Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wann das Thema "Beziehung" ansprechen?

Wann das Thema "Beziehung" ansprechen?

26. September 2007 um 12:57

Hallo!

Ich habe eine "Beziehung" undefinierter Art. Er und ich kenne uns seit 12 Jahren, es war immer eine spezielle Bindung zwischen uns. Nun hatten wir immer mal wieder 2-3 Jahre wenig Kontakt,er lebte woanders. Nun ist er wieder hier - und ich hoffe, er bleibt es....
Seit 4 Wochen schlafen wir miteinander, teilen Sorgen, Probleme, kuscheln etc. Er ruft täglich an, ist einfach echt süß. Nur wenn wir nicht miteinander im Bett landen, küßt er mich leider nie zum Abschied, umarmt mich nur....
Sonst ist alles wie eine Beziehung.
Nun hat er zur Zeit viel private Sorgen, vor allem, was er beruflich weitermachen will/soll ( er hat gerade das Studium geschmissen...). Er war auch schon bei einem Psychotherapeuten- und nimmt nun erstmal Johanniskraut.
Ich denke halt,dass er immoment total froh ist,dass er meine Nähe genießt etc. Aber ich weiß nicht, ob er uns als Paar sieht. Ich mag ihn auch immoment nicht so gern fragen, weil ich denke,er hat ja genug Dinge, über die er nachdenken muss.
Wann würdet ihr den "Druck" machen, zu fragen, ob er das mit uns als Ernst ansieht?
LG

Mehr lesen

27. September 2007 um 11:54

Warum
antwortet mir denn niemand? Ich bräuchte wirklich euren Rat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2007 um 12:34

Wie kommst
du darauf, dass er es auch als beziehung sieht?
für mich liest sich das wie eine nette affaire...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2007 um 13:16

Seit 4 wochen
schlaft Ihr miteinander. Das ist noch nicht lange. Ich würde mal noch ein bißchen warten, wie sich das entwickelt. Und wenn er so viele private sorgen hat, hat er vielleicht im Moment keinen Platz im Leben für eine Beziehung, sondern will nur eine lockere Affäre?

Wenn du mit deinen Gefühlen zu tief drinnen hängst, solltest du mit ihm rechtzeitig darüber sprechen. Alles andere wird nicht helfen. Wie empfindet er? Was will er? Wenn er noch nicht darüber nachgedacht hat, dann lass ihn etwas denken und frag ihn nach einem bestimmten Zeitraum nochmal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2007 um 13:17

Hallo Sporty,
...ich würde ihn darauf ansprechen, wenn ihr das nächste Mal wieder im Bett gelandet seid (also NACHHER!). Etwa so: Worauf soll das eigentlich hinauslaufen...? Das erfordert natürlich ein bisschen Mut, denn es kann natürlich auch passieren, dass du so etwas hörst, wie: Es ist doch gut, so wie es ist...
Also überleg dir, ob du konkret fragen möchtest, oder ob du es einfach auf dich zukommen lassen willst.

Ich finde aber, dass du Grund zur Hoffnung hast, denn wenn er dich täglich anruft - trotz depressiven Verstimmungen - dann scheint ihm schon etwas an dir zu liegen und er sich auch für dich zu interessieren.

Hattet ihr früher schon mal eine sexuelle Beziehung oder war das bis vor 4 Wochen eine lockere Freundschaft/Bekanntschaft.

Ansonsten würde ich versuchen, mich mit ihm so zu treffen, dass ihr nicht unweigerlich im Anschluss im Bett landet. Wenn er trotzdem am Ball bleibt, sieht es doch ganz gut aus...

lg
maja667

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2007 um 14:28
In Antwort auf emely_12260047

Warum
antwortet mir denn niemand? Ich bräuchte wirklich euren Rat...

Beziehung
frag doch einfach mal an, ob er nicht lust haette, mit dir ne beziehung aufzubauen. planen, in die zukunft zu investieren. gemeinsam geht das eben besser. ihr gewinnt an orientierung und habt einen groesseren halt.

bimbes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2007 um 15:36
In Antwort auf warren_12756125

Beziehung
frag doch einfach mal an, ob er nicht lust haette, mit dir ne beziehung aufzubauen. planen, in die zukunft zu investieren. gemeinsam geht das eben besser. ihr gewinnt an orientierung und habt einen groesseren halt.

bimbes

Ich weiß nicht...
wir treffen uns wirklich oft, kochen, reden, schmusen...
Gestern abend war er hier und wollte keinen Sex! Ich war echt scharf auf ihn, aber er wollte einfach nicht. Ihm war nur nach schmusen und meiner Gesellschaft. Hm, ist das gut oder schlecht?
Ich war zumindest ziemlich down.
Wahrscheinlich habt ihr recht und er will nur ne lockere Affäre
Er will mich war ständig sehen, aber so richtig verliebt scheint er nicht...
Es sind mehr Treffen, wo wir keinen Sex haben, als welche wo wir es tun...
Wir hatten vor vier Jahren schonmal Sex miteinander, es war auch in all den jahren immer etwas mehr als Freundschaft... Als wir uns dieses Jahr Ostern schon wieder gesehen hatten, war ein Freund von ihm dabei, der wohl gleich zu ihm sagte " oh nein,nicht wieder sie, ich stehe das nicht noch einmal durch..:" dem hat er wohl damals vor 10 Jahren immer alles erzählt. Was auch immer der damit meinte??? Ob er vielleicht damals doch Gefühle für mich hatte?
Das ist echt schwierig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen