Home / Forum / Liebe & Beziehung / Von der Ungerechtigkeit der Liebe

Von der Ungerechtigkeit der Liebe

6. August 2008 um 20:14

Oh, ihr armen, misslungenen, Grässlichkeiten auf dieser Welt! Erpackt euch manchmal die Eifersucht auf jene, die mit ihrem Körper als Waffe die schöne Männerwelt bezirzen können? Mit den Waffen einer Frau meine ich keine beleibten Damen, die die Männer mit ihrem Bauchumfang erdrücken. Ächz! Die Liebe, sie ist ungerecht! Sie achtet wohl kaum auf andere Werte, und wird zum größten Teil vom Ausehen und der Attraktivität beeinflusst! Ihr da draußen könnt noch Ewigkeiten warten, bis ein verzweifelter, erbärmlicher Mann einen Feldzug in euere einsame Herzen wagt!

Mehr lesen

7. August 2008 um 19:51

Ha!
Also sollte man schon gar nicht versuchen Gemeinsamkeiten und Parallelen zwischen Justitia, der Göttin der Gerechtigkeit und Venus aufzudecken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2008 um 19:58
In Antwort auf gabor_11900623

Ha!
Also sollte man schon gar nicht versuchen Gemeinsamkeiten und Parallelen zwischen Justitia, der Göttin der Gerechtigkeit und Venus aufzudecken!

Oh
Tja! Pech, oh ihr grässlichen Hässlichkeiten, dass Schönheit einen großen Wert in der Gesellschaft hat, oder? Begegnen wir einer Person, ordnen wir sie charakteristisch dem Ausehen nach ein. Kein Wunder empfindet man schönere Person als sympathischer, auch wenn der Schein oft trügen mag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper