Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verzwiefelt

Verzwiefelt

3. Dezember 2010 um 2:20

Hallo zusammen,

ich möchte mich hier mal jemandem anonym anvertrauen und hoffe ihr könnt mir in meiner naja Lage ein bisschen weiterhelfen - ich bin seit fast 3 jahren mit meiner freundin zusammen und es war auch nicht immer einfach doch in der letzten zeit wurde sie immer distanzierter vor allem auch auf der körperlichen ebene - ich muss dazu sagen das wir von beginn an eine fernbeziehung führen und uns die letzte zeit sehr selten sehen.
Jedenfalls hab ich mich vorhin aus versehen mit ihrem facebook account angemeldet (ihr passwort war gespeichert und ich hab statt meine email adresse ihre angeklickt) und zufällig ein gespräch mit ihrer besten freundin gesehen.
ich zeig euch am besten das ganze gespräch das auch keine missverständnisse auftreten (es geht mittem im gespräch los weil nicht mehr angezeigt wurde):

meine freundin: und ich denke mal viele frauen mögen das nicht

ihre Freundin: dann werd ich ihm das auch sagen

meine freundin: manchmal tuts ja auch voll weh

ihre Freundin: aber wie kann es dann angenehm sein mit einem mann zu schlafen

meine freundin: wem dem arzt?

ihre Freundin: ne X (die neue liebschaft der Freundin von meiner Freundin)

meine freundin: na ganz einfach - das andere istn ganzes stück

ihre Freundin: lach

meine freundin: und das bei dir da unten is ja extra so gemacht , dass es reinpasst

ihre freundin: ja aber mitm finger ist es auch so unangenehm und irgendwie nicht wirklich - ich spür nichts

meine freundin: sehs mal so - da ist der fingernagel - der kratzt mal - aua... dann drücken die auf stellen rum wo ihr ding gar nicht draufdrücken würde

ihre freundin: und auch als ich damals mitm domi geschlafen habe hab ich nichts gespürt

meine freundin: ich mags aber irgendwie auch nicht - kann ich ihm aber schlecht sagen - da würde ne welt für ihn zusammenbrechen


und danach gings mit anderen themen weiter die mit meinem problem nichts zu tun haben.
Ich bin jedenfalls grad sehr fertig da ich nie gedacht habe das ich ihr gar keinen spaß bereiten kann und vor allem das sie mir immer das gefühl gegeben hat es würde alles stimmen. Sie also scheinbar nicht über ihre Unzufriedenheit reden will und lieber "mitspielt". Das ist so ziemlich das was am meisten weh tut.
und jetzt bin ich erstmal ziemlich geschockt und ratlos.
zum einen kann ich es nciht einfach ansprechen das ich es schwarz auf weiß gelesen habe und zum anderen habe ich auch oft gefragt wie ich was besser machen kann oder ob es ihr recht ist wies läuft wenn wir intim werden. sie sagte jedes mal das sie es schön findet und ich glaubte ihr.
Ich hoffe mir kann jemand zu so später stunde noch etwas raten was ich tun könnte - mich nimmt das eben schon sehr mit

Lg C.

Mehr lesen

3. Dezember 2010 um 2:35

Re
ich bin sicher nicht gob und das es empfindliche stellen gtb ist mir durchaus bewusst.

und wenn es nur auf das "fingern" bezogen wär - würde für mich sicher keine welt untergehen - wie sie ja wortwörtlich schreibt.
ich denk halt sie meint schon den ganzen "Vorgang" was ich durch ihr verhalten in der letzten zeit vermute...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2010 um 3:02

Re
ich hatte auch schon oft das gefühl es würde ihr nicht gefallen - und hab sie auch drauf angesprochen - sie meinte jedes mal es wär alles "toll" - das ist es ja was mich so fertig macht - ich würde alles tun - nur gedanken lesen kann ich auch nicht.
sie wird mir auch weiterhin sagen das alles in ordnung ist.
ob ich wirklich ansprechen sollte das ich ihr gespräch durchgelesen habe ist in der momentanen situation sehr fragwürdig... sie ist immernoch gekränkt das ich ihr handy heimlich durchgesehen habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2010 um 3:11
In Antwort auf ridley_12486715

Re
ich hatte auch schon oft das gefühl es würde ihr nicht gefallen - und hab sie auch drauf angesprochen - sie meinte jedes mal es wär alles "toll" - das ist es ja was mich so fertig macht - ich würde alles tun - nur gedanken lesen kann ich auch nicht.
sie wird mir auch weiterhin sagen das alles in ordnung ist.
ob ich wirklich ansprechen sollte das ich ihr gespräch durchgelesen habe ist in der momentanen situation sehr fragwürdig... sie ist immernoch gekränkt das ich ihr handy heimlich durchgesehen habe.

...
du solltest ihr die ganze wahrheit sagen, du fphlst dich ja auch gekränkt, und wie sollte das denn weiter gehen wenn du ihr das verheimlichst? erklär ihr doch ganz einfach so wie du es hier erklärt hast, wie es dazu kahm das du ihre nachrichten gelesen hast.
außerdem vielleicht reagiert sie auch ganz anders, und ist froh das du es so erfahren hast, anstatt sie es dir in s gesicht sagt, vielleicht könnt ihr dann beide etwas ändern, und aufeinander zugehn und ihr seit beide happy aber ich finde du sollltest ehrlich sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2010 um 3:11

Re
ich weiß das es falsch war... nur kann ich nicht erst einmal indirekter an die sache rangehen - und das liegt nicht daran das ich feige bin - ich bin mir nur fast sicher das ich mit wut im bauch nur wieder belogen werde. und da die worte nicht eindeutig sind könnte man sich schon rausreden - nur ich bin der meinung sie würde nie sagen das für mich eine welt zusammenbricht wenn "nur" das vorspiel schlecht ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2010 um 3:14
In Antwort auf kenya_12530905

...
du solltest ihr die ganze wahrheit sagen, du fphlst dich ja auch gekränkt, und wie sollte das denn weiter gehen wenn du ihr das verheimlichst? erklär ihr doch ganz einfach so wie du es hier erklärt hast, wie es dazu kahm das du ihre nachrichten gelesen hast.
außerdem vielleicht reagiert sie auch ganz anders, und ist froh das du es so erfahren hast, anstatt sie es dir in s gesicht sagt, vielleicht könnt ihr dann beide etwas ändern, und aufeinander zugehn und ihr seit beide happy aber ich finde du sollltest ehrlich sein

Re
ja im grunde wär ich auch der meinung und es wär mir auch lieber wenn es so läufen könnte. nur dafür kenn ich meine freundin zu gut - sie wird mehr sauer sein als das problem lösen zu wollen und wohlmöglich wird sie mich vor die wahl stellen zu glauben oder zu gehen... aber das ist nicht das einzige anzeichen das es ihr nicht gefällt - die vermutung hab ich schon länger und sie hat immer gesagt es ist alles toll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2010 um 3:24
In Antwort auf ridley_12486715

Re
ja im grunde wär ich auch der meinung und es wär mir auch lieber wenn es so läufen könnte. nur dafür kenn ich meine freundin zu gut - sie wird mehr sauer sein als das problem lösen zu wollen und wohlmöglich wird sie mich vor die wahl stellen zu glauben oder zu gehen... aber das ist nicht das einzige anzeichen das es ihr nicht gefällt - die vermutung hab ich schon länger und sie hat immer gesagt es ist alles toll.

....
soll ich dir was sagen? wenn ich mich in dich hereinversetze, und sie wird DESWEGEN sauer, hallo? ok schön und gut es war nicht richtig die nachricht vollständig zu lesen, ABER ich weiß das bei facebook die kleinen fenster unten öfters von selbst kommen, und somit glaube ich NICHT das du mit absicht ihre nachrichten gelesen hast, und WENN es so wäre, hätte sie nichts zu verheimlichen würde sie auch nicht sauer deswegen werden, abe da sie was zu verheimlichen hat, ist es gut dass du es so rausgekriegt hast, ich kann gut nach empfinden wie es für dich sein muss, und es ist überhaupt nicht schön so etwas zu hören, auch wenn es ein privat gespräch mit ihrer freundin war, kann sie nicht mit dir selbst reden? hat sie kein mum dazu? was soll das, sei du wenigstens so erwachsen und sprich sie darauf an, wenn sie sauer wird zeigt das nur das es ihr unangenehm ist das dus so erfahren musstest, und sie sozusagen "belauscht" hast. aber wäre ich dieses mädchen und mein freund kriegt es so mit, und ja ich liebe ihn, dann wäre es für mich sehr gut dass dus so erfahren musstest. ja manche frauen schämen sich soetwas ihrem freund zu sagen, deswegen ist so ein weg manchmal besser auch wenns über umwege passiert ist. aber wennsie dich wirklich liebt, und dieses problem was sie hat, stört, dann freut sie sich auf den sex mit dir, ohne den finger lol^^ nein aber dann freut sie sich auf das NEUE sexleben mit dir. ! dazu meine meinung!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2010 um 3:24
In Antwort auf ridley_12486715

Re
ich weiß das es falsch war... nur kann ich nicht erst einmal indirekter an die sache rangehen - und das liegt nicht daran das ich feige bin - ich bin mir nur fast sicher das ich mit wut im bauch nur wieder belogen werde. und da die worte nicht eindeutig sind könnte man sich schon rausreden - nur ich bin der meinung sie würde nie sagen das für mich eine welt zusammenbricht wenn "nur" das vorspiel schlecht ist.

...
noch jemand da?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2010 um 3:35
In Antwort auf ridley_12486715

...
noch jemand da?

..
habe dir gerade geantwortet weiter oben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2010 um 3:35
In Antwort auf kenya_12530905

....
soll ich dir was sagen? wenn ich mich in dich hereinversetze, und sie wird DESWEGEN sauer, hallo? ok schön und gut es war nicht richtig die nachricht vollständig zu lesen, ABER ich weiß das bei facebook die kleinen fenster unten öfters von selbst kommen, und somit glaube ich NICHT das du mit absicht ihre nachrichten gelesen hast, und WENN es so wäre, hätte sie nichts zu verheimlichen würde sie auch nicht sauer deswegen werden, abe da sie was zu verheimlichen hat, ist es gut dass du es so rausgekriegt hast, ich kann gut nach empfinden wie es für dich sein muss, und es ist überhaupt nicht schön so etwas zu hören, auch wenn es ein privat gespräch mit ihrer freundin war, kann sie nicht mit dir selbst reden? hat sie kein mum dazu? was soll das, sei du wenigstens so erwachsen und sprich sie darauf an, wenn sie sauer wird zeigt das nur das es ihr unangenehm ist das dus so erfahren musstest, und sie sozusagen "belauscht" hast. aber wäre ich dieses mädchen und mein freund kriegt es so mit, und ja ich liebe ihn, dann wäre es für mich sehr gut dass dus so erfahren musstest. ja manche frauen schämen sich soetwas ihrem freund zu sagen, deswegen ist so ein weg manchmal besser auch wenns über umwege passiert ist. aber wennsie dich wirklich liebt, und dieses problem was sie hat, stört, dann freut sie sich auf den sex mit dir, ohne den finger lol^^ nein aber dann freut sie sich auf das NEUE sexleben mit dir. ! dazu meine meinung!!!

...
ja seh ich auch so - aber ich glaube fast das ihr unsere sexleben kaum noch was bedeutet, und ich bin mir ebenfalls fast sicher das es nicht so laufen wird wie du es beschrieben hast. ich weiß einfach nicht was ich machen soll - ich hätte nie gedacht das sie mir wirklich über monate oder wie lang es schon "scheiße" ist was vor macht - ich hab klar gemerkt das es kaum noch zu intimitäten gekommen ist (seit nem viertel bis halben jahr sehr selten) - das schlimme ist nicht das mein ego angekratzt ist - ich war mir ja die ganze zeit fast sicher das es nicht "toll" (was sie sagte) sein kann - es liegt daran das sie nicht mit mir offen reden konnte und wahrscheinlich auch nicht können wird. das schlimme ist einfach das sie mir schon sehr lange was vormacht und ich verstehe die gründe einfach nicht. ich wär klar geschockt gewesen so wie ich es jetzt bin - aber ich liebe sie und möchte das sie glücklich ist (auch auf dieser ebene).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2010 um 13:08

Re Gina
Hi,

erstens bin ich nicht so eingestellt das ich alles richtig mache - ganz im gegenteil - ich bin mir schon lange sicher das ich sehr viel falsch mache - was hier in den antworten aber auch steht. Des weiteren steht auch drin das ich zig mal nachgefragt habe und zig mal die gleiche Antwort bekommen habe. Es hat gar nichts damit zu tun das ich jetzt erfahre das ich schlecht bin!!! Das wusste ich schon! Es tut weh es gar nicht - bzw so zu erfahren und zuvor immer wieder etwas anderes zu hören...
ich war immer einfühlsam und mehr an ihrem spaß interessiert als an meinem eigenen - und ich hätte alles getan.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2010 um 15:27

Re gina
naja ihr habt bisher nur dinge geschrieben die ich ohnehin wusste - und bemittleidet werden muss ich auch nicht. meine gedanken gehen im mom einfach sehr viel weiter - und zwar bezgl ihrer treue - wir führen eine fernbeziehung - der sex ist scheiße (nicht meine meinung) - wenn ich sex anspreche wird sie in letzter zeit aggressiv und wollte zwischendrin 3 monate nicht mit mir schlafen - auch weil ich gesagt habe sie soll mir nichts vormachen ich möchte das es besser wird - ich hab das ja shcon mal so gesagt - aber sie wird nur aggressiv und sagt ich solle mich nicht darauf versteifen und es ist schön! auf der anderen seite höre ich auch oft - sie hats nicht nötig ständig daran zu denken und nicht mehr so viel lust (und ständig daran denken in einer fernbeziehung ist wohl ne sehr komische aussage) - also das es mit mir scheiße ist wusste ich shcon lange bzw hab ihc geahnt... jetzt hab ich wo ichs weiß große vertrauensprobleme weil ich das schon sehr hart finde ein halbes jahr bs ein jahr lang belogen zu werden am anfang fand sies ja schön sie hat dessous für sich gekauft und ich denke auch das sie spaß daran hatte (oder war das wohlmöglich von anfang an vorgespielt? ) außerdem hat sie sich nicht nur in der hinsihct geändert - sie kommt mich nicht mehr besuchen - meldet sich selten und ich hab das gefühl sie will einfach gar nichts mehr von mir wissen. wenn sie dann doch mal da ist oder ich bei ihr ist es zwischendrin schon sehr schlecht gelaufen aber das letzte mal war es meinem empfinden nach sehr schön (auf dinge auserhalb des schlafzimmers bezogen).
im schlafzimmer kams mir wieder so vor als würde es ihr gar nicht gefallen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2010 um 15:32

...
und wenn ich wirklich einfach schlecht bin - wird sie mir nach nem monat wieder das gleiche vormachen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2010 um 21:52

Ja das ist wohl wahr
nur bin ich im moment einfach sehr verletzt das sie sowas einer freundin anvertraut und mir (um den es eigentlich geht) nicht. wir haben im moment sowieso keinen kontakt seit tagen - da ich ihr nicht mehr hinterherrenne und hinterhertelefoniere - es ist schwer auf abstand zu gehen - aber ich seh so langsam das ich wirklich immer aus liebe auf sie eingegangen bin - auch zur problembewältigung war ich immer bereit - habe immer das gespräch gesucht - da sie nun auch ihre fehler hat und wirklich keine kritik vertragen kann ist es mir unmöglich irgendwas zu erreichen. und um diese kritik zu vermeiden lügt sie - was ich schon oft zu spüren bekommen habe.
und ja kann sein das man das vorwurfsvoll verstehen könnnte - aber auch nur wenn man es so sehen will um seine fehler rechzufertigen.
ich jedenfalls gehe daran kaputt es immer wieder zu versuchen und zu scheitern - verlieren will ich sie auf der anderen seite auch nicht.
nur ist es für mich einfach unverständlich wie man sich so in einer fernbeziehung verhalten kann.
sie ruft mich selten an - von mich besuchen brauch ich gar nicht reden - sie hat nie geld, zeit oder sonst was und ist noch empört wenn ich kein verständnis für mehrmals kurzfristig absagen hintereinander habe (ohne triftigen grund). ich bin student und habe trotzdem zeit und das passende kleingeld sie regelmäßig zu besuchen, da ich wirklich sehr darauf achte das ich dafür genug habe.
und ich weiß auch das geld und zeitmangel nur eine ausrede ihrerseits sind.
trotz alledem hab ich mich immer wieder aufs neue bemüht - doch durch den aufgeflogenen vertrauensmissbrauch von ihr werd ich das unterlassen obwohl ich den kontakt zu ihr seit tagen vermisse.
aber es ist wohl die letzte möglichkeit zu wissen wie wichtig ich ihr bin - was im moment nach eher nebensächlich aussieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen