Home / Forum / Liebe & Beziehung / Von "ich liebe dich" zu Trennung

Von "ich liebe dich" zu Trennung

15. November 2009 um 19:18

Hallo ihr Lieben,

hoffe ihr könnt mir etws weiterhelfen, bin ziemlich ratlos!

Es geht um Folgendes: Mein (ich nenn ihn jetzt der Einfachheit halber Freund) Freund und ich, haben uns ineinander verliebt. Als dies geschah, steckten wir beide noch in unseren alten Beziehungen. Wir trennten uns beide von unseren alten Partnern, um mit dem anderen zusammen sein zu können etc. Um unseren alten Partnern erstmal die Möglichkeit zu geben, die Trennung zu verarbeiten, haben wir beschlossen unsere Beziehung erstmal geheim zu halten. Daher lies ich es auch zu, dass die Ex meines Freundes sich regelmässig (täglich wohlbemerkt!) bei ihm gemeldet hat, sie kam mit der Trennung wohl nicht so klar... Da mein Freund mir aber immer das Gefühl gab, dass er mit mir zusammen sein will und er mich liebt, hab ich da nichts dagegen gehabt. Bis seine Ex es geschafft hat, dass er sie in der Woche öfters sah, wie mich (die arbeiten auch noch 1x pro Woche zusammen, was die Sache etwas erschwert hat natürlich). Da hab ich natürlich dann "EInspruch" erhoben, hat er auch verstanden. Soweit so gut.
An demselben Wochenende war ich mit ihm in der Diskothek (in der er auflegt), da hat dann mein Bruder auch mal ein "Männergespräch" mit ihm geführt. Ob er es ernst mit mir meint etc. Er hat alles bestätigt!
Am nächsten Tag waren wir im Thermalbad, ich war zuerst richtig sauer auf ihn, weil seine Ex es mal wieder geschafft hat dazwischen zu funken (durch sms-terror), aber er hats geschafft mich wieder aufzumuntern und so wurde es ein richtig schöner Nachmittag. Er hat mir auch nochmal gesagt, dass er gern mit mir zusammen ist und mich liebt - nur alles soviel Stress bedeutet (weil mein Ex zufällig auch noch ein Kumpel von ihm ist). Aber ich dachte, solang wir uns lieben und mit dem anderen zusammen sein wollen, schaffen wir des schon!
Da ich unter der Woche auswärts studiere, telefonieren wir öfters. Am Telefon sagt er mir dann, wie sehr er mich doch vermisst, wie gut es tut meine Stimme zu hören und er am Liebsten zu mir fahren würd, er aber leider kein Sprit hat. Ach ja, er sagt auch nochmal, dass ich mir keine Sorgen bzgl. seiner Ex oder sonst irgendeiner Trulla machen muss. Tat gut zu hören =)
Dann der Hammer: als ich am Freitag nach Hause kam, wollte ich eig mit ihm weggehen, aber er sagt mir mit der unpersönlichsten SMS aller Zeiten ab... dann hör ich das ganze WE nichts mehr von ihm! Nix! Kein Wort! Dann bekomm ich am Montag raus, dass seine Ex einen Liebesbrief von mir bei ihm gefunden hat, und den mega Terror geschoben hat... er hat alles geleugnet... und gemeldet hat er sich immer noch nicht bei mir!
WIsst ihr was da los isch?!
Wie kann jemand sagen, dass er einen liebt, und dann ein paar Tage später, sich einfach nicht mehr melden?!?!

Bitte helft mir, ich bin total verzweifelt!

Als ich ihn dann endlich mal erreicht hab, hat er nur gemeint, es wär besser wenn wir es beenden sollen! Auf meine Frage nach dem Warum, kam nur als Antwort: er würde dann zwei Freunde verlieren (seine Ex und mein Ex) und damit käm er jetzt nicht mehr klar. Auf meinen Einwand, dass wir das schon von anfang an wussten, hat er nicht mehr geantwortet! Er geht mir seitdem richtig aus dem Weg; antwortet mir nicht und alles.

Was soll ich tun?! Ich will ihn ja nicht mal mehr zurück, ich will einfach nur das Warum wissen, ist das denn so schwer zu verstehen?!

Mehr lesen

15. November 2009 um 19:51

Och jeeh,
da hast Du es wohl anders gedacht als er.
Ich liebe Dich war wohl so gemeint wenn Ihr zusammen gewesen seid. Sobald sein altes Empfinden wieder kam, sahs anders aus. Oder einfach und knapp, der Unterschied zwischen Sex und Liebe.
Alles Liebe Dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2009 um 19:53


Naja...die menschliche Psyche lässt sich nicht so einfach erklären...
Ich denke es war ein Fehler,es seiner Ex nicht zu sagen...Rücksicht war hier absolut fehl am Platz.
Dein Exfreund hat jetzt die Konsequenzen zu spüren bekommen.
Man weiß ja jetzt nicht genau,wie seine Ex reagiert hat...aber es wird schon sehr heftig gewesen sein...
Wenn er aus diesem Gefühlchaos erwacht ist,kann es durchaus sein,das er sich wieder bei dir meldet...im Moment will er vielleicht nur Ruhe in die Beziehung zu seiner Ex reinbekommen...und versucht sie vielleicht damit "ruhigzustellen"
in dem er mit dir Schluss macht...
Das Beste was du tun kannst,ist dich komplett zurückzuziehen...lauf ihm nicht hinterher und melde dich nicht bei ihm...dieses Gefühlchaos wird er dir nicht erklären können...
Ob es nun die Erklärung für sein Verhalten ist,weiß ich nicht...wäre aber möglich...
bleib stark und warte, wie sich die Dinge entwickeln
viel Glück und Kraft

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2009 um 22:02

Das warum erfährt man meistens nicht
Hallo Du Arme,

ich verstehe Dich vollkommen. Lies mal meine Geschichte....Ich weiß nicht was in solchen Menschen vor sich geht aber ich weiß, daß Sie eiskalt sein müssen....Die Frage nach dem Warum wirst Du nicht beantwortet bekommen - Du kennst nur die 100% Wahrheit wenn er mit seiner Ex zusammen kommen sollte...dann war sie es...ansonsten finden die Herrn der Schöpfung immer sagenhafte Ausreden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2009 um 19:24
In Antwort auf nieswurz

Och jeeh,
da hast Du es wohl anders gedacht als er.
Ich liebe Dich war wohl so gemeint wenn Ihr zusammen gewesen seid. Sobald sein altes Empfinden wieder kam, sahs anders aus. Oder einfach und knapp, der Unterschied zwischen Sex und Liebe.
Alles Liebe Dir

Manno
Ich glaube nicht, dass es eine Verwechslung von Sex und Liebe war. Einfach deshalb, weil wir schon Pläne geschmiedet hatten, wegen Weihnachten, Urlaub nächstes Jahr etc. Das kam meistens von seiner Seite her, ich fand das noch etwas verfrüht.

ich glaub, er ist einfach zu feige, zu allem zu stehen! Im Nachhinein würd ich es sicherlich nie wieder so machen; also im Geheimen. Man will jemand anderem was gutes tun, und erntet selbst jetzt den Schaden.

Aber ich verstehe einfach nicht, warum er das nicht sagen kann. Also dass er Schiss vor allem hat und so. Und nur so blöde Gründe vorschiebt; mir sagt ich soll doch einfach vergessen was war! Tzz....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen