warten, ob er sich meldet oder nicht, mein Leben leben. Solange wie Du das selbst für richtig hältst und dann noch mal nen Anlauf wagen...
Ihm verständlich machen, daß Du auch ohne ihn kannst, ist auch wichtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest