Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vom Thron gefallen...

Vom Thron gefallen...

19. April 2006 um 16:00 Letzte Antwort: 19. April 2006 um 17:23

... nach 3monatiger Beziehung hat mich mein Liebster vom "Engel" zur "Terroristin" abkommandiert.

Vor 2 Tagen hatten wir einen Mini-Streit, der dermaßen eskaliert ist, dass ich heute die Beziehung beenden wollte und auch habe.
Er hat dann aber doch noch eingelenkt und meinte wir sollten das Ganze vergessen.

So, jetzt sitz ich hier mit all meiner schlechten Erfahrung, die ich bis jetzt gemacht hab und frage mich, ob wenn es schon einmal so weit gekommen ist, dass vom Schlussmachen die Rede war, es noch Sinn hat die Beziehung weiter zu führen.

Ist das nicht der Anfang vom Ende ?
Ist das Ansichtssache?
Kann es ein Neubeginn sein?

LG
Elbe

Mehr lesen

19. April 2006 um 16:14

Ach Gott Jana,
jetzt sei mal nicht so nachtragend... kein guter Tag, blöde Anmache von Hrn. Rechtschreibung und ein blobb, der partout nicht verstehen wollte um was es mir ging... ach ja, und außerdem hatte ich meine Tage... das entschuldigt wohl alles, oder ... ach ja, und aus Österreich bin ich auch noch...

Im Übrigen hab ich das Ganze beendet und er hat dann noch eingelenkt und will wieder !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2006 um 16:33

Hallo Jaja...
... wir sind halt zwei sehr dominante Personen, wobei ich mich auch nicht immer im Griff habe.

Empirisch gesehen sag ich, dass das der Anfang vom Ende ist, doch möchte ich mich auch einmal weiterentwickeln. Ich denke aber, dass das Arbeiten an einer Streitkultur in diesem Fall heißen würde, dass ich mich "biegen" müsste...

LG
Elbe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2006 um 16:39
In Antwort auf dixie_12329643

Ach Gott Jana,
jetzt sei mal nicht so nachtragend... kein guter Tag, blöde Anmache von Hrn. Rechtschreibung und ein blobb, der partout nicht verstehen wollte um was es mir ging... ach ja, und außerdem hatte ich meine Tage... das entschuldigt wohl alles, oder ... ach ja, und aus Österreich bin ich auch noch...

Im Übrigen hab ich das Ganze beendet und er hat dann noch eingelenkt und will wieder !!

Im Übrigen hab ich das Ganze beendet
allein die wiederholung dieses satzes ist ein klares indiz dafür, dass du ein problem mit deinem ego hast. scheint dir ja sehr wichtig zu sein, herauszukehren, dass DU natürlich niie verlassen werden könntest.

ja ja, es sind immer die andern schuld und deshalb müssen sich alle mühe geben, deine freundschaft zu verdienen

so ne freundin hatte ich auch mal, der es wichtiger war, sogar im trennungsstreit recht zu haben - statt an einem konsens zu arbeiten.

den eigentlichen trennungsgrund hast du uns ja eigentlich im "machtkampf" thread verraten..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2006 um 16:47
In Antwort auf heng_12350867

Im Übrigen hab ich das Ganze beendet
allein die wiederholung dieses satzes ist ein klares indiz dafür, dass du ein problem mit deinem ego hast. scheint dir ja sehr wichtig zu sein, herauszukehren, dass DU natürlich niie verlassen werden könntest.

ja ja, es sind immer die andern schuld und deshalb müssen sich alle mühe geben, deine freundschaft zu verdienen

so ne freundin hatte ich auch mal, der es wichtiger war, sogar im trennungsstreit recht zu haben - statt an einem konsens zu arbeiten.

den eigentlichen trennungsgrund hast du uns ja eigentlich im "machtkampf" thread verraten..

Ich denke,
dich darauf aufmerksam zu machen, dass Jana einfach eine falsche Aussage getätigt hat, wird in deinem Fall zu nichts führen, da deine an mich gerichtete Antwort den falschen Empfänger hat.

Offenbar geht es um deine Ex (...so ne freundin hatte ich auch einmal...) und somit betrifft das Ganze dein Ego und ich hoffe doch sehr, dass du schon drüber weg bist.

Dein hineininterpretierten Erkennungswert in allen Ehren, aber mit "Schuld" hat das Ganze wirklich nichts zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2006 um 16:51

...
Du schreibst selbst, dass es eigentlich ein kleiner Streit war, der einfach eskaliert ist, also kann man davon ausgehen, dass du überreagiert hast und demnach mehr aus Zorn als aus Ernsthaftigkeit Schluss machen wolltest.

Mach dir nicht soviel Gedanken und hör auf ihn, vergess den dummen Streit.
Wenn dir aber doch bewusst wird, dass mehr dahinter gesteckt hat, überleg nochmal ob du nicht doch die Trennung willst.

Gruß LUCI

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2006 um 17:00

Nein, wäre ich...
... auf keinen Fall.

Nur, wenn du ein so dominantes Männchen an deiner Seite hast, würde das für mich bedeuten, dass ich fast immer nachgeben müsste, vor allem wenn es keine Streitkultur gibt.

Natürlich weiß ich, dass ich auch an mir arbeiten muss, ich will das nur nicht alleine machen.

LG
Elbe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2006 um 17:05
In Antwort auf retha_12642418

...
Du schreibst selbst, dass es eigentlich ein kleiner Streit war, der einfach eskaliert ist, also kann man davon ausgehen, dass du überreagiert hast und demnach mehr aus Zorn als aus Ernsthaftigkeit Schluss machen wolltest.

Mach dir nicht soviel Gedanken und hör auf ihn, vergess den dummen Streit.
Wenn dir aber doch bewusst wird, dass mehr dahinter gesteckt hat, überleg nochmal ob du nicht doch die Trennung willst.

Gruß LUCI

Gut erkannt!
Es war eine Kurzschlussreaktion, die ich mir trotz seiner Provokation ersparen hätte können... so weit müsste ich eigentlich schon sein

Ich werds mir gut überlegen, was wirklich hinter diesem Mini-Streit gestanden hat...

LG
Elbe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2006 um 17:14
In Antwort auf dixie_12329643

Ich denke,
dich darauf aufmerksam zu machen, dass Jana einfach eine falsche Aussage getätigt hat, wird in deinem Fall zu nichts führen, da deine an mich gerichtete Antwort den falschen Empfänger hat.

Offenbar geht es um deine Ex (...so ne freundin hatte ich auch einmal...) und somit betrifft das Ganze dein Ego und ich hoffe doch sehr, dass du schon drüber weg bist.

Dein hineininterpretierten Erkennungswert in allen Ehren, aber mit "Schuld" hat das Ganze wirklich nichts zu tun.

Uiuiui
jetzt hast du's mir aber auf subtile art mal richtig gegeben, oder?
hab's ja auch nicht anders verdient.. dich zu kritisieren.. wo du doch so tapfer gegen die unterdrückung kämpfst..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2006 um 17:20
In Antwort auf heng_12350867

Uiuiui
jetzt hast du's mir aber auf subtile art mal richtig gegeben, oder?
hab's ja auch nicht anders verdient.. dich zu kritisieren.. wo du doch so tapfer gegen die unterdrückung kämpfst..


Gell, ich bin halt schon eine Person, die auch immer austeilen muss... und sich dann auch noch beschwert wenn man mich kritisiert (vor allem auf so konstruktive und selbstlose Weise)... ach ja, und unterdrückt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2006 um 17:23

Mmmhhh...
... das ist ein guter Vorschlag - Danke !!

Ich bin ja äußerst offen für dieses Thema und bin gespannt was er dazu sagt.
Kannst du mir bitte einen Tipp geben, wie ich argumentierten soll, wenn er wissen will wieso ich jetzt gedenke das über dritte zu versuchen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram