Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wahre Liebe

Wahre Liebe

28. Januar 2008 um 8:50 Letzte Antwort: 28. Januar 2008 um 12:32

Hallo,
sonst bin ich immer nur hier und hole mir Rat in dem ich Beiträge lese und ich bedanke mich weil sie mir sehr oft geholfen haben.
Aber jetzt habe ich ein Probleme und weiß nicht damit um zugehen, ich bin in ein richtiges Gefühlschaos geraten.. vor ca 3 1/2 Wochen habe ich im Internet ein Menschen kennen gerlernt der so wunderbar und kostbar für mich erscheint, und ich habe mich unsterblich in ihn verliebt, jeden Gedanken schenke ich ihm. Und am 21.01.08 hat er mir gestanden das er sehr viele Gefühle für mich hat, an den Tag raste mein Herz wie verrückt hab kaum Luft bekommen, seit diesem Tag an reden wir über alles über unsere Gefühle wie sehr wir uns lieben, wir beide zusammen sind ein Herz und eine Seele haben uns auf Bilder gesehen und finden uns auf sehr anziehend *gg*, das Probleme an der ganzen Sache ist das ich in einer Beziehung war.. ja genau war vor einer Woche habe ich mein Freund gesagt das ich ihn nicht mehr liebe kann, dazu muss man sagen das er mich schon über ein Jahr ignoriert hat, er tat immer so als sei ich Luft keine Gefühle, keine Liebe einfach nix mehr!
Gestern hat er mir 1000mal gesagt das er mich liebt und ich musste ihn 1000mal sagen das ich ihm nicht liebe.. das war so schwer ich wollte ihm nicht weh tun, aber er hat mich nicht verstanden, weil ich ihm einfach nicht sagen konnte das ich meine "Wahre Liebe" gefunden habe.
Also hat er gestern seine Sachen gepackt und ist gegangen.. ich habe aber so ein schlechtes Gewissen ihm gegenüber .. ich frag mich schon die ganze Nacht wieso? Er hat mich doch fallen lassen in dem er mir nicht gezeigt hat das er mich liebt!
So jetzt kommt noch ein Probleme meine wahre Liebe ist erst 17 Jahre alt und ich bin 22 Jahre.. ich finde eigentlich kein Probleme daran, wir teilen alles haben die gleichen Interessen, die gleichen Phantasien, die gleichen Wünsche, haben die gleichen Vorstellungen, alles passt einfach.
Doch habe ich so Angst wem davon zu erzählen weil er sagen könnte das die Liebe evtl. falsch wäre.. wie kann diese Liebe falsch sein, würde ich mir immer wieder fragen dann!
Jetzt sitze ich hier und ich habe so Angst vor allem ..am 08.02 sehen wir uns das erste mal, ich freue mich so sehr darauf.
Ich habe so eine große Angst ihn zu verlieren, ich liebe ihn wirklich unsterblich, und er mich! Kann da was schief gehen? Kann diese Liebe wirklich funktionieren? Ich habe sollche Angst, weil er mir das Gefühl gibt einfach Verstanden zu werden und dieses Gefühl will ich nicht verliere, wir telefonieren soger morgens wenn wir auf gestanden sind gerade, telefonieren sobald wir wieder zuhause sind jede freie Minute verbringen wir damit uns zu hören uns zu sagen wie sehr wir uns lieben.
Seine Freunde ziehen ihn auf das er ein Bezihungszerstörer wäre das macht ihm fertig, oft weiß ich nicht was ich sagen soll weil ich nicht ertragen kann das er sich schlecht fühlt, weil er einfach keine Schuld dran hat..
.. ich wollte hier einfach mein Herz ausschütteln weil ich niemanden zu reden habe meine Familie wohnt weit weg ich wohne hier erst seit 5 Monaten und es gibt z.Zt kein dem ich das anvertrauen könnte..

Liebe Grüße
Desire

Mehr lesen

28. Januar 2008 um 8:58

Hallo
Versuch doch mal, mit ihm über deine alte Beziehung zu reden und wie die war. Er dürfte dann sehen, daß es eigentlich schon sehr lange gar keine mehr war und er dementsprechend auch gar nicht eingegriffen hatte. Wie denn? War ja nix da

Und der Altersunterschied, naja, wieso sollte es nicht gehen. Probieren geht über studieren ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2008 um 9:03
In Antwort auf sif_12131515

Hallo
Versuch doch mal, mit ihm über deine alte Beziehung zu reden und wie die war. Er dürfte dann sehen, daß es eigentlich schon sehr lange gar keine mehr war und er dementsprechend auch gar nicht eingegriffen hatte. Wie denn? War ja nix da

Und der Altersunterschied, naja, wieso sollte es nicht gehen. Probieren geht über studieren ..

Danke..
..für die Antwort, er weiß ja über meine alte Beziehung alles, doch zieht es ihn runter das alle so denken und ihn nicht verstehen das er seine Traumfrau gefunden hat.
Habe einfach zu große Angst was meine Familie und meine Freunde denken, wenn ich ihnen erzähle das ich mein Freund verlassen habe und jetzt zu meiner wahren Liebe gehen will der erst 17 Jahre ist.
Pure Angst zur Zeit..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2008 um 9:26

So eine Geschichte...
...hört man öfter, dass man jmd. verlassen hat, weil man sich in jmd. anderen verliebt hat. Wer an dieser Situation die Schuld trägt kann man nie wirklich sagen, warum konnte man sich überhaupt anders verlieben !? 1. Weil der Partner sich nicht mehr um einen bemüht hat 2. Weil man seine Beziehung selbst aufgegeben hat ? Im Grunde ist jeder daran schuld, der eine, wie auch der andere. Man sollte aber auf jeden Fall die Wahrheit sagen und dem anderen sagen, dass man seine Gefühle nun einem anderen schenkt. Klar ist es schmerzhaft, aber immer noch besser, als wenn man im Unklaren gelassen wird.

Du solltest dir aber keine Gedanken um deinen Ex-Freund machen, wenn er was von dir wissen möchte, dann sag ihm die Wahrheit, aber immer dabei erwähnen, dass du jmd. anderen liebts und er keine Chance hat.

Desweiteren ist es egal wie alt man ist in der Liebe ... genieße deine Gefühle so lange sie da sind. Trotzdem solltest du dich nicht so daran hängen, denn wenn die Schmetterlinge erstmal verzogen sind, könnte die Welt anders aussehen wie sie jetzt aussieht!

Viel Glück für die Zukunft!

LG Blaze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2008 um 12:32

Den 8.2. abwarten
Ich glaube eine echte Beurteilung kannst du erst dann treffen, wenn du ihm erstmalig persönlich begegnet bist. Entweder wirst du dich am 8.2. in deiner jetzigen Meinung bestätigt fühlen, oder aber alles zerplatzt wie eine Seifenblase. Ich drücke dir die Daumen, dass es gut ausgeht.

Liebe Grüße,
Sanlina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest