Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vinci - allein zu Haus

Vinci - allein zu Haus

13. November 2005 um 9:20 Letzte Antwort: 13. November 2005 um 9:39

Ihr Lieben,

ich freue mich wahnsinnig, dass Ihr mir so viel Wichtiges, Schönes und auch Kritisches geschrieben habt.
Nun, ich halte Euch auf dem Laufenden: zunächst einmal geht es mir gut, denn ich bin dabei, mich zu stärken. Hocke also nicht in der Ecke und schaue chloroformiert in den Raum, im Gegenteil.
Gestern haben wir uns für ca. 6 Stunden gesehen, haben einen schönen Spaziergeng gemacht. Auf einer Bank sitzend, habe ich die schwierige Zeit angesprochen und darüber geredet, dass ich nach langem Nachdenken zu dem Punkt gekommen bin, dass wir beide Ende Juli total überfordert waren. Jeder für sich, der seinen langjährigen Partner verlassen hat - und wir beide miteinander, die Ansprüche hatten, die nur enttäuscht werden konnten.
Er sagte, dass es ihm so leid tue, dass er sich so mies verhalten hat und mich allein mit der Situation gelassen hat.
Ich habe ihm klargemacht, dass ich keine Vorwürfe und Beschuldigungen machen werde, ich hatte ihm ja in ziemlich aufgebrachter Art (incl. weinen) mitgeteilt, was ich von seiner Art hielt.
Sagte ihm, dass ich aus den Fehlern, die wir machten, für unsere Zukunft lernen möchte, damit wir dieselben Fehler nicht noch einmal machen.
Eigentlich dachte ich, würde er bei mir übernachten. Er sagte, er hätte noch Arbeiten zu korrigieren (er überlegte zuerst, bevor er zu mir kam, ob der die nicht mitbringen und das Korrigieren hier machen wollte, ließ die Arbeit aber doch bei sich zuhause), die ihm keine Ruhe ließen. Also sagte ich, kein Thema, wenn du dich besser fühlst, das heute anzugehen, fahr zu dir. Ganz ohne Groll oder irgendwas Negatives. Hatte das Gefühl, er wollte ein wenig Zeit für sich, ist ja nicht schlimm. Er sagte aber, er würde mich gern heute (Sonntag) sehen...
Wir telefonierten Abends noch sehr entspannt...und, was soll ich Euch sagen...er geht auf mich zu, sagt mir, wie wohl er sich mit mir fühlt, ist gut gelaunt, entspannt und locker.

Ja, sein Rückzug hatte mich umgehauen, wirklich. Verstehen kann ich vieles, denn auch ich war gedanklich nicht damit angefangen, die Beziehung zu meinem Mann zu durchleuchten.
Ich glaube, er weiß, dass er da (was die Art anbelangt) einen fetten Bolzen geschossen hat, den er sich mit mir nicht nochmal abkneifen sollte.
Aber ich habe das Gefühl, dass wir jetzt bewusst aufeinander zugehen können...langsam, mit Bedacht, Ruhe...und Vertrauen.
Ich sagte ihm, dass ich mit ihm nach vorn schauen möchte...und ich habe das Gefühl, dass er das auch möchte. Er findet mich jetzt sehr verändert: wieder geerdet, zur Ruhe kommend, entspannt und positiv...
sagte mir, dass er es toll findet, dass ich all die 7 Monate keinen fiesen Druck auf ihn ausgeübt habe, dass er nun endlich seine Frau verlassen sollte.
Ich bin sehr gespannt, was die Zukunft zeigen wird - und ich denke, er weiß, dass wir eine zweite Chance haben...
Ach ja: ich glaube, dass er mich wirklich liebt.
Einige könnten jetzt sagen: er gibt sich mit dir ab, weil er a) nicht allein sein will/kann...b) solange nicht allein sein will/kann, bis er die Rückkehr zu seiner Frau gesichert hat.
Aber das Gefühl habe ich nicht...

Liebe Grüße
Vinci

Mehr lesen

13. November 2005 um 9:30

Ich glaube, dass er mich wirklich liebt.
guten morgen vinci,

ich freue mich für dich.
du kannst deine gefühle ohne groll zulassen und bist aufmerksam ihm und vor allem dir gegenüber - das ist eine gute basis.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. November 2005 um 9:39

Liebe Vinci,
irgendwer sagte mal, die Fehler aus denen man am meisten lernt, sollte man so früh wie möglich machen.

Ich finde es sehr gut und sehr schön, dass ihr so offen miteinander gesprochen habt und positiv in die Zukunft schaut.

Beziehung müssen wachsen, wie ein Baum. Die Wurzeln tief im Erdboden verwurzelt, um auch Stürmen standhalten zu können.

Ihr habt jetzt viele Fehler gemacht und bekommt eine 2.Chance, es ist ein Geschenk mit dem ihr ganz behutsam umgehen müsst. Aber das wisst ihr jetzt und ihr werdet sicherlich auch verantwortungsvoll damit umgehen.

Alles Liebe für euch beide

Die Sichtweise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram