Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wagen oder sein lassen?

Wagen oder sein lassen?

14. September 2017 um 18:38

Folgende Situation:

Da ist dieser Kerl, der mir schon ziemlich lange gut gefällt, aber er hat nie den Eindruck gemacht, als würde er Interesse an mir haben aber wir sind miteinander klargekommen. Wir sind immer mal wieder aufeinander getroffen, weil wir einen gemeinsamen Freundeskreis haben. Vor etwas mehr als einem Monat war das wieder der Fall, als wir alle zusammen auf einem Sommerfest waren und anschließend bei Freunden in der Nähe übernachten mussten.
Wir haben zusammen mit einer Freundin von mir im selben Zimmer geschlafen und noch ein wenig unterhalten. Irgendwann hat das eine zum anderen geführt und wir haben ein wenig rumgeknutscht, sind dann raus aus dem Zimmer ins Bad, wo ich ihm einen geblasen habe. Weiter sind wir an dem Abend nicht gegangen und seitdem ignoriert er mich, immer wenn er mich sieht. 
Ist ja eigentlich erstmal nachvollziehbar, aber was mir und vor allem meinen Freundinnen letztes Wochenende aufgefallen ist, ist dass er einfach nur nicht schaut, wenn ich schaue. Ich war den ganzen Abend in seiner Nähe und er hat wirklich zwei Stunden an einer Stelle gestanden und mich angestarrt. Sobald ich aber hingesehe, dreht er seinen Kopf ruckartig weg. 
Bis mir das aufgefallen ist, dachte ich er interessiert sich einfach nicht für mich. Jetzt komm ich ins Zweifeln. Ich schätze ihn nicht als jemanden ein, der sich nicht "traut" mich anzusprechen oder mir auch nur in die Augen zu schauen, dennoch beobachtet man einen Menschen doch nicht zwei Stunden lang beim Tanzen, wenn er ihm egal ist? 
Wagen und auf ihn zugehen oder es sein lassen?

Gruß

Mehr lesen

16. September 2017 um 8:52

Ich kann es mir wirklich nicht erklären und es bringt mich um es nicht zu wissen. Aber Danke für deine Antwort

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen