Home / Forum / Liebe & Beziehung / Von frischer Freundin Urlaubsmiete verlangen?

Von frischer Freundin Urlaubsmiete verlangen?

6. März 2017 um 12:00 Letzte Antwort: 12. März 2017 um 18:29

da med1 ein Drecksforum geworden ist und ohne Grund sperrt, möchte ich mal eure Meinung hören.  vielleicht werde ich hier nicht grundlos gesperrt...
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich möchte im April mit meiner neuen Freundin für zwei Wochen in meine Ferienwohnung in Südeuropa. Sie weiß aber nicht, dass es meine Wohnung ist. Hier in Deutschland lebe ich relativ normal in einer drei-Zimmer-Wohnung. Das meiste Geld steckt in dieser Ferienwohnung. Sie hat eine Außen- und Dachterasse und eine Garage mit Boot drin, und liegt wirklich direkt am Meer (drei Minuten zu Fuss). Da meine zwei letzten Exen nach so einem Urlaub völlig durchgedreht sind und mir verzweifelt ein Kind andrehen wollten, soll das keine Frau mehr erfahren, mit der ich weniger als ein Jahr zusammen bin. Aber jetzt frage ich mich, wie ich das machen soll?  Ich kann ihr ja schlecht eine Rechnung schreiben... Den Gönner will ich aber auch nicht spielen, denn sie soll ja nicht wissen, dass ich doch ein bisschen Geld besitze.  Ich hab ihr schon gesagt, dass ich bereits eine Ferienwohnung angemietet habe und sie fragte mich nach den Kosten. 50€/ Nacht fand sie "sehr günstig".   Das Boot wollte ich lieber auch nicht benutzen, denn welche normale Ferienwohnung beihnhaltet schon ein Boot? Schon gar nicht für 350€ die Woche. Mein Plan ist bis jetzt, dass sie mir einfach 500€ zustecken soll, und ich kümmere mich dann um den Rest. Ich hoffe, dass sie keine Rechnung sehen möchte... 
Auf der anderen Seite find ich es blöd nicht das volle Programm zu fahren. Wozu sind die Sachen denn sonst da? Aber ich sehe es bereits kommen, dass sie nach den zwei Wochen "überraschenderweise" einen Kinderwunsch hat und sich bei mir so "sicher" fühlt... 
Also, wie faket man eine Ferienwohnung?  Würdet ihr als Frauen Verständnis dafür haben, wenn ihr es nach einem Jahr erfährt?
 

Mehr lesen

6. März 2017 um 12:24

Ich würde mir dann wohl verarscht vorkommen, kann Dich aber auch gut verstehen. Gibt es nicht noch ne andere Möglichkeit, dass Du das Boot und auch die Unterkunft von Bekannten (meinetwegen auch Bekannt Deiner Eltern) günstig zur Verfügung bekommst?

Und dann wiederum eine andere Sicht der Dinge: Wenn Du gleich die Karten auf den Tisch legst und sie sich danach so verhält, wie Du befürchtest, dann weißt Du gleich Bescheid, wie sie wirklich ist.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 12:54
In Antwort auf snakepeak

da med1 ein Drecksforum geworden ist und ohne Grund sperrt, möchte ich mal eure Meinung hören.  vielleicht werde ich hier nicht grundlos gesperrt...
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich möchte im April mit meiner neuen Freundin für zwei Wochen in meine Ferienwohnung in Südeuropa. Sie weiß aber nicht, dass es meine Wohnung ist. Hier in Deutschland lebe ich relativ normal in einer drei-Zimmer-Wohnung. Das meiste Geld steckt in dieser Ferienwohnung. Sie hat eine Außen- und Dachterasse und eine Garage mit Boot drin, und liegt wirklich direkt am Meer (drei Minuten zu Fuss). Da meine zwei letzten Exen nach so einem Urlaub völlig durchgedreht sind und mir verzweifelt ein Kind andrehen wollten, soll das keine Frau mehr erfahren, mit der ich weniger als ein Jahr zusammen bin. Aber jetzt frage ich mich, wie ich das machen soll?  Ich kann ihr ja schlecht eine Rechnung schreiben... Den Gönner will ich aber auch nicht spielen, denn sie soll ja nicht wissen, dass ich doch ein bisschen Geld besitze.  Ich hab ihr schon gesagt, dass ich bereits eine Ferienwohnung angemietet habe und sie fragte mich nach den Kosten. 50€/ Nacht fand sie "sehr günstig".   Das Boot wollte ich lieber auch nicht benutzen, denn welche normale Ferienwohnung beihnhaltet schon ein Boot? Schon gar nicht für 350€ die Woche. Mein Plan ist bis jetzt, dass sie mir einfach 500€ zustecken soll, und ich kümmere mich dann um den Rest. Ich hoffe, dass sie keine Rechnung sehen möchte... 
Auf der anderen Seite find ich es blöd nicht das volle Programm zu fahren. Wozu sind die Sachen denn sonst da? Aber ich sehe es bereits kommen, dass sie nach den zwei Wochen "überraschenderweise" einen Kinderwunsch hat und sich bei mir so "sicher" fühlt... 
Also, wie faket man eine Ferienwohnung?  Würdet ihr als Frauen Verständnis dafür haben, wenn ihr es nach einem Jahr erfährt?
 

Wo ist das problem? Gegen aufschlag kann man auch das boot nutzen! Kannst ihr ja noch erzaehlen, das die fewo+boot einem freund gehoert und es deswegen so guenstig ist.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 13:25

Kurz und knapp:

Du bist geizig und verkaufst es als Beziehungsproblem...

31 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 13:30

Ich gehe doch mal schwer davon aus, dass ein erwachsener Mann dafür sorgen kann, dass die Verhütung sicher ist? Wenn ich jemanden nicht kennen und kein Kind mit ihm haben wollen würde käme ganz bestimmt ein Kondom ins Spiel...

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 14:10
In Antwort auf snakepeak

da med1 ein Drecksforum geworden ist und ohne Grund sperrt, möchte ich mal eure Meinung hören.  vielleicht werde ich hier nicht grundlos gesperrt...
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich möchte im April mit meiner neuen Freundin für zwei Wochen in meine Ferienwohnung in Südeuropa. Sie weiß aber nicht, dass es meine Wohnung ist. Hier in Deutschland lebe ich relativ normal in einer drei-Zimmer-Wohnung. Das meiste Geld steckt in dieser Ferienwohnung. Sie hat eine Außen- und Dachterasse und eine Garage mit Boot drin, und liegt wirklich direkt am Meer (drei Minuten zu Fuss). Da meine zwei letzten Exen nach so einem Urlaub völlig durchgedreht sind und mir verzweifelt ein Kind andrehen wollten, soll das keine Frau mehr erfahren, mit der ich weniger als ein Jahr zusammen bin. Aber jetzt frage ich mich, wie ich das machen soll?  Ich kann ihr ja schlecht eine Rechnung schreiben... Den Gönner will ich aber auch nicht spielen, denn sie soll ja nicht wissen, dass ich doch ein bisschen Geld besitze.  Ich hab ihr schon gesagt, dass ich bereits eine Ferienwohnung angemietet habe und sie fragte mich nach den Kosten. 50€/ Nacht fand sie "sehr günstig".   Das Boot wollte ich lieber auch nicht benutzen, denn welche normale Ferienwohnung beihnhaltet schon ein Boot? Schon gar nicht für 350€ die Woche. Mein Plan ist bis jetzt, dass sie mir einfach 500€ zustecken soll, und ich kümmere mich dann um den Rest. Ich hoffe, dass sie keine Rechnung sehen möchte... 
Auf der anderen Seite find ich es blöd nicht das volle Programm zu fahren. Wozu sind die Sachen denn sonst da? Aber ich sehe es bereits kommen, dass sie nach den zwei Wochen "überraschenderweise" einen Kinderwunsch hat und sich bei mir so "sicher" fühlt... 
Also, wie faket man eine Ferienwohnung?  Würdet ihr als Frauen Verständnis dafür haben, wenn ihr es nach einem Jahr erfährt?
 

Also ich finde 500 Euro sehr viel.  Vor allem wenn sie es später  raus findet, dass es dein Besitz ist , wird sie später sicher sehr sauer und beendet alles.  Wenn du das nicht Preis geben willst dann tu es nicht! Dann mache den Urlaub nicht oder eben ohne sie. Du gehst mit einer Lüge in die Beziehung. 
Nicht jede Frau ist gleich.  Wenn du ihr den Urlaub umsonst gibst heißt es nicht, dass du auch für  alles andere aufkommen musst. 
Sie wird dir danach wahrscheinlich eh nix mehr glauben

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 15:15

Entschuldige bitte aber in meiner Welt mutiert niemand wegen gehobenen Finanzen, Ferienhaus und Boot zum Traumprinzen...

17 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 15:32

Ich wäre stinksauer, wenn ich das irgendwann mal erfahren würde. 1. weil du gelogen hast und 2. weil du mir für eine Hütte, die dir gehört, 500 EUR Miete für wenige Tage abgeknöpft hast. 

Ich würde die Zeit bis zum Erfahren der Wahrheit in Frage stellen. Wo hat er noch gelogen? Wo hat er noch heimlich einen Reibach auf meine Kosten gemacht? In welchen Punkten hat er mich noch für dumm verkauft? Was kann ich ihm überhaupt glauben?

Sag ihr das mit der Ferienwohnung. Wenn sie danach die Dollarzeichen in den Augen hat und plötzlich ein Kind will, dann ist sie nicht die Richtige für dich. Dann weißt du das schnell und ohne Zeit zu verschwenden. Und gegen ungewollte Kinder helfen Kondome. Damit kann dich keiner mehr austricksen. Die Dinger sind am Anfang einer Beziehung, wo man den anderen noch nicht gut kennt, sowieso angebracht, da sie neben Schwangerschaften auch Geschlechtskrankheiten verhüten. Und wenn du so wenig Vertrauen in die neue Partnerin hast, dann solltest du definitiv Gummis benutzen!

13 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 15:34

ne, ich meinte schon 50€/ Nacht p.P.  Vergleichbare Wohnungen vor Ort beginnen bei 700€/ Woche. Das ist ja keine typische 50 qm2 Wohung mit Kochnische. Die Wohnung hatte ohne die Terassen knapp 100qm2 (zwei Schlafzimmer). Die Terasse zusammen dann noch einmal knapp 70qm^2. Es ist schon Luxus. Deshalb ja auch meine Bedenken.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 15:37
In Antwort auf herbstblume6

Entschuldige bitte aber in meiner Welt mutiert niemand wegen gehobenen Finanzen, Ferienhaus und Boot zum Traumprinzen...

und in meiner niemand mit schlanken Beinen, knackigen po und dicken Huppen.... das dachten die Exen wohl 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 15:37

muss das Geld für die Wohnung ja auch irgendwie verdienen 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 15:38
In Antwort auf an0N_1276586899z

Ich wäre stinksauer, wenn ich das irgendwann mal erfahren würde. 1. weil du gelogen hast und 2. weil du mir für eine Hütte, die dir gehört, 500 EUR Miete für wenige Tage abgeknöpft hast. 

Ich würde die Zeit bis zum Erfahren der Wahrheit in Frage stellen. Wo hat er noch gelogen? Wo hat er noch heimlich einen Reibach auf meine Kosten gemacht? In welchen Punkten hat er mich noch für dumm verkauft? Was kann ich ihm überhaupt glauben?

Sag ihr das mit der Ferienwohnung. Wenn sie danach die Dollarzeichen in den Augen hat und plötzlich ein Kind will, dann ist sie nicht die Richtige für dich. Dann weißt du das schnell und ohne Zeit zu verschwenden. Und gegen ungewollte Kinder helfen Kondome. Damit kann dich keiner mehr austricksen. Die Dinger sind am Anfang einer Beziehung, wo man den anderen noch nicht gut kennt, sowieso angebracht, da sie neben Schwangerschaften auch Geschlechtskrankheiten verhüten. Und wenn du so wenig Vertrauen in die neue Partnerin hast, dann solltest du definitiv Gummis benutzen!

Für die Unkosten wie Strom und Wasser kannst du deine Freundin ja trotzdem um einen kleinen Betrag bitten. Allerdings nicht 50 EUR/Nacht 🙈 Oder sie zahlt nix, aber übernimmt dafür die Kosten für das tägliche Frühstück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 15:45

Warum sollte ich?
Hast du schon mal darüber nachgedacht warum du andere Menschen so gerne durch den dreckziehst?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 15:49
In Antwort auf an0N_1276586899z

Ich wäre stinksauer, wenn ich das irgendwann mal erfahren würde. 1. weil du gelogen hast und 2. weil du mir für eine Hütte, die dir gehört, 500 EUR Miete für wenige Tage abgeknöpft hast. 

Ich würde die Zeit bis zum Erfahren der Wahrheit in Frage stellen. Wo hat er noch gelogen? Wo hat er noch heimlich einen Reibach auf meine Kosten gemacht? In welchen Punkten hat er mich noch für dumm verkauft? Was kann ich ihm überhaupt glauben?

Sag ihr das mit der Ferienwohnung. Wenn sie danach die Dollarzeichen in den Augen hat und plötzlich ein Kind will, dann ist sie nicht die Richtige für dich. Dann weißt du das schnell und ohne Zeit zu verschwenden. Und gegen ungewollte Kinder helfen Kondome. Damit kann dich keiner mehr austricksen. Die Dinger sind am Anfang einer Beziehung, wo man den anderen noch nicht gut kennt, sowieso angebracht, da sie neben Schwangerschaften auch Geschlechtskrankheiten verhüten. Und wenn du so wenig Vertrauen in die neue Partnerin hast, dann solltest du definitiv Gummis benutzen!

Sehe ich auch so. Ich hätte nichts gegen 500€ für einen Urlaub aber unter diesen Bedingungen wäre das eine 500€ Lüge die trennend zwischen uns stehen würde. Der TE will geldgierige Mädels vermeiden stellt sich aber auf diese Weise genau so da. Für mich wirkt es fast als ob der TE sich auf diese Weise an den Exen rächen will.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 15:59

Wenn ich eine Beziehung habe, dann bin ich mit dieser Frau zusammen, da ich mich gut mit ihr verstehe, ich mit ihr über alles sprechen kann, ich mich bei ihr geborgen und einfach nur zu Hause fühle - einfach gesagt, weil ich sie liebe! Also da spielt es für mich keine Rolle, wieviel sie monatlich verdient oder was sie nicht alles für Besitztümer hat. Und ich erwarte auch von meiner Partnerin, dass sie aus den gleichen bzw. gleichwertigen Beweggründen mit mir zusammen ist. Wenn du also deiner Partnerin keineswegs vertraust, da du nicht weißt oder einschätzen kannst, ob sie dich als Mensch u. Person wahrnimmt und liebt, dann tust du mir wirklich nur Leid.

10 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 16:05
In Antwort auf snakepeak

da med1 ein Drecksforum geworden ist und ohne Grund sperrt, möchte ich mal eure Meinung hören.  vielleicht werde ich hier nicht grundlos gesperrt...
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich möchte im April mit meiner neuen Freundin für zwei Wochen in meine Ferienwohnung in Südeuropa. Sie weiß aber nicht, dass es meine Wohnung ist. Hier in Deutschland lebe ich relativ normal in einer drei-Zimmer-Wohnung. Das meiste Geld steckt in dieser Ferienwohnung. Sie hat eine Außen- und Dachterasse und eine Garage mit Boot drin, und liegt wirklich direkt am Meer (drei Minuten zu Fuss). Da meine zwei letzten Exen nach so einem Urlaub völlig durchgedreht sind und mir verzweifelt ein Kind andrehen wollten, soll das keine Frau mehr erfahren, mit der ich weniger als ein Jahr zusammen bin. Aber jetzt frage ich mich, wie ich das machen soll?  Ich kann ihr ja schlecht eine Rechnung schreiben... Den Gönner will ich aber auch nicht spielen, denn sie soll ja nicht wissen, dass ich doch ein bisschen Geld besitze.  Ich hab ihr schon gesagt, dass ich bereits eine Ferienwohnung angemietet habe und sie fragte mich nach den Kosten. 50€/ Nacht fand sie "sehr günstig".   Das Boot wollte ich lieber auch nicht benutzen, denn welche normale Ferienwohnung beihnhaltet schon ein Boot? Schon gar nicht für 350€ die Woche. Mein Plan ist bis jetzt, dass sie mir einfach 500€ zustecken soll, und ich kümmere mich dann um den Rest. Ich hoffe, dass sie keine Rechnung sehen möchte... 
Auf der anderen Seite find ich es blöd nicht das volle Programm zu fahren. Wozu sind die Sachen denn sonst da? Aber ich sehe es bereits kommen, dass sie nach den zwei Wochen "überraschenderweise" einen Kinderwunsch hat und sich bei mir so "sicher" fühlt... 
Also, wie faket man eine Ferienwohnung?  Würdet ihr als Frauen Verständnis dafür haben, wenn ihr es nach einem Jahr erfährt?
 

soso, med1 ist ein drecksforum geworden, welches dich grundlos sperrt.

schande, wo du doch so gute beiträge schreibst.....

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 16:28

Also falls Dir hier nicht das Gleiche passiert wie auf med1, dann wird die Zahl der "Antworten" hier schnell in den dreistelligen Bereich gehen 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 17:10

dafür, dass du aus angeblich aus Unternehmerkreisen kommst, ist dein Textverständnis ziemlich erbärmlich. Ich die FW so genau beschrieben, damit die 700€ / Woche nicht wie Abzocke aussehen. Für die Wohungen würde ich von Fremden mindestens diesen betrag bekommen. Und meine Freundin ist auch nicht allzu dämmlich - sonst wäre sie nicht meine Freundin -, die kann im Internet die Preise selbst nachschauen. Darum ja die ganze Geschichte.

Mit einem Imbiss finanzierten man übrigens keine Berghütte, meine Liebe.  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 17:11

ne, sollte eigentlich ein Bordel werden, weißt du?... kann man sich dumme Antworten denn nicht sparen? Vielleicht reicht es dann auch einmal für eine Ferienwohnung. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 17:15
In Antwort auf snakepeak

da med1 ein Drecksforum geworden ist und ohne Grund sperrt, möchte ich mal eure Meinung hören.  vielleicht werde ich hier nicht grundlos gesperrt...
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich möchte im April mit meiner neuen Freundin für zwei Wochen in meine Ferienwohnung in Südeuropa. Sie weiß aber nicht, dass es meine Wohnung ist. Hier in Deutschland lebe ich relativ normal in einer drei-Zimmer-Wohnung. Das meiste Geld steckt in dieser Ferienwohnung. Sie hat eine Außen- und Dachterasse und eine Garage mit Boot drin, und liegt wirklich direkt am Meer (drei Minuten zu Fuss). Da meine zwei letzten Exen nach so einem Urlaub völlig durchgedreht sind und mir verzweifelt ein Kind andrehen wollten, soll das keine Frau mehr erfahren, mit der ich weniger als ein Jahr zusammen bin. Aber jetzt frage ich mich, wie ich das machen soll?  Ich kann ihr ja schlecht eine Rechnung schreiben... Den Gönner will ich aber auch nicht spielen, denn sie soll ja nicht wissen, dass ich doch ein bisschen Geld besitze.  Ich hab ihr schon gesagt, dass ich bereits eine Ferienwohnung angemietet habe und sie fragte mich nach den Kosten. 50€/ Nacht fand sie "sehr günstig".   Das Boot wollte ich lieber auch nicht benutzen, denn welche normale Ferienwohnung beihnhaltet schon ein Boot? Schon gar nicht für 350€ die Woche. Mein Plan ist bis jetzt, dass sie mir einfach 500€ zustecken soll, und ich kümmere mich dann um den Rest. Ich hoffe, dass sie keine Rechnung sehen möchte... 
Auf der anderen Seite find ich es blöd nicht das volle Programm zu fahren. Wozu sind die Sachen denn sonst da? Aber ich sehe es bereits kommen, dass sie nach den zwei Wochen "überraschenderweise" einen Kinderwunsch hat und sich bei mir so "sicher" fühlt... 
Also, wie faket man eine Ferienwohnung?  Würdet ihr als Frauen Verständnis dafür haben, wenn ihr es nach einem Jahr erfährt?
 

Mein erster Gedanke war, warum du überhaupt mit ihr dort hin fährst, wenn du sie noch nicht so lange kennst? Hättest du diese Reise mal nicht jetzt schon geplant, hättest du dir das Dilemma erstmal erspart.

Fakt ist: Eine Beziehung schon auf Lügen aufbauen geht nicht. Sag ihr die Wahrheit und nimm um Gottes Willen kein Geld von ihr. Wenn sie nur auf dein Geld aus ist, wirst du das schon rechtzeitig merken.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 17:18
In Antwort auf iabha_11864204

Mein erster Gedanke war, warum du überhaupt mit ihr dort hin fährst, wenn du sie noch nicht so lange kennst? Hättest du diese Reise mal nicht jetzt schon geplant, hättest du dir das Dilemma erstmal erspart.

Fakt ist: Eine Beziehung schon auf Lügen aufbauen geht nicht. Sag ihr die Wahrheit und nimm um Gottes Willen kein Geld von ihr. Wenn sie nur auf dein Geld aus ist, wirst du das schon rechtzeitig merken.

dann bleibt aber nur der angebliche Onkel/ Freund, dem die Wohnung gehört. Die wird den doch dann auch mal kennenlernen wollen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 17:42
In Antwort auf snakepeak

dafür, dass du aus angeblich aus Unternehmerkreisen kommst, ist dein Textverständnis ziemlich erbärmlich. Ich die FW so genau beschrieben, damit die 700€ / Woche nicht wie Abzocke aussehen. Für die Wohungen würde ich von Fremden mindestens diesen betrag bekommen. Und meine Freundin ist auch nicht allzu dämmlich - sonst wäre sie nicht meine Freundin -, die kann im Internet die Preise selbst nachschauen. Darum ja die ganze Geschichte.

Mit einem Imbiss finanzierten man übrigens keine Berghütte, meine Liebe.  

Wie wäre es denn wenn du sie einfach einlädst mit der Legende der gute Freund hätte dir die Wohnung umsonst zur Verfügung gestellt? Das wäre verständlich und zu verzeihen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 19:44
In Antwort auf snakepeak

dafür, dass du aus angeblich aus Unternehmerkreisen kommst, ist dein Textverständnis ziemlich erbärmlich. Ich die FW so genau beschrieben, damit die 700€ / Woche nicht wie Abzocke aussehen. Für die Wohungen würde ich von Fremden mindestens diesen betrag bekommen. Und meine Freundin ist auch nicht allzu dämmlich - sonst wäre sie nicht meine Freundin -, die kann im Internet die Preise selbst nachschauen. Darum ja die ganze Geschichte.

Mit einem Imbiss finanzierten man übrigens keine Berghütte, meine Liebe.  

Wie du schon sagst - GESCHICHTE...

Erzählt man seiner Partnerin Geschichten? Möchtest du unwahre Storys aufgebrummt bekommen?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 20:39

Also nicht alle Teile Deutschland sind protestantisch geprägt . Aber ich stimme Dir absolut zu, dass man das Vermögen an den früher typischen Statussymbolen wie Auto, Kleidung, Uhr nicht erkennen kann. Aber die Wohnlage und das Haus sind schon ein Indiz. Bei uns im tiefen Süden der Republik gibt es Lagen, wo kein Grundstück unter 2 Mio € weggeht.

Ich beispielsweise bin jahrelang mit einem uralten Citroen (ein Erbstück meiner Tante) herumgefahren, als ich längst sechsstellig verdiente und 3 Immobilien mein Eigen nannte. Und in meiner Freizeit renne ich immer in einer billigen Jeans und einem 10 Jahre alten Parka bzw Windbreaker rum. Bei mir und meiner Frau gibt es den Running Gag (den von uns beiden aber nur ich lustig finde), nämlich dass sie mich löchert, endlich neue schicke Sachen zu kaufen und ich sage, wozu denn ich bin doch schon verheiratet. Ich lege das Geld lieber in meinem Weinkeller als in meiner Kleidung an. Bei mir müsstest Du also schon bis in mein Allerheiligstes (=Weinkeller) eindringen, um meinen wahren monetären Wert taxieren zu können.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 20:43

so viel Daumen hoch kann man kaum geben. Köstlich !!!

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 23:41

Man koennte meinen,das einige hier noch nie urlaub am meer gemacht haben.
also wenn noch termine frei sind, kannst mir 2 wochen im august reservieren. Fuer 50 euro/nacht ein ferienhaus direkt am meer ist ein echtes schnaepperchen, 100 euro auch ein gutes angebot.

ich geh davon aus , das in den 500 euro wahrscheinlich auch die fahrtkosten drin sind. Die beiden reisen sicher mit dem auto an. Fluege kosten in der regel um die 300 euro pro person.
mit auto spart man ca 200 euro ein und ist bedeutend flexibler. Ich geh auch davon aus,das der flughafen nicht direkt auch noch vor der haustuer liegt.
ja klar, wenn sie es irgendwann erfaehrt, koennte sie pissig reagieren oder auch nicht. Zumindest hat sie den test dann bestanden und sein vertrauen gewonnen.

Ein ferienhaus direkt am meer kostet in der regel locker 100000 und mehr.Haette ich auch irgw mal gern...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 1:10

Ich lese aus seinem post nirgends raus, das noch kosten fuer anreise und verpflegung dazukommen. Fuer 500 euro kriegst du im april 1 woche in einem einfachen hotel auf malle. Sie muss ja nicht mit, wenn es ihr zuviel ist.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 2:27

Das glaub ich nicht. Beide werden doch wohl rechnen koennen. Wenn es insgesamt 700 euro fuer 14 tage sind, faellt es wohl auf, das sie mehr als er zahlen soll. Ich geh jetzt wirklich davon aus; das die 500 inkl anreise sind. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 2:42

Steht ja keinem auf der stirn. Es gibt halt auch solche frauen und maenner. Wenn er schon 2 solcher exemplare hatte, ist man halt vorsichtiger. 
aehnliche erfahrungen hab ich auch schon gemacht. Meine familie hat eine schoene gartenlaube, als jugendliche hab ich da oefter mit freunden gefeiert. Das kam auch anderen zu ohren, die ich nur vom sehen kannte. Da kam normalerweise nicht mal ein hallo.aber wegen der laube kam dann plötzlich ein hallo...na wie gehts... ihr habt doch eine gartenlaube... da war mir schon alles klar. Meine familie hat ein haus in kroatien, wenn ich das mal im gespraech erwaehne , kommt auch sofort die frage ob am meer... da scheint schon jemand einen guenstigen urlaub zu planen.... den plan durchkreuz ich dann recht schnell, wenn sie erfahren, das haus ist 2h weit weg vom meer und mitten in der pampa. 
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 4:24
In Antwort auf ano100

Man koennte meinen,das einige hier noch nie urlaub am meer gemacht haben.
also wenn noch termine frei sind, kannst mir 2 wochen im august reservieren. Fuer 50 euro/nacht ein ferienhaus direkt am meer ist ein echtes schnaepperchen, 100 euro auch ein gutes angebot.

ich geh davon aus , das in den 500 euro wahrscheinlich auch die fahrtkosten drin sind. Die beiden reisen sicher mit dem auto an. Fluege kosten in der regel um die 300 euro pro person.
mit auto spart man ca 200 euro ein und ist bedeutend flexibler. Ich geh auch davon aus,das der flughafen nicht direkt auch noch vor der haustuer liegt.
ja klar, wenn sie es irgendwann erfaehrt, koennte sie pissig reagieren oder auch nicht. Zumindest hat sie den test dann bestanden und sein vertrauen gewonnen.

Ein ferienhaus direkt am meer kostet in der regel locker 100000 und mehr.Haette ich auch irgw mal gern...

Sie hat sein Vertrauen dann gewonnen, während er ihres verloren hat. 

Man kann sich mit Geld ja viel kaufen, aber eben kein Vertrauen. Und mit Lügen und Geschichten kann man sämtliches Vertrauen zerstören.

Ist es das wert? 
 

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 4:32
In Antwort auf ano100

Das glaub ich nicht. Beide werden doch wohl rechnen koennen. Wenn es insgesamt 700 euro fuer 14 tage sind, faellt es wohl auf, das sie mehr als er zahlen soll. Ich geh jetzt wirklich davon aus; das die 500 inkl anreise sind. 

Nein, zur Anreise und Verpflegung hatte er sich nicht geäußert. Der Betrag muss nur für die Unterkunft sein, denn er möchte ja gern die Rechnung zu 50 EUR/Nacht faken. 1. berechnet man Unterkünfte nach Nächten, 2. schrieb er, dass die Freundin eine Unterkunft zu dem Preis günstig findet und 3. müsste er Rechnungen für An- und Abreise sowie Verpflegung nicht faken, weil dass von realen Unternehmen durchgeführt wird.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 6:22

Also ich finde die ganze Diskussion darüber, welches Lügenkonstrukt nun das Beste ist, sowas von krank. Ich meine, ganz ehrlich: Wenn du sie erst "testen" willst, dann fahr verdammt noch mal nicht nach wenigen Monaten schon mit ihr in dein Ferienhaus. Das gibt's ja nicht. Aber nein, du ziehst es vor, alles sofort auszukosten und dir x Lügen auszudenken. Auf diese Weise wirst du nie die Frau deines Lebens finden, denn belügen lässt sich keine gern. Und eines ist sicher: Sowas kommt immer irgendwann raus.

Wenn ich nach einem Jahr irgendwann hinter diese Geschichte käme, wäre ich dermaßen enttäuscht (ganz besonders auch, dass du noch für den Urlaub kassiert hättest bei mir), dass ich mich wahrscheinlich trennen würde.

Meine Güte, steh zu deinem Leben. Gierige Heiratsschwindlerinnen erkennt man doch sofort, sei mir nicht böse. Die halten keine paar Jahre durch, ohne Druck wegen Ehe/Kindern zu machen. Ich kann verstehen, dass du die Schnauze voll hast von Frauen, die dich nur wegen des Geldes nehmen, aber immerhin merkt man das schnell und du kannst weiterziehen zur Nächsten, fertig. Aber hör auf, solche Lügengebäude aufzubauen, du bringst dich in Teufels Küche damit.

Bei solchen Blödsinnigkeiten krieg ich einen Grant, weil ich nicht glauben kann, wie blöd sich manche Menschen anstellen.

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 7:28
In Antwort auf an0N_1276586899z

Nein, zur Anreise und Verpflegung hatte er sich nicht geäußert. Der Betrag muss nur für die Unterkunft sein, denn er möchte ja gern die Rechnung zu 50 EUR/Nacht faken. 1. berechnet man Unterkünfte nach Nächten, 2. schrieb er, dass die Freundin eine Unterkunft zu dem Preis günstig findet und 3. müsste er Rechnungen für An- und Abreise sowie Verpflegung nicht faken, weil dass von realen Unternehmen durchgeführt wird.

Quatsch! Ich war schon in mehreren fewo. Rechnung hab ich nie gesehen. In der regel ueberweist man einen teil, den rest bar bei ankunft/ abfahrt.
wenn die beiden mit auto hinfahren, kriegt sie es mit, was benzin und maut kosten. 
er schrieb nicht das er die rechnung faken moechte, sondern das er sorge hat, das sie die sehen moechte. Er will 500 euro nehmen. Das appartment wuerd ja angeblich 700 kosten . Heisst da ist noch die differenz von 150 euro. Die sicher fuer die fahrtkosten oder verpflegung geplant sind. Sie bezahlt fuer die unterkunft  350 euro fuer 14 tage. Also abzocke ist was anderes. Ob das jetzt so sein musste? Eigentlich nicht...
Wenn ich da im anderen thread , mit dem kleinlichen freund lese, das einige es ok finden, das er nicht bereit ist freundin und kind zu unterstuetzen... dann versteh ich die aufregung kein bisschen. Verkehrte welt...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 15:44

mal ganz unabhängig davon, wie man das ganze findet...wenn du es ihr partout nicht sagen willst: ich würde für die reine unterkunft in dem fall nichts verlangen, wenn mir keine kosten (oder nur im geringen ausmaß dadurch entstehen. die kosten für die anreise und verpflegung teilt man sich. dann bleib da eben bei der geschichte, dass das haus xy gehört und du es in dem fall kostenfrei für den urlaub nutzen darfst.
 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 16:12

Mit Lügen und Täuschung macht man aber nichts besser! Er ist ja auch belogen und getäuscht worden, denn die Exen wollten wohl nicht ihn, sondern das angenehme Leben. Und nun soll er selbst lügen und täuschen? Herrliche Doppelmoral 

Besser wäre es wohl eher, wenn er die Frau einfach besser kennenlernt und erst dann mit ihr in diese Ferienwohnung fährt. Er ist ja nicht gezwungen mit ihr zu verreisen und schon gar nicht dorthin.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 16:23

Es geht einzig und allein darum, dass man eine Beziehung nicht auf Lügen und Täuschung aufbaut und ausrichtet. Und genau das hat der TE vor.

Was ist ein Partner wert, wenn er lügt, täuscht, verheimlicht und versucht zu faken? Was will man mit so jemandem? In welchen Bereichen lügt und täuscht er denn noch? Das müsste man sich dann als aktuelle Partnerin fragen.

Das man nicht sofort beim ersten bis dritten Date mit seinem Geld und Lebensstandard hausieren geht ist völlig normal. Aber wenn der TE schon seit 11 Monaten mit der Frau fest zusammen ist, dann sollte er sich fragen, warum er NOCH IMMER so misstrauisch ihr gegenüber ist. Das ist ja längst keine Fremde mehr!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 16:49

Wo steht das? Das hab ich nie gelesen, haha!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 17:28

soso frei erfunden? Ach ja, die lieben Arbeiter, übernehmen keine Verantwortung für ihr Leben, schaffen gerade so eine einfache Ausbildung, arbeiten ihr Leben lang von 8 bis 16 Uhr, aber wenn dann andere, die von klein auf im elterlichen Betrieb bis teilweise 22 Uhr mithelfen, teilweise auch noch Nachtschichten schieben, später dann studieren, und nebenbei anderen noch deren Arbeitnehmereinkommen als Unternehmer sichern, ja dann, kann es ja nur ein Fake sein... ich kann so eine billiges, neidisches Geblubber nicht mehr hören! Darum halte ich mein Reichtum auch verdeckt. Wenn ich dir jetzt noch erzähle, dass ich als Einzelkind später auch noch ein Haus auf einem 1500qm^2 Grundstück, welches ebenfalls nur 15 Autominuten vom Strand entfernt ist, und zusätzlich drei gut vermietete Eigentumswohnungen erben werde, welche alle ebenfalls um die 100qm^2 besitzen, dann läufst du wohl wahrscheinlich Amok... Ja ich bin reich, ok? Da ich aber damit aufgewachsen bin, habe ich mittlerweile auch gelernt, dass gute Beziehungen zu tollen Menschen wertvoller sind. An diesen Punkt kommt man aber erst, wenn man diesen Traum vom Luxus auch mal ausleben konnte. Und so toll ist dann auch wieder nicht.

Aber das wirst du mit deiner Einstellungen nie nachvollziehen, und schon gar nicht nacherleben können, so als eingefleischte Angestellte... 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 18:00

aha...und warum? 

meine Freundin hat kein Eigentum, falls du darauf hinnaus möchtest. Klassische Angestellte wie die meisten Menschen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 18:00
In Antwort auf snakepeak

aha...und warum? 

meine Freundin hat kein Eigentum, falls du darauf hinnaus möchtest. Klassische Angestellte wie die meisten Menschen.

studiert hat sie aber!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 18:25

warst du nicht diejenige, die von Berghütten geschrieben hat?  

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 18:30

unfassbar reich ist jmd wie Warren Buffet oder Bill Gates...

die eigentliche Frage war, wie ich meiner Freundin die Ferienwohnung vermitteln kann, ohne dass sie daruf kommen könnte, dass es meine ist. Da bleibt nur "mieten" oder eben der ominöse Onkel/ Freund. Mieten kostet nun einmal Geld, und den Onkel/ Freund möchte sie vielleicht dann mal persönlich kennenlernen um sich zu bedanken. Sollte die Beziehung aber lebenslang sein, dann muss sie ja irgendwann die Wahrheit erfahren. Die Frage ist jetzt, welche Notlüge am wenigsten schlimm ist. Nur darum geht es hier eigentlich! 
 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 18:54

Jeder Mensch kann Probleme unterschiedlicher Art haben - egal aus welchen Kreisen und welcher Schicht er kommt. Das streitet wohl auch niemand ab. 

Und was was hat das mit dem TE zu tun, der seine Freundin vorsätzlich belügen will? Ist es für dich echt gerechtfertigt in einer Beziehung zu lügen und den anderen zu täuschen, nur weil er Angst hat selbst belogen und getäuscht (nur geil aufs Geld statt ihn) zu werden? Was ich selbst nicht will, das man mit tu, das füg ich auch keinem anderen zu! Schon gar nicht einem Menschen, für den ich Gegühle habe und langfristig an meiner Seite sehen will! 

Meist das sooo schwer zu verstehen? Ist Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit in deiner Welt nichts wert?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 18:57

Es geht nicht darum, dass er diese Werte nicht offenlegen will, sondern dass er seiner Herzensdame diesen Wert vorstellen, kurzzeitig mit ihr nutzen will und darüber ein Lügenkonstrukt, eine ausgedachte Story, bauen möchte. Am besten inklusive gefakter Rechnung für das Ganze. DAS ist ein himmelweiter Unterschied! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 20:05
In Antwort auf snakepeak

unfassbar reich ist jmd wie Warren Buffet oder Bill Gates...

die eigentliche Frage war, wie ich meiner Freundin die Ferienwohnung vermitteln kann, ohne dass sie daruf kommen könnte, dass es meine ist. Da bleibt nur "mieten" oder eben der ominöse Onkel/ Freund. Mieten kostet nun einmal Geld, und den Onkel/ Freund möchte sie vielleicht dann mal persönlich kennenlernen um sich zu bedanken. Sollte die Beziehung aber lebenslang sein, dann muss sie ja irgendwann die Wahrheit erfahren. Die Frage ist jetzt, welche Notlüge am wenigsten schlimm ist. Nur darum geht es hier eigentlich! 
 

Jede Lüge ist schlimm.

Und eine Not, hier lügen zu müssen, sehe ich absolut nicht.

Wo ist eigentlich das Problem, wenn sie tatsächlich urplötzlich mit Dollarzeichen und Kinderwunsch in den Augen ankäme? Dann wüsstest du zügig und bereits jetzt, dass sie nicht die richtige Frau für dich ist. So ziehst du das, was du befürchtest, ja nur künstlich in die Länge. Möchtest du nicht bald Gewissheit haben? Verschwendest du im Zweifel lieber deine Zeit? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 20:07
In Antwort auf an0N_1276586899z

Mit Lügen und Täuschung macht man aber nichts besser! Er ist ja auch belogen und getäuscht worden, denn die Exen wollten wohl nicht ihn, sondern das angenehme Leben. Und nun soll er selbst lügen und täuschen? Herrliche Doppelmoral 

Besser wäre es wohl eher, wenn er die Frau einfach besser kennenlernt und erst dann mit ihr in diese Ferienwohnung fährt. Er ist ja nicht gezwungen mit ihr zu verreisen und schon gar nicht dorthin.

Dafuer besitzt man doch ein ferienhaus um auch dort mal seinen urlaub zu verbringen. Soll er sie jetzt zuhause lassen mit fadenscheinigen ausreden? Oder irgw einen pauschalurlaub buchen, nur damit er nicht auffliegt? Ich frag mich ob jeder seiner neuen beziehung erzaehlt , wieviel man verdient, was man auf dem sparbuch hat oder irgw erbt. Damit geht doch keiner hausieren.das kommt irgw mit der zeit...sollte sie die falsche sein , wird sie es nie erfahren. Wenn er feststellt , die ist es, wird sie sich eher freuen. Es geht doch hier nur um ein haus. Und nicht um eine ansteckende krankheit, andere frau, verschwiegene kinder oder was immer eine beziehung ernsthaft erschuettern wuerde.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 20:48

wenn sie bisher nur den jährlichen Pauschalurlaub von TUI gewohnt ist, dann ist Frau, besonders mit Kinderwunsch, zu so einigem fähig... habs ja selber erlebt.
Und von so einem Verhalten sind auch nicht diejenigen Frauen ausgenommen, für die Liebe angeblich am wichtigsten ist. Die letzte Ex wollte am liebsten sofort auswandern und ihr Kind dort großziehen! Die konnte nicht einmal die Landessprache. Die hat sich komplett darauf verlassen von meinem Geld zu leben. So etwas brauche ich nicht noch einmal. Aber mit meinen 33 Jahren bin ich umgeben von solchen Frauen im Zombie-Kinderwunsch-Modus... 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 20:50
In Antwort auf snakepeak

wenn sie bisher nur den jährlichen Pauschalurlaub von TUI gewohnt ist, dann ist Frau, besonders mit Kinderwunsch, zu so einigem fähig... habs ja selber erlebt.
Und von so einem Verhalten sind auch nicht diejenigen Frauen ausgenommen, für die Liebe angeblich am wichtigsten ist. Die letzte Ex wollte am liebsten sofort auswandern und ihr Kind dort großziehen! Die konnte nicht einmal die Landessprache. Die hat sich komplett darauf verlassen von meinem Geld zu leben. So etwas brauche ich nicht noch einmal. Aber mit meinen 33 Jahren bin ich umgeben von solchen Frauen im Zombie-Kinderwunsch-Modus... 

und genau dieser Frau schaffelte beim Kennenlernen immer davon, dass Geld ja nicht so wichtig sei... !@#*!! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 22:33

100% agree  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2017 um 22:58

Auch wenn es nur ein haus und schlauchboot in bulgarien ist... haben die meisten nicht,
haetten es aber schon gern. Besonders wenn es nix kostet...

so ne fewo kostet ja auch was im unterhalt und fuer lau hat er die sicher auch nicht gekriegt. Von umsonst urlauben oder auf ihre kosten kann hier nicht die rede sein.sie bezahlt ihren teil des urlaubs! 
wobei das immer noch sehr guenstig fuer 14 tage ist.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram