Home / Forum / Liebe & Beziehung / War das schon "Fremdkuscheln"?

War das schon "Fremdkuscheln"?

16. Januar um 21:18

Hallo liebe Community

Ich bin seit über einem Jahr mit meiner Freundin zusammen und es läuft echt super. Vor 6 Monaten ca. habe ich aber etwas gemacht worauf ich nicht wirklich stolz bin. Nach einer Partynacht mit meinen Kumpels wurden wir noch von anderen Leuten, die wir an dem kennengelernt haben, eingeladen um noch bei jemand zu Hause etwas weiter zu feiern. Hab mich dort dann mit einer Frau ganz gut unterhalten und irgendwann sind wir auf dem Sofa gelegen und haben geredet. Ich lag neben ihr und hatte meinen Arm um ihre Hüfte unter ihre Kleidung gelegt. Wir haben aber nicht wirklich gekuschelt, es war nur ein nebeneinander liegen und ich hatte halt den Arm um ihre Hüfte gelegt und ein bisschen gestreichelt. Es ist sonst auch nichts gelaufen, kein Gefummel, keine Küsse oder sonst irgendwas. Wir lagen einfach nur da, sie mit dem Rücken zu mir und ich hinter ihr mit dem Arm um ihre Hüfte bis wir dann eingeschlafen sind. Ich weiß, dass es nicht richtig von mir war, aber ich war unter Alkoholeinfluß (was natürlich auch keine Entschuldigung ist) aber ist halt nun mal so gelaufen. Es waren auch absolut keine Gefühle dabei und das Ganze war sowieso eher "distanziert" und auch absolut nicht intim oder so. Ich weiß auch nicht was mich dazu getrieben hat, aber ich wollte mal wissen, ob ich sowas meiner Freundin erzählen sollte? Es ist ja nichts passiert und ich will auch die Beziehung nicht gefährden, da ich glaube, dass wenn ich ihr das erzähle, das schlimmer wäre als das "Gekuschle" selbst. Ich bin überglücklich mit ihr und ich weiß, dass ich normalerweise nicht so bin und dass mir das auch nicht nochmal passieren wird. Ich möchte es ihr nicht sagen, um sinnlose Diskussionen zu vermeiden, da zwischen uns ja auch wirklich alles perfekt läuft. Was denkt ihr darüber?

Mehr lesen

16. Januar um 21:35

Ich würde mich eher fragen warum du das getan hast und wäre ich an der Stelle deiner Freundin würde das ärger geben. Ich glaub solche "ach hups passiert"-geschichten nicht.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar um 21:59

Warum hast du ein schlechtes Gewissen?
Weil du weißt, dass deine Freundin es nicht gut finden wird. Oder?

Weißt du, du musst alleine damit klar kommen. Ein beichten macht es auch nicht ungeschehen und wird eure Beziehung belasten.

Alkohol verändert einen Menschen nicht, er bringt nur sonst verborgenes zu Tage.

Mach dir lieber Gedanken darüber, warum du diese Grenze überschritten hast.
Vielleicht hat es wirklich nichts zu bedeuten, vll. lebst du einfach die Nähe zu anderen Menschen, wenn die Situation sie mit sich bringt. Ihr wart entspannt, habe gerered und bei einander gelegen. Ist alles okay, wenn man eine Partnerin an seiner Seite hat, die damit kein Problem hat. Ansonsten passt es einfach nicht, weil sich Einer von Beiden immer verbiegen muss.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar um 22:06

Solange deine Freundin nicht Gefahr läuft das ganze über Dritte zu erfahren, finde ich nicht, das du es ihr erzählen solltest. 

Würde sich aber irgendwann mal ein Freund es "aus versehen" ausplappern neben deiner Freundin oder Anspielungen machen, läufst du Gefahr deine Beziehung zu riskieren. Ich würde dir bei sowas dann nicht mehr glauben das es nur kuscheln war... 

In diesem Sinne, Sauf weniger!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar um 8:06
In Antwort auf skullcrusher89

Hallo liebe Community

Ich bin seit über einem Jahr mit meiner Freundin zusammen und es läuft echt super. Vor 6 Monaten ca. habe ich aber etwas gemacht worauf ich nicht wirklich stolz bin. Nach einer Partynacht mit meinen Kumpels wurden wir noch von anderen Leuten, die wir an dem kennengelernt haben, eingeladen um noch bei jemand zu Hause etwas weiter zu feiern. Hab mich dort dann mit einer Frau ganz gut unterhalten und irgendwann sind wir auf dem Sofa gelegen und haben geredet. Ich lag neben ihr und hatte meinen Arm um ihre Hüfte unter ihre Kleidung gelegt. Wir haben aber nicht wirklich gekuschelt, es war nur ein nebeneinander liegen und ich hatte halt den Arm um ihre Hüfte gelegt und ein bisschen gestreichelt. Es ist sonst auch nichts gelaufen, kein Gefummel, keine Küsse oder sonst irgendwas. Wir lagen einfach nur da, sie mit dem Rücken zu mir und ich hinter ihr mit dem Arm um ihre Hüfte bis wir dann eingeschlafen sind. Ich weiß, dass es nicht richtig von mir war, aber ich war unter Alkoholeinfluß (was natürlich auch keine Entschuldigung ist) aber ist halt nun mal so gelaufen. Es waren auch absolut keine Gefühle dabei und das Ganze war sowieso eher "distanziert" und auch absolut nicht intim oder so. Ich weiß auch nicht was mich dazu getrieben hat, aber ich wollte mal wissen, ob ich sowas meiner Freundin erzählen sollte? Es ist ja nichts passiert und ich will auch die Beziehung nicht gefährden, da ich glaube, dass wenn ich ihr das erzähle, das schlimmer wäre als das "Gekuschle" selbst. Ich bin überglücklich mit ihr und ich weiß, dass ich normalerweise nicht so bin und dass mir das auch nicht nochmal passieren wird. Ich möchte es ihr nicht sagen, um sinnlose Diskussionen zu vermeiden, da zwischen uns ja auch wirklich alles perfekt läuft. Was denkt ihr darüber? 

Was passiert ist, hat keine Bedeutung also lass es. Hast du den auch Kontakt zu dieser Frau und könnte es gefährlich werden? Verschweige es deiner Freundin, klingt blöd aber das war halt ziemlich unüberlegt was du gemacht hast und verletzt sie sicher, also lass es lieber und hoffe, dass es nicht nochmal passiert.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar um 12:00
In Antwort auf merumeru

Was passiert ist, hat keine Bedeutung also lass es. Hast du den auch Kontakt zu dieser Frau und könnte es gefährlich werden? Verschweige es deiner Freundin, klingt blöd aber das war halt ziemlich unüberlegt was du gemacht hast und verletzt sie sicher, also lass es lieber und hoffe, dass es nicht nochmal passiert.

Vielen Dank für die Antwort Nein ich habe absolut keinen Kontakt zu ihr. Sie interessiert mich auch nicht im Geringsten und es gibt auch keine Gefahr. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar um 12:38

Darf ich fragen, warum du ein halbes Jahr später überlegst, ob du ihr das sagen solltest?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen