Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wann ist man zusammen - bzw. wie spreche ich das an

Wann ist man zusammen - bzw. wie spreche ich das an

8. Juni 2016 um 21:16

Hallo ihr lieben,

vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen. Ich habe vor circa 2 Monaten online jemanden kennengelernt. Wir waren uns auf Anhieb sehr sympathisch und so kam es bereits nach 2 Wochen zum ersten treffen. Wir waren ganz klassisch was trinken und haben so die Zeit vergessen, dass uns zum Schluss der Kellner aus dem Cafe rausgeworfen hat. Und da wir uns so gut verstanden haben, haben wir uns für den nächsten Tag gleich nochmal verabredet. Seit dem treffen wir uns regelmäßig an den Wochenenden, weil wir eben etwas weiter auseinander wohnen (80km).
Ich fühle mich sehr zu ihm hingezogen und ich merke, dass es mir in seiner Nähe richtig gut geht und ich mich sehr wohl fühle. Jetzt ist es aber so, dass ich zum einen total aus der "Übung" bin was Dates und anfängliche beziehungstechnische Gespräche angeht (da ich vor ihm eine 6 jährige Beziehung hatte und mir darüber so keine Gedanken mehr gemacht habe) und zum anderen weil ich wahnsinnig zurückhaltend und schüchtern bin was solche Themen angeht.

Wir haben zu Anfang mal kurz darüber gesprochen das wir auch auf der "Suche" nach dem selben sind, also eigentlich eine feste Beziehung aber seit dem eben nicht mehr.

Wann ist der richtige Zeitpunkt da, dass Thema feste Beziehung auf den Tisch zu bringen und wie spreche ich das am besten an? Ein Kumpel von mir meinte zwar, dass in unserem "Alter" das eher so ein fließender Übergang wäre, aber ich hätte halt trotzdem gerne etwas konkretes.

Bitte verurteilt mich nicht für meine Unsicherheit und macht euch nicht über mich lustig.

Mehr lesen

9. Juni 2016 um 12:37

Es ist
ja nicht so, dass da noch nie was gelaufen ist.

Gefällt mir

9. Juni 2016 um 12:50

...
Das spürt man einfach.
Ich habe mit meinem jetzigen Freund auch nicht darüber gesprochen und trotzdem war es für uns beide klar.
Unklar ist für mich nur "seit wann eigentlich"

Aber wenn du Zweifel hast, dann sprich ihn doch an.

Gefällt mir

9. Juni 2016 um 14:45
In Antwort auf verruecktekatzenlady

Es ist
ja nicht so, dass da noch nie was gelaufen ist.


Dann ist es so, wie dir gesagt wird mit der Zeit merkt man wenn man zusammen ist. Fange doch einfach an ihn deinen Freunden und deiner Familie als meinen Freund so und so vorzustellen.

Irgendwann werden die dann auf deinen Freund oder dich zugehen und euch schon für ein Pärchen halten, und dann seid ihr es auch.

Und schenke ihm was zum Monatstags / 2 Monatigen eures Kennenlernens. usw. das macht man nicht bei irgendeinem Freund.

Gefällt mir

12. Juni 2016 um 8:28

Am besten
du fragst ihn nach dem Sex, ob ihr eigentlich fix zusammen seid, da kann er gar nicht nein sagen, wenn der Sex gut war

Wenn er dich seinen Freunden vorstellt, stellt er dich als "seine Freundin" vor? Wenn ja, dann seid ihr ziemlich sicher zusammen.

Sonst könntest du, bevor du ihn mit zu Freunden/Familie nimmst, ihn fragen, ob du ihn als "deinen Freund" vorstellen darfst und so das Thema kurz anschneiden.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen