Forum / Liebe & Beziehung

vom Zwilling-Mann verlassen .....

14. Dezember 2020 um 8:58 Letzte Antwort: 14. Dezember 2020 um 10:52

Hallo meine Lieben

Ich muss mir hier nun einfach mal meine Seele ausprechen. Mir gehts zurzeit gerade sehr schlecht. Mein Zwillingspartner hat am Samstagabend aus heiterem Himmel die "inoffizielle Beziehung" beendet. Wir haben bereits seit 7 Jahren ein hin uns her. Wir haben auch schon zusammen gewohnt und uns dann getrennt, weil ich ihn gemäss seinen Aussagen zu sehr eingeängt habe. Was eigentlich auch stimmt. Leider habe ich da während dieser Zeit zu wenig Rücksicht auf mich genommen und zu wenig Zeit für mich verbracht.
Nach dieser Trennung (Wir waren 2 Jahre damals zusammen) hat er dann Schluss gemacht. Wir sind beide aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen.
Ich habe mir damals ein Herz gefasst und habe angefangen auf mich zu schauen. Ich habe wieder regelmässig mit Sport angefangen, dadurch einiges abgenommen, bin meinen Träumen nachgegangen - mehr denn je, war reisen etc. Irgendwann hat sich dann mein Exfreund wieder bei mir gemeldet. Ich, immer noch verliebt, habe mich auf eien inoffizielle Beziehung eingelassen, weil er bermekt hat das er mich immer noch liebt und ich tatsächlich mehr war als er mich bisher kannte. Wir hatten eine wirklich gute Zeit. Er war während dieser Zeit 3 Monate reisen (mit seinen Cousins) und ich war damals 1.5 Monate alleine reisen. Wir haben uns immer wieder getroffen und hatten eine schöne Zeit. Ich habe ihm nun nach einem halben Jahr etwas Druck gemacht endlich eine Entscheidung zu treffen und mich offiziell als seine Partnerin wieder bekannt zu geben. Leider gieng der Schuss hinten raus.... wir hatte bis zum Schluss eine sehr intensive und schöne Zeit.. ich habe nicht mal bemerkt in welchem Dilemma er steckt. Und dann hatte er jetzt eine Woche Ferien, hatte einige seiner Freunde wieder getroffen und dann kam er Samstag Abend bei mir vorbei und machte Schluss. Ich habe wirklich nicht damit gerechnet und habe extra eine Überraschung geplant, mich in ein Sexy Dessou geworfen und Ihm so die Türe geöffnet. Ja und er stand weinend vor der Türe.... und ich peinlich berührt und aus alln Wolekn fallend habe mich dann umgezogen. Dann kam die ganze Wahrheit.
Er meinte zu mir er wolle mich nicht mehr ins neue Jahr mitnehmen, das gienge schon 7 Jahre so und er könne immer noch nicht sagen ob er mich nun offiziell als seine Freundin ausgeben will. Das sei doch nicht normal. Er schliesse daraus dass er mich zu wenig liebe. Und er hätte bermekt wie er bei mir penetrant die Fehler suche. Deshalb mache er Schluss.
Ich weiss nun nicht was ich noch machen soll. Die letzte Zeit die ich nun mit Ihm verbracht habe war super schön. Wir hatten während den ganzen 7 Jahren nie Probleme zusammen Ferien zu machen. Das war immer die schönste Zeit. Und seit ich auch wieder meinen Hobbies nachgehe und auch wider Sport mache kann ich ihm gut seine Freiheit lassen.

Ich bin ehrlich gesagt von Kopf gestossen und weiss nicht mehr weiter. Mir gehts sehr schlecht und ich verstehe die Welt nicht mehr. Was soll ich nun machen?
Gibt es für uns wirklich keine Chance mehr?

Kennt sich jemand aus mit Zwillingmänner??

Sorrx für mein Roman und danke für euer Zuhören.



 

Mehr lesen

14. Dezember 2020 um 9:01

sorry für meine Schreib- Flüchtigkeitsfehler.....

Gefällt mir

14. Dezember 2020 um 10:42

Ich bin etwas entsetzt, warum das für dich überreden kam

7 Jahre, ohne dass er zu dir stehen konnte. 7 Jahre ohne Zukunftsplanung  7 Jahre ohne etwas offizielles.

Kam dir nie der Gedanke, dass er eine richtige Zukunft möchte, mit Kindern und einer Frau an seiner Seite, die er liebt und stolz präsentiert?

Mir tut es leid. Aber mehr tut es mir um die 7 Jahre leid, die du mit jemanden verschwendet hat, der dich nie richtig geliebt hat.

Er konnte sein Singleleben genießen und hatte trotzdem sein warmes Nest bei dir.

Von dieser Gewohnheit abzukommen, fällt ihm bestimmt nicht leicht. Aber er sucht wohl langsam eine Frau für die Ewigkeit. Immerhin ist er so ehrlich und beendet das ganze, bevor er sie gefunden hat.

Was möchtest du denn für eine Chance, wenn es 7!! Jahre nichr geklappt hat ?

Deine Chance ist es, dass du noch jemannden findest, der zu dir steht und dem du wirklich etwas bedeutest. Nutze sie.

Gefällt mir

14. Dezember 2020 um 10:52
In Antwort auf

Ich bin etwas entsetzt, warum das für dich überreden kam

7 Jahre, ohne dass er zu dir stehen konnte. 7 Jahre ohne Zukunftsplanung  7 Jahre ohne etwas offizielles.

Kam dir nie der Gedanke, dass er eine richtige Zukunft möchte, mit Kindern und einer Frau an seiner Seite, die er liebt und stolz präsentiert?

Mir tut es leid. Aber mehr tut es mir um die 7 Jahre leid, die du mit jemanden verschwendet hat, der dich nie richtig geliebt hat.

Er konnte sein Singleleben genießen und hatte trotzdem sein warmes Nest bei dir.

Von dieser Gewohnheit abzukommen, fällt ihm bestimmt nicht leicht. Aber er sucht wohl langsam eine Frau für die Ewigkeit. Immerhin ist er so ehrlich und beendet das ganze, bevor er sie gefunden hat.

Was möchtest du denn für eine Chance, wenn es 7!! Jahre nichr geklappt hat ?

Deine Chance ist es, dass du noch jemannden findest, der zu dir steht und dem du wirklich etwas bedeutest. Nutze sie.

Hallo beautifulmind89

Ja in dieser Zeit wo wir zusammen waren da ist er schon zu mir gestanden. Nur die letzten 6 Monate nicht.
Also er hat mich in den letzten 7 Jahren nie online als seine Freundin präsentiert. Jedoch bei seinen Eltern und seinen Freunden. Wir haben ja auch zusammen gewohnt.
Deine Worte schmerzen, aber genau deshalb schreibe ich ja hier damit ich eine neutrale Rückmeldung bekomme.
Kann es aber nicht sein dass er enorme Bindungsängste hat? Immer wenns gut läuft ist er weggelaufen..

 

Gefällt mir