Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wann sagen "ich liebe dich"

Wann sagen "ich liebe dich"

29. März 2006 um 20:31 Letzte Antwort: 30. März 2006 um 21:14

Hallo ihr!

ja, eine blöde Frage, ich weiß. ich bin zwar schon 20, aber in meinen bisherigen Beziehungen, sind die "drei kleinen Worte" nie gefallen. zu mir wurden sie nie gesagt, und ich hatte auch nie das "Verlangen" oder "Bedürfniss" sie zu sagen. bis eben jetzt. Ich möchte meinem Freund sagen dass ich ihn liebe. er hat es bis jetzt auch noch nicht zu mir gesagt. Er ist 25 J. Wir sind allerdings erst 3 Monate zusammen. Ist das zu früh? Oh man, komm mir richtig blöd vor Aber es is ja sozusagen mein "erstes Mal" in dem Punkt. kann ich es ihm sagen nach 3 Monaten ohne dass er mir voller Panik davon läuft?
Was sagen denn die Herren der Schöpfung dazu?

Hoffe auf baldige Antworten!
Lg, eure Zaertliche20

Mehr lesen

29. März 2006 um 23:38

Hey süße...
bist ja anscheinend hals über kopf in ihn verliebt. Hey wenn du das Gefühl hast,dass du es einfach sagen willst...dann mach es einfach, es ist einfach wunderschön!!
Höre auf dein Inneres...es sagt schon das richtige!

Viel glück wünsch ich dir
Lg Kisu18

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2006 um 2:53
In Antwort auf mari_12359239

Hey süße...
bist ja anscheinend hals über kopf in ihn verliebt. Hey wenn du das Gefühl hast,dass du es einfach sagen willst...dann mach es einfach, es ist einfach wunderschön!!
Höre auf dein Inneres...es sagt schon das richtige!

Viel glück wünsch ich dir
Lg Kisu18

Mach Dir nicht so viele Gedanken =)
Bei uns fielen die 3 Worte schon nach einem Monat. Davor haben wir immer gesagt "Ich bin total verliebt in Dich" oder "Hab Dich lieb". Das Gefühl muss auch erst wachsen, und man kann nicht von Anfang an "Ich liebe Dich" sagen. Ich war dann einen Tag die ganze Zeit kurz davor es zu sagen, hab mich dann aber doch nicht getraut, und einen Tag später hat er es dann zu mir gesagt, und mir auch gesagt dass er gezögert hat. Waren witzigerweise genausoweit vom Empfinden.

Also lass es einfach raus, wenn Du so empfindest. Wenn Du so fühlst kannst Du nichts falsch machen. Es ist superschön es zu sagen und auch zu hören. Und mehr als drüber freuen kann er doch gar nicht. Und nach 3 Monaten musst Du auch keine Angst zu haben ihn zu überrumpeln.

Ich war damals übrigens auch 20 und bin immer noch verliebt =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2006 um 19:49

...
Ich finde es wichtig, es erst zu sagen, wenn man das wirklich ernst meint. Ich hatte mal eine Beziehung, in der die 3 Wörter schon nach einem Tag gefallen sind. Allerdings hielt sie auch nur 1 Monat. Wahrscheinlich wusste ich damals noch nicht, was Liebe wirklich ist. In meiner jetzigen ist es nach einem Monat passiert. Und es war wunderbar und man weiß, dass es ernst gemeint ist.
Also,wenn du's ernst meinst, dann lass es einfach raus.
Tschaui

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2006 um 21:14

Hab Dich lieb
ging schnell, kann schon nach ein paar Stunden sein

Aber "ich liebe Dich" ... hm... hab ich das überhaupt schon mal gesagt? Das heißt ja, sich 100%ig auf die Partnerin einlassen, ohne wenn und aber. Viel mehr als nur ein Gefühl. Und dann: WIE sagt man es? Es kann so schnell so abgedroschen klingen. Am schlimmsten: "Sag, daß Du mich liebst" - "ich liebe Dich" - in dem Fall ist es für mich irgendwie gar nichts wert... Das muß von ganz innen kommen, und es muß von ganz allein kommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram