Home / Forum / Liebe & Beziehung / Viele sex partner wichtig?

Viele sex partner wichtig?

26. Juli 2017 um 20:31 Letzte Antwort: 28. Juli 2017 um 1:57

Immer öfter höre ich wie Menschen rum pralen wie viele sex partner sie doch hatten 

Vor einigen Jahren da war es, mal so das es mehr angesehen wurde wenn man nicht hunderte Sex partner hatte. 

Nun an euch die Frage. Ist das heutzutage wirklich so wichtig das man viele Sex partner hatte? 
Ist man sonst nix wert und langweilig? 
 

Mehr lesen

26. Juli 2017 um 20:43
In Antwort auf bumber1

Immer öfter höre ich wie Menschen rum pralen wie viele sex partner sie doch hatten 

Vor einigen Jahren da war es, mal so das es mehr angesehen wurde wenn man nicht hunderte Sex partner hatte. 

Nun an euch die Frage. Ist das heutzutage wirklich so wichtig das man viele Sex partner hatte? 
Ist man sonst nix wert und langweilig? 
 

Was ich noch ergänze wollte. Diese finden dann auch noch ihren langjährigen Partner. 
Das ist doch nicht gerecht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2017 um 21:37

Ich hoffe es ist so 
Sonst verstehe ich die Welt nicht mehr. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2017 um 21:43

Ich meinte nicht unbedingt hier im forum sondern generell auch in der Realität. Und gefunkelt ist das denke nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2017 um 23:36

Also wer redet denn gleich von Hunderten... das schaffen eher nur Professionelle.
Aber die Zeiten wo man durch möglichst viel Unerfahrung glänzen und Begeisterung hervorrufen konnte sind denke ich tatsächlich vorbei.
 Und nein, überdurchschnittliche sexuelle Erfahrung schließt Bindungsfähigkeit und das Glück einen passenden Lebens/ Ehepartner zu finden nicht aus. 
Warum auch?
Mein Mann und ich haben jedenfalls beide unsere Erfahrungen gesammelt und es hat uns irgendwann zu einander geführt und warum sollte man etwas gehen lassen das wirklich gut ist und gut tut? Mit viel Erfahrung weiß man das erst recht zu schätzen und hat auch einiges einzubringen.
Uns jedenfalls geht es gut mit einander.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2017 um 8:53
In Antwort auf bumber1

Was ich noch ergänze wollte. Diese finden dann auch noch ihren langjährigen Partner. 
Das ist doch nicht gerecht 

Warum sollte jemand, der sich sexuell ausgelebt hat nicht dazu berechtigt sein eine langjährige Beziehung führen zu dürfen?

Das klingt so, als wärst du heftig frustriert.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2017 um 9:41
In Antwort auf lumusi_12929047

Warum sollte jemand, der sich sexuell ausgelebt hat nicht dazu berechtigt sein eine langjährige Beziehung führen zu dürfen?

Das klingt so, als wärst du heftig frustriert.

Na klar ist er eifersüchtig ist ja auch gemein wenn jemand viel Spaß hatte, sich nicht unbedingt jeder Konvention angepasst hat und trotzdem glücklich ist und in den von so vielen anvisiert, hochgelobten "sicheren Hafen " einfährt...😉
Ist schon Mist wenn man andere Lebenskonzepte sieht die auch funktionieren können und vielleicht Spaß- und lustvoller als die eigenen sind.
Das Problem liegt aber darin, dass man auf andere Konzepte schielt statt authentisch zu sein und sein eigenes Leben zu leben und lieben. Das Gras auf der anderen Seite ist immer grüner...

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2017 um 15:58
In Antwort auf bumber1

Immer öfter höre ich wie Menschen rum pralen wie viele sex partner sie doch hatten 

Vor einigen Jahren da war es, mal so das es mehr angesehen wurde wenn man nicht hunderte Sex partner hatte. 

Nun an euch die Frage. Ist das heutzutage wirklich so wichtig das man viele Sex partner hatte? 
Ist man sonst nix wert und langweilig? 
 

Es ist jedermanns und jederfraus eigene Sache, wie man sein Sexleben gestaltet. Was andere darüber denken, spielt keine Rolle.

Ich persönlich bin froh, viel Erfahrung gesammelt zu haben, so werde ich wahrscheinlich nie das Gefühl haben, etwas verpasst zu haben. Nachdem ich einiges probiert habe, kann ich jetzt auch besser beurteilen, was mir gefällt und was ich generell im Leben möchte.

Andere haben das Bedürfnis, sich auszuleben, nicht. Das ist genauso ok.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juli 2017 um 1:57
In Antwort auf bumber1

Immer öfter höre ich wie Menschen rum pralen wie viele sex partner sie doch hatten 

Vor einigen Jahren da war es, mal so das es mehr angesehen wurde wenn man nicht hunderte Sex partner hatte. 

Nun an euch die Frage. Ist das heutzutage wirklich so wichtig das man viele Sex partner hatte? 
Ist man sonst nix wert und langweilig? 
 

Wenn man den eigenen Selbstwert in Frage stellt, weil man nicht "aureichend" Sexpartner hatte, dann hat man ein Problem, nämlich Minderwertigkeitskomplexe und diese machen nicht unbedingt attraktiv, wenn man möglicherweise auf der Suche nach einer langfristigen Beziehung ist.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper