Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wann ist ein Mann verliebt?

Wann ist ein Mann verliebt?

24. April 2012 um 20:14 Letzte Antwort: 24. April 2012 um 20:49

Hallo zusammen,

seit ca einem halben Jahr treffe ich mich regelmäßig mit meinem "Liebhaber".
Langsam glaube ich Gefühle für ihn zu empfinden, trau mich aber nicht ihm diese zu offenbaren.
Zu Anfang unserer "Liason" hat er mir geasagt eine Beziehung mit mir führen zu wollen. Ich tue mich im allgemeinem sehr schwer mich zu öffnen und habe ihm erwiedert, dass ich erstmal gucken möchte wie das sich entwickelt (habe ich wahrscheinlich nicht so deutlich wiedergegeben).
Das Problem bei all dem ist, dass er sich kaum meldet. In der Regel bin ich die die sich bei ihm meldet und sich trefffen will.
Von ihm aus kommt es seltener, allerdings hat er mir selten abgesagt und ist mir nie aus dem Weg gegangen.
Wie gesagt, entwickel ich Gefühle für ihn und würde mich freuen wenn er mir mal eine SMS schreiben würde, dass er an mich denkt oder derartiges. Das tut er aber nicht!

Und jetzt sitze ich hier und mache mir Gedanken darüber ob ich mich bei ihm melden soll, oder ob er mittlerweile das Interesse (an einer Beziehung) an mir verloren hat? Vllt möchte er mich aber nicht abschrecken indem er sich bei mir meldet, weil ich ihm ja das Gefühl gegeben habe nicht umschwärt werden zu wollen?! Diese Ungewissheit macht mich echt fertig.

Könnt ihr die Situation vielleicht einschätzen und mir sagen wie ich jetzt vorgehen könnte, ob ich mich bei ihm melden soll oder warten bis wieder was von ihm kommt?

Mehr lesen

24. April 2012 um 20:49

Ich würde
denken du tust am besten daran wenn du dich versuchst mal etwas rar zu machen. Ich weiss nicht in wie weit dein Liebhaber schüchtern ist oder so aber ich denke 95% der Männer bringen schon den Mumm auf einer Frau irgendwan zu gestehen dass sie mehr möchten. Gerade da ihr euch ja keine "Fremden" mehr seid. Du könntest es ja auch so sehen, wenn du es ihm nicht wert bist seine "bedenken" zu überwinden hat er dich nicht verdient. Ich rede hier aber als einer der sich im Ernstfall durchaus traut auch mal eine Blamage/Verlust einzustecken und um die Liebe zu kämpfen. Warscheinlich gehe ich damit manchmal sogar zu weit.. Aber dafür gibt es ja einen eigenen Thread
Mein Tipp wäre dich mal nicht mehr zu melden und zu gucken was passiert. Ein wirklich verliebter Mann lässt dich dann nicht einfach bleiben möchte ich meinen egal wie gross die Bedenken.
Sollte dein Mann jedoch eher von der vorsichtigen Sorte sein und du weisst dass warum dann nicht einfach nochmal ansprechen? Er könnte sich in dem Fall ja wirklich denken er könnte nerven o.ä. Aber du kannst ihm da sicher am Besten einschätzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club