Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verzwickte Lage - Ist es dennoch Interesse?

Verzwickte Lage - Ist es dennoch Interesse?

5. September um 13:24

Hallöchen,

ich möchte mit diesem Post gerne eine paar Meinungen - von Frauen UND auch Männern - lesen, die vielleicht schon selbst einmal in so einer Lage waren oder einfach nur gute Ratschläge geben können.

Ich habe vor über einem Jahr einen Mann getroffen. Wir haben aufgrund seiner Arbeit nur ganz kurz miteinander geredet. Ich mochte ihn von Anfang an, auch wenn wir nur wenige Sätze miteinander gewechselt haben.

Ich habe die Sache dann so auf sich beruhen lassen, denn ich lebe mit meinem Freund zusammen - in einer mittlerweile ziemlich unglücklichen Beziehung, bei der ich so langsam auch merke, dass er sich einfach nicht zum positiven ändern wird. Der andere Mann weiss auch, dass ich einen Freund habe, er hat uns schon ein paar Mal zusammen gesehen. 

Wenige Monate später habe ich ihn nochmal zufällig getroffen. Aber ihn in dem Moment so schnell leider nicht erkannt. Ich bin sehr schüchtern und vermeide Augenkontakt und so dumm wie ich war habe mich auch noch von ihm weggedreht  Ich hätte mir dafür sofort in den Hintern treten können, denn er sah so überrascht und erfreut aus mich zu sehen. Als ich mich dann endlich traute nochmal nachzuschauen war er schon weg. Und ich glaube von da an habe ich es mir ordentlich mit ihm versaut.

Ich sehe ihn seitdem noch ab und zu. Aber das Spiel sieht seit einem Jahr mittlerweile immer gleich aus:
Wenn er mich sieht, dann schreckt er oft zusammen. Er meidet Blickkontakt, schaut zwar immer "unauffällig" zu mir, aber sobald ich in seine Richtung sehe, wendet er sich ab und sucht sich irgendwas womit er sich in dem Moment beschäftigen kann. Letztens sah er so nervös aus, dass er sich schon fast schauspielerisch mit seinem Kumpel beschäftigt hat. Das passierte direkt nachdem er mich sah. Er versucht auch immer sich schnell aus dem Staub zu machen wenn er merkt dass ich irgendwo bin.

Ich selber habe das Gefühl umso schlechter es mir in meiner jetzigen Beziehung geht, umso mehr fühle ich mich zu dem anderen Mann hingezogen. Wie ja schon erwähnt, er war mir sofort sympatisch, ich mochte seine Art gerne und dachte mir von Anfang an dass er wohl ein ganz lieber und toller Typ ist. Mittlerweile geht er mir schon nicht mehr aus dem Kopf und ich weiss nicht ob mein Körper mir einen Streich spielen will, aber sobald ich ihn sehe freue ich mich wie ein verliebter Teenager, mit Herzrasen und weichen Knien... Das alles verleitet mich natürlich dazu meine Beziehung zu beenden. Dass es so nicht weitergehen kann ist mir selbst klar, es ist auch nicht fair meinem Freund gegenüber.
Ich möchte den anderen Mann einfach so gerne ansprechen, denn ich habe das Gefühl dass auch ich ihm nicht ganz egal bin. Wenn es so wäre, dann würde er mich nicht-beachten so wie jeder andere es auch tut. Aber seine Art wie er reagiert und versucht mich mit Ignoranz zu bestrafen (???) hält mich jedes Mal zurück, wenn ich die Möglichkeit hätte ihn anzusprechen.

War von euch vielleicht schonmal jemand in der Lage von mir oder dem anderen Mann? Was würde in euch vorgehen, wie würdet ihr euch fühlen? Was würdet ihr tun?

 

Mehr lesen

5. September um 13:35

Nein dass will ich definitiv nicht und es muss mit dem anderen Kerl auch nicht gleich auf eine Beziehung hinauslaufen. Mir tut mein Verhalten ihm gegenüber einfach Leid.

Und ich habe für meine Beziehung gekämpft, aber wenn ich die einzige bin die bereit dazu ist an der Beziehung was zu ändern, dann macht es auch keinen Sinn. 

1 LikesGefällt mir

6. September um 10:39

Nein du hast völlig richtig gelesen, die Beziehung jetzt macht keinen Sinn mehr. Er will nicht an der Beziehung arbeiten und ich bin es ehrlich gesagt Leid es alleine zu tun wenn er mir nicht mal ein kleines bisschen entgegenkommt. Ich suche mir mittlerweile schon eine eigene Wohnung.

Ich weiss dass ich meinen Partner nie fremdgehen würde (im sexuellen Sinn), aber natürlich fühle ich mich irgendwo schuldig. Kann auch sein, dass das der Grund für meine Hemmungen beim Ansprechen ist. Obwohl ich mit dem Ansprechen des anderen Mannes ja gar kein Date erreichen will - noch nicht. Ich möchte nur irgendwie die Sache mit dem Missverständnis klären. Gerade weil er sich so komisch mir gegenüber verhält.

Gefällt mir

6. September um 15:27

Maria_001 hat wieder zugeschlagen..
yiippiiieee

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen