Home / Forum / Liebe & Beziehung / Von Affäre zu Beziehung

Von Affäre zu Beziehung

10. September 2017 um 16:50 Letzte Antwort: 7. Oktober 2017 um 7:55

Letzten Freitag hat mir eine gute Freundin einen alen Kumpel vorgestellt. Er hat mich angetanzt und mich geküsst. Später wollte er mit mir alleine was trinken und wir haben gequatscht. Die Freundin meinte er hätte zu ihr gesagt dass ich sehr sympatisch wäre. Eine andere Freundin meinte später er hätte mich sehr oft angesehen. Alles super nur leider wurde unser Abend durch eine Polizeikontrolle gestoppt. Er hatte etwas getrunken und nun ist sein Führerschein weg. Der Abend war dann für uns alle ruiniert. Wollte ihm einerseits helfen und andererseits auch seine Nummer und hab ihm den Kontakt zu einem Anwalt verschafft. Er hat auch geschrieben und sich bedankt.
Weil er mir nicht aus dem Kopf ging hab ich diese Woche nochmal geschrieben und auch gefragt ob wir nicht mal Kaffe trinken könnten. Er hat nett geantwortet dass er die Woche leider zuviel Stress hat. Da hab ich einfach geschrieben kein Problem aber schade. Ob ich den Abend missverstanden hätte? Ich weiss ich bin direkt aber hab gelernt dass alles andere eh nix bringt.
Dann  kam ein ewig langer Text:
Er würde mich nicht anlügen. Er wäre echt die ganze Woche ausgebucht. Jetzt erst recht wegen der Führerscheinsache. Und er möchte mir etwas sagen. Er möchte im Moment keine Beziehung. Er sei jetzt dreimal ausgenutzt worden und er braucht Zeit für sich usw. Und er hätte gerade echt Stress. Er wolle gleich ehrlich sein da er mich nicht verletzen möchte. Es hätte nichts mit mir zu tun und er möchte eigentlich gern wieder eine richtige Beziehung aber nicht jetzt. Das einzige was gerade möglich wäre wäre Sex. Er wolle mir aber nicht weh tun und verstehe auch wenn das für mich zu wenig ist. Er möchte nicht dass ich Gefühe entwickel weil das würde nur weh tun. Was trinken könnten wir natürlich auch mal.
Hab erstmal weder eingewilligt noch abelehnt. Seitdem hab ich wieder nichts mehr gehört.

Ich weiss dass ein bisschen rummachen noch nicht Liebe bedeutet. Ich hatte halt das Gefühl dass es mehr war.
Und ich weiss dass alles möglich ist aber dass aus einer Affäre keine Beziehung werden muss und die Wahrscheinlichkeit auch nicht sehr groß ist.
Aber er geht mir nicht aus dem Kopf. Ich habe Respekt davor dass er ehrlich ist.
Ich weiss nur nicht ob ich mich darauf einlassen soll oder nicht. Er ist sehr attraktiv also warum nicht aber ich weiss ich würde mich wahrscheinlich in ihn verlieben. Aber vielleicht verliebt er sich ja doch ebenfalls wenn es stimmt was er sagt und er nur jetzt Zeit braucht.
Was mich enttäuscht ist die Tatsache dass er sich überhaupt nicht von selbst bisher bei mir gemeldet hat.

Ich weiss ich muss das selbst entscheiden aber vielleicht helfen mir eure Meinungen? Hat jemand vielleicht so etwas schon erlebt?

Mehr lesen

10. September 2017 um 17:34

Ich habe so etwas schon erlebt, verstehe deshalb die Hoffnungen die du dir machst.

​Auf eine Affäre solltest du dich aber besser nur einlassen, wenn du diese nicht mit der Hoffnung beginnst das mehr daraus wird und du deshalb "einwilligst" um ihn indirekt für dich zu gewinnen. Denn das funktioniert in den allerwenigsten Fällen.

​Eure gemeinsame "Zeit" war ja recht kurz, deshalb denke ich nicht dass du da gefühlsmäßig schon so tief drin steckst dass du ihn nicht vergessen könntest bzw. solltest du eher dankbar sein für seine Ehrlichkeit, da er dich ja anscheinend wirklich nett fand und dich nicht verletzen möchte.

​Nun musst du für dich entscheiden, ob du dich darauf einlassen möchtest oder nicht. Aber aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass man mehr darunter leidet wenn sich einseitige Gefühle entwickeln, der Andere aber gefühlsmäßig nicht dabei ist


 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2017 um 19:37

Ja das ist eben meine angst. Ich hab ihm geschrieben weil ich ihn toll fand und nicht nur weil ich mit ihm schlafen wollte. Ich hatte auch schon mal einen ONS aber eigentlich bin ich schon eher der Beziehungstyp. Und das hat er vlt auch bemerkt und deswegen sich zurückgezogen. Meine freundin meinte er feiert gern aber als er eine Beziehung hatte war er ruhiger und auch treu. Deswegen glaub ich das mit dem wildern nicht unbedingt. 
Eigentlich weiss ich es besser aber er geht mir nicht aus dem kopf. Ich hatte schon mal sowas und daraus wurde eine klare freundschaft plus. Aber ob das nochmal funktioniert weiss ich eben nicht.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Oktober 2017 um 12:57

Also... Nach zwei Wochen hab ich ihn nochmal angeschrieben und gestern waren wir dann auch abends was trinken. Haben uns echt gut unterhalten aber ich hatte jetzt nicht dass Gefühl dass er auf mehr aus war. Als ich los musste sagte er wir hören uns!
Ich möchte eigentlich mehr von ihm aber auch sehr gern mit ihm befreundet sein. Was soll ich nun machen? Lauf ich ihm hinterher wenn ich nochmal um ein freundschaftliches Treffen bitte? Er hat sich übigends noch nie bei mir gemeldet. Hab mich entschieden auch zu einer Affäre nicht nein zu sagen aber wie soll ich ihm das klarmachen? So direkt das sagen finde ich doof.
ps: hab heute ihm noch geschrieben dass es ein schöner abend war und ihm einen schönen Tag gewünscht. Er hat geantwortet: freut mich! jep war echt gemütlich. gute arbeit!

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Oktober 2017 um 14:20
In Antwort auf sigridl5

Also... Nach zwei Wochen hab ich ihn nochmal angeschrieben und gestern waren wir dann auch abends was trinken. Haben uns echt gut unterhalten aber ich hatte jetzt nicht dass Gefühl dass er auf mehr aus war. Als ich los musste sagte er wir hören uns!
Ich möchte eigentlich mehr von ihm aber auch sehr gern mit ihm befreundet sein. Was soll ich nun machen? Lauf ich ihm hinterher wenn ich nochmal um ein freundschaftliches Treffen bitte? Er hat sich übigends noch nie bei mir gemeldet. Hab mich entschieden auch zu einer Affäre nicht nein zu sagen aber wie soll ich ihm das klarmachen? So direkt das sagen finde ich doof.
ps: hab heute ihm noch geschrieben dass es ein schöner abend war und ihm einen schönen Tag gewünscht. Er hat geantwortet: freut mich! jep war echt gemütlich. gute arbeit!

 

Seine letzte Antwort war doch klar und deutlich.
Schmink ihn dir von der Backe, das wird nix.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Oktober 2017 um 17:52

ja dass er keine Beziehung keine will war ja klar. Ich hatte ihn angeschrieben wegen der Freundschaft plus..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Oktober 2017 um 18:09
In Antwort auf thomas33xxx

Seine letzte Antwort war doch klar und deutlich.
Schmink ihn dir von der Backe, das wird nix.

kein interesse an was? Würde mich auch auf Sex einlassen. Hab das aber nicht gesagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Oktober 2017 um 18:10

auch keinen Sex?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Oktober 2017 um 19:13
In Antwort auf sigridl5

auch keinen Sex?

Frag halt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2017 um 7:55
In Antwort auf sigridl5

Letzten Freitag hat mir eine gute Freundin einen alen Kumpel vorgestellt. Er hat mich angetanzt und mich geküsst. Später wollte er mit mir alleine was trinken und wir haben gequatscht. Die Freundin meinte er hätte zu ihr gesagt dass ich sehr sympatisch wäre. Eine andere Freundin meinte später er hätte mich sehr oft angesehen. Alles super nur leider wurde unser Abend durch eine Polizeikontrolle gestoppt. Er hatte etwas getrunken und nun ist sein Führerschein weg. Der Abend war dann für uns alle ruiniert. Wollte ihm einerseits helfen und andererseits auch seine Nummer und hab ihm den Kontakt zu einem Anwalt verschafft. Er hat auch geschrieben und sich bedankt.
Weil er mir nicht aus dem Kopf ging hab ich diese Woche nochmal geschrieben und auch gefragt ob wir nicht mal Kaffe trinken könnten. Er hat nett geantwortet dass er die Woche leider zuviel Stress hat. Da hab ich einfach geschrieben kein Problem aber schade. Ob ich den Abend missverstanden hätte? Ich weiss ich bin direkt aber hab gelernt dass alles andere eh nix bringt.
Dann  kam ein ewig langer Text:
Er würde mich nicht anlügen. Er wäre echt die ganze Woche ausgebucht. Jetzt erst recht wegen der Führerscheinsache. Und er möchte mir etwas sagen. Er möchte im Moment keine Beziehung. Er sei jetzt dreimal ausgenutzt worden und er braucht Zeit für sich usw. Und er hätte gerade echt Stress. Er wolle gleich ehrlich sein da er mich nicht verletzen möchte. Es hätte nichts mit mir zu tun und er möchte eigentlich gern wieder eine richtige Beziehung aber nicht jetzt. Das einzige was gerade möglich wäre wäre Sex. Er wolle mir aber nicht weh tun und verstehe auch wenn das für mich zu wenig ist. Er möchte nicht dass ich Gefühe entwickel weil das würde nur weh tun. Was trinken könnten wir natürlich auch mal.
Hab erstmal weder eingewilligt noch abelehnt. Seitdem hab ich wieder nichts mehr gehört.

Ich weiss dass ein bisschen rummachen noch nicht Liebe bedeutet. Ich hatte halt das Gefühl dass es mehr war.
Und ich weiss dass alles möglich ist aber dass aus einer Affäre keine Beziehung werden muss und die Wahrscheinlichkeit auch nicht sehr groß ist.
Aber er geht mir nicht aus dem Kopf. Ich habe Respekt davor dass er ehrlich ist.
Ich weiss nur nicht ob ich mich darauf einlassen soll oder nicht. Er ist sehr attraktiv also warum nicht aber ich weiss ich würde mich wahrscheinlich in ihn verlieben. Aber vielleicht verliebt er sich ja doch ebenfalls wenn es stimmt was er sagt und er nur jetzt Zeit braucht.
Was mich enttäuscht ist die Tatsache dass er sich überhaupt nicht von selbst bisher bei mir gemeldet hat.

Ich weiss ich muss das selbst entscheiden aber vielleicht helfen mir eure Meinungen? Hat jemand vielleicht so etwas schon erlebt?

Also mein Mann war, bevor wir zusammen kamen eine Art Affäre... 

Wir hatten auch Sex bevor wir zusammen  kamen. Ich war allerdings damals 19 und in einer Beziehung... 
Wir sind jetzt seit 7 Jahren zusammen und davon 4 verheiratet 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram