Home / Forum / Liebe & Beziehung / War ich nur Zeitvertreib?

War ich nur Zeitvertreib?

20. Juni um 18:27

Hey, 

ich würde euch gerne eine Geschichte von mir erzählen und wüsste gerne, was ihr davon haltet und darüber denkt.
Vor knapp zwei Monaten lernte ich über meinen Schwager einen Mann kennen und wir verstanden uns von von Anfang an. Wir lernten uns schnell kennen und merkten, dass wir sehr viele Gemeinsamkeiten haben (z.B. Fußball spielen und zeichnen). Wir schrieben täglich und sahen uns immer am Wochenende. Er war bei meinen Spielen da und ich bei seinen, welche wir gegenseitig analysierten. Wenn wir die Zeit hatten, dann spielten wir zusammen mit seinen Freunden Fußball und verbrachten anschließend den Abend miteinander. Am Abend sahen wir uns einen Film oder ein Spiel an, währendessen kuschelten wir, streichelten oder neckten uns. Ich schlief in seinen Armen ein und er hielt mich weiter an sich. Über die Zukunft hatten wir nie direkt gesprochen, nur das ich den nächsten Schritt wagen sollte und wir sonst alles auf uns zu kommen lassen wollten. Ich fühlte mich bei ihm sicher, geborgen und schon fast vertraut. Ich hatte mich mit der Zeit in ihn verliebt und wollte den nächsten Schritt wagen, wie er es auch von mir erwartete, da er etwas schüchtern ist. Doch aufeinmal wurde der Kontakt weniger, ich dachte vorerst es lege daran, dass sein Vater und seine Großmutter im Krankenhaus sind. Ich dachte falsch, denn er hatte aufeinmal eine Freundin. Ich komme mir im nachhinein Naiv vor, dass ich mir mehr vorstellen konnte und dachte, dass er genauso fühlen könnte. Entzwischen ist der Kontakt zwischen ihn und mir verschwunden, aber mit seinen Freunden noch vorhanden. Schließlich hatten diese mir auch Hoffnungen gemacht, indem sie immer wieder nachfragten, ob wir nun eine Beziehung hätten oder mehr zwischen uns laufen könnte. Doch anscheint hatte er nie die selben Gefühle für mich, wie ich für ihn. Was er genau für mich entfand, weiß ich nicht. 

Ich freue mich über jegliche Antworten. 

LG Kruemel003 

Mehr lesen

20. Juni um 18:49
Beste Antwort

Naja da kann man von außen leider nur Vermutungen aufstellen.

Vielleicht und das würde ich auch vermuten hatte er am Anfang Interesse und dachte auch Gefühle zu haben. Wie es dann leider häufiger passiert, wird er dann gemerkt haben, dass es eben doch nicht für mehr reicht. 

Versuch es abzuhaken und dann wirst du irgendwann auch jemanden treffen, der sich in dich verliebt! Bleib positiv! 

7 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

21. Juni um 7:52

sehe ich genauso...  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni um 14:02

Das hat man aus meinem Text nicht herauslesen können, aber bevor es zu mehr kommen konnte, hatte er schon seine Freundin. Eine Woche bevor er sie hatte, hatten wir das Thema mehr, als kuscheln, angesprochen. Wir waren beide nicht abgeneigt, aber zu einer weiteren Verabredung kam es nicht aus Zeit gründen und dann hatte er die Freundin. 
Aber danke, so hatte ich noch nicht darüber nachgedacht. 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. Juni um 14:43

Naja, wir wollten uns Zeit lassen, was ansich ja nicht schlecht ist. Schließlich hat jeder sein eigenes Tempo. Um auf deine Frage zu antworten. Also, 14 sind wir aufjedenfall nicht. Ich bin 18 und er schon 22 Jahre alt, und somit  4 Jahre unterschied. 

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

21. Juni um 15:05

Natürlich . Nach ein paar Wochenenden, an denen man sich gesehen hat,  und keine Ahnung hat, was man genau für diese Person fühlt, ersteinmal sex haben. Aber gut, ich möchte eure Ansicht nicht verleugnen oder schlecht reden. 
Wahrscheinlich hat es aber daran gelegen, dass will ich nicht abstreiten. 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. Juni um 15:37

Natürlich war die Lust da, aber auch die Verunsicherung. Ich bin keine die einfach mit jemanden etwas startet, ohne jegliche Gewissheit. Aber darüber will ich eigentlich nicht mehr diskutieren. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni um 16:09

Du meinst er wollte mehr und da er es bei mir nicht bekommen hat, ist er zu einer anderen. 
Was soll ich noch groß dazu sagen, ich bin einfach nicht zu sex übergegangen und er auch nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni um 17:48

Genau das verstehe ich auch nicht. Aber ich kann ja nicht in seinen Kopf schauen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni um 18:13

Wir hatten jetzt lange keinen Kontakt. Und warum sollte er ehrlich darauf antworten? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni um 19:38
In Antwort auf kruemel003

Naja, wir wollten uns Zeit lassen, was ansich ja nicht schlecht ist. Schließlich hat jeder sein eigenes Tempo. Um auf deine Frage zu antworten. Also, 14 sind wir aufjedenfall nicht. Ich bin 18 und er schon 22 Jahre alt, und somit  4 Jahre unterschied. 

Zeit lassen um in die friendzone zu rutschen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni um 20:02
In Antwort auf sxren_18247537

Zeit lassen um in die friendzone zu rutschen

Konnte man ja nicht wissen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni um 7:19
In Antwort auf kruemel003

Konnte man ja nicht wissen..

ja dann mach beim nächsten treffen endlich den 1. schritt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni um 7:20
In Antwort auf sxren_18247537

ja dann mach beim nächsten treffen endlich den 1. schritt

sorry falscher Beitrag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni um 7:21
Beste Antwort
In Antwort auf kruemel003

Konnte man ja nicht wissen..

beim nächsten mal solltest du dir eben nicht so viel Zeit lassen

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. Juni um 11:30

In der Freindzone bin ich jetzt gelandet, also kann ich es nicht mehr ändern. Das nächste Mal muss ich eben schneller sein und eben meiner Lust freien lauf lassen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni um 13:53

Danke für deine Ehrlichkeit und Offenheit. Du hast mir eine andere Sicht gezeigt und auch geholfen es besser zu verarbeiten. Dafür bin ich sehr dankbar.
Danke. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni um 17:06
Beste Antwort
In Antwort auf kruemel003

Hey, 

ich würde euch gerne eine Geschichte von mir erzählen und wüsste gerne, was ihr davon haltet und darüber denkt.
Vor knapp zwei Monaten lernte ich über meinen Schwager einen Mann kennen und wir verstanden uns von von Anfang an. Wir lernten uns schnell kennen und merkten, dass wir sehr viele Gemeinsamkeiten haben (z.B. Fußball spielen und zeichnen). Wir schrieben täglich und sahen uns immer am Wochenende. Er war bei meinen Spielen da und ich bei seinen, welche wir gegenseitig analysierten. Wenn wir die Zeit hatten, dann spielten wir zusammen mit seinen Freunden Fußball und verbrachten anschließend den Abend miteinander. Am Abend sahen wir uns einen Film oder ein Spiel an, währendessen kuschelten wir, streichelten oder neckten uns. Ich schlief in seinen Armen ein und er hielt mich weiter an sich. Über die Zukunft hatten wir nie direkt gesprochen, nur das ich den nächsten Schritt wagen sollte und wir sonst alles auf uns zu kommen lassen wollten. Ich fühlte mich bei ihm sicher, geborgen und schon fast vertraut. Ich hatte mich mit der Zeit in ihn verliebt und wollte den nächsten Schritt wagen, wie er es auch von mir erwartete, da er etwas schüchtern ist. Doch aufeinmal wurde der Kontakt weniger, ich dachte vorerst es lege daran, dass sein Vater und seine Großmutter im Krankenhaus sind. Ich dachte falsch, denn er hatte aufeinmal eine Freundin. Ich komme mir im nachhinein Naiv vor, dass ich mir mehr vorstellen konnte und dachte, dass er genauso fühlen könnte. Entzwischen ist der Kontakt zwischen ihn und mir verschwunden, aber mit seinen Freunden noch vorhanden. Schließlich hatten diese mir auch Hoffnungen gemacht, indem sie immer wieder nachfragten, ob wir nun eine Beziehung hätten oder mehr zwischen uns laufen könnte. Doch anscheint hatte er nie die selben Gefühle für mich, wie ich für ihn. Was er genau für mich entfand, weiß ich nicht. 

Ich freue mich über jegliche Antworten. 

LG Kruemel003 

Vielleicht war er liiert und hat in der Zwischenzeit eine Pause eingelegt und lernte dich gerade zu dieser Zeit kennen...und dann kam die Freundin wieder an und er ließ dich sitzen...
Oder aber er ist kein ehrlicher Kerl und du hast ihn nicht so ganz umgehauen im nachhinein, oder es hat für ihn irgendwann nicht mehr gepasst und alles war nur Fassade.... leider gibt es solche männlichen Exemplare, die einfach nicht direkt sind und lieber schweigen...wer weiß, vielleicht hätte es eh zwischen euch nicht gepasst....? 

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

22. Juni um 17:07
In Antwort auf gale_11959216

Vielleicht war er liiert und hat in der Zwischenzeit eine Pause eingelegt und lernte dich gerade zu dieser Zeit kennen...und dann kam die Freundin wieder an und er ließ dich sitzen...
Oder aber er ist kein ehrlicher Kerl und du hast ihn nicht so ganz umgehauen im nachhinein, oder es hat für ihn irgendwann nicht mehr gepasst und alles war nur Fassade.... leider gibt es solche männlichen Exemplare, die einfach nicht direkt sind und lieber schweigen...wer weiß, vielleicht hätte es eh zwischen euch nicht gepasst....? 

Vielleicht ist es besser so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni um 22:50
In Antwort auf gale_11959216

Vielleicht war er liiert und hat in der Zwischenzeit eine Pause eingelegt und lernte dich gerade zu dieser Zeit kennen...und dann kam die Freundin wieder an und er ließ dich sitzen...
Oder aber er ist kein ehrlicher Kerl und du hast ihn nicht so ganz umgehauen im nachhinein, oder es hat für ihn irgendwann nicht mehr gepasst und alles war nur Fassade.... leider gibt es solche männlichen Exemplare, die einfach nicht direkt sind und lieber schweigen...wer weiß, vielleicht hätte es eh zwischen euch nicht gepasst....? 

Ich glaube, dass ich ihn nicht umgehauen habe, da ich nicht den nächsten Schritt gewagt habe ( wie er ). Jedenfalls hat er mich sitzen gelassen und ist zu der Anderen, ob er sie schon vorher kannte oder mit ihr liiert war, weiß ich nicht. 
Ich glaube schon das es zwischen uns gepasst hätte, da wir uns recht Ähnlich sind von den Ansichten und Gemeinsamkeiten. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni um 22:51
In Antwort auf gale_11959216

Vielleicht ist es besser so!

Vermutlich. Aber es muss trotzdem verarbeitet werden, schließlich sind die Gefühle da. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. Juni um 0:39
Beste Antwort
In Antwort auf kruemel003

Du meinst er wollte mehr und da er es bei mir nicht bekommen hat, ist er zu einer anderen. 
Was soll ich noch groß dazu sagen, ich bin einfach nicht zu sex übergegangen und er auch nicht. 

Also, WENN er sich eine Andere gesucht hat, weil Du ihm nicht schnell genug die Beine breit gemacht hast, DANN hast Du alles richtig gemacht, denn dann hast Du an dem Kerl ja auch nix verloren. Hätte er ernste Gefühle für Dich entwickelt mit der Zeit, hätte er einfach gewartet, bis Du bereit bist, und gar keine Augen für eine Andere gehabt. Dass Ihr noch vorher drüber geredet habt, kommt mir so vor, dass er wohl eher gedrängelt hat und als dann immer noch nichts lief, hat er eben die Andere aus dem Hut gezaubert (die er sicher schon in der Hinterhand hatte, aber erst Mal noch mal antesten wollte, ob bei Dir nicht auch was geht).

Also, abhaken und vergessen, und froh sein, dass er das nicht NACH dem Sex abgezogen hat mit dir.

3 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

23. Juni um 9:18
In Antwort auf kruemel003

Ich glaube, dass ich ihn nicht umgehauen habe, da ich nicht den nächsten Schritt gewagt habe ( wie er ). Jedenfalls hat er mich sitzen gelassen und ist zu der Anderen, ob er sie schon vorher kannte oder mit ihr liiert war, weiß ich nicht. 
Ich glaube schon das es zwischen uns gepasst hätte, da wir uns recht Ähnlich sind von den Ansichten und Gemeinsamkeiten. 

aber du warst ihm eben zu passiv

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni um 11:05
Beste Antwort
In Antwort auf sxren_18247537

aber du warst ihm eben zu passiv

Dann war er eben nicht der Richtige für sie. 

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

23. Juni um 15:42
In Antwort auf oldandugly

Dann war er eben nicht der Richtige für sie. 

Quatsch!  wenn von einer Frau 2 Monate so gar nix kommt 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni um 15:48
In Antwort auf sxren_18247537

Quatsch!  wenn von einer Frau 2 Monate so gar nix kommt 

Ach Gottchen, sie ist erst 18, vielleicht hat sie noch nicht so viele Erfahrungen - in dem Alter sollte es noch nicht soooo ungewöhnlich sein, wenn ein Mädel zwischen Kennenlernen und Sex 2 Monate verstreichen lässt, zumindest nicht, wenn Mann es ernst meint.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni um 16:21
In Antwort auf oldandugly

Ach Gottchen, sie ist erst 18, vielleicht hat sie noch nicht so viele Erfahrungen - in dem Alter sollte es noch nicht soooo ungewöhnlich sein, wenn ein Mädel zwischen Kennenlernen und Sex 2 Monate verstreichen lässt, zumindest nicht, wenn Mann es ernst meint.

Danke. Sehe ich genauso. Und ja ich habe noch keine Erfahrung, weil ich noch Jungfrau bin. Außerdem hat er keine Eindeutigen Signale gesendet, was er empfindet und will. Was soll man als Frau groß machen, wenn man sich selber unsicher ist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni um 16:38
In Antwort auf kruemel003

Danke. Sehe ich genauso. Und ja ich habe noch keine Erfahrung, weil ich noch Jungfrau bin. Außerdem hat er keine Eindeutigen Signale gesendet, was er empfindet und will. Was soll man als Frau groß machen, wenn man sich selber unsicher ist. 

du hast doch auch nichts gesendet....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni um 16:38
In Antwort auf oldandugly

Ach Gottchen, sie ist erst 18, vielleicht hat sie noch nicht so viele Erfahrungen - in dem Alter sollte es noch nicht soooo ungewöhnlich sein, wenn ein Mädel zwischen Kennenlernen und Sex 2 Monate verstreichen lässt, zumindest nicht, wenn Mann es ernst meint.

so wird sie auch zu keiner Erfahrung kommen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni um 16:42
In Antwort auf sxren_18247537

du hast doch auch nichts gesendet....

Woher willst du das denn wissen? Das hab ich nirgendwo exblizit erwähnt. Ich hab ihm direkt zu verstehen gegeben, dass ich mir mehr vorstellen könnte. Er wich bei Komplimenten oder derartigen Aussagen aus. Irgendwann meinten wir beide, dass wir warten und gucken, was sich Entwickelt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni um 17:10
In Antwort auf kruemel003

Woher willst du das denn wissen? Das hab ich nirgendwo exblizit erwähnt. Ich hab ihm direkt zu verstehen gegeben, dass ich mir mehr vorstellen könnte. Er wich bei Komplimenten oder derartigen Aussagen aus. Irgendwann meinten wir beide, dass wir warten und gucken, was sich Entwickelt. 

Dann hat es sich für ihn einfach nicht so entwickelt wie für dich

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni um 17:19

Er wusste das ich Jungfrau und unerfahren bin. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni um 19:27
In Antwort auf kruemel003

Ich glaube, dass ich ihn nicht umgehauen habe, da ich nicht den nächsten Schritt gewagt habe ( wie er ). Jedenfalls hat er mich sitzen gelassen und ist zu der Anderen, ob er sie schon vorher kannte oder mit ihr liiert war, weiß ich nicht. 
Ich glaube schon das es zwischen uns gepasst hätte, da wir uns recht Ähnlich sind von den Ansichten und Gemeinsamkeiten. 

Es ist nicht so, dass du etwas falsch gemacht hast. Aber es könnte sein, dass die Andere ihn einfach geküsst, gestreichelt und vernascht hat(das ist nicht negativ gemeint).

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni um 20:09

Ich musste es ihm nicht sagen, es war ihm schon vorher bewusst. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni um 20:10
In Antwort auf steffen244

Es ist nicht so, dass du etwas falsch gemacht hast. Aber es könnte sein, dass die Andere ihn einfach geküsst, gestreichelt und vernascht hat(das ist nicht negativ gemeint).

Alles gut. Ich möchte hier ehrliche Antworten bekommen. 
Und ja das kann passiert sein. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni um 20:25

Ich hatte ihm das mal gesagt und er meinte, dass er es sich denken konnte. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni um 23:27
Beste Antwort

Ansehen nicht, aber am Verhalten merken kann man es, wenn man sich näher kommt und die Frau zurückhaltend und unerfahren wirkt.

Ich finde, die TE hat nichts falsch gemacht. Das erste Mal ist etwas besonderes und sollte man nicht einfach nur hinter sich bringen. Es sollte mit einem Partner geschehen , mit dem es sich richtig anfühlt. Bei meinem ersten Mal war ich auch schon 19, ich habe vorher mit mehreren Jungs/Männern wochenlang immer gefummelt, aber nie Lust auf mehr bekommen  trotz Verliebtheit. Und dann traf ich meinen späteren Ehemann und den hätte ich schon beim ersten Kuss bespringen können, da habe ich das erste Mal erst gespürt, wie sich echte Lust anfühlt. Und den musste ich dann überreden, der wollte sich nämlich Zeit lassen für mein erstes Mal. 

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

24. Juni um 9:35
Beste Antwort
In Antwort auf steffen244

Es ist nicht so, dass du etwas falsch gemacht hast. Aber es könnte sein, dass die Andere ihn einfach geküsst, gestreichelt und vernascht hat(das ist nicht negativ gemeint).

eben.
wenn sie nicht soweit ist ist es ok!!!

aber wenn er (verständlicherweise) mehr will ist es auch ok!

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. Juni um 17:09

Nein, mehr kam von mir und ihm auch nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam