Forum / Liebe & Beziehung

War das fies von mir?

10. Januar um 21:09 Letzte Antwort: Gestern um 9:43

Findet ihr es schlimm wenn man sich in der Beziehung "böse" aber nicht ernst gemeinte Dinge sagt. Also zum Beispiel um den anderen zu necken.

Für einige ist das ja ein no-go.

Beispielsweise hat mein Partner letztens gesagt: "ich glaub, ich verrecke jetzt dann bald" 

Dann hab ich geantwortet: "tu nicht so dumm, du schaffst das schon." 

Findet ihr sowas schlimm oder voll okay? 

Mehr lesen

10. Januar um 21:14

No go. Für mich bleiben Schimpfwörter Schimpfwörter. Das Anwenden von Schimpfwörtern ist der Beginn des Scheiterns, da der Respekt flöten geht. Ich jedenfalls mag Schimpfwörter nicht im Alltag, schon gar nicht mit dem Liebsten.

Aber es soll Menschen geben, deren Vokabular täglich nichtsbedeutend mit Schimpfwörtern belegt ist. 

Gefällt mir

10. Januar um 21:24
In Antwort auf

Findet ihr es schlimm wenn man sich in der Beziehung "böse" aber nicht ernst gemeinte Dinge sagt. Also zum Beispiel um den anderen zu necken.

Für einige ist das ja ein no-go.

Beispielsweise hat mein Partner letztens gesagt: "ich glaub, ich verrecke jetzt dann bald" 

Dann hab ich geantwortet: "tu nicht so dumm, du schaffst das schon." 

Findet ihr sowas schlimm oder voll okay? 

Nein. Wirkt ungebildet und zeugt nicht von Wertschätzung.  

Gefällt mir

10. Januar um 21:24
In Antwort auf

Findet ihr es schlimm wenn man sich in der Beziehung "böse" aber nicht ernst gemeinte Dinge sagt. Also zum Beispiel um den anderen zu necken.

Für einige ist das ja ein no-go.

Beispielsweise hat mein Partner letztens gesagt: "ich glaub, ich verrecke jetzt dann bald" 

Dann hab ich geantwortet: "tu nicht so dumm, du schaffst das schon." 

Findet ihr sowas schlimm oder voll okay? 

Nein. Wirkt ungebildet und zeugt nicht von Wertschätzung.  

Gefällt mir

10. Januar um 21:53
In Antwort auf

Findet ihr es schlimm wenn man sich in der Beziehung "böse" aber nicht ernst gemeinte Dinge sagt. Also zum Beispiel um den anderen zu necken.

Für einige ist das ja ein no-go.

Beispielsweise hat mein Partner letztens gesagt: "ich glaub, ich verrecke jetzt dann bald" 

Dann hab ich geantwortet: "tu nicht so dumm, du schaffst das schon." 

Findet ihr sowas schlimm oder voll okay? 

das wird eigentlich an Stammtischen und Mädelrunden gesagt, aber nicht in Beziehungen. Machen Kumpels und Leute die sich ab und zu mal sehen.

Gefällt mir

10. Januar um 22:22

Wenn man mit dem Gegenüber locker und witzig unterwegs ist, kann man durchaus so interagieren.
In allenanderen Fällen: primitiv und respektlos.

Pi
 

Gefällt mir

10. Januar um 23:06

Ich sehe darin kein Problem, solange ihr Respekt voreinander habt und Euch als Partner schätzt. Wenn der Humor auch gegenseitig ist, sprich ihr einander versteht, quasi dieselbe Sprache sprecht. Und solange keiner von Euch sich selbst etwas vormacht und z.B. von Humor ausgeht, der nicht gegenseitig ist.

Nun sind das so viele Vorbedingungen, dass ich nicht weiss ob das Deine Frage beantwortet? Aber ich finde Deine Frage auch etwas knapp beschrieben. Es kommt doch so sehr auf die Situation an. Und dazu auf das Paar und welches deren üblicher Umgang miteinander ist und typische Sprache.

In Deinem Beispiel, habt ihr euch beide kaputtgelacht, nachdem Du das gesagt hast? Der Humor wäre Dir gegönnt, nur würdest Du dann sicher nicht hier eine solche Frage stellen.
Habt ihr nun die grösste Beziehungskriese (seit Beginn) nachdem Du das gesagt hast? Nun dann war es ein totales No-Go. Aber sicher hättest Du dann nicht uns Genies gebraucht, um das herauszufinden?

Ich vermute eher, dass wir Dir das unmöglich beantworten können, denn "böse" Worte (welche auch immer Du meinst) stehen in Referenz zu Eurer Beziehung und der Situation. Und falls z.B. Dein Partner Dir Respektlose Wortwahl vorwirft, dann musst Du Dich mit ihm damit auseinandersetzen. Ich hoffe Deine Motivation ist nicht hier irgendein Urteil über Dich oder ihn zu bekräftigen oder zu entkräften?

Gefällt mir

10. Januar um 23:15
In Antwort auf

das wird eigentlich an Stammtischen und Mädelrunden gesagt, aber nicht in Beziehungen. Machen Kumpels und Leute die sich ab und zu mal sehen.

Auch in Beziehungen kann ( und sollte) man Kumpels und Leute sein. 

Gefällt mir

10. Januar um 23:16

Lebt eure Beziehung so wie es für euch passt, andere werden es eh nicht verstehen. Solange ihr damit ok seid, ist es völlig egal ob es andere primitiv, unnötig oder sonst was finden. Mein Freund und ich sind mega lieb zueinander und manchmal können wir uns Dinge an den Kopf werfen, die nicht nett sind. Wenn ich ständig darauf achten müsste was ich sage würde mich das extrem nerven

Gefällt mir

Gestern um 0:07
In Antwort auf

Lebt eure Beziehung so wie es für euch passt, andere werden es eh nicht verstehen. Solange ihr damit ok seid, ist es völlig egal ob es andere primitiv, unnötig oder sonst was finden. Mein Freund und ich sind mega lieb zueinander und manchmal können wir uns Dinge an den Kopf werfen, die nicht nett sind. Wenn ich ständig darauf achten müsste was ich sage würde mich das extrem nerven

Okay und die "nicht netten" Dinge sind dann aber im spass gemeint oder ernst? 

Gefällt mir

Gestern um 0:10
In Antwort auf

Ich sehe darin kein Problem, solange ihr Respekt voreinander habt und Euch als Partner schätzt. Wenn der Humor auch gegenseitig ist, sprich ihr einander versteht, quasi dieselbe Sprache sprecht. Und solange keiner von Euch sich selbst etwas vormacht und z.B. von Humor ausgeht, der nicht gegenseitig ist.

Nun sind das so viele Vorbedingungen, dass ich nicht weiss ob das Deine Frage beantwortet? Aber ich finde Deine Frage auch etwas knapp beschrieben. Es kommt doch so sehr auf die Situation an. Und dazu auf das Paar und welches deren üblicher Umgang miteinander ist und typische Sprache.

In Deinem Beispiel, habt ihr euch beide kaputtgelacht, nachdem Du das gesagt hast? Der Humor wäre Dir gegönnt, nur würdest Du dann sicher nicht hier eine solche Frage stellen.
Habt ihr nun die grösste Beziehungskriese (seit Beginn) nachdem Du das gesagt hast? Nun dann war es ein totales No-Go. Aber sicher hättest Du dann nicht uns Genies gebraucht, um das herauszufinden?

Ich vermute eher, dass wir Dir das unmöglich beantworten können, denn "böse" Worte (welche auch immer Du meinst) stehen in Referenz zu Eurer Beziehung und der Situation. Und falls z.B. Dein Partner Dir Respektlose Wortwahl vorwirft, dann musst Du Dich mit ihm damit auseinandersetzen. Ich hoffe Deine Motivation ist nicht hier irgendein Urteil über Dich oder ihn zu bekräftigen oder zu entkräften?

Danke für deine Antwort!

Also in meinem Beispiel habe ich halt einfach gesagt er solle nicht so dumm tun. Aber das ist ja kein Schimpfwort. Wir haben uns weder kaputt gelacht darüber noch gab es einen Streit. 

Es war einfach so daher gesagt. 
Will trotzdem nicht, dass er das Gefühl hat ich würde den Respekt verlieren. Aber denke sowas ist noch in Ordnung. Habe es ja nicht böse gesagt etc. 

Gefällt mir

Gestern um 1:00
In Antwort auf

Okay und die "nicht netten" Dinge sind dann aber im spass gemeint oder ernst? 

So ähnlich wie du es auch meintest mit dem necken, sich aufziehen. Da ist doch überhaupt nichts schlimmes dran

Gefällt mir

Gestern um 2:24

Sag nie ein Wort
in fliegender Eile, 
denn fliegende Worte
sind trennende Pfeile.

ergo......atme 3- bis 10 mal durch, wenn du versuchst etwas zur Beziehung  witzig, konstruktiv, kompetent ect. beitragen zu müssen.

Und lern den Unterschied zwischen sarkastisch, ironisch und zynisch !!!

1 LikesGefällt mir

Gestern um 7:11
In Antwort auf

Sag nie ein Wort
in fliegender Eile, 
denn fliegende Worte
sind trennende Pfeile.

ergo......atme 3- bis 10 mal durch, wenn du versuchst etwas zur Beziehung  witzig, konstruktiv, kompetent ect. beitragen zu müssen.

Und lern den Unterschied zwischen sarkastisch, ironisch und zynisch !!!

     die fliegende Eile und der Sauerstoff Mangel wars. 

@TE, Fies ist das nicht. Kommt darauf an wie großzügig du mit dem Wort umgehst.
 

Gefällt mir

Gestern um 9:38
In Antwort auf

Sag nie ein Wort
in fliegender Eile, 
denn fliegende Worte
sind trennende Pfeile.

ergo......atme 3- bis 10 mal durch, wenn du versuchst etwas zur Beziehung  witzig, konstruktiv, kompetent ect. beitragen zu müssen.

Und lern den Unterschied zwischen sarkastisch, ironisch und zynisch !!!

Eher weniger sagen, als zu viel.

Gefällt mir

Gestern um 9:42

Mal Necken und oder einen Spruch - ja 
Aber nicht "unter die Gürtellinie" - das nur beim Sex. 

Gefällt mir

Gestern um 9:43

Es gibt Paare, die schwarzen Humor problemlos in ihrer Beziehung leben. Die Partner befinden sich dabei aber auf Augenhöhe, empfinden Respekt und Zuneigung zueinander und sollten auch die Grenzen des schwarzen Humors kennen.

In anderen Fällen sind solche Äusserungen eigentlich verdeckte oder getarnte Aggressionen und der Spruch "ist doch nur Spass" eigentlich sehr feige

Gefällt mir