Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vorgesetzter verhält sich total nett, im nächsten Moment distanziert er sich

Vorgesetzter verhält sich total nett, im nächsten Moment distanziert er sich

25. März um 18:17

Hallo ihr Lieben, 
bin in einer seltsamen Situation. Ich arbeite  in einem Betrieb. Mein Chef ist zu Beginn immer sehr nett, teils aber auch etwas überheblich gewesen. Mit der Zeit hat sich das jedoch immer mehr gelockert. Wir haben über private Dinge gesprochen, zusammen gelacht. Ich würde sagen, dass wir ein freundschaftlich- kollegiales Verhältnis pflegten. Immer häufiger ist mir jedoch in den letzten zwei Wochen aufgefallen, dass sein Verhalten schwankt. 
An einem Tag verhält er sich total abweisend, lässt extra einen Stuhl Abstand zu mir. Nur um mir nächsten Moment etwas in mein Ohr zu flüstern. Am nächsten Tag ist er total freundlich, spricht mich auf Dinge an die ich privat flüchtig erwähnt habe und selber vergessen habe. Er lacht viel , wenn wir zusammen unterwegs sind. Aufgefallen ist mir, dass er mich oft nach meiner Ansicht fragt und verunsichert wirkt, wenn ich bei einer Präsentation meine Stirn runzele. Ich frage mich was das soll. Klar, kann man das als Kompliment sehen. Auf der anderen Seite lässt er sich durch andere auch nicht aus dem Konzept bringen. 
Ich wünsche mir ein stabiles Arbeitsverhältnis, aber vielleicht versteht ihr ja warum er sich so verhält und könnt mir Tipps geben, damit ich das klären kann. 
Lg und vielen Dank
hermine34

Mehr lesen

25. März um 18:34

wenn.dir das private unangenehm ist sag es ihm

2 LikesGefällt mir

25. März um 19:33
In Antwort auf katniss34

Hallo ihr Lieben, 
bin in einer seltsamen Situation. Ich arbeite  in einem Betrieb. Mein Chef ist zu Beginn immer sehr nett, teils aber auch etwas überheblich gewesen. Mit der Zeit hat sich das jedoch immer mehr gelockert. Wir haben über private Dinge gesprochen, zusammen gelacht. Ich würde sagen, dass wir ein freundschaftlich- kollegiales Verhältnis pflegten. Immer häufiger ist mir jedoch in den letzten zwei Wochen aufgefallen, dass sein Verhalten schwankt. 
An einem Tag verhält er sich total abweisend, lässt extra einen Stuhl Abstand zu mir. Nur um mir nächsten Moment etwas in mein Ohr zu flüstern. Am nächsten Tag ist er total freundlich, spricht mich auf Dinge an die ich privat flüchtig erwähnt habe und selber vergessen habe. Er lacht viel , wenn wir zusammen unterwegs sind. Aufgefallen ist mir, dass er mich oft nach meiner Ansicht fragt und verunsichert wirkt, wenn ich bei einer Präsentation meine Stirn runzele. Ich frage mich was das soll. Klar, kann man das als Kompliment sehen. Auf der anderen Seite lässt er sich durch andere auch nicht aus dem Konzept bringen. 
Ich wünsche mir ein stabiles Arbeitsverhältnis, aber vielleicht versteht ihr ja warum er sich so verhält und könnt mir Tipps geben, damit ich das klären kann. 
Lg und vielen Dank
hermine34

Er flirtet mit dir und ist unsicher. Kläre deinen Standpunkt

3 LikesGefällt mir

26. März um 21:24

Mhh aber warum dann manchmal dieses Abweisende? Ich kann es wirklich nicht nachvollziehen. 

Gefällt mir

26. März um 21:37

Ich kann das gut nachvollziehen. Er erscheint zwiespältig, weil er sich genau so fühlt. Er sucht Nähe, darf aber nicht. Er will seine Funktion ausüben, aber gleichzeitig Mensch sein.

Wie ist Dein und sein Beziehungsstatus und Alter?

Gefällt mir

26. März um 21:53
In Antwort auf katniss34

Hallo ihr Lieben, 
bin in einer seltsamen Situation. Ich arbeite  in einem Betrieb. Mein Chef ist zu Beginn immer sehr nett, teils aber auch etwas überheblich gewesen. Mit der Zeit hat sich das jedoch immer mehr gelockert. Wir haben über private Dinge gesprochen, zusammen gelacht. Ich würde sagen, dass wir ein freundschaftlich- kollegiales Verhältnis pflegten. Immer häufiger ist mir jedoch in den letzten zwei Wochen aufgefallen, dass sein Verhalten schwankt. 
An einem Tag verhält er sich total abweisend, lässt extra einen Stuhl Abstand zu mir. Nur um mir nächsten Moment etwas in mein Ohr zu flüstern. Am nächsten Tag ist er total freundlich, spricht mich auf Dinge an die ich privat flüchtig erwähnt habe und selber vergessen habe. Er lacht viel , wenn wir zusammen unterwegs sind. Aufgefallen ist mir, dass er mich oft nach meiner Ansicht fragt und verunsichert wirkt, wenn ich bei einer Präsentation meine Stirn runzele. Ich frage mich was das soll. Klar, kann man das als Kompliment sehen. Auf der anderen Seite lässt er sich durch andere auch nicht aus dem Konzept bringen. 
Ich wünsche mir ein stabiles Arbeitsverhältnis, aber vielleicht versteht ihr ja warum er sich so verhält und könnt mir Tipps geben, damit ich das klären kann. 
Lg und vielen Dank
hermine34

und warum genau ist das ein problem für dich?
machst du dir hoffnungen, dass was laufen könnte mit ihm?
oder ist dir zu viel nähe unangenehm?

dass einem als chef auch hin und wieder mal sachen im kopf rumgehen, man möglicherweise auch sorgen hat, die die mitarbeiter nichts angehen - und dass man in solchen momenten keinen nerv auf große nähe oder privaten smaltalk hat, kann ich gut nachvollziehen.

ist das problem gelöst, kann man auch selbst wieder gelöster sein.

klären musst du da überhaupt nichts, sondern einfach ordentlich deine arbeit machen.

zumindest so lange er sich korrekt verhält.
 

1 LikesGefällt mir

27. März um 9:15
In Antwort auf katniss34

Mhh aber warum dann manchmal dieses Abweisende? Ich kann es wirklich nicht nachvollziehen. 

wieso willst du es denn wissen?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen