Home / Forum / Liebe & Beziehung / War ich an allem schuld?

War ich an allem schuld?

17. Dezember 2006 um 12:20 Letzte Antwort: 20. Dezember 2006 um 16:05

hey. mal wieder hat mein freund schluss gemacht und zwar folgendes ist passiert!

am freitag wollte ich zu ihm kommen, er war krank.meinte er zu mindest.. dann hab ich mittags mit ihm telefoniert und habe gesagt ich bin um 18 uhr bei ihm. war auch fest entschlossen zu ihm zu kommen!
doch dann fing wieder ein streit wegen irgendwas sinnlosem an.dann hat er mich wieder aufs heftigste beleidigt, wie zb: du bist der dreck unter meinen fingernägeln, verpiss dich, will dich heut nicht mehr sehen, schlampe, ... usw usw.. dann hab ich mir gedacht, ddas ich auf ihn scheisse und aufkeinenfall mehr zu ihm komme, weil ich will mir das nicht ständig gefallen lassen. dann hab ich meine freunde angerufen und mich mit denen getroffen..
dann ruft er mich an und dreht völligst durch, weint und meint er will sich aufschlitzen wenn ich nicht komme.. dann hab ichimmer einfach aufgelget, weil das echt zu krank war.. ok dann hab ich mir überlegt, gehe ich da doch hin und bin ca 21:30 bei ihm gewesen und er war weg. ich stand vor der tür und keiner war da, er war bis zum nächsten tag 17 uhr weg und hat sich nicht gemeldet und meint jetzt zu mir es ist schluss, weil ich ihn krank da sitzen gelassen habe.. aber ich war doch noch da, obwohl er mich beleidigt hat und er meint das er total im recht ist und mir angeblich alles wichtiger ist.. er ist jetzt bitte im recht, wer hat was falsches gemacht?!!?

Mehr lesen

17. Dezember 2006 um 12:28

Also...
... meiner Meinung nach hast Du nichts Falsches gemacht. Wer Dich so beschimpft, der hat Dich nicht verdient. Der hat es auch nicht verdient, dass Du abends nach einem miesen Erpressungsversuch (und nichts anderes ist es, wenn jemand Dir androht, sich was anzutun) doch noch bei ihm auftauchst.

Ich habe keine Ahnung, ob Du noch was für ihn empfindest oder nicht, aber versuche den Absprung zu bekommen. Er hat anscheinend nicht das erste Mal Schluss gemacht - und irgendwann reicht es auch. Kehr ihm den Rücken zu und zeig Du ihm, was Du von ihm hältst!

Mit jemandem, der mich so beschimpft, würde ich nicht mal mehr reden. Und von Liebe kann bei solchen Aussagen ja wohl auch keine Rede sein.

Du wirst ganz sicher was Besseres finden. Schlimmer geht ja kaum. Ich drück Dir die Daumen!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2006 um 13:54

Bloß weg von ihm
Also ich denke, dass du dich schützen musst. Geh nicht mehr zu diesem Mann zurück. Ich denke, dass er Hilfe braucht und zwar die eines Therapeuten. Wenn du zurück gehst, wird es immer so weiter gehen. Tu dir das nicht länger an!

Sei stark,

Grüße,

Solveig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2006 um 14:48
In Antwort auf loreen_12835901

Also...
... meiner Meinung nach hast Du nichts Falsches gemacht. Wer Dich so beschimpft, der hat Dich nicht verdient. Der hat es auch nicht verdient, dass Du abends nach einem miesen Erpressungsversuch (und nichts anderes ist es, wenn jemand Dir androht, sich was anzutun) doch noch bei ihm auftauchst.

Ich habe keine Ahnung, ob Du noch was für ihn empfindest oder nicht, aber versuche den Absprung zu bekommen. Er hat anscheinend nicht das erste Mal Schluss gemacht - und irgendwann reicht es auch. Kehr ihm den Rücken zu und zeig Du ihm, was Du von ihm hältst!

Mit jemandem, der mich so beschimpft, würde ich nicht mal mehr reden. Und von Liebe kann bei solchen Aussagen ja wohl auch keine Rede sein.

Du wirst ganz sicher was Besseres finden. Schlimmer geht ja kaum. Ich drück Dir die Daumen!

LG

Um gottes willen
sei froh das du den los bist!!!!
keine frau muss sich von einem mann so beschimpfen lassen.
der hat dich gar nicht verdient!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2006 um 15:43
In Antwort auf an0N_1296521099z

Um gottes willen
sei froh das du den los bist!!!!
keine frau muss sich von einem mann so beschimpfen lassen.
der hat dich gar nicht verdient!!

Lauf
oh je wie ist der den drauf dich so zu beschimofen, ich denke das keine frau verdient oder irgend ein mensch so beschmipft zu werden.

lass ihn laufen und geh nicht mehr ans handy wenn er anrufen sollte, der kann dich dich mal kreuzweise, du hast was besseres verdient also so ein vollidiot ....

lg und schöne weihnachten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2006 um 16:05

Zu krank...
1. beleidigen geht gar nicht
2. bist nicht seine Krankenschwester
3. der Mann hat eindeutig psychische Probleme.
4. Er verschwindet einfach einen Tag ohne lebenszeichen mit vorhergehenden Selbstmordandeutungen!!!!

Fazit: du bist im Recht er nichts für dich besser du trennst dich oder besser gesagtversuchst ihn nicht zurück zu gewinnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen