Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wann die Beziehung vertiefen? HILFE!

Wann die Beziehung vertiefen? HILFE!

18. April 2013 um 9:54

Hallo zusammen!
Hab grad viel aufm Herzen und ich hoffe, dass ich hier ein paar gute Ratschläge oder Tipps bekommen kann.Nun erstmal zu Anfang... Mit meinem Freund bin ich fast 1,5 Jahre zusammen. Ich kenne ihm eigentlich schon ein paar Jahre von sehen,weil er Stammgast bei mir im Geschäft ist. Als zwischen uns gefunkt hat, war er jedoch in einer Beziehung ( er hat es mir gesagt ),die eig bereits am Ende war. Mit der Frau hat er auch einen 3-jährigen Sohn. Nun als wir 5 Monate zsm waren ist dann auch seine jetztige Ex mit Sohnemann bei ihm ausgezogen. Die Zeit bis dorthin war schon mal für mich schwierig aber soweit-sogut. Nun zum Hauptproblem...Er ist Grieche und ich kenn immer noch seine Eltern nicht...nicht so wirklich! Es ist sehr frustrierend für mich und mittlerweile zum riesen Thema geworden.Er sagt, dass seine Ex auch erst nach 3 Jahren seine Eltern kennengelernt hat und dass die andere Generation sind, dass die Leute reden, dass es alles iwann von alleine kommt...bla bla bla !Bin nicht seine Ex und für mich ist es normal,dass wenn er ernste Absichten hat, gehört auch iwann seine Familie dazu. Bin 32 Jahre, er 38...ich hab ein Kind aus gescheiterter Ehe , er auch aus der Beziehung mit seiner Ex, ich denke mir dass es nicht zuviel verlangt ist uns langsam in die Familie den anderen zu integrieren. Wir reden öfters von gemeinsamer Zukunft, dass wir "iwann" zsm ziehen möchten ( jetzt natürlich nicht, denn seine Ex ist erst vor 1 Jahr ausgezogen- so schnell gehts nicht -meint er, denn wenn zsm ziehen dann zu ihm-er hat eine Eigentumswhg ). Seine Eltern wohnen nun 200 Meter von mir entfernt und ich sehe sie schon manchmal. Sie wissen von meiner Existenz, dass wir zsm sind aber mehr auch nicht. Ich frag mich manchmal ob seine Eltern das Problem sind oder mein Freund! Hatten schon öfters darüber gesprochen, ich kann einfach es nicht so alles lassen, hatten schon deswegen Streit...ich sagte zu ihm er steht einfach nicht zu mir!!! Ich liebe ihm über alles und will ihn nicht verlieren aber iwie hab ich das Gefühl wir kommen nicht Vorwärts weil er nicht dazu bereit ist.Aber das Thema abzuhacken kann ich auch nicht..es sitzt tief und tut iwie weh,ich verstehe ihm nicht und er mich auch nicht! Was denkt ihr darüber??? Mittlerweile krisselt es so, dass ich zu ihm sagte er soll da was ändern, weil ich es so nicht mehr will bzw.kann. Es geht mir scheisse so wie es ist, weil er sehr viel Zeit alleine und auch mit dem Sohnemann( wenn er ihm hat) bei seine Eltern verbringt... Hilft mir bitte LG

Mehr lesen

18. April 2013 um 10:51

Ihr seid glücklich...
ist das nicht die Hauptsache?

Wenn es irgendwie möglich gewesen wäre dass mein Freund meine Eltern nicht oder erst später kennenlernt ich es wirklich bevorzugt. Aber ich wohnte ja nun noch ihnen...

nun gut. Hast du ihn mal gefragt ob er sich evtl. mit seinen Eltern verstritten hat? Bzw. einfach keinen Bock auf sie hat?

Wenn ihr schon 1,5 Jahre zusammen seid wie habt ihr das denn an Weihnachten etc gemacht? Seine Eltern wollen doch sicher ihr Enkelkind sehen oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 11:19

Wann die Beziehung vertiefen? HILFE!
Nun ja...am Wihnachten war er mit seinen Kind bei seinen Eltern und ich bei meiner Schwester, getrennt also.
Es ist iwie schwer zu erklären, er meint es ist erst 1 Jahr her dass seine Ex gegangen sei und dass es alles iwann kommt...ich hab aber das Gefühl, dass er iwie Angst hat wieder eine neue Freundin denen vorzustellen. Aber mal ganz ehrlich, wir sind keine Kinder mehr und mir wäre es sehr wichtig. Er meinte ja noch gestern dass er mit seine Eltern reden würde, er kann aber nicht garantieren was die dazu sagen !
Wären seine Eltern dem nicht so wichtig, würde ich wahrscheinlich auch anders reagieren, aber sie bedeuten ihm sehr viel und ich hab das Gefühl dass ich da einfach nicht mitspielen darf !!! Schwierig für mich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 12:42
In Antwort auf regenbogen0912

Wann die Beziehung vertiefen? HILFE!
Nun ja...am Wihnachten war er mit seinen Kind bei seinen Eltern und ich bei meiner Schwester, getrennt also.
Es ist iwie schwer zu erklären, er meint es ist erst 1 Jahr her dass seine Ex gegangen sei und dass es alles iwann kommt...ich hab aber das Gefühl, dass er iwie Angst hat wieder eine neue Freundin denen vorzustellen. Aber mal ganz ehrlich, wir sind keine Kinder mehr und mir wäre es sehr wichtig. Er meinte ja noch gestern dass er mit seine Eltern reden würde, er kann aber nicht garantieren was die dazu sagen !
Wären seine Eltern dem nicht so wichtig, würde ich wahrscheinlich auch anders reagieren, aber sie bedeuten ihm sehr viel und ich hab das Gefühl dass ich da einfach nicht mitspielen darf !!! Schwierig für mich...

Das ist ja auch doof...
ich hab das erste Weihnachten nach meinen Auszug (auch das erste Weihnachten in unserer Beziehung) mit ihm bei seinen Eltern verbracht, seit dem weitere

Du sagst "Sie ist vor einem Jahr gegangen"? Wer genau hat denn die Beziehung beendet? Wenn sie es war hängt er noch an ihr, wenn er es war hängen seine Eltern evtl. noch an ihr.

Wenn du sie siehst, grüßt ihr euch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 13:30

Alles eh egal...
Ja wenn ich seine Mutter sehe ist da schon ein "hallo" aber ich empfinde es so als ob sie dabei mir gar nicht in die augen schauen kann...ich spreche hier aber von meinen gefühlen.
Das ende der beziehung hat sich einfach so ergeben, als wir "zsm gekommen sind" meinte er es beschleunigt nur alles. Die haben sich auseinander gelebt und nur das kind hat sie verbunden...
So wie es aussieht ist ja momentan eh alles egal. Wir sahen uns jetzt 4 tage nicht, er ist enttäuscht von dem allem was ich ihgm vorwerfe..ich enttäuscht von seinen "nichts tun" ! hab grad seine nr gelöscht damit ich nicht auf die gedanken komme mich weiterhin zum affen zu machen! Leben halt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 14:15
In Antwort auf regenbogen0912

Alles eh egal...
Ja wenn ich seine Mutter sehe ist da schon ein "hallo" aber ich empfinde es so als ob sie dabei mir gar nicht in die augen schauen kann...ich spreche hier aber von meinen gefühlen.
Das ende der beziehung hat sich einfach so ergeben, als wir "zsm gekommen sind" meinte er es beschleunigt nur alles. Die haben sich auseinander gelebt und nur das kind hat sie verbunden...
So wie es aussieht ist ja momentan eh alles egal. Wir sahen uns jetzt 4 tage nicht, er ist enttäuscht von dem allem was ich ihgm vorwerfe..ich enttäuscht von seinen "nichts tun" ! hab grad seine nr gelöscht damit ich nicht auf die gedanken komme mich weiterhin zum affen zu machen! Leben halt....

Ist schwierig ...
das verstehe ich, aber du musst doch nicht gleich die Beziehung wegen so etwas beenden oder ist es dir so wichtig?

Wie war es bei deinen anderen Männern, wann du hast ihre Eltern kennengelernt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 16:35

Es kommt auf Gefühl an...
Bei meinem Exmann, mit dem ich 7 Jahre zsm war nach einem Jahr. Es kommt bei mir auch iwie nicht auf Zeit an, sondern auf Gefühl...ich bin schon einfach reif dafür!
ich weiß dass man deswegen nicht die ganze Beziehung wegwerfen sollte aber ich weiß mir nicht mehr zu helfen und tue Dinge die ich eig nicht so meine! Meine Impulsivität war mir schon immer ein Verhängnis...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 18:46

Jajn !
Meine eltern kennt er nicht, sie leben in Polen.Ich kenne sehr gut seine freunde, wir machen öfters was zusammen, seinen bruder hab ich kennengelernt als er mal hier zu besuch war ( er wohnt 300km entfernt und der kontakt zu ihm ist nicht sooo....) . Seine schwester hab ich per eine freundin zufällig kennengelernt. Sie wissen iwie alle von meiner existenz, hab aber das gefühl dass ich mit denen nichts zu tun haben "darf" ! Hab schon richtige paranoias deswegen! Er meint ich verstehe nicht warum er mich bis jetzt zu seine eltern nicht mitnehmen kann..mir fehlt der einblick..hängt wohl viel mit seiner ex und sohnemann zusammen.Aber seine ex darf zu seine eltern um den kleinen zu bringen und zu holen!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 19:15

Aber was ???
Du verstehst mich. Vor kurzem hatten wir ein gespräch in dem er meinte ab märz kommt sein sohn in ganztagesstätte da müssen seine eltern sich nicht mehr so oft um den kleinen von ihm und seine ex kümmern. Nun jetzt hab ich ihm daran erinnert und er wieder das gleiche...! Ich komme mir totalsaublöd vor! Gestern meinte er er kann mit seine eltern reden aber er verspricht mir nicht was dabei rauskommt! Hallo????Bin ich hier im kindergarten oder was ? Ich bin der meinung wenn er seinen eltern den eindruck vermittelt dass er glücklich ist und dass es ihm/uns wichtig wäre würden doch seine eltern bestimmt nicht nein sagen, oder seh ich das falsch??? Nun heute kam nix mehr...herrscht funkstille er meinte er sei enttäuscht von dem allem was ich zu ihm sagte. Wenn jmd hier enttäuscht sein kann dann bin ich das ! Hab wie gesagt seine nr gelöscht damit ich ihm nicht anrufen kann, falls ich wieder schwach sein sollte.Es geht mir momentan scheisse...urlaub planung und alles weitere ist grad ungewiss! Ich will ihm nicht verlieren aber mir an der nase rumtanzenzulassen möcht ich auch nicht ! Weiss gar nicht mehr was ich denken soll....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 19:24

Danke Lana...
Deine worte helfen ein wenig. Jede andere person die ich kenne denkt genauso wie ich....vllt hat es was mit seiner mentalität zu tun? Ich weiss, dass er mich liebt..das seh ich und das zeigt er mir in jeder situation..nur nicht in der wichtigsten.
Abstand ist gut sagst du..ich weiss es eig auch selber, bin aber psychisch kurz vom durchdrehen, die stille macht mich wahnsinnig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 19:27

Noch was...
Vllt fühlt er sich jetzt unter druck gesetzt?!
Aber wenn nicht so. wie dann ?
Handle ich richtig ????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 19:46

Abwarten ?
mehr kann ich in moment eh nicht tun, oder?
Auf ihm ständig einzureden brachte auch nix.
Entweder er merkt, dass ich ihm fehle und wird nachdenken oder war alles nur ein fake.
Hab aber so angst davor, dass es warum auch immer aus bedeutet und das will ich nicht !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 20:04

Ok...
Danke Lana. Ich geb mein bestes

Hoffentlich wird es wieder...

Bis dothin schick ich die liebe grüsse und thx fürs zuhören

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 18:29

Er meldet sich gar nicht mehr !
Ich hab angst, dass ich alles verbockt habe. Seit dem streit am Donnerstag herrscht totale funkstille. Er ruft nicht an, er schreibt nicht...nichts! Was nun ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen