Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vor fünf Jahren

Vor fünf Jahren

2. März 2016 um 8:55

führte die Gofem-Redaktion hier im Forum die Einrichtung der sog. User-Mods ein. Ein Teil der User war und ist froh, dass zumindest einige der Logorrhoe-Attacken damit ihr Ende fanden (vorher dauerte es manchmal Tage, bis die Redaktion strittige Fred löschte), ein anderer Teil der User empfand und empfindet es ungehörig, dass einige User jetzt besser sein sollen als andere und nach Belieben Beiträge löschen können, wiederum ein anderer Teil der User hatte und hat ganz andere Erwartungen an die Einrichtung einer Moderation und / oder ist anderes gewöhnt.

Wie auch immer: ich mach den Job nunmehr seit 5 vollen Jahren und habe in dieser Zeit viele Mods kommen und gehen gesehen. Ganz sicher habe ich in den vergangenen 5 Jahren nicht alles richtig gemacht, allerdings wüsste ich aus dem Stand jetzt niemanden, der es jetzt substantiell besser gemacht hätte. Aber ihr habt da sicher Anregungen.

Wünsche weiterhin einen angenehmen Meinungsaustausch und interessante Diskussionen,
Christoph

Mehr lesen

2. März 2016 um 9:18

Xxx
Tja was soll man dazu sagen... Hat alles Vor- und Nachteile...
Aber so ganz ohne irgendeine Form der Moderation wird so ein Riesenforum wohl nicht funktionieren...
Ich bin aber stolz auf dich dass du die vollen fünf Jahre durchgehalten hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2016 um 9:42

Xxx
Das du dich da mal nicht täuscht- schlimmer geht immer.
Aber es stimmt, es gab/ gibt immer mal wieder Überlegungen unsererseits hinzuschmeißen nur bisher hat ja niemand sonst Anstalten gemacht Mod zu werden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2016 um 9:48

Ich frage mich,
was einen dazu bringt, einen Job Jahre lang ohne Bezahlung auszuüben, bei dem man sowieso nur "alles falsch" machen kann, bzw. von Usern ans Bein gepinkelt kriegt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2016 um 20:04

Entschuldigung?
wenn du meinst, mich erwähnen zu müssen, dann unterstell mir bitte nichts falsches.

apfelsine wünscht mitnichten eine aktivere und restriktivere moderation,
apfelsine ist entschieden gegen die rekrutierung von moderatoren aus der userschaft. dies war sie von anfang an, weil sie parteilichkeit fürchtete. (siehe ist-zustand).

apfelsine forderte die abschaffung von moderatoren, da sie das selbstregulativ der anarchie schätzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2016 um 10:37

Fünf Jahre?
nach wieviel Jahren gibts denn die silberne Ehrennadel?

Du weißt schon, die Nadel mit dem Bild der glatzköpfigen, hängetittigen Tussi die vermutlich der Durchschnittsuserschaftsoptik angepasst wurde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2016 um 16:39

Das glaube ich nicht.
Mit dem Proleten könntest aber recht haben...
auch dieser ist in dem hüpfenden Avatar zu vermuten.

Bei etwas Phantasie klappts auch mit der Geschlechtsneutralität

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2016 um 16:54

Xxx
Ich habe mal gelernt, dass schweigen und sich im Hintergrund halten von vielen als weise gesehen wird.
Vor allem Frauen die immer und überall rumquaken werden von den meisten als extrem unangenehm empfunden.
Und deshalb habe ich irgendwann mal aufgehört überall meinen Senf dazu zu geben.
Ist das schlecht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2016 um 8:33

100
ich nehme mir zur Feier des Tages dann mal den 100. Kommentar....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2016 um 9:33

Xxx
Karin, du liest meiner Meinung nach zu viele Verschwörungstheorien

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2016 um 14:10

Die viel interessantere Frage ist doch,
wieso dein Nick von gestern Abend noch existiert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 11:28

Arnovica,
Dass, ist eine grobe Beleidigung, die sich Karin in KEINSTER Weise, verdient hat

Oder verstehst du die Karins Direktheit, und Aufrichtigkeit als "Hinterhältigkeit"





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 18:27


PUNKT GENAU

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 18:32


Genauso denke ich auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 18:43

DANKE, liebe Karin
Wenn diese übersalzene "meeresluft" glaubt, ich sei irgendein "Ron",dann muss ich als Mutter und vierfache, 71 jährige Großmutter, nur lachen.

WAS ist das für ein kleiner, boshafter Gnom, der hier NUR Beleidigungen ausspuckt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 18:57

"Ja, das sagst du"
JA, dass sagt sie, die KARIN, du verpestete und versalzene meeresluft

wenn nur ein inziger Satz von dir, so ehrlich wäre wie die Karins ihre Beiträge, dann könntest du dich auch auf paar Sekunden, aus deinem Loch, an die Oberfläche wagen.

Und deswegen ist es ratsam:

Bleib weiterhin Unterirdisch, und suhle dich im Schatten deiner Bosheiten und Beleidigungen, denn am Tageslicht, würdest du Gesichtshautkrätzen, bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2016 um 8:42

Sind wir schon wieder so weit?
das mit den Untermenschen war doch gerade mal gute 70 Jahre her und wir wollten auf dieser Schiene nicht mehr fahren, oder habe ich da was falsch verstanden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2016 um 9:54


meeresluft, a propos Schei#e,

HALT DU DOCH ENDLICH DIE LUFT AN, denn der Gestank, den Du verbreitest, verpestet auch schon meinen PC, und ist zum kotzen

Lass die Pedschie endlich in RUHE, mit deinen äusserst, proletenhaften Äusserungen



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2016 um 10:00

Hahaha, liebe Luna
und jetzt, noch besser, da ich ab jetzt die mishiko3 bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2016 um 10:07


Na DU KOBOLD, Tine "blöd" zu nennen, entspricht doch nur Deinem schäbigen Charakter, und sonst gar nichts

Typisch für Dich:

Wenn ein Prolet, wie DU einer bist, keine Argumente mehr findet, dann wird er ausfallend beleidigend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2016 um 10:13


"Man ist das schon 5 Jahre her?
Ich finde, du hast es gut gemacht."

Jericho,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2016 um 10:26

Meeresluft,
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2016 um 10:50

.
"und in der Regel habe ich eine recht gute Menschenkenntnis"

tja, wenn d. "in der Regel", nicht wäre, gell

Homo homini lupus est!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Will mich nicht , aber macht jetzt Stress
Von: tapani_12064316
neu
6. März 2016 um 9:31
Er ist einfach gegangen.
Von: lenelop
neu
6. März 2016 um 9:13
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest