Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wann ist der richtige Zeitpunkt nach der Trennung

Wann ist der richtige Zeitpunkt nach der Trennung

12. Dezember 2019 um 17:31 Letzte Antwort: 15. Dezember 2019 um 14:34

Hallo,

Meine Trennung ist jetzt fast 2 Wochen her....
Habe seitdem auch kein Kontakt zu meiner ex. DEr Grund für unsere Trennung war einfach gemischte Ansichten unserer Zukunft, sie Karriere ich irgendwann Familie habe es aber verstanden das ich mir damit Zeit lassen kann, bei der Trennung habe ich nicht nach geweint oder gejammert und es akzeptiert das sie es nicht nochmal versuchen möchte. 

Unsere Beziehung lief 9 Monate super ohne Streit,
alls es zur trennunng gekommen ist, hab ich ihr auch gesagt, dass wir Kontaktabbruch halten. Damit hat sie überhaupt nicht gerechnet auch das ich alle ihre Sachen dabei hatte.

Seitdem habe ich nichtsmehr von ihr gehört, aber ich möchte sie wieder zurück und weiß einfach nicht, wann dieser Zeitpunkt ist wieder mit ihr in Kontakt zu treten. Zudem hat sie noch Sachen von mir und Geld Schulden, traue mich aber nicht darüber abzuschreibenanzuschreiben weil ich sie eigentlich wieder in meinen Armen haben möchte. 

Mehr lesen

12. Dezember 2019 um 18:01

Warum willst Du sie denn trotzt der unterschiedlichen Zukunftsansichten wiederhaben?

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2019 um 18:20
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Warum willst Du sie denn trotzt der unterschiedlichen Zukunftsansichten wiederhaben?

Weil wir in allen Dingen so gut zusammen gepasst haben und nur weil ich anfangs zu sehr darauf fixiert war, muss die Beziehung jetz ja nicht enden...

sie selber sagte das weiß ich aus anderer quelle:,,ich weiß nicht, ob ich jemals so einen tollen Mann wie ihn wieder finden werde."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2019 um 18:51

Ich erinnere mich an deinen früheren Thread. Hast du es nun wirklich geschafft, deine Freundin in die Flucht zu schlagen. Na wenn sie schlau ist bleibt sie von dir weg. Du hast ohne Grund Schluss gemacht, bitte quäle sie nicht noch weiter. 

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2019 um 19:04
Beste Antwort
In Antwort auf smitee2

Ich erinnere mich an deinen früheren Thread. Hast du es nun wirklich geschafft, deine Freundin in die Flucht zu schlagen. Na wenn sie schlau ist bleibt sie von dir weg. Du hast ohne Grund Schluss gemacht, bitte quäle sie nicht noch weiter. 

Ich weiß nicht von was du redest? Aber ich habe nie eine Beziehung beendet. 

Du verwechselst da jemanden 

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2019 um 19:26
In Antwort auf user9912

Ich weiß nicht von was du redest? Aber ich habe nie eine Beziehung beendet. 

Du verwechselst da jemanden 

Ich rede von deinem Thread vom 19. November, ja man sieht was du hier in der Vergangenheit geschrieben hast. Ob sie schlussendlich den Schlussstrich gezogen hat oder du spielt ja auch keine Rolle mehr, du hast sie erdrückt mit deiner "Liebe" und deinem Druck von Zukunftsplanung, obwohl sie noch nicht mal mit dem Studium fertig ist.

Gefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2019 um 19:35
In Antwort auf smitee2

Ich rede von deinem Thread vom 19. November, ja man sieht was du hier in der Vergangenheit geschrieben hast. Ob sie schlussendlich den Schlussstrich gezogen hat oder du spielt ja auch keine Rolle mehr, du hast sie erdrückt mit deiner "Liebe" und deinem Druck von Zukunftsplanung, obwohl sie noch nicht mal mit dem Studium fertig ist.

Ja hatte ich, aber nach unseren Gesprächen hatte sich gezeigt das es nicht als wichtig angesehen wird, und sie sich gefreut hatte mit meiner Einstellung. Ihr gezeigt wie wichtig es mir ist, dass sie ihr Studium und Karriere als Priorität ansieht.

Man kann seine Einstellung ändern und optimieren, so wie ich es nach der bedenkzeit erkannt habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2019 um 2:14

sie hat doch klar gesagt dass es keinen Versuch mehr gibt.... 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2019 um 9:00
In Antwort auf carina2019

sie hat doch klar gesagt dass es keinen Versuch mehr gibt.... 

🤦‍♂️und wie oft sind Paare doch wieder zusammen gekommen....

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2019 um 9:16
In Antwort auf user9912

Hallo,

Meine Trennung ist jetzt fast 2 Wochen her....
Habe seitdem auch kein Kontakt zu meiner ex. DEr Grund für unsere Trennung war einfach gemischte Ansichten unserer Zukunft, sie Karriere ich irgendwann Familie habe es aber verstanden das ich mir damit Zeit lassen kann, bei der Trennung habe ich nicht nach geweint oder gejammert und es akzeptiert das sie es nicht nochmal versuchen möchte. 

Unsere Beziehung lief 9 Monate super ohne Streit,
alls es zur trennunng gekommen ist, hab ich ihr auch gesagt, dass wir Kontaktabbruch halten. Damit hat sie überhaupt nicht gerechnet auch das ich alle ihre Sachen dabei hatte.

Seitdem habe ich nichtsmehr von ihr gehört, aber ich möchte sie wieder zurück und weiß einfach nicht, wann dieser Zeitpunkt ist wieder mit ihr in Kontakt zu treten. Zudem hat sie noch Sachen von mir und Geld Schulden, traue mich aber nicht darüber abzuschreibenanzuschreiben weil ich sie eigentlich wieder in meinen Armen haben möchte. 

Lieber user9912,

ich möchte auch ganz viel - z.B. eine goldene Uhr mit Schwungrad wäre total cool, aber das Leben bringt es mit sich, dass man nicht alles haben kann, was man gerne möchte. Ihr habt euch getrennt, ihr hattet Gründe dafür, keiner von den Gründen zu eurer Trennung hat sich geändert, deshalb wäre es sinnvoll und erwachsen, wenn du lernen könntest, dass dein Wunsch, sie "eigentlich wieder in deinen Armen haben möchte", wie du dich ausdrückst, keine Basis für eine Beziehung und schon gar nicht eine Basis für die Wiederbelebung eurer gescheiterten Beziehung sein kann.

Und nein, eure Beziehung lief NICHT super und ohne Streit, denn dann hättet ihr euch ja nicht trennen müssen. Vielleicht bin ich einfach schon zu alt, aber das nehme ich dir einfach nicht ab - nicht böse sein, ja?

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2019 um 9:50
In Antwort auf py158

Lieber user9912,

ich möchte auch ganz viel - z.B. eine goldene Uhr mit Schwungrad wäre total cool, aber das Leben bringt es mit sich, dass man nicht alles haben kann, was man gerne möchte. Ihr habt euch getrennt, ihr hattet Gründe dafür, keiner von den Gründen zu eurer Trennung hat sich geändert, deshalb wäre es sinnvoll und erwachsen, wenn du lernen könntest, dass dein Wunsch, sie "eigentlich wieder in deinen Armen haben möchte", wie du dich ausdrückst, keine Basis für eine Beziehung und schon gar nicht eine Basis für die Wiederbelebung eurer gescheiterten Beziehung sein kann.

Und nein, eure Beziehung lief NICHT super und ohne Streit, denn dann hättet ihr euch ja nicht trennen müssen. Vielleicht bin ich einfach schon zu alt, aber das nehme ich dir einfach nicht ab - nicht böse sein, ja?

Freundliche Grüße,
Christoph

Ja klar so einfach funktioniert das nicht.
Es ist nur auch etwas komisch, wenn sie ihrer besten Freundin an dem Tag der Trennung noch schreibt: das nicht alles falsch war in dieser Beziehung und sie nicht weiß ob sie jemals wieder so einen tollen Mann finden wird wie mich. 🤷‍♂️

Daher hab ich im Kopf, dass es nach einer gewissen Zeit besser werden könnte...

Ihr wisst doch selber alle wie es ist nach der Trennung. Einer trauert immer etwas und macht sich evtl Hoffnung. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2019 um 10:55
In Antwort auf user9912

Ja klar so einfach funktioniert das nicht.
Es ist nur auch etwas komisch, wenn sie ihrer besten Freundin an dem Tag der Trennung noch schreibt: das nicht alles falsch war in dieser Beziehung und sie nicht weiß ob sie jemals wieder so einen tollen Mann finden wird wie mich. 🤷‍♂️

Daher hab ich im Kopf, dass es nach einer gewissen Zeit besser werden könnte...

Ihr wisst doch selber alle wie es ist nach der Trennung. Einer trauert immer etwas und macht sich evtl Hoffnung. 

 

Man spielt nicht mit Trennungsgedanken, wenn man jemanden halten will. Sie hat den Widerspruch bemerkt. Jetzt lass sie in Ruhe und suche dir deine Traumfrau, die sich auf dich allein verlassen will. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2019 um 12:47
In Antwort auf anne234

Man spielt nicht mit Trennungsgedanken, wenn man jemanden halten will. Sie hat den Widerspruch bemerkt. Jetzt lass sie in Ruhe und suche dir deine Traumfrau, die sich auf dich allein verlassen will. 

Okay 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2019 um 13:45
In Antwort auf user9912

🤦‍♂️und wie oft sind Paare doch wieder zusammen gekommen....

ja wenn beide wollten....

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2019 um 17:08
In Antwort auf carina2019

ja wenn beide wollten....

Ja und wie finde ich sowas z.b. heraus das sie es evtl auch möchte...

Oder sie einfach abwartet bis dieser Schritt von mir kommt 🤷‍♂️

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2019 um 20:57

Am Tag der Trennung hab ich auch schon oft gedacht,  ob ich jemals wieder so jemanden kennen lerne... nein,  und das ist auch gut so! Das Leben geht weiter.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2019 um 22:58
In Antwort auf user9912

Weil wir in allen Dingen so gut zusammen gepasst haben und nur weil ich anfangs zu sehr darauf fixiert war, muss die Beziehung jetz ja nicht enden...

sie selber sagte das weiß ich aus anderer quelle:,,ich weiß nicht, ob ich jemals so einen tollen Mann wie ihn wieder finden werde."

Also stellst du nun deine Wünsche hinten an, nur um nicht allein zu sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2019 um 1:48
In Antwort auf user9912

Ja und wie finde ich sowas z.b. heraus das sie es evtl auch möchte...

Oder sie einfach abwartet bis dieser Schritt von mir kommt 🤷‍♂️

 

sie hat GESAGT sie will nicht 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2019 um 2:36
In Antwort auf carina2019

sie hat GESAGT sie will nicht 

Ist okay, dann bleibt es so. Werde damit klar kommen müssen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2019 um 16:18
In Antwort auf user9912

Ist okay, dann bleibt es so. Werde damit klar kommen müssen

ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass du damit klar kommst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2019 um 12:07
In Antwort auf py158

ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass du damit klar kommst.

Mit der Zeit kommt jeder klar oder was soll ich deiner Meinung machen.😅

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2019 um 13:17
In Antwort auf py158

Lieber user9912,

ich möchte auch ganz viel - z.B. eine goldene Uhr mit Schwungrad wäre total cool, aber das Leben bringt es mit sich, dass man nicht alles haben kann, was man gerne möchte. Ihr habt euch getrennt, ihr hattet Gründe dafür, keiner von den Gründen zu eurer Trennung hat sich geändert, deshalb wäre es sinnvoll und erwachsen, wenn du lernen könntest, dass dein Wunsch, sie "eigentlich wieder in deinen Armen haben möchte", wie du dich ausdrückst, keine Basis für eine Beziehung und schon gar nicht eine Basis für die Wiederbelebung eurer gescheiterten Beziehung sein kann.

Und nein, eure Beziehung lief NICHT super und ohne Streit, denn dann hättet ihr euch ja nicht trennen müssen. Vielleicht bin ich einfach schon zu alt, aber das nehme ich dir einfach nicht ab - nicht böse sein, ja?

Freundliche Grüße,
Christoph

Hallo Christoph, 
mich bin in einer ähnlichen Situation, wie der Fragesteller . 

wir hatte auch keinen Streit.. wir haben uns super verstanden rein menschlich. Nur unsere zukunftsvorstellungen sind komplett verschieden. Ich habe es auch schweren Herzens beendet. Ich wollte mich fest binden (zusammenziehen usw) was für ihn nicht in frage kommt

user9912 warum möchtest du sie zurück? Nur weil sie dir fehlt? Ihr habt doch verschiedene ansichten. Und dieses Thema wird immer wieder zu Streit führen. Weil du eben A möchtest und sie Z .. am Anfang wird es wieder supi dupi laufen.. für 2 Monate und dann fängt alles wieder von vorne an. 

lass es . Tue dir und ihr einen Gefallen. 

ich vermisse meinen ex auch unglaublich arg. Aber ich weiß einfach das es zu nichts führt, wenn ich mich wieder melde. (Haben auch seit 3 Wochen gar keinen Kontakt) .

ich verarbeite es, auch mit Hilfe der Gruppe. Mir tut es unheimlich gut andere Meinungen zu lesen und die Sache vielleicht zu verstehen. Aber ich weiß auch, so wie seine Einstellung ist und die deiner Ex führt es zu NICHTS! 

traurig aber wahr. Liebe allein reicht neunmal leider nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2019 um 13:54
In Antwort auf bellahairs

Hallo Christoph, 
mich bin in einer ähnlichen Situation, wie der Fragesteller . 

wir hatte auch keinen Streit.. wir haben uns super verstanden rein menschlich. Nur unsere zukunftsvorstellungen sind komplett verschieden. Ich habe es auch schweren Herzens beendet. Ich wollte mich fest binden (zusammenziehen usw) was für ihn nicht in frage kommt

user9912 warum möchtest du sie zurück? Nur weil sie dir fehlt? Ihr habt doch verschiedene ansichten. Und dieses Thema wird immer wieder zu Streit führen. Weil du eben A möchtest und sie Z .. am Anfang wird es wieder supi dupi laufen.. für 2 Monate und dann fängt alles wieder von vorne an. 

lass es . Tue dir und ihr einen Gefallen. 

ich vermisse meinen ex auch unglaublich arg. Aber ich weiß einfach das es zu nichts führt, wenn ich mich wieder melde. (Haben auch seit 3 Wochen gar keinen Kontakt) .

ich verarbeite es, auch mit Hilfe der Gruppe. Mir tut es unheimlich gut andere Meinungen zu lesen und die Sache vielleicht zu verstehen. Aber ich weiß auch, so wie seine Einstellung ist und die deiner Ex führt es zu NICHTS! 

traurig aber wahr. Liebe allein reicht neunmal leider nicht

Endlich mal jemand mit einer tollen Antwort danke. 😊

ja... für mich stellte sich nur die Frage ob ich nicht einfach etwas übertrieben habe mit diesen Planungen? Nicht ohne Grund, hatte ich mich auch zu dem für das einsetzen einer Spirale bei meiner ex entschieden (bzw beidseitig) wir wollten nicht, dass in den nächsten 5 Jahren etwas passiert und sie schwanger wird... dadurch hab ich eigentlich auch gezeigt mit Familie usw. Zeit zu lassen.

Aber gut, es ist bereits vorbei....
Das einzige was hilft ist nach vorne schauen, auch wen es jetz etwas hart ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2019 um 13:59
In Antwort auf bellahairs

Hallo Christoph, 
mich bin in einer ähnlichen Situation, wie der Fragesteller . 

wir hatte auch keinen Streit.. wir haben uns super verstanden rein menschlich. Nur unsere zukunftsvorstellungen sind komplett verschieden. Ich habe es auch schweren Herzens beendet. Ich wollte mich fest binden (zusammenziehen usw) was für ihn nicht in frage kommt

user9912 warum möchtest du sie zurück? Nur weil sie dir fehlt? Ihr habt doch verschiedene ansichten. Und dieses Thema wird immer wieder zu Streit führen. Weil du eben A möchtest und sie Z .. am Anfang wird es wieder supi dupi laufen.. für 2 Monate und dann fängt alles wieder von vorne an. 

lass es . Tue dir und ihr einen Gefallen. 

ich vermisse meinen ex auch unglaublich arg. Aber ich weiß einfach das es zu nichts führt, wenn ich mich wieder melde. (Haben auch seit 3 Wochen gar keinen Kontakt) .

ich verarbeite es, auch mit Hilfe der Gruppe. Mir tut es unheimlich gut andere Meinungen zu lesen und die Sache vielleicht zu verstehen. Aber ich weiß auch, so wie seine Einstellung ist und die deiner Ex führt es zu NICHTS! 

traurig aber wahr. Liebe allein reicht neunmal leider nicht

Ansichten waren Anfangs nicht so verschieden... hat sich mit der Zeit entwickelt je mehr Kompromisse ich eingegangen bin umso mehr wollte sie.
amfanganfangs war es sogar ihre Entscheidung früh zusammen (da hatte ich erst gegen gestimmt) zu ziehen später dan wieder nicht ^^

Genauso mit dem Kinderwunsch erst konnte sie es sich vorstellen vor 30 eine Familie zu haben... später dan nach 30 was mich oft sehr verwirrt hat 🙈

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2019 um 14:34
In Antwort auf user9912

Endlich mal jemand mit einer tollen Antwort danke. 😊

ja... für mich stellte sich nur die Frage ob ich nicht einfach etwas übertrieben habe mit diesen Planungen? Nicht ohne Grund, hatte ich mich auch zu dem für das einsetzen einer Spirale bei meiner ex entschieden (bzw beidseitig) wir wollten nicht, dass in den nächsten 5 Jahren etwas passiert und sie schwanger wird... dadurch hab ich eigentlich auch gezeigt mit Familie usw. Zeit zu lassen.

Aber gut, es ist bereits vorbei....
Das einzige was hilft ist nach vorne schauen, auch wen es jetz etwas hart ist.

Das "Problem" bei diesen Zukunftsaussichten ist, dass man einfach nicht weiß was in 5 Jahren ist? Vielleicht will sie dann immernoch keine Familie? Du wartest und wartest (wirst ja auch älter) dann sind 5 Jahre rum , sprichst sie an und sie sagt "Nö will noch nicht, hab ich dir aber damals auch gesagt, dass ich es noch nicht weiß" weißt du was ich meine?
woe in meinem Fall.. wir wollen das aber und wir könnten uns das auch JETZT vorstellen und wenn unser Partner sich das noch überhaupt nicht vorstellen kann, finde ich es nicht übertrieben es zu beenden. Wir müssen schauen das es uns gut geht und nicht nur den Partner ( der schaut ja auch nicht auf unsere Wünsche) und ich finde dieses "warten" Zeitverschwendung.

vllt sind wir auch einfach nicht die "richtigen" für unsere ex Freunde.. natürlich kann es auch sein, dass sie nen neuen kennenlernt und Zack hat sie mit ihm alles was sie mit dir nicht wollte.. Aaaaber ich glaube nicht dass sie damit auf Dauer glücklich wird. 
Weil sie dann entgegen ihren Wünschen handelt.
gebau so wie du es machen würdest wenn du weiterhin wartest und hoffst das sie ihre Meinung ändert. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook