Home / Forum / Liebe & Beziehung / War das Treffen Kollegial oder soll ich mich melden?

War das Treffen Kollegial oder soll ich mich melden?

4. Oktober um 22:59

Hallo zusammen

Ich hatte mit einem Mädchen 25 kürzlich eine Intensivwoche, danach schrieb ich ihr ob wir mal was zusammen trinken wollen. Nach einer längeren Terminsuche klappte es heute. Es gibt mehrere Anzeichen, dass sie mich auch interessant findet. Da sie glaube ich recht viel verplant ist, musste sie nach 90 min auf den Bus, glaube ich an ein Vereinstreffen (bin mir aber nicht sicher).

Mein Problem ist, dass ich eher lange brauche um auf persönliche Sachen sprechen zu kommen. So haben wir, auch weil wir uns nicht wirklich gut kannten, hauptsächlich über generelle Sachen geredet, wie die Fächer, Lehrer, Zukunft, Berge... Das Gespräch verlief super ohne grosse Pausen. Wegen der Zeit mussten wir uns eher schnell verabschieden, wie zur Begrüssung mit einer kurzen Umarmung. Ich sagte noch kurz dass es cool war und sie stimmte zu.

Nun kreisen sich meine Gedanken, war das Treffen nur Kollegial, weil wenn jemand so generell fragt, lehnt man ja nicht so schnell ab und auch dass sie danach direkt etwas "geplant" hat und wir nicht so über Gefühle reden konnten, weiss ich nicht. Wiederum lachte sie viel, schrieb bezüglich des Treffens schnell zurück mit Smiley und hörte mir auch aktiv zu.

In der Schule sehe ich sie nie und kann sie direkt nur über Whattsapp kontaktieren, da schreibt sie bei Smalltalk teils nicht wirklich schnell zurück Von Kollegen weiss ich, dass sie auch in der Klasse eher schwer zugänglich ist und nicht die "offenste" Person bei Unbekannten. Auch hatte sie vor dem Studium eine Beziehung, die ging glaube ich recht dramatisch zu Ende (2-3 Jahre her).

Was schlägt ihr vor? Weil Anschreiben und schauen wie sie reagiert, finde ich eher kritisch. Hätte sie jetzt mal zum Schlittschuhlaufen oder ähnliches gefragt, wobei ich dann wieder nicht sicher bin ob sie Freundschaftlich zusagt und wenn ich einen fixen Termin mache, merke ich wenn sie eher ausweicht dass sie nicht so Interesse hat (muss einfach aufpassen, weil sie glaube ich wirklich viele Termine hat).

Habt ihr Alternativen? Ist das ein normales "defensives" Verhalten, auch wenn sie mich mag ? Wie soll ich am Besten die Nachricht anfangen zu schreiben? Bsp. Ich fand das Treffen cool, ob sie mal bock hätte am....? Vielen Dank euch, habe nicht so viel Erfahrungen und meine Kollegen wissen auch nicht genau weiter

Mehr lesen

5. Oktober um 10:03

klar, am besten nach einem weiteren treffen fragen

wenn sie zusagt könnte es durchaus interesse sein!

wenn sie absagt weißt du bescheid!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen