Home / Forum / Liebe & Beziehung / Von Freund zur Hochzeit wieder ausgeladen???

Von Freund zur Hochzeit wieder ausgeladen???

30. Juni 2011 um 10:43

Hallo Leute,
brauch mal eure Meinung bitte.

Bin seit 1,5 Monaten mit meinem Freund zusammen.
Wir sind auch total happy.
Haben aber eine Fernbeziehung und ich habe seine Family daher leider noch nie kennenlernen können.
So nun das Problem.
Seine kleine Schwester (30), er ist 32, heiratet Mitte Juli.
Ich habe ewig darauf gewartet, dass er mich fragt, ob ich mitkomme
So.
Am Mittwoch ruft er mich an und dann eeeeendlich fragt er, ob ich mitkommen möchte. Es würde ihn sehr freuen, dann würde ich mal seine Family endlich sehen.(Die Hochzeit ist in 2 Wochen).
Gestern Abend haben wir dann telefoniert...alles war perfekt...er fragt mich noch ob ich Walzer tanzen kann etc.
Und dann - plötlich sagt er so: Hm... es ist vielleicht doch nicht so gut, wenn du mitkommst. Das wird dann MEHR wie nur die Hoechzeit meiner schwester sein...alle werden dich voll ausfragen wer du bist, meine familie wird dich voll abscannen und alle werden dann sagen uuuuhhh der große bruder muss jetzt auch langsam mal heiraten...und das möchte er nicht.
er möchte lieber, dass seine eltern mich woanders kennenlernen.

Ich hab dann gesagt - hä, wieso hast du mich gefragt dann überhaupt?

er wollte gar nicht mehr reden und hat voll des thema abgelenkt...

und jetzt???
soll ich ihn nochmal fragen?
will mich aber auch nicht aufdrängen...bei uns läuft es so perfekt, aber diese aktion???? häää???

Mehr lesen

30. Juni 2011 um 10:48

Schwierig
Hallo

Schwierig, schwierig. Ihr seid erst seit 1.5 Monaten zusammen. Ich wäre auch sehr gekränkt.

Andererseits ist es wirklich keine lange Zeit. Kannst du nochmals ganz ruhig und ohne Vorwürfe mit ihm reden? Wenn er dabei bleibt, dann würde ich es dabei belassen und nicht hinfahren. Wärt ihr länger zusammen, wäre es natürlich inakzeptabel, aber nach dieser kurzen Zeit...

Also: nochmals reden und dann aber akzeptieren. 1.5 Monate sind ja auch kurz, um die Familie kennen zu lernen.

Alles Gute

Persi

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2011 um 10:53
In Antwort auf ghadir_12150580

Schwierig
Hallo

Schwierig, schwierig. Ihr seid erst seit 1.5 Monaten zusammen. Ich wäre auch sehr gekränkt.

Andererseits ist es wirklich keine lange Zeit. Kannst du nochmals ganz ruhig und ohne Vorwürfe mit ihm reden? Wenn er dabei bleibt, dann würde ich es dabei belassen und nicht hinfahren. Wärt ihr länger zusammen, wäre es natürlich inakzeptabel, aber nach dieser kurzen Zeit...

Also: nochmals reden und dann aber akzeptieren. 1.5 Monate sind ja auch kurz, um die Familie kennen zu lernen.

Alles Gute

Persi

Danke...
... für deine Meinung!

Ja, 1,5 Monate sind echt noch nicht lange.
Ich finde es auch nicht schlimm, dass er noch mit dem "Vorstellen" warten will, aber erst fragen und dann lieber doch nicht, das kränkt mich schon ein bisschen...

Morgen sehen wir uns wieder, er bleibt 10 Tage bei mir.... da rede ich mal mit ihm...

Soll ich direkt fragen wies aussieht oder so rumreden bisschen ob er sich auf die Hochzeit freut und so..?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2011 um 11:21
In Antwort auf azubah_12302591

Danke...
... für deine Meinung!

Ja, 1,5 Monate sind echt noch nicht lange.
Ich finde es auch nicht schlimm, dass er noch mit dem "Vorstellen" warten will, aber erst fragen und dann lieber doch nicht, das kränkt mich schon ein bisschen...

Morgen sehen wir uns wieder, er bleibt 10 Tage bei mir.... da rede ich mal mit ihm...

Soll ich direkt fragen wies aussieht oder so rumreden bisschen ob er sich auf die Hochzeit freut und so..?

Och,
ich glaube der will dich wirklich gern dabei haben, so wie sich das anhört. Vielleicht hat er ja Bedenken das es dir evtl. zu "viel" wird. Nehm ihm doch die Angst und sag einfach: wir werden schon Spaß haben
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2011 um 11:36

Hm...
... das beruhigt mich.
so habe ich das noch gar nicht gesehn... aber da hast du vermutlich recht...
also soll ich lieber gar nicht mehr nachfragen sondern mich einfach freuen falls er mich doch noch mitnimmt und ansonsten es akzeptieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2011 um 11:37
In Antwort auf sumiko_11980701

Och,
ich glaube der will dich wirklich gern dabei haben, so wie sich das anhört. Vielleicht hat er ja Bedenken das es dir evtl. zu "viel" wird. Nehm ihm doch die Angst und sag einfach: wir werden schon Spaß haben
lg

Ja...
... ich denke mir auch, dass er mich gern dabei hätte... er meinte auch so von wegen...ja, für dich wird das blöd, du kennst ja niemand blabla... aber mir wär das egal... ich würde einfach gern allen zeigen, dass wir zusammen sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2011 um 11:38

Das kann sein...
... du denkst, er wird seiner schwester die show stehlen, wenn er plötzlich eine neue frau dabei hat und dann alle blicke auf mich quasi gerichtet sind!?
klar...wenn jemand neues dazu kommt ist das immer so...
aber wieso versucht er nicht, mich noch vor der hochzeit seinen eltern vorzustellen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Depressionen / Bitte hilfe von selbst betroffenen / Angehörigen!!!
Von: azubah_12302591
neu
23. Juli 2011 um 0:30
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper