Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vor Beziehung Bordellbesuche

Vor Beziehung Bordellbesuche

15. Januar 2010 um 14:57

Hallo,

ich bin mit meinem Freund jetzt erst 1 Monat zusammen (er 34 Jahre, ich 27). Er hat mir gleich am Anfang erzählt das er früher öfter im Bordell war mit Freunden, sogar Gang-bang-Partys hat er mehrmals mitgemacht.
Daran hatte ich ja schon ganz schön zu knappern, aber jetzt muss ich auch noch im Internet (Facebook) schon das zweite mal ein blödes Kommentar von seinen Freunden lesen.
Beim ersten mal hat er an die Pinnwand bei ihm nachgefragt wer evtl. für ihn seine restlichen Trainingsstunden im Sportverein übernimmt weil er keine Zeit hat. Da hat einer drunter geschrieben: er machts wenn er ihm dafür auch mal ein paar Nuten bezahlt.
Das zweite Kommentar war gestern als er geschrieben hat das er beruflich in ........... (hat den Ort aus Russland hingeschrieben) ist. Ein Freund von ihm fragt dann ob das der Codename für den Puff ist wo er immer hingeht.

Die wissen doch das er jetz ne Freundin hat ?!! Und warum rennt ein Mann in seinem Sportverein rum und erzählt das auch noch jeden das er dort war und prahlt ?!!!!!

Mir ist das echt alles zu viel !! Warum kann ich aber nicht genau sagen. Jetz haben wir voll Streit weil ich ihm ne Szene gemacht hab und er ist sauer das ich ihm nicht vertrau und will nicht mal das Wochenende zu mir kommen

Ich weiß nicht wie ich damit umgehn soll und hab Angst das er, falls wir länger zusammen sein sollten das irgendwann wieder macht, auch wenn er beteuert das er seine Freundin nie betrügen würde.
Ich hätt diese ganzen Sachen gar nicht wissen wollen!!! Jedenfalls nicht so ins Detail (er hat mir nämlich viel erzählt ohne das ich groß nachgefragt hab). Die Bilder hab ich jetz die ganze Zeit im Kopf, vor allem nach den Kommentaren von seinen "Freunden".
Ich weiß echt nich ob diese Beziehung was ist mit der Vorgeschichte.
Was haltet ihr davon ???

Lg

Mehr lesen

15. Januar 2010 um 15:09

Lass ihn ziehen
hätte ich in meiner letzten Beziehung von dem VORLEBEN meines Ex-Freundes alles gewusst, wäre ich sofort gegangen....Er hatte dieselben Vorlieben wie Dein Freund....und praktizierte sie dann ungeniert WÄHREND unserer Beziehung weiter, wie ich nach und nach herausbekam..

Du kennst Deinen Freund erst 1 Monat, da ist es noch relativ "leicht" sich zu trennen... vertrauen wirst Du ihm sowieso nicht mehr und die Bilder werden in Deinem Kopf immer wieder präsent sein..spätestens dann, wenn irgendwelche Ungereimtheiten im Raume stehen....willst Du Dir das antun?

Vielleicht hat er Dir das auch alles "ungefragt" erzählt, um auf Dich EHRLICH zu wirken und macht heimlich weiter so wie früher..nee, trenn Dich, bevor er Dich noch mit irgendeiner Sache ansteckt....

LG
moonrain

Gefällt mir

15. Januar 2010 um 15:15


Also mit so einer Vergangenheit hätte ich auch meine ersthaften Probleme.

Und zumindest über das respektlose Verhalten seiner Freunde bei Facebook solltest du erstmal mit ihm reden und ihm sagen, dass du das nicht willst. Sollte sich da dann etwas ändern, könnte man vielleicht langsam Vertrauen aufbauen. Wenn nicht ... sorry ... bloß weg.

Tut mir leid für dich !

Gefällt mir

15. Januar 2010 um 16:21

Wenn Männer
ein solches Sexualleben führen und es als Normal empfinden, dann praktizieren sie es auch während der Beziehung..genauso wie ein Mann, der einmal während einer Beziehung fremdgeht, immer fremdgeht...

im übrigen, cefeu, denke ich, hier im forum herrscht Meinungsfreiheit und das gilt NICHT nur für Dich!!!!!

auch wenn Du denkst, Du hast die Weisheit mit Löffeln gef......, was ja oft genug in Deinen Beiträgen zum Ausdruck kommt..

Gefällt mir

15. Januar 2010 um 21:21

Dem...
schließe ich mich an.

Ich bin nicht gerade angetan davon, wenn einer käuflichen Sex in Anspruch nimmt, aber ich habe ein viel größeres Problem mit Männern, die regelmäßig auf Parties wahllos jedes Mädel abschleppen, oder die längere Affären haben und genau wissen, dass die Frau das nur mitmacht, weil sie in ihn verliebt ist und sich mehr erhofft. Das finde ich viel verwerflicher. Nebenbei ist ja auch nicht so, dass jede Prostituierte aus einer Zwangssituation heraus anschafft oder dazu gezwungen wird.

Wobei ich auch Unterschiede mache zwischen 20jährigen Jungs, die nach einer feuchtfröhlichen Partynacht mit ihren Kumpels im Bordell landen und zwischen einem 35jährigen erwachsenen Mann, der genau weiß was er tut, wenn er sich regelmäßig im Puff Erleichterung verschafft.

Gefällt mir

15. Januar 2010 um 22:50

Ich
danke euch für eure Beiträge.
Er ist jetzt heute Abend doch überraschend zu mir gekommen. Diskutieren wollte er natürlich nicht, Männer halt Er meinte nur das ich mir das alles zu bunt ausmal. Er wäre nur 3x dort gewesen, zuletzt vor 1 Jahr.

Glaub ich mach mir einfach zu viel Sorgen immer wegen allen. Ich wart jetz einfach mal ab und werd versuchen es einfach so zu sehen das es nun mal seine Vergangenheit ist.
Aber vorsichtig und wachsam werd ich trotzdem mal bleiben

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen