Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wann Mann wieder was von sich hören lassen sollte?

Wann Mann wieder was von sich hören lassen sollte?

21. März 2010 um 15:21

Hallo Leute,

ich hab mal ne frage an euch hab vor ein paar Tagen nen Date mit nem Mädel gehabt. Lief mMn soweit alles ganz gut, waren Kaffee trinken und haben uns dabei etwas unterhalten. Hab sie dann noch nach Hause gebracht und sie meinte sie würde sich melden... was sie dann wenig später auch getan hat. Inhalt war im großen und ganzen das ihr der abend gut gefallen hat und das wir das wiederholen sollten. Da ich aber sozusagen Vollzeitpesimist bin, bin ich wie immer etwas unsicher.

Ich weis nicht wann ich mich wieder melden soll oder ob ich lieber warten soll bis sie wieder was von sich hören lässt. Will sie ja auch nicht nerven. Ich weis das sie gestern feiern war also könnt ich ja theoretisch mal fragen wie es gewesen ist.

Ich weis ist vielleicht ne bescheuerte frage... aber das Date hat mir wirklich gut gefallen und ich möchte jetzt nix falsch machen... sprich weder aufdringlich wirken noch abweisend


Mehr lesen

21. März 2010 um 17:07

Öhm...
"Da ich aber sozusagen Vollzeitpesimist bin, bin ich wie immer etwas unsicher."

Ja schön. Sie schreibt dir wie es ihr gefallen und das sie dich wiedersehen mag und du weißt nicht, ob und wann und wie du darauf reagieren sollst?
Wart halt bis Silvester, da hast du zumindest einen Grund dich zu melden...oder eben Weihnachten mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2010 um 17:07


Also,wenn ein junges Mädchen hier reinschreibt,ab wann sie einen Mann abhaken muss,weil er sich nach einem Date nicht meldet,ist die Antwort ...nach ungefähr einer Woche.
Also wenn du es nicht vergeigen willst,dann melde dich nach spätestens 3 Tagen.
Dann ist das Date gesackt und sie weiß,ob sie dich wiedersehen will,oder nicht...
2-3 Wochen warten...da kannst du gepflegt davon ausgehen,das sie das als Desinteresse wertet.

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2010 um 17:18

...
Meld dich halt einfach bei ihr. Ist doch bescheuert tagelang mit eine Antwort zu warten obwohl es in den Fingern juckt.

Hätte mein Freund in sich in unserer Anfangszeit immer erst Tage später gemeldet bzw. ewig viel Zeit bis zu einer Antwort verstreichen lassen, hätte ich das als Desinteresse gewertet. Zwischen aufdringlich und interessiert besteht schließlich ein Unterschied.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2010 um 18:57

Ooooooh man......
aus erfahrung kann ich sagen:

- wenn du ihr richtig gefallen hast, ist es egal, wann du dich meldest
- wenn du ihr nicht gefallen hast, ist es auch egal, wann du dich meldest

also hör auf irgendwelche spielchen zu treiben. das mädel steht auf dich, also melde dich bei ihr. natürlich ist es immer gut, sich bisschen interessant zu machen, aber ein zu langes warten führt nur zu verwirrung und missverständnissen..

versetz dich mal in ihre lage. sie schreibt dir und du lässt dir ewig zeit. ich hätte keinen bock auf so nen typen, weil ich denken würde, dass er nicht weißn was er will.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2010 um 11:34

WHAAAA
Melde dich, Mann!!
Gibts denn das?? Weißt du eigentlich, dass wir Frauen auf dem Telefon SITZEN und warten, wenn wir einen Mann kennen gelernt haben, der uns gefällt? Das sind Minuten, Stunden und grauenhaft viele Tage, die uns in den Wahnsinn treiben können.
Und ständig fragen wir uns: "Er hat nicht angerufen, Tag 2! Er mag mich nicht, oder?? Aber er hat doch gesagt, dass er das Date nett fand. Warum meldet er sich dann nicht? Oh mann, er spielt mit mir!! Ich bin ja so blöd! Da falle ich doch nicht drauf rein! ------- Mist, er hat sich immer noch nicht gemeldet! ER MAG MICH NICHT! Oder doch?"

Also fix, fix: Ruf an und verabrede dich mit ihr. Du nervst schon nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2010 um 11:37


Ach pacjam, so wirst du nie ne nette Frau finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen