Home / Forum / Liebe & Beziehung / Von der Frau betrogen worden

Von der Frau betrogen worden

22. November 2012 um 22:48 Letzte Antwort: 23. November 2012 um 21:58

Hallo
Ich bin nun seit 10 Jahren mit meiner Frau Zusammen und seit 6 Jahren sind wir verheiratet. wir haben ein gemeinsames Kind. Ich habe während dieser Zeit viele Ausbildungen gemacht und war auch vermehrt im Ausland. Wenn ich aber zu Hause war habe ich mich immer versucht vollumfänglich um meine Familie zu kümmern. Die Familie und meine Ehefrau waren mit stets sehr wichtig und daher habe ich auch nie annähernd versucht mich auf andere Frauen einzulasen. Nun habe ich seit kurzenm erfahren das meine Frau mich seit 1,5 Jahren betrügt und belügt. Sie hat sich in einen anderen Mann verliebt und mit ihm auch sexuellen Kontakt gehabt. Die Begründung sind wie üblich zu wenig Aufmerksamkeit, zu wenig begehrt, zu viel weg gewesen. Ich bin auch bereit über meiner Fehler zu sprechen. Sie betreut mir zwar, dass Sie nach 6 Monaten das erste Mal sexuellen Kontakt hat und nacher die Beziehung mit dem Mann abrechen wollte. Dieser hat ihr aber gedroht mir alles zu sagen. Sie hat es dann erst nach einem Jahr geschafft ein Schlussstrich zu ziehen und er hat mir mir dann alles gesagt indem er ein Paket mit den Liebesbriefen und Geschenk von meiner Frau bei uns vor die Tür gestellt hat. Anschliessend wollte er mit mir noch darüber reden. Sie bereut alles und fühlt sich auch sehr schlecht. Sie möchte, dass ich ihr unbedingt eine zweite Chance gebe. Wir haben bereits eine Paartherapie begonnen und ich bin grundsätzlich bereit über eine zweite Chance zu diskutieren. Ich habe jedoch realisiert, dass die Verarbeitung sehr schwierig ist vor allem auch die Tatsache, dass man über eine so lange Zeit dauernd belogen worden ist. Obwohl ich Ihre Sicht mit der Drohung des anderen auch sehe und versuche daher ein gewisses Verständnis aufzubringen. Ich weiss nicht ob und wie ich das verarbeiten soll?

Mehr lesen

23. November 2012 um 21:58

Stimmt
Hallo
Also das mit dem drohen stimmt tatsächlich, er hat sie heimlich aufgenommen auf einem record und ihr gedroht wenn sie schluss macht mir alles zu sagen und den recorder als Beweis Material zu brauchen. Und er hat es dan auch wirklich gemacht als sie definitiv alles beendet hat. Und habe mir auch bestätigen lassen von ihr und ihm dass sie 3x sex hatten in den 1 1/2 Jahren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram