Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wann vermisst man nicht mehr,

Wann vermisst man nicht mehr,

19. April 2004 um 13:21

ich habe vor einer Woche mit meinem Freund schluss gemacht. Er war mir zu eifersüchtig, hat mir nicht meine Freiheiten gelassen und hat verlangt dass ich mich für ihn von manchen Freundinnen trenne. Ich weiß dass es mir ohne ihn besser geht, aber morgens und abends vermisse ich ihn total. Er schickt mir dauernd sms dass ich ihn die ganze Zeit der Beziehung nur angelogen und geheimisse vor ihm gehabt hätte, dass ich es nicht wert bin geliebt zu werden. Er tut mir damit total weh.
Wann hört es endlich auf, dass ich ihn so vermisse?
Wann hört er endlich damit auf mir weh zu tun?

LG
ice

Mehr lesen

19. April 2004 um 13:28

Richtige Entscheidung
Du hast eine richtige Entscheidung getroffen.
Ja, trennen tut weh. Sei stark. Lass jeden Tag etwas mehrlos. Lass es hinter Dir. Stueck fuer Stueck. Es tut weh, aber jeden Tag etwas weniger. Mach Dir kleine Freuden, belohne Dich.

Es geht weiter! Ich wuensche Dir viel Kraft! Du schaffste es!

lg
Chris
www.seelenfluegel.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2004 um 13:29

Ähm.... also...
...spätestens wenn er bei mir so einen Psycho-Terror verantsalten würde, würde ich 3 Kreuze machen, dass ich ihn los wäre...
Die Tatsache mir zu sagen, dass ich es nicht wert bin geliebt zu werden, würde bei mir das Gefühl des Vermissens schlagartig in Freude über den "Verlust" (????) ändern lassen....

Sorry wegen den harten Worten, aber Dein Ex sollte sich lieber einen Hund zu legen, den er erziehen kann wie er möchte anstatt sich eine Freundin "zu halten"!....

Mein Ex hat mich nachher auch noch so terrorisiert. Soooo schlimm, dass ich mir eine Geheimnummer geben lassen musste. Ich war auch an allem schuld und doof und überhaupt.

Mensch Mädchen, sei froh, dass Du ihn los bist! Du weißt gar nicht, was Dir als Single jetzt noch alles schönes blüht!


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2004 um 14:53
In Antwort auf alanis_12681975

Ähm.... also...
...spätestens wenn er bei mir so einen Psycho-Terror verantsalten würde, würde ich 3 Kreuze machen, dass ich ihn los wäre...
Die Tatsache mir zu sagen, dass ich es nicht wert bin geliebt zu werden, würde bei mir das Gefühl des Vermissens schlagartig in Freude über den "Verlust" (????) ändern lassen....

Sorry wegen den harten Worten, aber Dein Ex sollte sich lieber einen Hund zu legen, den er erziehen kann wie er möchte anstatt sich eine Freundin "zu halten"!....

Mein Ex hat mich nachher auch noch so terrorisiert. Soooo schlimm, dass ich mir eine Geheimnummer geben lassen musste. Ich war auch an allem schuld und doof und überhaupt.

Mensch Mädchen, sei froh, dass Du ihn los bist! Du weißt gar nicht, was Dir als Single jetzt noch alles schönes blüht!


LG
Pluster

Pluster du hast ja recht,
aber mir tut es total weh, wie er jetzt von mir redet, als hätte ich ihm was böses gewollt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2004 um 15:12
In Antwort auf irene_12850490

Pluster du hast ja recht,
aber mir tut es total weh, wie er jetzt von mir redet, als hätte ich ihm was böses gewollt.

Hey Mäuschen...
Ohren steif halten!
Es kommenwieder bessere Zeiten! Und glaube mir, leider ist Dein Ex noch nicht mal die Spitze des Eisberges. Es gibt noch viel härtere Schwerst-Pflegefälle.
ANhand Deines Nicks nehme ich an, dass Du so um die 22, 23 Jahre alt bist....
In der Zeit war ich Single und hatte die geilste Party-Zeit! Echt! Verarbeite die Beziehung, auch wenn es noch ein paar Tage dauert. Aber dann gib Gas... Udn irgendwann kommt jemand, der Dich mit Respekt behandelt, so wie Du es verdient hast!


LG
Pluster

PS.
Eifersuch hat immer was mit dem eigenen Selbstbewusstsein zu tun. Und wenn er Dich jetzt so runter macht, denke ich mal, macht er das nur, damit er sich besser fühlt....
Für mich: mitleiderregend! Armes Würstchen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest