Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wann sagt man zum ersten Mal "Ich liebe dich"?

Wann sagt man zum ersten Mal "Ich liebe dich"?

27. März 2007 um 15:35

Wenn ich hier so im Forum lese, dann scheinen Männer das nie sagen zu wollen, weil es eine Form von "Verweiblichung" darstellt und die Frauen scheinen es regelrecht zu singen. "Wir lieben uns, ich liebe ihn, er liebt mich", während er sich das Paketklebeband ins Gesicht klebt.

Tja, wann sagt man es nun zum ersten Mal? Mein Eindruck: Sagt man es zu früh glauben es einem die Frauen nicht und sind beleidigt, sagt man es es nicht (weil es noch nicht so weit ist) dann bekommen die Frauen Angstzustände und drehen regelrecht durch.

Wie lang hat es bei euch gedauert und wer von den beiden hat es zuerst gesagt?

Mehr lesen

27. März 2007 um 15:40

Mein
freund hat es zuerst gesagt. schon recht früh nach etwas mehr als 3 monaten.
ich bin froh, dass er es zuerst gesagt hat, ich war eig. auch "bereit" es ihm zu diesem zeitpunkt zu sagen, habe mich aber zurückgehalten, weil ich dachte, es sei zu früh und ich könnte ihn dann überfordern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2007 um 16:21

Es muß von Herzen kommen
...und nur das ist wichtig. Wenn man so empfindet dann sagt man es. Ich glaube - und jetzt steinigt ich nicht -alle über ca.20 setzen diesen Satz ganz bewußt nur dann ein, wenn sie auch so fühlen damit sagen wollen - das sie nicht "nur" verliebt sind.
Bei uns hat er es zuerst gesagt- und zwar genau eine Minute bevor es mir über die Lippen gekommen wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2007 um 17:49

Also ich bin eine Frau...
...und brauche trotzdem relativ lange, bis ich "ich liebe dich" sage.

Ich bin auch überhaupt nicht enttäuscht, wenn es mein Partner im ersten halben Jahr oder Jahr nicht sagt. Man spürt doch, ob der Partner Liebe empfindet: an den Blicken, den Komplimenten, dem liebevollen Umgang, den kleinen Gefallen und Hilfen im Alltag, gemeinsames Lachen....
Gerade am Anfang einer Beziehung genießt man doch einfach, da habe ich keinen Nerv ständig auf die magischen drei Worte zu warten.

Liebe entsteht mit der Zeit, wenn man schwierige Zeiten miteinander gemeistert hat und auch die Erfolge teilen kann...das dauert seine Zeit und ich sehe da keinen Grund zu eilen.
Ich deute es für mich als gutes Zeichen, wenn die gemeinsame Zeit so zufriedenstellend ist, dass man auf bestimmte Worte nicht angewiesen ist, um glücklich zu sein!

Grüße, Blumenaugen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2007 um 17:54

LOL
also bei mir war das total lustig...er hat es mir schon nach einigen Wochen beim Camping gesagt. Ich war so geschockt und wusste nicht was ich antworten sollte, das ich ein paar Minuten schwieg und als ich dann loslegen wollte (nicht mit 'ich Dich auch', weil das waere viel zu frueh gewesen) hoerte ich nur noch ein Schnarchen neben mir....Puhhh...dacht ich...Schwein gehabt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2007 um 18:09

Du musst es spüren
du musst es dann sagen, wenn es so stark in der luft liegt, dass man es fast nicht mehr für sich behalten kann, von beiden seiten, dann, wenn man es eigentlich gar nicht mehr sagen müsste...und bis da musst du es ihr mit blicken, gesten, respekt usw. zeigen.
bei der schönsten liebeserklärung, die ich bekam, war es so: er hatte mir seit langer zeit nonverbal und durch die blume verbal gezeigt, dass er mich sehr mochte. beispiele: er hat mir sekundenlang in die augen geschaut, hat mich ernst genommen und immer respektiert, "per zufall" berührt, mich spüren lasssen, dass er sich über meine präsenz freut, aber er hat auch gezeigt, dass ich ihn nervös und schüchtern machte. dann hat er sätze fallen lassen im stil von: die schweiz fehlt mir nicht, aber wenn ich dich sehe, dann schon...( ich lebe in der schweiz, er nicht mehr).

irgendwann war die stimmung so geladen und wunderschön und da hat er es gesagt, ganz einfach, ohne blumen, ohne diner, ohne date. er hat es einfach gesagt, weil sein herz so voll war, dass sein mund sprechen musste. so finde ich es am schönsten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2007 um 19:29

Good one Coleen
...hehe...

also ehrlich gesagt, natuerlich ist es toll wenn man sich sagt dass man sich liebt. ABER...ich finde auch irgendwie wird das 'es aussprechen' ein bisserl ueberbewertet...fuer mich ist es viel wichtiger meine Liebe zu leben in allem was tue...fuer mich hat das immer mehr Wert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ein totales Durcheinander in meinem Kopf (Trennung, neue Beziehung, alte Familie)
Von: janne_11938871
neu
25. April 2007 um 17:47
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen