Home / Forum / Liebe & Beziehung / Von der partnerin zur geliebten des gleichen mannes...eine story für alle

Von der partnerin zur geliebten des gleichen mannes...eine story für alle

12. Mai 2009 um 22:00 Letzte Antwort: 15. Mai 2009 um 12:15

hallo,
hier mal eine geschichte der etwas anderen art.
mein ex-partner und ich haben uns vor ca. 4 jahren kennengelernt, er ist nach 1 monat aus nürnberg zu mir nach norddeutschland gezogen. ein lustiger kerl, der mich in allen dingen faszinierte...ich war im willenlos verfallen

nach ca. 3 monaten bemerkte ich die ersten anzeichen...er schickte ständig sms, sagte nichts....das kannte ich nicht aus meinen früheren beziehungen...

ganz frau, naja, schaut man halt mal.....und fiel aus allen wolken....die versautesten sms die man sich vorstellen kann....nicht nur mit einer....

der zoff war heftig, leider war ich nicht stark genug, ihn rauszuschmeißen....es zog sich weiterhin durch unsere ganze beziehung, sogar ein profil in singlebörsen hat er gehabt....unsere beziehung ging nach ca. einem halben jahr auf dem zahnfleisch....bis ende februar diesen jahres. nach vielen lügen in den jahren hatte ich ihn wieder mal erwischt....aber diesmal hatte er sogar sachen zur übernachtung eingepackt....das war für mich das tüpflechen auf dem i....ich verpackte seine sachen in plastiktüten, er holte sie ab....das ende!!!!

2 monate hatten wir keinen kontakt....ich hatte es einigermaßen im griff, vermisste ihn trotzdem...der kopf wußte, dass es besser war, das herz nicht...

auf einmal eine mail....ich antwortete....es ergab sich ein email-wechsel....dann der erste anruf von ihm.....das erste treffen irgendwo im wald, weil ich noch immer nicht in der lage war, ihn zu treffen ohne hemmungslos zu weinen...und beiden wurde uns klar....das ist doch noch etwas.....

wir trafen uns öfter, fuhren nach hamburg, nach berlin, verbrachten traumhafte tage, hand in hand, der sex war der hammer....es war so schön wie nie in den 4 jahren unserer beziehung....trotzdem wollte ich ihn nicht mehr als festen partner, weil ich wußte, dass der alltag alles wieder kaputt machen würde. es ging ca. 1 monat, bis ich erfuhr: er lebt seit 2 monaten bei einer anderen frau!!!!!!!! für mich ein schock, hatte auf eine beziehung auf gleicher ebene gehofft....nur er und ich.....aber hatte es das je überhaupt gegeben? heute gehe ich davon aus, dass er schon immer frauen neben mir hatte.

ich hatte in dem monat aber auch nicht gefragt, wo er nun lebt.
der anruf bei ihm ergab: was ich wollte, ich hätte ihn doch rausgeworfen. er mußte auch sehen, wie es weitergeht....da bot sich das gerade an.

meine frage an ihn, warum er meinen kontakt sucht, nachdem er bereits seit 1 monat mit einer anderen zusammenlebte: ich bin noch immer ein wichtiger mensch für ihn, er will mich nicht verlieren.

so, nun hatte ich die wahl: kann ich das oder kann ich das nicht.
auf der einen seite kann ich das natürlich nicht. er mit einer anderen frau, das ist genau das, was ich jahrelang zu verhindern gesucht habe...
auf der anderen seite, was solls, als partner scheidet er für mich sowieso aus, aber verlieren will ich ihn auch nicht. einen neuen partner will ich nicht, also warum nicht ab und an mal ihn genießen.

das ergebnis sieht wie folgt aus: wir schreiben uns täglich mails und sms, wie wir sie uns noch nie geschrieben haben, wie frisch verliebte, wie menschen, die ohne den anderen nicht mehr leben können. mit "ich vermisse dich, ich hab dich lieb...usw" . er kommt regelmäßig mindestens zweimal die woche vorbei, weil er selbst es nicht länger aushält, wir haben hemmungslosen sex miteinander, wir unternehmen schöne sachen zusammen....ich genieße die treffen, die mail, die sms und er augenscheinlich auch.

oft habe ich in der beziehung mit ihm gedacht, ich würde lieber eine der frauen sein, denen er so etwas schreibt.....
natürlich gibt es auch für mich momente, wo ich ihn gerne bei mir hätte, an weihnachten darf ich im moment noch gar nicht denken...und leicht fällt es mir auch nicht, zu wissen, er liegt jetzt neben ihr....aber dann denke ich immer daran, wie es in unserer beziehung war....keine umarmungen, kein streicheln, kein nettes wort mehr...nein danke, ich möchte ihn nicht mehr als partner haben.

noch etwas zur betrogenen partnerin: ich habe 2 ehemänner durch andere frauen verloren. ich fühle mit ihr, aber ich möchte nicht mit ihr tauschen.....auch mein erster gedanke, sie zu informieren, mit was für einem arsch sie sich da eingelassen hat....warum? auf mich hat auch keiner rücksicht genommen, als meine männer sich andere nahmen....

so, kurz zum ende: ich weiß nicht, wie lange ich das kann....ob ich die kraft aufbringe, das durchzuziehen...ich habe keine ahnung, aber ich mußte das wohl mal von der seele schreiben.
lg
trish







Mehr lesen

13. Mai 2009 um 12:06

Der Typ
ist Gift für Dich!!!...und wohl auch für jede Frau. Er spielt nur. Lies doch mal ganz objektiv Deinen Text und dann musst Du wissen, was zu tun ist. Der Alltag ist ganz sicher nicht das, was eure Beziehung kaputt gemacht hast, sonder ER GANZ ALLEIN hat alles zerstört.
Man kann sich nicht aussuchen, wen man liebt und es gibt auch keinen Schalter, mit dem man Gefühle ausschalten kann. Aber der Kerl schadet Dir und tut Dir nicht gut. Du wirst kaputt gehen, wenn Du sein Spiel mit seinen Regeln weiter mitspielst.
Ich würde mich von ihm sofort trennen, und vorher all seinen Chicas erzählen, mit wem sie es zu tun haben.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Mai 2009 um 12:26
In Antwort auf an0N_1207734799z

Der Typ
ist Gift für Dich!!!...und wohl auch für jede Frau. Er spielt nur. Lies doch mal ganz objektiv Deinen Text und dann musst Du wissen, was zu tun ist. Der Alltag ist ganz sicher nicht das, was eure Beziehung kaputt gemacht hast, sonder ER GANZ ALLEIN hat alles zerstört.
Man kann sich nicht aussuchen, wen man liebt und es gibt auch keinen Schalter, mit dem man Gefühle ausschalten kann. Aber der Kerl schadet Dir und tut Dir nicht gut. Du wirst kaputt gehen, wenn Du sein Spiel mit seinen Regeln weiter mitspielst.
Ich würde mich von ihm sofort trennen, und vorher all seinen Chicas erzählen, mit wem sie es zu tun haben.
LG

Du hast recht
danke für deine antwort.
ja, du wirst vollkommen recht haben. dass er ein arsch ist, da stimme ich dir zu. und dass das alles nicht ok ist, da hast du auch recht. aber du schreibst selbst, es gibt keinen schalter für gefühle....und im moment bin ich halt noch nicht so weit, dass ich ihn aus meinem leben verbannen möchte. ich genieße halt die stunden mit ihm.
aber ich arbeite daran, dass ich mein leben lebe, nicht auf ihn warte oder mich frei halte. und ihn halt ab und an mitnehmen....es gibt da einen ausdruck der

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Mai 2009 um 19:38

...
Mir gehts ähnlich. 1,5 Jahre war ich mit einem Mann zusammen, der das letzte halbe Jahr nebenbei noch eine andere hatte, die angeblich nix von mir wusste.
Ich mich getrennt - keinen Kontakt - er blieb mit ihr zusammen - ist es immer noch.
Nun mehrmals im Chat und zufällig auf der Straße getroffen - er will wieder was mit mir anfangen, ist aber mit ihr zusammen.
Es ist für mich eine Genugtuung, ihn abblitzen zu lassen!
Ich würde quasi von der ehemaligen Partnerin zur Affaire werden, während seine Affaire nun seine Partnerin ist - wie absurd

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Mai 2009 um 20:21
In Antwort auf telma_11927566

...
Mir gehts ähnlich. 1,5 Jahre war ich mit einem Mann zusammen, der das letzte halbe Jahr nebenbei noch eine andere hatte, die angeblich nix von mir wusste.
Ich mich getrennt - keinen Kontakt - er blieb mit ihr zusammen - ist es immer noch.
Nun mehrmals im Chat und zufällig auf der Straße getroffen - er will wieder was mit mir anfangen, ist aber mit ihr zusammen.
Es ist für mich eine Genugtuung, ihn abblitzen zu lassen!
Ich würde quasi von der ehemaligen Partnerin zur Affaire werden, während seine Affaire nun seine Partnerin ist - wie absurd

Du hast auch recht
diese männer werden es einfach nicht lassen. aber ich hatte vor vielen jahren ein erlebnis, vom dem ich hier kurz schreiben will:
ich war 26 (also 18 jahre her), gerade vom 1. mann wegen einer anderen verlassen worden, lebte mit meiner tochter allein. jedes wochenende ging es in die disco, dort ergaben sich natürlich die ein oder anderen kontakte. einer der typen, die dort für ruhe und ordnung sorgten, stand immer bei mir und meinen freundinnen, wenn wir dort waren. nach ein paar wochen sprach er mich an, war wirklich nett....und ich fiel natürlich voll drauf rein. keine 14 tage später war er bei mir, fing mit mir ein verhältnis an....dass er eine frau hatte...er machte kein geheimnis draus. er war 14 jahre älter als ich: ein mann. ich genoß ihn in vollen zügen und der sex war, klar, der hammer. es ging ca. 1 jahr, in dem ich nichts sehnlicher wünschte, als dass er sich von seiner frau trennt, was er natürlich nicht tat, aber er warf mir ab und an mal ein bröckchen hin (es wäre so scheiße mit ihr, er würde es nicht mehr aushalten und nicht mehr lange dauern....) und hielt mich so bei der stange.
dann, welch ein glück, lernte ich meinen späteren 2. mann kennen und so war mein lover für mich gestorben, da es mir auch langsam klar war, dass er sich nie trennen würde und ich wohl auch nicht die einzige geliebte war.
aber jetzt war er abgemeldet und drehte total hohl....unzählige anrufe auf dem anrufbeantworter, handys gab es damals noch nicht (welch ein segen). bis nachts klingeln an meiner tür....klopfen...alle register gezogen....und das über tage hinweg.....
mein fazit: das hätte ich mal eher wissen sollen.....
aber jetzt weiß ich es und jetzt nutze ich mein wissen:
mein ex-partner dessen geliebte ich nun bin, hat gerade unser date, was wir heute mittag über email abgemacht haben, abgesagt. erst schickte er eine sms, dann rief er nochmal auf festnetz an. er müsse noch etwas erledigen, erklärte auch, was (beruflich), und es täte ihm ja sooo leid. du, ist kein ding, dann kann ich ja auch nochmal los, habe ich geantwortet.....stille am anderen ende....wo ich noch hinwollte.....na, ich hätte halt auch noch was zu erledigen....hat ihm nicht gepasst.....wollte mich dann gleich morgen in der mittagspause treffen...
ich denke, alle geliebten müssen anfangen, ihr leben zu leben, und den mann erst an 2. stelle stellen. genau dorthin, wohin er auch uns stellt....
lg trish

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2009 um 8:06
In Antwort auf tracie_12332919

Du hast recht
danke für deine antwort.
ja, du wirst vollkommen recht haben. dass er ein arsch ist, da stimme ich dir zu. und dass das alles nicht ok ist, da hast du auch recht. aber du schreibst selbst, es gibt keinen schalter für gefühle....und im moment bin ich halt noch nicht so weit, dass ich ihn aus meinem leben verbannen möchte. ich genieße halt die stunden mit ihm.
aber ich arbeite daran, dass ich mein leben lebe, nicht auf ihn warte oder mich frei halte. und ihn halt ab und an mitnehmen....es gibt da einen ausdruck der

Ich weiß ja net
Warum machen Frauen sowas mit?
Ich könnt sowas net.Und erst recht net wenn ich wüßt das er kurz vor mir vielleicht eine andere bestiegen hat.Ich hätt Angst sie zu riechen,hätt Panik ihn zu küssen weil ich dann denke ich würd sie schmecken.
Ich möchte einen Mann der "nur mir gehört".Klar ist niemand Eigentum vom anderen,aber das Mann neben mir noch eine läuft hätt...Ich würd innerlich kaputtgehen.

Ich wünsche dir viel Glück und Kraft das du das alles gut überstehst und jemand Neuen kennenlernst der dich schätzt und dich nicht nach belieben aus der Ecke holt!!!

Du bist mehr wert als du denkst und er hat dich in keinster Weise verdient!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2009 um 13:54
In Antwort auf yelena_12954276

Ich weiß ja net
Warum machen Frauen sowas mit?
Ich könnt sowas net.Und erst recht net wenn ich wüßt das er kurz vor mir vielleicht eine andere bestiegen hat.Ich hätt Angst sie zu riechen,hätt Panik ihn zu küssen weil ich dann denke ich würd sie schmecken.
Ich möchte einen Mann der "nur mir gehört".Klar ist niemand Eigentum vom anderen,aber das Mann neben mir noch eine läuft hätt...Ich würd innerlich kaputtgehen.

Ich wünsche dir viel Glück und Kraft das du das alles gut überstehst und jemand Neuen kennenlernst der dich schätzt und dich nicht nach belieben aus der Ecke holt!!!

Du bist mehr wert als du denkst und er hat dich in keinster Weise verdient!

Liebe Grüße

Keine ahnung warum
wie gesagt, hab ihn ja dann auch rausgeschmissen, als ich nicht mehr konnte.
als er wieder kontakt mit mir aufnahm, merkte ich, wie sehr ich ihn vermisst habe.
trotz allem...aber heute bin ich wenigstens soweit, dass ich ihn als festen partner
nicht mehr haben möchte. es wird ein gemeinsames zusammenleben nicht mehr
geben. im moment geht es mir wirklich gut, er benimmt sich so liebevoll, wie er
es in unserer gesamten beziehung nicht gemacht hat.... ich genieße es...
es wird auch etwas damit zu tun haben, dass ich schon seit jahren sage, dass mir
kein mann mehr in die wohnung käme, wenn er raus ist....ich genieße mein leben,
mache endlich mal das, wonach mir ist, und ab und an werde ich von ihm verwöhnt...
für mich passt es...trotzdem unbestritten: er ist das absolute schwein.
lg trish

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2009 um 15:38
In Antwort auf tracie_12332919

Keine ahnung warum
wie gesagt, hab ihn ja dann auch rausgeschmissen, als ich nicht mehr konnte.
als er wieder kontakt mit mir aufnahm, merkte ich, wie sehr ich ihn vermisst habe.
trotz allem...aber heute bin ich wenigstens soweit, dass ich ihn als festen partner
nicht mehr haben möchte. es wird ein gemeinsames zusammenleben nicht mehr
geben. im moment geht es mir wirklich gut, er benimmt sich so liebevoll, wie er
es in unserer gesamten beziehung nicht gemacht hat.... ich genieße es...
es wird auch etwas damit zu tun haben, dass ich schon seit jahren sage, dass mir
kein mann mehr in die wohnung käme, wenn er raus ist....ich genieße mein leben,
mache endlich mal das, wonach mir ist, und ab und an werde ich von ihm verwöhnt...
für mich passt es...trotzdem unbestritten: er ist das absolute schwein.
lg trish

Das ist das wichtigste
Das es dir gut geht und du deinen Weg gefunden hast.
Vielleicht begegnet dir ja bald der Typ der der Richtige ist,ganz unverhofft.Wer weiß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2009 um 10:33
In Antwort auf yelena_12954276

Das ist das wichtigste
Das es dir gut geht und du deinen Weg gefunden hast.
Vielleicht begegnet dir ja bald der Typ der der Richtige ist,ganz unverhofft.Wer weiß

Ja....
man muß einfach weiterhin offen sein für andere....obwohl ich ganz ehrlich sagen muß, dass mein glaube an DEN mann im grunde genommen verloren ist....viel schmerz und tränen habe ich hinter mir, ich denke aber auch, dass die zeit sich sehr geändert hat und dass beziehungen in den zeiten der handys und des internets generell nicht mehr so lange halten wie früher....es ist so einfach geworden, andere frauen kennenzulernen...
lg trish

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2009 um 11:36
In Antwort auf tracie_12332919

Ja....
man muß einfach weiterhin offen sein für andere....obwohl ich ganz ehrlich sagen muß, dass mein glaube an DEN mann im grunde genommen verloren ist....viel schmerz und tränen habe ich hinter mir, ich denke aber auch, dass die zeit sich sehr geändert hat und dass beziehungen in den zeiten der handys und des internets generell nicht mehr so lange halten wie früher....es ist so einfach geworden, andere frauen kennenzulernen...
lg trish

Das stimmt natürlich
heute ist man mehr Versuchungen ausgesetzt, aber jemand, der fremdgehen will, kann das auch ohne Internet, Handy und Co...
Im Grunde genommen ist es einfach, und doch so kompliziert irgendwie..

Liebe ist wenn Treue Spaß macht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2009 um 12:15
In Antwort auf an0N_1207734799z

Das stimmt natürlich
heute ist man mehr Versuchungen ausgesetzt, aber jemand, der fremdgehen will, kann das auch ohne Internet, Handy und Co...
Im Grunde genommen ist es einfach, und doch so kompliziert irgendwie..

Liebe ist wenn Treue Spaß macht

Ja
deinen letzten satz hab ich neulich in einem profil in einer singlebörse gelesen....er ist so wahr....

macht mich schon recht traurig, da hat man sich lieb, heiratet, macht kinder...und auf einmal gibts geliebte, streit, stress, scheidung, unglückliche partner und traurige kinder....

ich bleib allein...hab das alles hinter mir....
wünsche ein schönes we und dass alles wieder gut wird....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club