Home / Forum / Liebe & Beziehung / WANN SICH FRAUEN GELIEBT FÜHLEN

WANN SICH FRAUEN GELIEBT FÜHLEN

10. September 2005 um 21:18 Letzte Antwort: 12. September 2005 um 11:58

auch gerade gefunden *schmunzel*
Um sich geliebt zu fühlen, brauchen Frauen,
dass der Partner ihnen zuhört und sich bemüht, ihre Gefühle zu verstehen, ohne gleich Ratschläge zu geben
dass der Partner ihnen Mitgefühl statt Lösungen anbietet
dass der Partner Unterstützung und Hilfe anbietet
dass der Partner ständig an der Partnerschaft mit ihnen arbeitet
dass der Partner ihnen menschliche Nähe anbietet
dass der Partner ihre Gefühle akzeptiert und nicht herabmindert
dass er sie nicht unterbricht mit den Sätzen: "Komm doch zur Sache. Du solltest dir nicht so viel Sorgen machen. Das ist doch nicht so schlimm."
dass er sie bei Stress über ihre Probleme und Gefühle reden läßt
das Gefühl, liebevoll behandelt, umsorgt und respektiert zu werden
das Gefühl, etwas Besonderes zu sein
das Gefühl, angehört und verstanden zu werden
das Gefühl, dass Rechte, Wünsche und Bedürfnisse akzeptiert werden und Vorrang vor denen des Mannes haben, er beispielsweise Absprachen nicht vergisst
das Gefühl, dass er sich um sie sorgt und ihnen seine Liebe immer wieder versichert
dass er ihnen, wenn sie im Stress sind, zuhört
täglich Zeichen, Gesten und die verbale Bestätigung, geliebt zu werden
das Gefühl, in Entscheidungen miteinbezogen und nach der Meinung gefragt zu werden
ein langes Vorspiel, um sexuelle Erfüllung zu erleben
Schmusen und innige Umarmungen
dass er auf Kleinigkeiten eingeht, die ihnen wichtig sind (etwas gleich repariert, Wäsche aus der Reinigung abholt ...)
das Gefühl, wichtiger als alle anderen behandelt zu werden (zuerst begrüßt werden), besondere Zuwendung zu bekommen und zwar als allererste.

so einfach gehts
Alles Liebe Fortunia

Mehr lesen

10. September 2005 um 21:28

Re
Ist ja alles schön & gut, aber sobald das real wird, kommt das "Du erdrückst mich mit Deiner Liebe".
Männer tun ganz gut daran, einer Frau nicht jeden Wunsch von den Augen abzulesen & sie auch mal zappeln zu lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. September 2005 um 21:31
In Antwort auf na'im_12954821

Re
Ist ja alles schön & gut, aber sobald das real wird, kommt das "Du erdrückst mich mit Deiner Liebe".
Männer tun ganz gut daran, einer Frau nicht jeden Wunsch von den Augen abzulesen & sie auch mal zappeln zu lassen.

Ja, caroline
seh ich allerdings auch so
Nur darum musst ich eben schmunzeln als ich die
" Gebrauchsanweisung" eben gelesen habe.
Wollte einfach mal wissen welche Reaktionen solche Ratschläge tatsächlich auslösen.
War allerdings nicht bös gemeint

alles Liebe
Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. September 2005 um 22:02
In Antwort auf kaylyn_12128469

Ja, caroline
seh ich allerdings auch so
Nur darum musst ich eben schmunzeln als ich die
" Gebrauchsanweisung" eben gelesen habe.
Wollte einfach mal wissen welche Reaktionen solche Ratschläge tatsächlich auslösen.
War allerdings nicht bös gemeint

alles Liebe
Fortunia

Also
ich hab erst heute gelesen, dass Männer Angst haben die Kontrolle zu verlieren, wenn Frau ihnen zu nahe kommt. Da erklärt doch so einiges, oder Mädls?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. September 2005 um 22:11
In Antwort auf suslmusl

Also
ich hab erst heute gelesen, dass Männer Angst haben die Kontrolle zu verlieren, wenn Frau ihnen zu nahe kommt. Da erklärt doch so einiges, oder Mädls?

Kontrolle
hallo mädels,

hier ist geschick gefragt, denn die wahre kontrolle hattet schon immer ihr.
kennt ihr sätze wie " tu doch was, das kannst du dir doch nicht gefallen lassen" - doch, er kann, aber sie nicht - und er tut.
soviel zum thema kontrolle.
aber da wir männer ja sehr einfach funktionierende wesen sind genügt uns ja das gefühl die kontrolle zu haben - na und das kann doch nicht so schwer sein.

liebe grüße

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. September 2005 um 22:15
In Antwort auf kaleo_12490902

Kontrolle
hallo mädels,

hier ist geschick gefragt, denn die wahre kontrolle hattet schon immer ihr.
kennt ihr sätze wie " tu doch was, das kannst du dir doch nicht gefallen lassen" - doch, er kann, aber sie nicht - und er tut.
soviel zum thema kontrolle.
aber da wir männer ja sehr einfach funktionierende wesen sind genügt uns ja das gefühl die kontrolle zu haben - na und das kann doch nicht so schwer sein.

liebe grüße

manndel

Wie? wir haben die wahre kontrolle ?? Lieber Mandel
ähem, na so ganz stimmt das wohl dann doch nicht
und sehr einfach funktionierende wesen, naja ich weiß nicht so recht.

Da frag ich mich, warum ich manchmal die Männer net versteh

NIX für ungut
alles Liebe
Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. September 2005 um 23:24
In Antwort auf kaylyn_12128469

Wie? wir haben die wahre kontrolle ?? Lieber Mandel
ähem, na so ganz stimmt das wohl dann doch nicht
und sehr einfach funktionierende wesen, naja ich weiß nicht so recht.

Da frag ich mich, warum ich manchmal die Männer net versteh

NIX für ungut
alles Liebe
Fortunia

Verrutscht
mein beitrag gehört natürlich nicht in diese diskussion sondern zu den männern. ansonsten hab ich nichts zu korrigieren *g*

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. September 2005 um 23:37
In Antwort auf kaleo_12490902

Verrutscht
mein beitrag gehört natürlich nicht in diese diskussion sondern zu den männern. ansonsten hab ich nichts zu korrigieren *g*

manndel

Re
Und ich hab Dich immer wegen Deiner sensiblen Beiträge für ne Frau gehalten
*g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2005 um 3:07

Habe beides gelesen...
1000 frauen wünschen sich einen solchen mann.und ich würde mir nie erlauben ihn als waschlappen zu bezeichnen. ich würde seine liebe mir gegenüber schätzen. das vergessen die meißten hier nämlich.lieber lassen sie sich von einem anders gearteten menschen das leben schwer machen.

aber diese beiträge zeigen mir wieder einmal ganz deutlich, das auch die ansprüche die wir an die männer stellen, doch etwas zu hoch gegriffen sind oder?wenn ich dann die männer dagegen stelle, sie begnügen sich schon fast alleine damit ihren freiraum zu haben.

wenn nun die frauen das wirklich anerkennen würden, dann würden vielleicht auch nur die hälfte der beziehungen scheitern.

anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2005 um 9:40

Guten Morgen meine Lieben
hab vergessen euch den link dazu zulegen, woher ich diese Texte habe

http://www.pal-verlag.de/Psychotipps.html

ich bin auch durch zufall draufgestoßen und wunderte mich über die "Gebrauchsanweisung" *lach*

alles Liebe Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2005 um 9:47

Hallo heather
durch stöbern in PSYCHOLOGIESEITEN

allerdings finde ich es interessanter selbst für sich herauszufinden, wie Partner gegenseitig miteinander umgehen sollten, anstatt solcher festgelegten Regeln
Das war meine persönliche Sicht
alles Liebe
Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2005 um 19:20

Muß es selber gekocht sein
...oder reicht tiefkühlkost.

noch ein bierchen dazu????

)))

anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2005 um 19:24
In Antwort auf cassie_12373910

Muß es selber gekocht sein
...oder reicht tiefkühlkost.

noch ein bierchen dazu????

)))

anne

Ich freuuuuuuuu mich dass ihr
das lockerer seht und zum schmunzeln anregt.

danke dafür und alles Liebe


lg Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2005 um 20:16

Hmmm...
all das mache ich immer und bin trotzdem single

hilfäää

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2005 um 22:38

Genau so ist es!
"Der Mensch ist kein Dauerengel, und jede Frau, die das von ihrem Mann erwartet, macht sich nur selbst unglücklich.

Der Mann ist zum Glück ein Mensch, mit Kopf und Herz, und dafür will er ebenso geliebt werden - auch wenn er mal einen schlechten Tag hat. "

Oh Heather,
Du sprichst mir aus der Seele

Ankoù

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2005 um 23:41
In Antwort auf akiva_12059574

Hmmm...
all das mache ich immer und bin trotzdem single

hilfäää

Dann gib doch mal deine nummer hier rein.
sind bestimmt viele singles hier.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2005 um 8:31

Tja,
und wenn Man(n) genau so ist, dann ist man(n) der Frau zu pflegeleicht und wird beiseite gestellt.
Wisst Ihr Frauen überhaupt was IHR wollt ?
Wenn ein Mann liebevoll und Zuvorkommend ist dann ist es für Euch zu schwierig damit umzugehen und konstruktive Kritik zu üben - also beseite damit und Forumeintrag : "Hilfe ich weis nicht was ich tun soll ,,, ich liebe ihn nicht mehr , soll ich es Mal als Geliebte eines Anderen versuchen ?"
Wenn ein Mann lieblos ist , sich nie bei Euch meldet und auch sonst ein Ars.. ist , dann Eintrag hier im Forum : "Hilfe ich weis nicht was ich tun soll ,,, aber ich liebe ihn doch so sehr , geht er mir Fremd ?"
WAS wollt IHR ?
Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2005 um 9:28

Für mich ist wichtiger.....
selbst innerlich zu fühlen, dass es der andere ehrlich mit mir meint, dass ich mich fallen lassen und vertrauen kann.
der rest ist dann einfach ne schöne beigabe

kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2005 um 9:30
In Antwort auf cornel_12240864

Tja,
und wenn Man(n) genau so ist, dann ist man(n) der Frau zu pflegeleicht und wird beiseite gestellt.
Wisst Ihr Frauen überhaupt was IHR wollt ?
Wenn ein Mann liebevoll und Zuvorkommend ist dann ist es für Euch zu schwierig damit umzugehen und konstruktive Kritik zu üben - also beseite damit und Forumeintrag : "Hilfe ich weis nicht was ich tun soll ,,, ich liebe ihn nicht mehr , soll ich es Mal als Geliebte eines Anderen versuchen ?"
Wenn ein Mann lieblos ist , sich nie bei Euch meldet und auch sonst ein Ars.. ist , dann Eintrag hier im Forum : "Hilfe ich weis nicht was ich tun soll ,,, aber ich liebe ihn doch so sehr , geht er mir Fremd ?"
WAS wollt IHR ?
Gruß

Einen mann der uns innerlich berührt....
der uns erblühen lässt, uns (ab und an mal) auf händen trägt, aber dennoch auch seine ecken und kanten behält.

zuwenig gegenseitge reibungsflächen werden schnell langweilig und bringen keine entwicklungsmöglichkeiten mehr mit sich.

kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2005 um 9:52
In Antwort auf cornel_12240864

Tja,
und wenn Man(n) genau so ist, dann ist man(n) der Frau zu pflegeleicht und wird beiseite gestellt.
Wisst Ihr Frauen überhaupt was IHR wollt ?
Wenn ein Mann liebevoll und Zuvorkommend ist dann ist es für Euch zu schwierig damit umzugehen und konstruktive Kritik zu üben - also beseite damit und Forumeintrag : "Hilfe ich weis nicht was ich tun soll ,,, ich liebe ihn nicht mehr , soll ich es Mal als Geliebte eines Anderen versuchen ?"
Wenn ein Mann lieblos ist , sich nie bei Euch meldet und auch sonst ein Ars.. ist , dann Eintrag hier im Forum : "Hilfe ich weis nicht was ich tun soll ,,, aber ich liebe ihn doch so sehr , geht er mir Fremd ?"
WAS wollt IHR ?
Gruß

Gute Frage Harti
Manche Frauen brauchen einen Mann der ihnen Grenzen setzt, sie ab und zu mal in den Arm nimmt ihr einfach nur zuhört, der ihre Probleme wahrnimmt und nicht gleich nach Lösungen sucht sondern ihr dabei hilft gemeinsam eine Lösung zu finden.
Ander wieder wollen einfach ein Ideal, den Traummann den es nicht zu geben scheint
Wir Frauen sind oft komplizierter als ihr denkt
Allerdings, macht ihr Herrn der Schöpfung es uns auch oft nicht leicht euch zu verstehen.
Ich hab grad ein Buch gelesen, indem es heisst jeder bekommt den Partner den er verdient.
Hat mir auch ein bisschen dabei geholfen schlauer zu werden aus den Männern.
vielleicht solltest Du das Buch mal lesen
Alles Liebe
Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2005 um 10:30
In Antwort auf kaylyn_12128469

Gute Frage Harti
Manche Frauen brauchen einen Mann der ihnen Grenzen setzt, sie ab und zu mal in den Arm nimmt ihr einfach nur zuhört, der ihre Probleme wahrnimmt und nicht gleich nach Lösungen sucht sondern ihr dabei hilft gemeinsam eine Lösung zu finden.
Ander wieder wollen einfach ein Ideal, den Traummann den es nicht zu geben scheint
Wir Frauen sind oft komplizierter als ihr denkt
Allerdings, macht ihr Herrn der Schöpfung es uns auch oft nicht leicht euch zu verstehen.
Ich hab grad ein Buch gelesen, indem es heisst jeder bekommt den Partner den er verdient.
Hat mir auch ein bisschen dabei geholfen schlauer zu werden aus den Männern.
vielleicht solltest Du das Buch mal lesen
Alles Liebe
Fortunia

Lies
mal das Buch "Liebe dich selber .. und es ist egal wen Du heiratest" von Eva-Maria Zurhorst. Ich habe es mehrfach gelesen und jedesmal nach einigen Seiten das Gefühl gehabt die Dame hat uns beobachtet.
Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2005 um 10:32
In Antwort auf kittekatt

Einen mann der uns innerlich berührt....
der uns erblühen lässt, uns (ab und an mal) auf händen trägt, aber dennoch auch seine ecken und kanten behält.

zuwenig gegenseitge reibungsflächen werden schnell langweilig und bringen keine entwicklungsmöglichkeiten mehr mit sich.

kitty

Nun
auch ich habe meine Ecken und Kanten aber diese sind offensichtlich so klein das eine Frau sich daran nicht festhalten kann - aber ich arbeite daran )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2005 um 11:36

Ich verstehe dich da schon...
...und es bringt mich auch irgendwie zum lachen, eben weil ihr euch eigentlich mit so wenig begnügt.und wir??fordern ohne ende.
aber das ist eben leider auch der unterschied zwischen mann und frau...an dem dringend mal gearbeitet werden sollte.

anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2005 um 11:40
In Antwort auf cornel_12240864

Nun
auch ich habe meine Ecken und Kanten aber diese sind offensichtlich so klein das eine Frau sich daran nicht festhalten kann - aber ich arbeite daran )

Nee hartibaby
frauen sollten mal das buch "wenn frauen zu sehr lieben..."von R.Norwood lesen.

dann betrachten sie manche männer ganz anders.(sprich die machos usw.)

ich persönlich bin zu der erkenntnis gelangt, das mir ein softi wichtiger ist, als ein unnahbarer.
nur mit einem wirklich mitfühlenden mann, kann man auch glücklich werden. und dann stellt frau ganz sicher auch nicht mehr so hohe ansprüche, wenn sie feststellt, wie einfach es ist, glücklich zu werden.

anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2005 um 11:58
In Antwort auf cassie_12373910

Nee hartibaby
frauen sollten mal das buch "wenn frauen zu sehr lieben..."von R.Norwood lesen.

dann betrachten sie manche männer ganz anders.(sprich die machos usw.)

ich persönlich bin zu der erkenntnis gelangt, das mir ein softi wichtiger ist, als ein unnahbarer.
nur mit einem wirklich mitfühlenden mann, kann man auch glücklich werden. und dann stellt frau ganz sicher auch nicht mehr so hohe ansprüche, wenn sie feststellt, wie einfach es ist, glücklich zu werden.

anne

Liebe Anne,
nachdem ich geschieden war , hatte ich für einige Monate eine Freundin die mich dann verlassen hat mit der Aussage "Du bist mir zu lieb und zu glatt". Jahre später ,als ich schon lange mit meiner Lebensgefährtin zusammen war, hat sie angerufen und gesagt das sie jetzt klüger ist und mich gerne zurück hätte. Sie hat sogar einmal meine Lebensgefährtin angerufen und gesagt sie solle ihr Bescheid sagen wenn sie mich nicht mehr wolle. Toll oder ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest